Woher kommt der Motor für den Opel Vivaro?

Save-to-notepad Fa_subscribe

Hallo!
Wer kann mir sagen aus welchem Haus (Opel, Renault, Nissan) der Motor für den Renault Trafic Diesel stammt? Die Motoren des franz. Automobilherstellers sollten ja nicht die besten sein?!

Danke!

LG
hk

Themen: Motor, OPEL Vivaro
Fragte vor mehr als 6 Jahren
hk

4 Antworten Beste zuerst - Ältere zuerst

1

Also die meisten französischen Autos schaffen mehr als 200.000 Km. Das kann ich von Opel und Nissan nicht behaupten, also wer sagt das über französische Motoren?

Antwortete vor mehr als 6 Jahren
GeloeschterNutzer
 
0

Hi
da gibbet ja viele verschiedene Möglichkeiten der Motorisierung.
Warum ist es für Dich so interessant, welcher Hersteller dahinter steckt?
Heut sind es fast nur JV!

Antwortete vor mehr als 6 Jahren
poliboy | Experte
 
0

Das mit der Kilometerleistung der französischen Autos kann ich leider nicht bestätigen - aus diesem Grund ist es für mich von großer Bedeutung!

Gerade wenn man mit ein Kilometerleistung von 30'km rechnet! Das wäre nach deiner Berechung eine max. Lebensdauer von 7jahren!

Antwortete vor mehr als 6 Jahren
hk
 
0

Beim Joint-Venture Opel-Nissan-renault kann man nur hoffen, dass das einzige was von den Franzosen kommt, das Design ist ;-)
Der Motor, Getriebe sollten da schon von den Anderen kommen!

Antwortete vor mehr als 6 Jahren
hk

Antwort hilfreich / Antwort nicht hilfreich?

War der Beitrag für Sie informativ oder nicht? Durch einen Klick auf die Pfeile können Sie Ihr Urteil abgeben. Bei einer positiven Bewertung erhält der Verfasser einen Pluspunkt im Profil, rutscht in der Liste der hilfreichsten User nach oben und hat die Chance, auf dem jeweiligen Fachgebiet zu einem Experten zu werden.

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.at?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)

Ähnliche Fragen

drosselklappenstellung

Fragte freggel1a vor 26 Tagen

F7 2,0 CDTI 90 PS 2008 Nach Ausschalten der Zündung stellt die Drosselklappe zweimal auf kpl. geschlossen und öffnet wieder voll.Danach leichtes Schließen der DK und abstellen in teilweise geöffneter Stellung. Delphi sagt in Leerlaufstellung ohn...
zur Frage

Beantworten | Themen: Motor, OPEL Vivaro | 1 Stichwort: Motor

Gefunden im Forum für OPEL Vivaro

Grif an der Schibetür locker

Fragte pedueck1973 vor 27 Tagen

Opel Vivari B.J 2015. Wollte die Schibetür öfnen und hatte miteinmall den Grif in der Hand. Wie kannich den wieder befestigen?
zur Frage

Beantworten | Themen: Sonstiges, OPEL Vivaro | 1 Stichwort: Sonstiges

Gefunden im Forum für OPEL Vivaro

Opel Vivaro Automatik Getriebe Problem

Fragte brauchemalhilfebitte vor 29 Tagen

Moin moin! Ich besitze einen Vivaro CDTI 2,0, Baujahr 2010 mit 114 PS. Dieser hat aktuell 105000 KM gelaufen. Letzte Nacht wollte ich damit von der Arbeit nach Hause fahren, kam aber nicht wirklich weit. Nach ein paar KM rollte er nur noch mit ...
zur Frage

1 Antwort | Themen: Motor, OPEL Vivaro | 4 Stichworte: Fehlermeldung, Getriebe, Kupplung, Ruckeln

Gefunden im Forum für OPEL Vivaro

Vivaro 2006 Wechsel Autoradio/Navi

Fragte Ahnungsloser vor etwa 1 Monat

Hallo zusammen, hab mein wekseitig verbautes NCDC2013 gegen ein Bildschirmradio mit Navi getauscht.Habe mein neues Radio mit einen Iso adapter Stecker verbunden (fahrzeugseitig dreifacher blauer ISO Stecker) Meine erste Frage lautet: Das Radi...
zur Frage

Beantworten | Themen: Audio & Navigation, OPEL Vivaro | 3 Stichworte: Autoradio, Elektrik, Navigationssystem

Gefunden im Forum für OPEL Vivaro

Habe einen Vivaro

Fragte rholdy vor 3 Monaten

Habe einen Vivaro 2015 der ab120km/habe ein lautes Signal gibt aber im Cockpit nichts aufleuchtet. Es wurde schon alles in der Opel Werkstatt durchgeführt. Neue Software, neues Cockpit. 3 Tage in der Werkstatt und noch immer das gleiche Problem.
zur Frage

Beantworten | Themen: Autokauf, OPEL Vivaro | 1 Stichwort: Neuwagen

Gefunden im Forum für OPEL Vivaro