2.0 HDI wird nicht richtig warm...

Save-to-notepad Fa_subscribe

Guten Abend,
ein Freund hat sich einen Peugeot 307SW gekauft mit dem 2.0 HDI 136PS gekauft...
Jetzt ist ihm aufgefallen das der Wagen selbst nach 2 Stunden Fahrt nicht auf 90 Grad kommt. Ist das normal bei dem Diesel oder ist das Thermostat eventuell defekt?
Hab auch was von einen elektrischen Zuheizer gelesen, wo sitzt der und wie könnte man den testen?
Sonst jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte?

Themen: Service, PEUGEOT 307
Details zum Fahrzeug: Kombi, Baujahr 2005, 136 PS, 2 ccm, Diesel, Schaltgetriebe
Fragte vor etwa 2 Jahren

2 Antworten Beste zuerst - Ältere zuerst

Rate-up
0
Rate-down

nabend,

ja es gibt sog zuheizer die aber in diesen "warmen" gefilden nicht gebraucht werden. was das problem bei dem wagen sein wird ist der temperaturfühler der im kühler eingeschraubt ist. entweder liefert der falsche werte, oder garkeine. ich würde mir den folgenden link ansehen und zuerst die daten vergleichen wegen dem fahrzeug. wenn es der richtige ist, liegt es bei euch den schalter für DAS KÜHLMITTEL zu bestellen. kostet nicht die welt und ist recht einfach getauscht.

hier der link:

http://www.teilesuche24.de/peugeot/307-b...

gruss blacklion406

Antwortete vor etwa 2 Jahren
Blacklion406 | Experte
 
Rate-up
0
Rate-down

Die meisten von mir gefahrenen Autos sind bis jetzt in der Stadt oder stundenlangen Autobahn im Sommer oder Winter kaum auf 90 Grad gekommen.

Antwortete vor etwa 2 Jahren
Schoeneberg30 | Moderator Moderator

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.at?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)

Ähnliche Fragen

Peugeot 307 SW springt nicht mehr an, Klackerte,...

Fragte Birdy01 vor 9 Tagen

Peugeot SW Bj. 2007 klackerte nur noch, sprang nicht an. Nach einer Stunde lief er wie immer. Heute klackerte er wieder nur, gab diverse Fehlermeldungen, ABS und ESP defekt, Airbag und Gurtstraffer defekt,.... Mittlererweile ist die komplette El...
weiterlesen

1 Antwort | Themen: Autoteile & Zubehör, PEUGEOT 307 | 4 Stichworte: ABS, ABS-Leuchte, Airbag-Kontrollleuchte, Startproblem

Gefunden im Forum für PEUGEOT 307

an meinem 307 SW geht a d Fahrerseite die Regelung kalt-warm Luft nichtmehr wer könnte mir helfen

Fragte hgbeier vor 22 Tagen

die Regelung von Warm und Kalt Luft ist ohne Funktion es bleibt bei Warmluft, lt.Werkstatt könnte der Stellmotor defekt sein wer kann mir helfen
weiterlesen

Beantworten | Themen: Service, PEUGEOT 307 | 4 Stichworte: Heizung, Heizungsgebläse, Heizungsregulierung, Lüftung

Gefunden im Forum für PEUGEOT 307

Peugeot 307 Getreibe schaltet Rückfahrscheinwerfer nicht

Fragte thedd vor etwa 1 Monat

Hallo Leute, ich habe einen Peugeot 307 Break Bj 2004. Bei dem verbauten Getriebe ist mir vor knapp zwei Jahren auf der Autobahn plötzlich der fünft Gang "abhanden gekommen". Seit dem fahre ich mit einem Ersatzgetriebe aus einem 307cc. Vor ...
weiterlesen

Beantworten | Themen: Motor, PEUGEOT 307 | 4 Stichworte: Getriebe, Rückwärtsgang, Rückfahrscheinwerfer, Rückfahrleuchte

Gefunden im Forum für PEUGEOT 307

Motor geht aus

Fragte hkschorni vor 3 Monaten

Hallo ich habe ein Problem mit meinem Peugeot 307. Wenn es kalt ist, unter 3 Grad, geht nach einlegen des Rückwärtsgangs der Motor aus. Bei warmem Motor tritt der Fehler nicht auf. 2.0 l HDi Automatik 100 kW Bj.2006 Für einen Tipp wäre ich seh...
weiterlesen

6 Antworten | Themen: Motor, PEUGEOT 307 | 3 Stichworte: Automatik, Motor geht aus, Betriebstemperatur

Gefunden im Forum für PEUGEOT 307

Zahnriemenwechselinterwall beim Peugeot 307 Hdi 110 Bj 2006 ?

Fragte heikoschulz41 vor 3 Monaten

bei welchem km-Stand muss der Zahnriemen beim Peugeot 307 Hdi 110 Bj 2006 gewechselt werden?
weiterlesen

1 Antwort | Themen: Motor, PEUGEOT 307 | 3 Stichworte: Zahnriemen, Zahnriemenwechsel, Zahnriemenwechsel-Intervall

Gefunden im Forum für PEUGEOT 307

Was ist die autoplenum.at-Wertung?

Die autoplenum.at-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.