kangoo springt nicht an

Save-to-notepad Fa_subscribe

Kangoo 1,9 D 40kW springt nicht an.
Aus der Druckleitung kommt kein Diesel gespritzt. Aus dem Rücklauf kommt beim Startversuch Diesel raus.
Wegfahrsperrenlampe geht aus.
Warum öffnet das Magnetventil nicht?
Es ist bereit eine Tausch ESP bei Renault incl. neuen Zahnriem verbaut wurden. Trotzdem selbes Problem.

Themen: Motor, RENAULT Kangoo
Details zum Fahrzeug: Kasten, Baujahr 1999, 54 PS, 1870 ccm, Diesel, Schaltgetriebe
Fragte vor etwa 3 Jahren
mercedesoldie

3 Antworten Beste zuerst - Ältere zuerst

0

Hi,

1.Magnetschaltventil wird elektrisch angesteuert.
2.Kraftstofffilter gewechselt.
3.Kraftstoffsystem auf Undichtigkeiten geprüft.
4.Luft im Kraftstoffsystem.

MfG

Antwortete vor etwa 3 Jahren
freak300
 
0

Kraftstoff geht nach dem Gummiballpumpen
Wieder zurück in den Tank. Dies sieht man an
dem durchsichtigen Schlauch.
Normalerweise ist im Ball ein Rückschlagventil
Sollte dies ein Problem darstellen? Welche
Sensoren geben welche Info im Kraftstoffsystem?
Wird das Magnetventil automatisch verschlossen
wenn etwas nicht stimmt?kraftstofffilter ist neu.
Wenn zum Beispiel eine Glühkerze defekt ist
gibt der Bordcomputer vielleicht dem Magnetventil
die Info zum nicht öffnen?

Antwortete vor etwa 3 Jahren
mercedesoldie
 
0

Also meine Pumpe ist kaputt , defenetiv. Habe
Die ESP demontiert , die zentrale Achse ist fast glatt
durchgerissen. Hat jemand eine ESP noch liegen?

Antwortete vor etwa 3 Jahren
mercedesoldie

Antwort hilfreich / Antwort nicht hilfreich?

War der Beitrag für Sie informativ oder nicht? Durch einen Klick auf die Pfeile können Sie Ihr Urteil abgeben. Bei einer positiven Bewertung erhält der Verfasser einen Pluspunkt im Profil, rutscht in der Liste der hilfreichsten User nach oben und hat die Chance, auf dem jeweiligen Fachgebiet zu einem Experten zu werden.

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.at?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)

Ähnliche Fragen

Kühlsystem Renault Kangoo

Fragte heckel1 vor 21 Tagen

Hallo habe vor kurzem ein neues Auto erworben, und nun folgedes problem .In der drehzahlanzeige blinkt ständig eine rote leuchte auf.. auch wenn die zündung aus ist und schlüssel abgezogen ist was kann das sein?? Danke!! Rudi
zur Frage

Beantworten | Themen: Motor, RENAULT Kangoo | 1 Stichwort: Kontrollleuchte

Gefunden im Forum für RENAULT Kangoo

Wo befindet sich der Pollenfilter für Renault Kangoo 1.2, 16V, 75

Fragte niknikolov vor 22 Tagen

Wo befindet sich der Pollenfilter für Renault Kangoo 1.2, 16V, 75
zur Frage

2 Antworten | Themen: Sonstiges, RENAULT Kangoo | 1 Stichwort: Sonstiges

Gefunden im Forum für RENAULT Kangoo

Motor 1,4 Bj 2001Frage...

Fragte Bassel vor etwa 1 Monat

Wir haben ein Problem!Wir haben zwei motore. Der Originalmotor hat 59 Kw und der Austauschmotor hat 55 Kw. Unsere Frage können wir den Motor ohne bedenken austauschen. Beide Typen sind vom gleichen Baujahr. Motorkennnummer vom Original 701
zur Frage

Beantworten | Themen: Motor, RENAULT Kangoo | 2 Stichworte: Austausch, Motor

Gefunden im Forum für RENAULT Kangoo

Renault Kangoo Bj 2014 Tempomat wie einbauen ?

Fragte charlykellner vor etwa 1 Monat

Hallo, wie kann ich für einen Renault Kangoo Bj 2014 einen Tempomat nachrüsten ?
zur Frage

1 Antwort | Themen: Autoteile & Zubehör, RENAULT Kangoo | 2 Stichworte: Nachrüsten, Tempomat

Gefunden im Forum für RENAULT Kangoo

Hallo, mein Kangoo 1,5 dci bringt ab ca. 2500 Umdrehungen nicht mehr die Leistung wie gewohnt. Beim

Fragte Pius111056 vor etwa 1 Monat

Mein Kangoo 1,5 dci bringt nicht mehr die gewohnte Leistung ab ca. 2500 Umdrehungen. beim gleichen Fehler vor 1 Jahr war das Kunststoffrohr zum Turbolader gerissen, ist aber dieses mal in Ordnung. Wer kann mir Tipps geben. Danke
zur Frage

Beantworten | Themen: Motor, RENAULT Kangoo | 3 Stichworte: Leistungsverlust, Motor, Turbolader

Gefunden im Forum für RENAULT Kangoo