kontrollleuchte opel vectra c 2.2 diesel 2002

Save-to-notepad Fa_subscribe

bei unserem opel leuchtet die rote kontrolleuchte bei Fahrten ab 80 km/h auf.Laut bedienungsanleitung ist es die Motorelektronik. Waren auch schon öfter in der Werkstatt. Diverses wurde repariert aber ohne Erfolg. Leuchtet immer noch. Wenn es leuchtet dann zieht das Auto auch nicht mehr. Gefährlich beim Überholen. Außerdem funktionieren dann sämtliche Anzeigen und Tacho auch nicht mehr. Kontrollleuchte ist ein Auto mit einem Schlüssel darauf

Themen: Motor, OPEL Vectra
Fragte vor mehr als 5 Jahren

6 Antworten Beste zuerst - Ältere zuerst

Rate-up
1
Rate-down

ÖÖÖhmm!
@Zimmi ein dieses hat keinen Verteiler oder eine Zündanlage.
@feride43 Laßt Euch mal in einer "vernünftigen" Werkstatt den Fehlerspeicher auslesen, dann weitersehen.
Ich tippe auch drauf, das der Turbo einen Schaden hat. Aber mit dem Ausfall der Anzeigen muß ich passen. Laut Kontrolleuchte vielleicht die Wegfahrsperre? Ein Diesel läuft ja auch ohne Zündung in dem Sinne.

Antwortete vor mehr als 5 Jahren
meiermeido | Experte
 
Rate-up
0
Rate-down

Hallo,
da de Wagen nicht mehr zieht hätte ich auf Probleme mit der Einspritzanlage oder Turbo getippt. Da aber auch die Anzeigen nicht mehr funktionieren könnte es ein Defekt an der Zündanlage (z.B. Verteiler)sein.
Bei Zündaussetzern verabschieden sich auch Drehzahlmesser und Tacho.

Antwortete vor mehr als 5 Jahren
zimmi1969 | Experte
 
Rate-up
0
Rate-down

Hatte einmal das Problem beim Signum 1.9CDTI meines Vaters!
Is echt ein Sch... gefühl wenn aufeinmal nichts vorwärst geht. Bin natürlich schnell rechts ran gefahren hab den Motorabgestellt und nach etwa 5 min wieder gestartet (Hab zwar die Motorhaube geöffnet aber was will man als leihe schon groß machen, mir is aber beim rumfummeln aufgefallen das der Luftansaugschlauch etwas locker war, hab den dann etwas besser festgezogen). Der Fehler war weg, bin dann in die Werkstatt: Das Fehlermessgerät zeigte nichts an und zu meinem großen erstaunen hat auch der Mechaniker den Luftansaugschlauch + alle zuleitungen zum Motor geprüft. Leider nichts offensichtliches gefunden.
Zu meinem Glück war seit dem nichts mehr, immerhin 2 Jahre her!!!!

Antwortete vor mehr als 5 Jahren
Insignia4x4 | Experte
 
Rate-up
0
Rate-down

bei meinem diesel wars mal einer der unterdruckschläuche der hatte ein wirklich kleines loch hat man auch fast nicht gesehen,fehelrspeicher hat nur angegeben das der lader nicht richtig arbeitet ,der wagen zieht wirklich nichts mehr da haste vieleicht noch 50 ps oder so.

wenn ichs mir aber genau überleg in meinem betrieb haben wir 3 astras 1,7l(2000bj,2002,und2004)die hatten so ähnliche probleme wurde bei allen schon die komplete motorsteuereinheit getauscht (kostenfaktor 1000€)beim 2000bj hats nicht funktioniert die kiste da hat man den fehler bis heute nicht gefunden.

Antwortete vor mehr als 5 Jahren
dudilie | Experte
 
Rate-up
0
Rate-down

Siehst Du mit "vernünftig". Also ich hab die Erfahrung gemacht, daß die sogenannten "Fachwerkstätten" nicht vernünftig sind, die verlassen sich nur auf Ihren Computer. Und reparieren können die meisten auch nicht da wird nur noch getauscht. Kleiner Tipp nochmal (obs funktioniert kann keiner Versprechen): das Steuergerät nicht nur auslesen, sondern mal komplett löschen. Hab ich bei meinem auch gemacht nachdem ich den Fehler behoben hatte. Dieser war aber immer noch im Steuergerät gespeichert.

Antwortete vor mehr als 5 Jahren
meiermeido | Experte
 
Rate-up
0
Rate-down

das hört sich nach dem Lenkradstockmodul an. Lasst es in der Werkstatt mit neuer Software bespielen. Danach müsste es weg sein oder es muss getauscht werden. Kostet so 700€.

Antwortete vor mehr als 5 Jahren

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.at?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)

Ähnliche Fragen

Hi mein Innenraum gebläse funkt. nicht mehr mal geht's mal nicht opel vectra C bj 99

Fragte abumahmoud vor etwa 1 Monat

Hallo zusammen hab ein Problem mit mein opel Vectra C bj 99 Das Innenraum luftgebläse funkt. Nicht mehr bzw mal ja mal Nein Kann mir da jemand mal helfe Mfg hayso
weiterlesen

1 Antwort | Themen: Sonstiges, OPEL Vectra | 4 Stichworte: Gebläse, Gebläsemotor, Lüftung, Ausfall

Gefunden im Forum für OPEL Vectra

zündaussetzer Vectra C

Fragte timschrauber1 vor 3 Monaten

Hallo habe einen Vectra C bj 2006 1,8 l 140ps mit zeitweise Zündaussetzer . Habe die Zündkerzen und das Zündmodul ersetzt. Danach war es gut, hat aber wieder dann angefangen. Einspritzventil arbeitet auch . Nur das Problem es setzt keinen Fehlersp...
weiterlesen

2 Antworten | Themen: Audio & Navigation, OPEL Vectra | 5 Stichworte: Zündung, Zündaussetzer, Zündkerze, Zündmodul, Aussetzer

Gefunden im Forum für OPEL Vectra

benzinpumpe opelvectra

Fragte dusan vor 3 Monaten

Hallo kann mir jemand sagen wie ich an die kraftstoffpumpe bei einem opel vectra 1,8l 16v ran komme und wo sie genau liegt.
weiterlesen

1 Antwort | Themen: Motor, OPEL Vectra | 4 Stichworte: Kraftstoff, Kraftstoffpumpe, Benzinpumpe, Einbauort

Gefunden im Forum für OPEL Vectra

Hab nen Alten Opel Vectra gekauft.Habe neue Hangcock Winterreifen.viertel Luft brauchen die

Fragte shirkhan vor 4 Monaten

Habe einen Opel Vectra 1,8 B. Jetzt sind neue Hangcock drauf. Eigentlich müßte ich den Luftdruck mal überprüfen. Naja - weiß nich wie und wieviel bar. Hab das noch nie gemacht. Könnte mir bitte jemand helfen...!!!!!
weiterlesen

3 Antworten | Themen: Reifen & Felgen, OPEL Vectra | 5 Stichworte: Luftdruck, Reifendruck, Reifenfülldruck, Reifenluftdruck, Winterreifen

Gefunden im Forum für OPEL Vectra

zahnriemenwechsel opel vectra b baujahr 1999

Fragte Eisvogel44 vor 6 Monaten

Wann ist ein Zahnriemenwechsel beim Opel Vectra B BJ 1999 aus zufuehren. oder hat er eine Steuerkette? m fr Gr K. Seifert
weiterlesen

1 Antwort | Themen: Service, OPEL Vectra | 1 Stichwort: Zahnriemenwechsel

Gefunden im Forum für OPEL Vectra

Was ist die autoplenum.at-Wertung?

Die autoplenum.at-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.