ALFA ROMEO Alfa 147 1.6 Twin Spark (2001-2004) Front + links, Verbrauch 8,7l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 8,7l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 7 )

31.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Der Alfa Romeo 147 ist ein super Fahrzeug wenn man gerne einen Golf möchte jedoch einem der Design des Golfs zu langweilig ist. Diese typische Italiener verfügt über ein außergewöhnlich elegantes aber trotzdem agiles Design. Auch der In...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum ALFA ROMEO 147 Fahrbericht
ALFA ROMEO Alfa Spider 3.0 (2000-2003) Front + links
  • Sportwagen
  • 2959 ccm,
  • 218 PS (160 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 2 )

28.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Schon immer hatte ich den Traum mal ein Cabrio zu besitzen. 2009 war es dann soweit - ich kaufte meinen Alfa Spider 3.0V24 in Schwarz als Sondermodell Editione Classica(Baujahr 2001, 86000 km). Mir hatte es von Anfang das Design und de...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum ALFA ROMEO Spider Fahrbericht
ALFA ROMEO Alfa Mito 1.3 JTDM (2012-2012) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1248 ccm,
  • 95 PS (70 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

12.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Positiv: Design, Styling, Alfa-Feeling, Auftreten, Fahrspass Negativ: Anfälligkeit der Technik, wenig Platz, laute Windgeräusche Der Inbegriff der trendigen Knutschkugel. Ursprünglich für meine Tochter zum 18. gedacht, hab ich mich...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum ALFA ROMEO MiTo Fahrbericht
ALFA ROMEO Alfa Giulia 1300ti (1966-1966)
  • untere Mittelklasse
  • 1290 ccm,
  • 87 PS (63 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

06.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

die oben beschriebene Giulia ist hier eigentlich fehl am Platz, denn die Giulia wird in Deutschland im Frühjahr vorgestellt. Die beschriebene Giulia ist eine Giulia Super aus den 60er Jahren. Wenn ich auch die Berichte so anschaue wird e...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum ALFA ROMEO Giulia Fahrbericht
ALFA ROMEO Alfa Spider 2.0 Twin Spark (1998-2000) Front + rechts, Verbrauch 9,1l
  • Sportwagen
  • 1970 ccm,
  • 155 PS (114 kW)
  • Verbrauch 9,1l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 3 )

04.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Hab mir heuer im Herbst einen nach langem Überlegen einen Spider gekauft. Dies ist nicht mein erster Alfa Romeo, fahre zur Zeit noch die neue Giulietta 1.4, sowie einen Brera 2.4 Q-Tronic. Bezüglich Verarbeitung wurde ja schon öfters b...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum ALFA ROMEO Spider Fahrbericht
ALFA ROMEO Alfa Mito TB 1.4 16V MultiAir TCT (2011-2011) Front + links, Verbrauch 7,7l
  • Kleinwagen
  • 1368 ccm,
  • 135 PS (99 kW)
  • Verbrauch 7,7l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Der Fiat MiTo ist ein lustiges kleines Kerlchen. Die Verarbeitung ist...ich sage mal sehr italienisch ;-) die Zuverlässigkeit hingegen nicht. Was sehr nervt ist die Start/Stop fuktion die beim wenden oder einparken bzw ausparken zu schne...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum ALFA ROMEO MiTo Fahrbericht
ALFA ROMEO Alfa 159 Sportwagon 2.0 JTDM 16V DPF (2009-2011) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • Mittelklasse
  • 1956 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 7 )

13.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Alfa baut immer wieder einmal schicke Auto´s. Der 159 ist in meinen Augen so ein Highlight. Das Design auch von innen, super. Gekauft aus erster Hand mit etwas über 80.000km. Macht alles ein neuwertigen Eindruck und soweit funktionierte ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum ALFA ROMEO 159 Fahrbericht
ALFA ROMEO Alfa Spider 2.0 Twin Spark (2003-2004) Front + links
  • Sportwagen
  • 1970 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

13.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Ich als bekennender Italienfan und somit auch Freund italienischer Autos durfte den Alfa Spider 1 Tag lag ausgiebig testen. Der Spider, der Inbegriff eines italienischen Roadsters, ist ein tolles Gefährt vor allen an sonnigen Tagen. Da...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum ALFA ROMEO Spider Fahrbericht
ALFA ROMEO Alfa 156 1.6 Twin Spark (2002-2003) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

06.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,64 ]

Guten Tag, hier meine Eindrücke zu diesem Alfa Modell: An sich bin ich begeisterter Fan der italienischen Modelle - zumindest was das Design angeht! Aber, und es tut mir wirklich in der Seele weh dies schreiben zu müssen - einer objekti...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum ALFA ROMEO 156 Fahrbericht
ALFA ROMEO Alfa 147 1.6 TS 16V (2008-2010) Front + links, Verbrauch 9,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 9,4l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.12.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Ich finde die Alfa Romoes ja vom Design super. Deswegen wollte auch ich hier einmal was zu meinem tollen Wagen schreiben. Obwohl ich als Frau vlt. nicht so die Ahnung von der Technik oder sonstigen Dingen was AUtos betrifft habe. Ich ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum ALFA ROMEO 147 Fahrbericht

Neue Alfa Romeo Giulia

Als Vorreiter der neuesten Generation von Diesel- und Benzintriebwerken präsentierte Alfa Romeo auf dem Gelände des Werkes in Arese, in dem von 1965 bis 1977 der historische Vorgäng...

Ich bin bei Autobahn ohne Diesel stehen geblieben. Und die Auto da gelassen

Hallo an alle Leser. Ich heiß diego und Bibel AutoBahn ohne Diesel stehen geblieben die Auto da gelassen und von ein freund ab geholt sie Audi hab da gelassen auf rechts Seiten.ohne Dreieck segnal.was kann passieren.?

Alfa 147 Baujahr 2007 für einen Fahranfänger kaufen?

Hallo Leute, habe eine Frage an euch. Mein sohn möchte sich sein erstes Auto kaufen. Wie die "jungen Laute" so sind (er wird 18) gefällt ihm bei den meisten Autos das nicht und dies nicht. Nur eben bei einem Alfa 147 Faclift aus 2007 hat e...

Alfa Spider Bj 1980: Motortemperatur im Sommer

Mein Alfa Spider erreicht eine maximale Motortemperatur, selbst im Sommer bei über 30°C, von höchsten 70 bis 80°C bei normaler Fahrweise. Ist das nicht zu niedrig? Kann das an der Temperaturanzeige liegen oder am nicht richtig funktionierendem T...

Bremsleitungen hinten wechseln - Alfa Romeo 166 3.0

Hallo miteinander! Habe das Problem das bei meinem Alfa 166, 3.0l, Bj.2004 die Bremsleitungen hinten stark verrostet sind und da der liebe Tüv ansteht auch gewechselt werden müssen. Man sagte mir das der Tank raus muß, sowie die Hinterachse!!! ...

Hallo will mir einen Alfer romeo crosswagon q4 kaufen ist das gut oder nicht.

Wollte auch wissen wie das mit dem zahnriemen ist(ob das teuer ist und ob es blöd zum machen ist) Denn ich kaufen möchte ist ein crosswagon mit 50,000 km und ist ein 2006 bj mit 150 ps.....
alle Fragen in unserem ALFA ROMEO Forum
ALFA ROMEO

ALFA ROMEO - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die italienische Automarke Alfa Romeo wurde im Jahre 1906 vom französischen Unternehmer Alexandre Darracq in Portobello gegründet. Da Darracq keinen großen Wert auf die Qualität seiner Produkte legte, geriet das Unternehmen allerdings schon früh ins Schleudern. Wegen finanzieller Schwierigkeiten wurde die Aktienmehrheit verkauft und am 24.06.1910 die "Società Anonima Lombarda Fabbrica Automobili" (Aktiengesellschaft Lombardische Automobilfabrik), kurz A.L.F.A, gegründet. Der Konstrukteur Giuseppe Merosi entwickelte im gleichen Jahr das erste Modell, den 24 HP.

Alfa Romeo Historie
Während des ersten Weltkrieges wurde das Automobilwerk zum Rüstungsproduzenten umfunktioniert und rettete sich so aus der Insolvenz. Anschließend ließ der neue Firmeninhaber Nicola Romeo ab 1919 wieder elegante Automobile der gehobenen Klasse bauen. Sein Nachname bildet seit 1920 den zweiten Teil des Markennamens. Die Sportwagen-Modelle RL und RM waren die ersten, die als echte "Alfa Romeo" die Werkshallen verließen. Chefwerksfahrer war Enzo Ferrari, der 1925 mit seinem 140 PS starken P2 die erste Weltmeisterschaft des Automobilrennsports gewann und dem Unternehmen entsprechenden Ruhm einfuhr.

Weltwirtschaftskrise und Börsenkrach trieben Alfa Romeo im Jahre 1929 erneut an den Rand des Ruins. Für die staatliche Auffanggesellschaft war der Bau von PKW allerdings von geringem Interesse. Zwar war in den 1930er Jahren der 8C 2900 mit 205 km/h Spitzengeschwindigkeit das schnellste Serienauto der Welt, doch größerer Wert wurde Lokomotiven, Baumaschinen, Kompressoren, Traktoren, sowie Schiffs- und Flugzeugmotoren beigemessen.

Erst Ende der 40er Jahre verließen wieder Autos die Alfa Romeo-Fabrikhallen. Auf Grund der Nachkriegssituation änderte der italienische Automobilkonzern im Jahre 1954 mit der Giulietta-Modellserie seine Unternehmensstrategie von Luxuswagen hin zu erschwinglichen Serienmodellen.

Innovative Technik, insbesondere Motoren mit zwei obenliegenden Nockenwellen, Doppelzündung und Aluminium-Zylinderköpfen, verschafften der Marke ein innovatives und sportliches Image.

Ganz im Gegensatz zu den günstigeren Alfasud-Modellen mit Boxermotor und Vorderradantrieb, die nicht in Mailand sondern in Süditalien produziert wurden. Die Arbeiter dort waren nicht annähernd so gut ausgebildet wie ihre norditalienischen Kollegen, entsprechend fragwürdig war die Qualität. Das Resultat war eine tiefe Krise und im Jahre 1986 schließlich der Verkauf an Fiat.

Fiat brachte zwar die Qualität zurück, ab diesem Zeitpunkt hielten aber auch viele Fiat-Teile Einzug in den neuen Alfa. Das Jubiläumsmodell 75 von 1985 gilt deshalb bei vielen Alfa-Fans als letzter echter Alfa Romeo. Die Fiat-unabhängige Designabteilung mit ihrer Philosophie der "perfekten" Synthese aus Sportlichkeit und Eleganz konnte das Ansehen des Konzerns jedoch wieder herstellen. Seit 2007 ist Alfa Romeo wieder eine Aktiengesellschaft, ist aber weiterhin ein Teil von Fiat.

ALFA ROMEO Videos

Alfa Romeo 159
Alfa Romeo 159