CHRYSLER Grand Voyager 2.8 CRD (2004-2007) Front + links, Verbrauch 10,5l
  • Grossraumlimousinen
  • 2776 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 10,5l
  • Erfahrungen ( 1 )

26.08.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Diesen Wagen musst Du entspannt fahren! Kein rasen, nicht mit zwei Rädern um die Kurve! Überholen? Kann mich jeder! Wir sehen uns an der nächsten Ampel. Einfach nur gleiten und rollen lassen! Spart Diesel und Verschleißreparaturen, ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Voyager Fahrbericht
CHRYSLER Voyager 2.8 CRD (2004-2007) Front + rechts, Verbrauch 9,6l
  • Grossraumlimousinen
  • 2776 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 9,6l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 8 )

15.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Ich habe 1998 einen Chrysler town&country LXI neu gekauft und bis heute 380.000km gefahren. Das Auto entspricht einem Grand Voyager mit 3,8l V6 Benziner. Es hat ein Automatikgetriebe mit Frontantrieb (gab es in Europa nicht) und eine Aus...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Voyager Fahrbericht
CHRYSLER 300C Touring 3.0 CRD DPF Automatik (2007-2010) Front + links, Verbrauch 9,2l
  • obere Mittelklasse
  • 2987 ccm,
  • 218 PS (160 kW)
  • Verbrauch 9,2l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 8 )

31.05.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

mein zweiter Diesel Chrysler- tolle Auto und als Kombi absolut Alltags tauglich. Noch nie etwas Größeres damit gehabt ausser das Bremsenrubeln jetzt bei dem letzten Modell (EZ 2011). Innen etwas "einfach" verarbeitet aber immer noch ei...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER 300C Fahrbericht
CHRYSLER Sebring 2.7 Automatik (2004-2006) Front + links, Verbrauch 9,8l
  • obere Mittelklasse
  • 2736 ccm,
  • 203 PS (149 kW)
  • Verbrauch 9,8l
  • Erfahrungen ( 4 )

24.04.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Ich habe den Wagen vor gut einem Jahr günstig gebraucht gekauft - aus erster Hand und scheckheftgepflegt mit 104'tkm und seither über 22'tkm runter gerissen. Was gibt es zu beachten bei dem Wagen? Der Wagen ist ein Cruiser, kein Racer...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Sebring Fahrbericht
CHRYSLER Voyager 2.4 (1999-2001) Front + links
  • Grossraumlimousinen
  • 2429 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Erfahrungen ( 4 )

24.04.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Wir besitzen dieses Auto jetzt schon seit 2005! Er ist wirklich ein schöner Wagen, hat viel Platz und fährt sich sehr angenehm. Das Automatikgetriebe schaltet butterweich! Der Verbrauch liegt bei ca. 10 Liter. Im Winter bei ca. 11 Lit...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Voyager Fahrbericht
CHRYSLER Grand Voyager 3.3 (1998-2001) Front + rechts
  • Grossraumlimousinen
  • 3301 ccm,
  • 158 PS (116 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

01.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Zu aller erst... Ich liebe dieses Auto. Es ist Mittlerweile mein 2. Voyager. Der 1. war ein 2.4er. Verkauft habe ich ihn mit 320.000 km für 600,- Euro nach dem ich ihn 2 Jahre zuvor für 1.000,- Euro mit etwa 140.000km gekauft habe. V...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Voyager Fahrbericht
CHRYSLER Grand Voyager 3.8 Automatik (2008-2010) Front + links
  • Grossraumlimousinen
  • 3778 ccm,
  • 193 PS (142 kW)
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 7 )

13.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Dieser Wagen ist nun wirklich speziell im Platzangebot und auch der Komfort ist beachtlich. Habe noch einen S350 Turbodiesel-Mercedes aber in letzter Zeit, vor allem bei Schnee (4x4) fahre ich den Voyager lieber. Was ich allerdings nich...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Voyager Fahrbericht
CHRYSLER Grand Voyager 3.8 (1998-2001) Front + rechts
  • Grossraumlimousinen
  • 3778 ccm,
  • 178 PS (131 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

18.12.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Ich hab mir den Voyager 3.8 AWD billig gebraucht geschossen, es war einfach der günstigste große Allradler den ich habe bekommen können, daher bin ich trotz der sehr durchmischten Meinungen das Risiko eingegangen. Bei mir ist der Wagen...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Voyager Fahrbericht
CHRYSLER Sebring Cabrio 2.7 Automatik (2004-2006) Front + links, Verbrauch 9,8l
  • obere Mittelklasse
  • 2736 ccm,
  • 203 PS (149 kW)
  • Verbrauch 9,8l
  • Erfahrungen ( 3 )

10.09.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Seit ziemlich genau einem Jahr fahre ich einen 2004er Chrysler Sebring LX Cabrio. Ich war auf der Suche nach einem großem Cabrio, d.h. für mich: 4 vollwertige Sitze und welches auch offen einen Kofferraum hat, der groß genug ist Laptop-T...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Sebring Fahrbericht
CHRYSLER Voyager 2.5 CRD (2005-2007) Front + rechts
  • Grossraumlimousinen
  • 2499 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

14.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Ich fahre einen Voyager 2,5 CRD LX. Neukauf 2002. Bisher 340.000km ohne jede Störung. Normale Wartungsintervalle beim Schrauber. Schleifring - Spurstangen - Simmering erneuert. Sonst 1.Kupplung, 1.Getriebe. 1. Auspuff. Bremsen halten j...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHRYSLER Voyager Fahrbericht

Zeitweise sehr starkes Ruckeln

Seit einigen Wochen erlebe ich bei meinem Chrysler 300 M folende Erscheinung: Der Wagen startet einwandfrei und läßt sich zunächst auch völlig normal fahren. Dann , insbesondere bei Geschwindigkeit so um 80-100 km/h, beginnt ein zunächst leichtes...

Wie lang, breit und hoch ist das Chrysler Cabrio?

Hallo, Ich habe eine Doppelparker-Garage und dazu müsste ich wissen wie die Ausmaße des Fahrzeugs sind und es akkustische Hilfen beim Einparken gibt. Danke im Voraus Barbara Weber

klima schlauch vereist oben im motorraum / a134 ist erneuert worden

oberer klimaschlauch linker vereist und vorne kommt aus der lüftung keine luft raus

kann man die Batteriewechsel chrysler sebring cabrio bj 2008 2 liter diesel

Hallo zusammen, kann man die Batterie beim chrysler sebring cabrio bj 2008 2 liter diesel selbst wechseln bzw. welche muss ich bestellen? Die letzte hat mich 400€ gekostet und nur 3 1/2 Jahre gehalten. Wird sie über den geöffneten Radkasten ab...

Chrysler Voyager 1997

Im letzten Winter fing es an. er sprang ab und zu nicht mehr an. Nach 1-2Tagen dann wieder oder, wenn ich auf das Amaturenbrett geschlagen habe. Anlasser und Batterie sind o.k. Ich lasse den Wagen an, er springt an, stopp dann sofort. Die unteren ...
alle Fragen in unserem CHRYSLER Forum
CHRYSLER

CHRYSLER - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die Chrysler Group LLC ist ein US-amerikanischer Automobilhersteller, welcher zum Fiat Chrysler Automobilkonzern gehört. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Auburn Hills, Michigan, und beschäftigt rund 56.000 Mitarbeiter. Zu den meist verkauften Modellen Chryslers zählen unter anderem der Chrysler Aspen, der Chrysler Crossfire, der Chrysler Voyager, der Chrysler PT Cruiser und der Chrysler Sebring. Diese Modelle machen den amerikanischen Autohersteller besonders auf dem Heimatmarkt nach wie vor sehr erfolgreich. Seit Januar 2014 ist die Chrysler Group LLC und all ihre Marken zu 100 % im Besitz des Fiat-Konzerns.

Chrysler Historie
Eigentlich war der amerikanische Automobil-Pionier und Begründer des Automobilunternehmens Walther P. Chrysler Eisenbahningenieur. Fasziniert von der Technik des Automobils zerlegte er sein erstes eigenes Auto 25 Mal und baute es wieder zusammen. Nachdem Chrysler von der New Yorker Automobil-Show eine Absage für seine Präsentation erhalten hatte, parkte er es kurzerhand im Foyer des New Yorker Commodore-Hotels, wissend, dass dieses Haus die bevorzugte Herberge der Journalisten war. Die Aktion schlug ein wie eine Bombe, der Chrysler Six ging noch 1924 in Serie und wurde über 30.000 Mal verkauft.

Damit ging die innovative Erfolgsgeschichte weiter: Chrysler definierte die neue Fahrzeugklasse des Minivans, eine Kreuzung aus Kleinbus und Limousine. 1984 kam der Voyager auf den Markt und entwickelte sich innerhalb weniger Jahre zum echten Kassenschlager. Über zehn Millionen verkaufte Autos bis heute sprechen dafür, dass nach einem solchen Auto großer Bedarf bestand.