DAIHATSU Cuore (2001-2003) , Verbrauch 5,4l
  • Miniklasse
  • 989 ccm,
  • 55 PS (41 kW)
  • Verbrauch 5,4l
  • Erfahrungen ( 4 )

31.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Hallo zusammen. Ich besitze das Auto seit 4 Jahren. 2mal TÜV ohne Problemen bestanden. Positiv: 1. Sehr günstig, Kaufpreis bis 800€ 2. Verbrauch ca. 5,1 L kombiniert 3. Kein Problem mit parken mehr 4. Günstige Ersatzteile und Versic...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

26.02.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Ich fahre meinen Cuore jetzt über 4 Jahre. Der Wagen ist Baujahr 2002. Natürlich ist es ein schlichter Kleinwagen. Ein einfaches aber super praktisches Auto. Für die Stadt gibt es kaum etwas besseres, da der Wagen spritzig im Antritt ist...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

25.06.2008 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Spritverbrauch ? Naja- nicht überragend bei einem so kleinem Motor zwischen 5 + 6 Liter einfach zu viel ! Auch auf der Autobahn. Auto ist schlecht verarbeitet. Interior sehr empfindlich.Kunststoff zerkratzt leicht. Für Parkrempler ist...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DAIHATSU Gran Move (1997-1999) Front + links
  • Kompakt-Van
  • 1499 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

24.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Haben uns das Auto 20011 als Gebrauchten mit 105.000 km gekauft und sind damit rund 25.000 km gefahren, auch auf Urlaub einmal wo wir über 1.000 km gefahren sind. Wir hatten nie irgendwelche Probleme oder Reperaturen und das trotz des ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

06.03.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Das Auto ist gross, lässt sich leicht lenken, der Drehcirkel ist klein. Die Sitzplätze sind gut und es ist viel Raum auch für grosse Menschen. Einsteingen und Aussteigen ist einfach auch für Menschen mit einem Handycap. Der Kofferraum is...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DAIHATSU Terios 4WD (2010-2011) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 1495 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

13.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Der Terios ist ein Auto das Spaß macht: leicht, wendig und agil im Stadtverkehr und im Gelände mit direktem Bezug zum Motor und zur Lenkung; ausgezeichnetes Fahrverhalten im Schnee. Die Raumausnutzung ist hervorragend. Ein kleiner Diese...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

20.02.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Den Terios fahre ich nun schon ca. 50.000 km. Bisher war außer Durchsicht und einmal Bremsbelag neu nichts in der Werkstatt zu tun. Durch meine zwei Hunde bin ich auch oft in der Natur unterwegs. Ich habe mittelgroße Hunde, die hinten ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DAIHATSU Sirion 1.3 (2007-2011) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • Kleinwagen
  • 1298 ccm,
  • 91 PS (67 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 6 )

19.10.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Mein Sirion: EZ 2011 / 1,3 l / 91 PS / Frontantrieb / Schaltgetriebe. Technische Daten/Ausstattung kann man ansonsten auf anderen Portalen nachlesen (Tipp: Testberichte auf der ADAC-Website). Hatte ihn Anfang 2013 gebraucht mit ca. 7000 ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

06.09.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Fahr nen Sirion 1.3 Fronttriebler und kann nur gutes über das Auto sagen. Was der der Rentner unter mir über die Bremsen sagt ist wirklich Bullshit is klar wenn er sich von Schildkröten und sonstigen Schleichtieren überholen lässt. Wer s...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

06.11.2010 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]

Mit meinen 70 Jahren bin ich wahrlich kein Raser oder Dauernd-Bremser. Auch halten sich meine jährlichen Kilometerleistungen mit max. 12.000 km in Grenzen. Als Neuwagen erblickte mein vermeintliches "Traumauto" bei mir am 14.07.2008 da...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DAIHATSU Terios (2004-2006) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 1298 ccm,
  • 86 PS (63 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

01.06.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Hallo, wir Besitzen inzwischen 2 Terios J1 BJ. 2004 und 2005. Den "Top" haben wir nun 3 Jahre und haben damit knapp 50.000km zurückgelegt. Ich habe meinen "Plus" seit einem Jahr und habe ihn auch schon 11.000km gefahren. Ein absolut Em...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DAIHATSU Sirion 1.3 (2005-2007) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • Kleinwagen
  • 1298 ccm,
  • 87 PS (64 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 4 )

22.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]

Haben diesen Wagen hier in Wuppertal beim Dorfhändler gekauft, sind aber zur Wartung immer in die Nachbarstadt gefahren ( wg. Händlergebaren), nun bei 34 000 Km Resumee:: Unauffälliges "Underdogauto" , wird gerne abgedrängt/ vergewalti...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

06.05.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Ich fahre den Sirion Automatik seit 2005 und bin sehr zufrieden. Die Automatik ist sehr schaltfreudig und somit kommt man spritzig voran. Bis jetzt gab es keine Mängel! Das Auto hat schon 56.000 km runter und er rollt und rollt .... Fü...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

23.02.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,21 ]

Unser Sirion wird als Firmenfahrzeug genutzt, hat mittlerweile 44000 km gelaufen und ist nun 4 Jahre alt geworden. Das Fahrzeug war regelmäßig beim Daihatsu Händler zur Inspektion. Nun scheinen sich die Problem schlagartig zu häufen: 1...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DAIHATSU Cuore 1.0 (2001-2003) , Verbrauch 5,4l
  • Miniklasse
  • 989 ccm,
  • 55 PS (41 kW)
  • Verbrauch 5,4l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 4 )

13.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,79 ]

Er ist günstig im Unterhalt und hat mich nicht viel gekostet . Meinen Cuore 1.0 Baujahr 2003 habe ich für 1200 Euro gekauft mit 72000KM . Der rostige rechte Radlauf wurde nachlackiert und eine neue Kupplung hat der Coure bekommen . De...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

04.02.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

ich möchte gerne mal in zeiten wo das geld bei manchen nicht so locker sitzt meine erfahrung über das wahrscheinlich günstigste und zuverlässigste auto kund tun. ich habe insgesamt 4 cuore bessesen und möchte über meinen letzten berichte...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen

28.04.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ich fahre meinen mit ca. 8L/ 100km! Der Motor setzt manchmal aus wenn mann aus nidrigen Drehzahlen Gas gibt (z.B. an Kreuzungen anfahren). Aber ansonsten ist der cuore TOP. Mann kann so ziemlich alles selber reparieren. Nur mit dem rucke...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DAIHATSU Copen (2006-2010) Front + links, Verbrauch 6,5l
  • Sportwagen
  • 1298 ccm,
  • 87 PS (64 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 5 )

28.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Ich bin seit August letzten Jahres stolzer Besitzer eines Copen 1.3 l und habe sowohl Sommer- als auch Wintererfahrungen, an denen ich gerne Interessierte teilhaben lassen möchte. Die Idee, von meinem damals neuen Fiat 500 JTD 1.3 auf ei...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen

27.02.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Vorbemerkung: Diesen Bericht habe ich 2008 in einem Blog veröffentlicht - der Link ist allerdings inzwischen leider tot, den Text habe ich aber noch retten können. Ich bin aber der Original-Autor. Und jetzt auch Copen Besitzer ;) So ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

26.09.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

der wagen hatte nur am anfang probleme mit dem dach aber sonst ist er ganz ok.er ist nur auf langen strecken etwas hart aber sonst ist er nicht schlecht.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DAIHATSU YRV (2002-2004) Front + links
  • Kompakt-Van
  • 1298 ccm,
  • 129 PS (95 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

05.11.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

war mal wieder auf der suche nach einem Exoten : da überzeugt mich 2 Dinge unter 1ooo Kg und 129 Turbo PS. ein Blick bei Wiki ergab nur 150 sind davon nach Deutschland gekommen ! Klar war so einen will ich - gesagt getan - den ersten f...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
DAIHATSU Trevis 1.0 (2006-2009) Front + links, Verbrauch 5,6l
  • Miniklasse
  • 989 ccm,
  • 58 PS (43 kW)
  • Verbrauch 5,6l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 7 )

21.10.2012 von Silber Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Klein, kleiner, Daihatsu! Ungefähr dies war mein erster Gedankengang, als sich eine Bekannte von mir vor circa fünf Jahren einen Daihatsu Trevis 1.0 zulegte. Wie ich später auf einer Probefahrt herausfand, hatte ich damit ein wenig unrec...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen

12.03.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]

Fahre das Auto jetzt seit 2007. Ein ganz süßer. Leider war nach 4,5 Jahren der hintere Auspuff durchgerostet und ist abgefallen. Bei der Reparatur haben wir dann festgestellt, daß der Unterbodenschutz sehr sehr schlampig und teilw. ga...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

05.03.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Wir fahren den Trevis (unsere Rennsemmel) jetzt seit fast 4 Jahren (45.000 km) und lieben ihn immer noch heiß und innig. Das Platzangebot innen ist für diesen Zwerg einfach riesig. Auch große Personen haben genügend Kopf- und Beinfreih...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

Daihatsu gibt Europageschäft auf - Es hat nicht gepasst

Daihatsu Cuore 2006

13.02.2013, press-inform

Nach jahrzehntelanger Marktpräsenz zieht sich Daihatsu aus Europa zurück. Schuld am bitteren Ende waren eine verfehlte Modellpolitik - und fehlendes Verständnis für hiesige Kunden.\"2009 war der Anfang vom Ende\", sagt Udo Auchtner, Vorsitzender des Daihatsu-Händlerverbandes in Deutschland. Dabei hätte es ein gutes Jahr werden können für den japanischen Importeur. Klein- und Kompaktwagen, Spezialität der Toyota-Tochter, gingen dank Abwrackprämie weg wie warme Semmeln. Deutschlands Daihatsu-Händler hatten der Kundschaft aber nicht viel bieten. \"Nur Lagerbestände\", erinnert sich Auchter. Bestellungen liefen ins Leere. Grund dafür sei das völlig zerrüttete Verhältnis zwischen der Zentrale und der Daihatsu Deutschland GmbH gewesen. Auchter zufolge w...
weiterlesen

Daihatsu Sirion Test: Steh den Alltag

19.09.2012, automobil-magazin

Für die Fahrdynamik kauft man sich andere Autos, für den Alltag und die Stadt solche zum fairen Preis. Test Daihatsu Sirion.Einen wie den Sirion muss man nicht lernen. Einer wie der Sirion ist ein guter Assistent seines Fahrers, ohne mit Fahrassistenzsystemen abzulenken: Das große Runde für die Richtung, den Knüppel rechts für den Drehzahlhaushalt. Da braucht man keine elektrische Handbremse, keine Kamera oder ein aufpiepsendes Parkradar. Steile Säulen, gute Sicht, kompakter Wendekreis (9,4 Meter). Dort wo der Daihatsu ist, ist eine Parklücke. Fast immer. Leichter als so, kann man kein PKW in die Parklücke bugsieren. Genug Platz für sehr erwachsene Erwachsene existiert auch hinten. Platz vorne, Platz hinten, im Sirion greift sie, die Solidarität d...
weiterlesen

Japan: Daihatsu ist bei den Kleinsten ganz groß

Trademark

23.05.2012, auto-reporter.net

Der Name Daihatsu und das Segment der Kleinstwagen, genannt Kei-Cars, werden in Japan in einem Atemzug genannt. Wie keine andere Fahrzeuggruppe prägen die maximal 3,40 Meter langen und 1,48 Meter breiten Minis dort das Straßenbild. Ein Drittel aller neu zug...
weiterlesen

Daihatsu Charade Test

17.02.2012, automobil-magazin

„Nichts ist unmöglich, Toyota?“ Der neue Daihatsu Charade trägt das Markenzeichen der japanischen Kleinwagenmarke, ist aber tatsächlich ein Toyota Yaris der vorigen Generation – keine schlechten Anlagen.Ein Auto wie ein Auto. Für den Vernunftmensch. Ohne Sc...
weiterlesen

Automarkt Japan - Zwischen Mikro und Boxy

Automarkt Japan - Kei Car

02.12.2011, press-inform

Seit Jahren kommt der japanische Automarkt nicht so recht auf die Beine. Die Käufer sind zurückhaltend und bei der urbanen Jugend steht der fahrbare Untersatz zumeist hinten an. Allein die kleinen Kei-Cars bleiben ein Renner.Der japanische Automarkt ist ke...
weiterlesen

Die 10 billigsten Autos Deutschlands - Es geht auch günstig

Lada Kalina

05.04.2011, press-inform

Ökosteuer, Umweltzonen, Mehrwertsteuererhöhung und Benzinpreissteigerung – Autofahren wird immer teuer. Doch denkste - bei der Anschaffung kann der Kunde richtig Geld sparen. Es geht unter 10.000 Euro los.Für diejenigen, denen es allein auf ein modernes For...
weiterlesen

Verkaufsstart des neuen Daihatsu Charade im Mai

Daihatsu

02.04.2011, auto-reporter.net

Im Mai geht der neue Daihatsu Charade in Deutschland und Europa an den Start. Die ersten 350 holen die Händler am 6. Mai selbst im Duisburger Hafen ab. Mit dem neuen Daihatsu Charade erweitert die japanische Marke ihr Modellangebot sparsamer und erschwingl...
weiterlesen

Letzter Test: Daihatsu Copen

27.12.2010, automobil-magazin

Ciao Copen. 2010 trug man ihn zu Grabe. Zu klein, zu sehr Marktlücke, nichts für Alltag und Urlaub? Von wegen. Urlaub im Copen geht nicht? Geht doch: Die Unterhosen passen auch ins Handschuhfach. Für seinen Kofferraum darf man den Copen zwar auslachen, aber...
weiterlesen

Daihatsu Terios: Kompakt-SUV mit Heckantrieb von Daihatsu

Daihatsu

15.07.2010, auto-motor-und-sport

Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Schönste, was es gibt auf der Welt - wer kennt ihn nicht, diesen Schlager-Klassiker. In die gleiche Kerbe haut Daihatsu mit dem kleinen SUV Terios. Daran änderte auch das Facelift 2009 nichts, da die Japaner auf ei...
weiterlesen

Spark, Cuore, Panda, Alto: Kann sich der Spark den Test-Sieg...

Daihatsu

23.06.2010, auto-motor-und-sport

Zu den beliebtesten Vorurteilen über moderne Kraftwagen zählt das, wonach es keine schlechten Autos mehr gibt. Willkommen in der Realität. In der kreiselt der Chevrolet Spark beim Elchtest von der Bahn, torkelt der Fiat Panda auf der Landstraße aus der Spu...
weiterlesen

Lautsprecher für den Daihatsu Sirion bj 1998

Habe mir jetzt für den Sirion Boxen gekauft die leider zu klein sind. Ich hab da was von so Adapterringe gehört. Wäre es möglich passende Adapterringe für die richtige größe zu kriegen damit ich auch die kleineren einbauen kann? Kennt sich jemand ...

Terios J1 2005 372 7111

hat dieses Fahrzeug eine Steuerkette oder ein Zahnriemen. Danke für die Information.

Ersatzteil Zündsteuerung

Hallo Zusammen, woher bekomme ich für meinen YRV eine günstige, gebrauchte Zündsteuerung? Gibt es vielleicht Jemanden der sogar eine anbietet?

terios j1 Kupplung

ich habe einen Terios J1 2005 40000Km von Deutschland per See nach Äthiopien geschickt.Jetzt ist via Djibouti in Addis Abeba angekommen.Sie beric hteten mir, dass beim Fahren ein Geruch wie von einer Kupplung entsteht. Ist es möglich, dass die Ku...
alle Fragen in unserem DAIHATSU Forum
DAIHATSU

DAIHATSU - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Japan hat bekanntlich viele gute Automarken hervorgebracht. Ob nun Toyota oder Subaru, Japan ist ein Land der Autos. Der älteste Autohersteller Japans ist allerdings Daihatsu. Das Traditionsunternehmen besteht bereits seit 1907 – damals hieß es "Hatsudoki Seizo Company". Allerdings gehört Daihatsu seit 1998 zum großen Toyota-Konzern.
Die Automarke, dessen Logo das "D" in einer Elipse ist, ist besonders für seine Kleinwagen bekannt. Die Philosophie des japanischen Unternehmens ist die Schonung der Umwelt.
Daihatsu stellt nicht nur Kleinwagen sondern auch Kleinstwagen her. Derzeit sind der Daihatsu Cuore, der Daihatsu Fellow und der Daihatsu Opti in Produktion.
Bei den Kleinwagen ist der Daihatsu Materia das neuste Modell. Der Materia ist seit März 2007 auch bei uns erhältlich und gerade mal 3,80 Meter lang und 1,69 Meter breit. Demnächst wird hier auch noch die Allradversion erscheinen.
Doch auch Freunde größerer Autos können bei Daihatsu den richtigen Wagen finden:
In der Mittelklasse wird der Daihatsu Altis seit 1997 hergestellt. In der Kompaktklasse dagegen findet man bei Daihatsu derzeit keine aktuellen Angebote. Als im Jahre 2000 die Produktion des Kompaktwagen Daihatsu Applause eingestellt wurde, war dass auch das Ende der Kompaktwagen bei Daihastu.
Dafür hat der Daihatsu aber für Fans von Cabriolets ein gutes Angebot: Der Daihatsu Copen ist nämlich seit dem Jahre 2003 in Produktion. Obwohl der kleine Cabriot nur 87 PS bietet, war der Erfolg des Daihatsu Copen sehr beachtlich. Schon bei der Premiere des Wagens bei der Tokyo Motorshow im Jahre 2001 löste der Daihatsu Copen Begeisterung aus.
Des weiteren findet man auch verschiedene Van's im Sortiment von Daihatsu. So sind derzeit der Daihatsu Xenia, der Daihatsu Tanto, der Daihatsu Move, der Daihastsu Move Latte und der Daihatsu Max in Produktion.
Der Klassiker von Daihatsu ist der Hijet. Der beliebte kleine Bus wird seit 1960 hergestellt.

Was ist die autoplenum.at-Wertung?

Die autoplenum.at-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.