Für welchen CITROEN C1 interessieren Sie sich?

CITROEN C1 1.0 (2010-2010) Front + links, Verbrauch 5,2l
  • Miniklasse
  • 998 ccm,
  • 68 PS (50 kW)
  • Verbrauch 5,2l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 2 )

17.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Fahre den C1 nun seit 4 Wochen. Habe das Fahrzeug mit 36TKM in der Style Ausstattung aus dem Jahr 2010 gekauft. Das Fahrzeug fährt sich wesentlich leichtfüßiger als mein Vorgänger "ein Seat Arosa mit 50 PS". Habe sofort eine Inspektion machen lassen die mit 200 Euro für so ein Fahrzeug noch ziemlich preiswert ist. Bewege das Auto meistens auf der Bundes- bzw. Landstraße. Stadtverkehr liegt eher so bei 15 bis 20% der Fahrten. Ich habe bisher bei meiner ersten Verbrauchsmess...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum CITROEN C1 Fahrbericht
CITROEN C1 1.0 (seit 2008) Front + links, Verbrauch 5,2l
  • Miniklasse
  • 998 ccm,
  • 68 PS (50 kW)
  • Verbrauch 5,2l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 9 )

24.03.2014 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Zu meinem Fahrzeug: Citroen C1 Exclusive, Bj. 02/2013 bislang 9000 Km gefahren. Was mich zu diesem Kauf geführt hat: CO2 unter 100, günstiger Anschaffungspreis, laut Pannenstatistik zuverlässig, Sicherheitsausstattung ist vollständig, günstiger Unterhalt. Vorweg: Für diesen Preis kann niemand erwarten, dass die Qualität mit einem neuen Rolls-Royce mithalten kann! Also Leute, "bleibt mal auf dem Teppich"! Um täglich zur Arbeit zu fahren, (überwiegend bin ich alleine mit ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CITROEN C1 Fahrbericht
CITROEN C1 1.0 Sensodrive (seit 2008) Front + links, Verbrauch 5,2l
  • Miniklasse
  • 998 ccm,
  • 68 PS (50 kW)
  • Verbrauch 5,2l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 3 )

14.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Ein guter Motor: 3 Zylinder- voll im Trend, andere machens nach. Variable Ventilsteuerung (bei anderen Valvetronic, Valvelift ....) ist schon für die Fahrzeugklasse beachtlich. Ionenstrommessung an den Zündkerzen, um der Steuerelektronik Informationen über die Verbrennungsintensität zu geben ist sogar ein Daihatsu-Patent, das z. B. BMW bei seinen Hochleistungsmotoren verwendet. Kette statt Zahnriemen. Reibwertverminderung an jedem Lager. So schafft es der K3 Motor...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum CITROEN C1 Fahrbericht
CITROEN C1 1.0 (2005-2008) Front + links, Verbrauch 5,3l
  • Miniklasse
  • 998 ccm,
  • 68 PS (50 kW)
  • Verbrauch 5,3l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 30 )

23.05.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Hintergrund: Den C1 (Bj. 2008) habe ich im Januar 2011 bei 22.000 km gekauft. Nun hat es 69.000 km auf der Uhr.Es ist ein Langstreckenfahrzeug, mit dem ich hauptsächlich zur FH und wieder nach Hause gependelt bin (täglich 150 km). Verarbeitung: Bei diesem Fahrzeug Bj. 2008 besteht fast alles bis auf die Türen aus Plastik. Wer also keine großen Ansprüche an das Fahrzeug hat, der gibt sich mit so einer Ausstattung zufrieden. Schließlich muss der günstige Anschaffungsp...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum CITROEN C1 Fahrbericht
CITROEN C1 HDi 55 (2005-2008) Front + rechts, Verbrauch 4,2l
  • Miniklasse
  • 1398 ccm,
  • 54 PS (40 kW)
  • Verbrauch 4,2l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 3 )

18.06.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Mein C1 wird als einziger Pkw in der Familie als Familienkutsche genutzt (4 Personen) und hat jetzt fast 60.000 KM auf dem Tacho. Ich fahre ihn seit Dez. 2006. Er hat Vollausstattung (4-türer) und kostete 8.900,- €. Super Auto, super Preis, sehr günstige Unterhaltskosten. Der Gesamtverbrauch liegt bei 3,86 Liter/100 KM. Bislang hatte ich bis auf eine Glühbirne absolut null Defekte. Eine Werkstatt hat das Auto auch noch nicht von innen gesehen, so daß bislang nur Kosten fü...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum CITROEN C1 Fahrbericht
CITROEN C1 1.0 Sensodrive (2005-2008) Front + rechts, Verbrauch 5,3l
  • Miniklasse
  • 998 ccm,
  • 68 PS (50 kW)
  • Verbrauch 5,3l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

04.11.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Wir haben diesen Wagen jetzt ganz frisch als Zweitwagen und fahren überwiegend in der Stadt. Als Stadtwagen ideal. Vor allem das automatisierte Getriebe macht richtig Spaß. Das Auto ist wendig, ideal zum Parken und ausreichend motorisiert. Die 68PS reichen auch mal für eine Überlandfahrt völlig aus. Das Platzangebot ist für ein Auto dieser Größe absolut OK, allerdings ist der Gepäckraum nicht als solcher zu bezeichnen, denn eine Kiste Bier paßt da nicht rein. Aber...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum CITROEN C1 Fahrbericht

Citroën C1 VTi 68 im Fahrbericht: Ein echter Viersitzer?

Citroen

02.09.2014, auto-motor-und-sport

Es heißt Abschied nehmen und vielleicht auch einsehen, dass man nicht mehr zur primären Zielgruppe des Citroën C1 gehört. Denn einen Schacht für Musik-CDs sucht man bei der Audioanlage des neuen kleinen Citroën vergebens. Weit unter dem Radio, vor den zwei Cupholdern, finden sich vielmehr ein USB- und ein AUX-Anschluss zur Koppelung externer Musicplayer, die für die jüngeren Autofahrer als Hauptzielgruppe längst Alltag sind. Citroën C1 mit 69PSDiese "Connecting Box" kostet in den günstigeren Versionen extra, ist aber in der gefahrenen Airscape Feel Edition ebenso serienmäßig an Bord wie Bluetooth-Freisprechtelefonie, die dazugehörige Lenkradfernbedienung, Klimaanlage, elektrische Fensterheber, Funk-Zentralverriegelung und der kleine Drehzahlm...
zum CITROEN C1 Test

Hyundai i10, Citroën C1, Fiat Panda, Skoda Citigo: Viertürige...

Citroen

18.08.2014, auto-motor-und-sport

Den Alltag meistern, ihn vielleicht sogar mit Charme und Originalität aufhellen, mit Sicherheit unterfüttern und dabei wenig kosten: Kleinwagen zu sein, das ist ein anspruchsvoller Job. Viel härter jedenfalls als das Leben einer High-End-Luxuskarosse, deren Käufer nicht auf einige Tausend Euro hin oder her schauen. Aber jemand muss sie ja machen, die Arbeit in der 10.000-Euro-Klasse. Und da die Nachfrage nach universell einsetzbaren oder auch originellen Minis weltweit wächst, gibt sich die Branche richtig Mühe. Nun hat Citroën seinen C1 runderneuert, der im Vergleichstest gegen Skoda Citigo, Fiat Panda und Hyundai i10 sozusagen auch im Namen des Peugeot 108 und des Toyota Aygo antritt. Schließlich ist dieses interkontinentale Trio bis auf kleiner...
zum CITROEN C1 Test

Citroën C1 im Fahrbericht: Günstiger und individueller Kleinw...

Citroen

23.07.2014, auto-motor-und-sport

Die Kleinen müssen zusammenhalten: Mit seinen weitgehend baugleichen Geschwistern Peugeot 108 und Toyota Aygo stemmt sich der neue Citroën C1 gegen das Konzern-Rudel aus VW Up, Skoda Citigo und Seat Mii. Dazu präsentiert sich der mit 3,47 Metern sehr kompak...
zum CITROEN C1 Test

Citroen C1 PureTech VTi 82 - Klein und wendig

Der Citroen C1 kommt am 19. Juli auf den Markt.

18.06.2014, press-inform

Der neue Citroen C1 kommt ab dem 19. Juli sowohl mit festem, als auch mit verschiebbarem Stoffdach auf den Markt. Mit bis zu 82 PS ist er mehr als ausreichend für die Stadt gewappnet.Wer mindestens einmal in Paris, der Stadt der Liebe, mit dem Auto unterweg...
zum CITROEN C1 Test

VW Up 1.0 Bluemotion / Citroën C1 Airscape VTi 82: Kleinstwag...

Vw

08.06.2014, auto-motor-und-sport

Im Segment der um die 3,50 Meter langen Minicars heißt es ja gern, das Wichtigste sei der kleinste Preis. Wenn das stimmt, wäre mit Basispreisen von 8.890 Euro für den neuen Citroën C1 und 9.975 Euro beim VW Up bereits alles gesagt. Dass dem aber noch einig...
zum CITROEN C1 Test

Citroen C1 - Drilling

Citroen C1 Jahrgang 2014

24.02.2014, press-inform

Der Genfer Salon bringt in diesem Jahr Drillinge zur Welt. Toyota Aygo, Peugeot 108 und Citroen C1 präsentieren ihre neue Generation.Die einzelnen Hersteller Toyota, Citroen und Peugeot bemühten sich bei der zweiten Auflage, die einzelnen Modelle deutlicher...
zum CITROEN C1 Test

Twingo, Smart, C1, 208, Corsa und 500C: Sechs aus dem U-100-C...

Fiat

09.07.2012, auto-motor-und-sport

Als Autoquartetts aufkamen, in denen die sparsamsten Wagen gewannen, wetterte eine britische Autozeitung, man müsse nun auf Schulhöfen Plakate vom Lamborghini Countach verteilen. Damit Kinder wissen, dass es beim Auto um mehr geht als nur sparen. Dabei geh...
zum CITROEN C1 Test

Sparsames Herzchen

Der geliftete Citroën C1: Leichte Änderungen an der Front, LED-Tagfahrlicht ab Tendance, neue Felgen und sparsamerer Motor
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

11.05.2012, auto-news

Engelskirchen bei Köln, 11. Mai 2012 - Die Modelle C1, C3, C4 und ihre Derivate gelten bei Citroën als "Cœur de gamme", als Herz der Modellpalette. Sie machen zusammen 75 Prozent der Verkäufe aus. Der kleinste Vertreter, das Herzchen also, bekam nun ein Fac...
zum CITROEN C1 Test

Citroen C1 - Kleiner Brummer

Citroen C1

09.05.2012, press-inform

Der C1 von Citroen ist unter das Designermesser geraten und wurde ein wenig aufgehübscht.Klein und laut ist er immer noch. Der Citroen C1 fährt auch nach seiner Gesichtskorrektur mit dem bekannt brummenden 50 kW / 68 PS starken Dreizylinder durch nahezu jed...
zum CITROEN C1 Test

Neuer Citroën C1 ab 9.450 Euro

Citroen

24.01.2012, auto-reporter.net

Im März wird der neue Citroën C1 in Deutschland an den Start gehen. Das Außen- und Innendesign wurde deutlich aufgewertet. Und auch in Bezug auf Verbrauch und Emissionen macht der Neue eine gute Figur: Für den 1.0 Benziner mit manuellem Schaltgetriebe wird ...
zum CITROEN C1 Test