Ist der Toyota Avensis 2.0 Baujahr 1998 rostanfällig?

Save-to-notepad Fa_subscribe

Ich wollte fragen, wie anfällig ein Toyota Avensis 2.0 Baujahr 1998 für Rost am Radlauf ist.
Denn bei meinem Toyota Corolla (Baujahr 1995) hat sich diese Problem leider im wahrsten Sinne des Wortes leider von Jahr zu Jahr immer mehr ausgeweitet, bis ich diesen Wagen nicht mehr über den Tüv bekam, obwohl ich immer wieder von Zeit zu Zeit Unterbodenschutz habe drauf machen lassen, - Kpnnte dieses Problem auch bei einem Toyota Avensis 2.0 Baujahr 1998 entstehen theoretisch? - Wie anfällig ist dieses Fahrzeug dafür?

Themen: Autopflege, TOYOTA Avensis
Details zum Fahrzeug: Limousine, Baujahr 1998, 128 PS, 1998 ccm, Benzin, Schaltgetriebe
Fragte vor mehr als 4 Jahren
Brieftaube

2 Antworten Beste zuerst - Ältere zuerst

1

Ein 1998er Avensis ist 14 Jahre alt. Rost hat in dem Alter jedes Fahrzeug. Wie stark das ist, hängt aber natürlich auch davon ab, wie das Fahrzeug geflegt ist, ob es einen Unfallschaden hatte, ob es vetzinkt ist...

Mit Rost bei alten Fahrzeugen muus man immer rechnen.

Antwortete vor mehr als 4 Jahren
GeloeschterNutzer
 
1

Unterbodenschutz ist doch kein Mittel zur Rostbeseitigung.

Rost, also die Oxydation von Eisen, ist ein nicht zu stoppender, von allein weiterlaufender Prozess, wenn er einmal begonnen hat. Auch unter völligen Sauerstoff- und/ oder Wasserabschluss.

Rost kann man nicht "abdecken" um eine weitere Ausbreitung oder "Vergrößerung" zu verhindern. Rost muss vollständig entfernt werden, also immer bis auf das tatsächlich "blanke Blech" und dann muss dieses blanke Blech einen Korrosionsschutz durch Grundierung, Lack gegen den direkten Kontakt von Sauerstoff und Feuchtigkeit und Unterbodenschutz als zusätzlichen mechanischen Schutz erhalten.

Ein Korrosionsschutz auftragen, wenn bereits Korrosion vorhanden ist, nutzt exakt so viel, wie das Anziehen einer kugelsicheren Weste, nach dem man bereits getroffen wurde.

Antwortete vor mehr als 4 Jahren
GeloeschterNutzer

Antwort hilfreich / Antwort nicht hilfreich?

War der Beitrag für Sie informativ oder nicht? Durch einen Klick auf die Pfeile können Sie Ihr Urteil abgeben. Bei einer positiven Bewertung erhält der Verfasser einen Pluspunkt im Profil, rutscht in der Liste der hilfreichsten User nach oben und hat die Chance, auf dem jeweiligen Fachgebiet zu einem Experten zu werden.

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.at?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)

Ähnliche Fragen

wo sitzt die Kraftstoffpumpe

Fragte petergraser vor 3 Monaten

wie kann ich die Kraftstoffpumpe bei m avesis verso wechseln
zur Frage

Beantworten | Themen: Service, TOYOTA Avensis | 1 Stichwort: Kraftstoffversorgung

Gefunden im Forum für TOYOTA Avensis

Auto ruckelt und Autotemperatur

Fragte Dragsta91 vor 3 Monaten

Hallo Fahre einen toyota avensis d-4D (155ps). Wie ich vor paar Tagen auf die Arbeit fahren wollte Bin ich kurz stehengeblieben Auto hab ich laufen lassen Beim wegfahren hat das Auto zum hüpfen angefangen und wollte kein Gas annehmen also...
zur Frage

1 Antwort | Themen: Motor, TOYOTA Avensis | 3 Stichworte: Diesel, Kühlwassertemperatur, Ruckeln

Gefunden im Forum für TOYOTA Avensis

Batterie Bleisäure oder Gel

Fragte manfredhalbweis vor 4 Monaten

Toyota Avensis BJ.2009 Benziner Automatik Getriebe Frage: Welche Batterie, 12V Bleisäure oder Gel Batterie
zur Frage

2 Antworten | Themen: Sonstiges, TOYOTA Avensis | 1 Stichwort: Sonstiges

Gefunden im Forum für TOYOTA Avensis

Avensis D4D Fehelrmeldung P0115

Fragte klausblakowski vor 5 Monaten

Ich habe einen Avensis Verso EZ 2005, Motor 2,0 Ltr. D-4D, 116 PS. Während der Fahrt, bei warmen Motor geht die Motortemperatur-kontrollleuchte an. Die Drehzahl schwankt sowohl im Leerlauf, als auch bei der Fahrt. Bei der Fahrt so stark, dass m...
zur Frage

Beantworten | Themen: Motor, TOYOTA Avensis | 3 Stichworte: Drehzahl, Fehlermeldung, Kühlwassertemperatur

Gefunden im Forum für TOYOTA Avensis

Motor startet nicht

Fragte christophbreuker vor 6 Monaten

Guten abend. Wollte gerade neuen Toyota avensis t 25 2,2 d kat anschmeissen und bei der Zündung kommt nur ein lautes surren auf dem sicherungskasten... Batterie voll geladen... Beim weiterdrehen hört das surren auf aber anspringen will er n...
zur Frage

1 Antwort | Themen: Motor, TOYOTA Avensis | 3 Stichworte: Anlasser, Startproblem, Zündung

Gefunden im Forum für TOYOTA Avensis