DODGE RAM 1500 Pickup (1997-2001)
  • SportUtilityVehicle
  • 5200 ccm,
  • 230 PS (169 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

23.02.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Ein Fakt ganz zu Anfang: Das Schiff wiegt 2,5 Tonnen und ist entsprechend groß in seinen Abmessungen. Verbrauch mit der 5,2l Maschine mit 4x4 nicht unter 15l Super, wenn's Spaß machen soll, nicht unter 20l! Die 5,9l Maschine hat knapp 20...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
DODGE Caliber 2.0 CRD (2006-2010) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 16 )

30.06.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Guten Tag! Ich fahre seitt 2007 Herbst caliber Diesel hatte in bereits im März 2007 bestellen müssen. Dieses Fahrzeug habe ich neu gekauft und ab Werk auf meine Bdürfnisse ausstatten lassen. Die ersten 1500km ging alles tip top. Dann vie...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

25.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Ich fahre seit 2006 mit einem Dodge Caliber und ich muss sagen er ist durchzugsstark aber da hört es schon auf. Ich habe ein Navi einbauen lassen(original Dodge) sehr sehr sehr schlechte Qualität. Aber auf der Autobahn fährt er sich etw...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

04.11.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Ich fahre den Caliber seit einem Jahr. Der Diesel bringt sehr gute Fahrleistungen mit sich. Die 140 PS rupfen an der Vorderachse, was man besonders beim herausbeschleunigen aus langen Kurven spüren kann.Der Reifenverschleiss auf der Vord...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DODGE RAM (2009-2009)
  • Geländewagen
  • 5700 ccm,
  • 396 PS (291 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 4 )

26.06.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Seit nunmehr 20 Jahren fahre ich nahezu ausschließlich US-Fahrzeuge! Immer wieder kaufte ich zwischendurch ein europäisches Produkt und ging sowohl bei der Zuverlässigkeit, als auch den Reparaturen ein! Meinen aktuellen Dodge Ram Hemi Sp...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen

28.12.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,79 ]

Hallo Fahre jetzt schon die 3 Generation des Dodge RAM. Ist bisher mit abstand das beste Auto was ich gefahren habe. Hatte auch schon die grossen von BMW und Mercedes. Ist mit aber nichts zu vergleichen. Der komfort, Aussehen, Sic...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

11.03.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Seit Mitte 2010 fahre ich den aktuellen (2010) Dodge RAM 1500, double cab, Ram Box mit 5.7 Hemi. Hat 39.000,- gekostet - viel Auto für das Geld...Bestes Auto, was ich je hatte (siehe meine anderen Berichte). Der Hemi Motor ist der Bu...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (3)
weiterlesen
DODGE Challenger SRT8 (2008-2008)
  • Sportwagen
  • 6059 ccm,
  • 431 PS (316 kW)
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 6 )

22.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Als der Ur-Dodge Challenger 1970 vorgestellt und eingeführt wurde ging die große Zeit der Ponycars bereits ihrem Ende entgegen. Trotz der stattlichen Summe von über 83.000 verkauften Fahrzeugen im ersten Jahr wurde das geschmackvoll desi...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (3)
weiterlesen

13.02.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Wo kriegt man in Deutschland ein anderes Auto mit 8 Zylindern und soviel Leistung als bei Dodge oder vergleichbaren Ami Schlitten zu so einem Preis? Natürlich nirgendwo. Und dank des Chrysler Mutterkonzerns steckt da eine Menge ausgefeil...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

13.02.2011 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Beim Musclecars gehen die Meinungen auseinander. Die einen sind eher auf Styling und die anderen eher auf Speed gestellt. Der Dodge Challenger vereint all dies in einem recht annehmbaren Paket. Der SRT 8 fährt sich sehr gelassen und d...

  • hilfreich (5)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen
  • obere Mittelklasse
  • 2736 ccm,
  • 193 PS (142 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

06.01.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]

Ich habe meinen 2008er Magnum SE (Facelift, letztes Modell) um ~10.000,- Gebraucht gekauft. (direktimport aus LA, 1 vorbesitzer, 30.000km) Ich bin mit dem 5m langen Kombi bis jetzt sehr zufrieden. habe einen Durchschnittsverbrauch von...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DODGE Avenger 2.0 CRD (2007-2009) Front + links
  • Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 5 )

11.11.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Ich fahre seit 4 Jahren Dodge Avenger 2.0 CRD habe schon 80.000km drauf. Mein Bruder hat ebenfalls ein Avenger 2.0 CRD,er fuhr schon fünf mal in die Türkei und ist schon über 140.000 km ohne Probleme mit Freude gefahren. Dank Audi TD-T...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

18.09.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Ich fahre einen Dodge Avenger 2.0 CRD mit140 PS. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach völlig in Ordnung. Ich habe für meinen Dodge 15300 € bezahlt, Neuwagen! Das Fahrzeug hat eine sehr gute Serienausstattung: -Kl...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (4)
weiterlesen

08.08.2009 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,93 ]

Mittelklasse auf amerikanisch – das heißt knapp fünf Meter lang und umfangreich ausgestattet. 2007 wollte Chrysler mit den Schwestermodellen Chrysler Sebring und Dodge Avenger in Europa Fuß fassen. Zu hohe Kosten für Werbung, dumme Klisc...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (4)
weiterlesen
DODGE Nitro 4.0 Automatik (2007-2007) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 3952 ccm,
  • 260 PS (191 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 2 )

19.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Man muss sich an den Dicken gewöhnen, danach macht es richtig Spass! Der Gasumbau (prins) sorgt für erträgliche Betriebskosten. Das Handling ist absolut unproblematisch, die Gasanlage schaltet sich recht schnell nach dem Start ein und üb...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

30.04.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Ja ich habe meinen Lexus verkauft und mir die 4 liter Version des Nitro geholt. Das Auto ist recht günstig wie alle Amis und hat auch die selben negativen Eigenschaften wie die meisten Amis nämlich mäßige Verarbeitung teils billiges Plas...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen
DODGE GRAND CARAVAN (1990-1990)
  • untere Mittelklasse
  • 4000 ccm,
  • 140 PS (102 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

12.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Sehr schöner und großer Familien Van. Mit der Verarbeitung kann man leben und der Verbrauch in dieser Größenklasse ist soweit in Ordnung VW T5 und MB Vito mit Benziner Verbrauchen auch nicht weniger sind aber viel teurer. Technischen Dat...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

12.06.2008 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Ich muss ganz ehrlich sein ich fand diesen Waagen super er war wie ein fahrendes Wohnzimmer sau bequem aber ein nachteil er war ein super Benzin schlucker.Ich habe einen Bandscheibenvorfall aber da man die Sitzr drehen konnte war das aus...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DODGE Caliber 1.8 (2006-2010) Front + links, Verbrauch 10,0l
  • untere Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 10,0l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 12 )

22.05.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Ich kann dieses auto wirklich nur weiter empfehlen, ich fahre dieses auto jetzt seit einem halben Jahr und das Preis - Leistungsverhältniss ist wirklich sehr gut. Das Auto überzeugt im Alltag total und auch für eine Familie bietet er g...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen

06.06.2011 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Der Dodge Caliber ist zweifelsfrei ein Auto für sich, wie er in Deutschland seines Gleichen sucht. Zunächst kommt er optisch sehr ansprechend daher - typisch amerikanisch und "bullig" mit dem klassischen Dodge-Grill. Augenscheinlich e...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

09.03.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Wir eine kleine Familie mit 2 Kindern, haben uns den Wagen zur "Abwrackpremien" zeit zugelegt. Unserer Dodgehändler war damals noch auf einem Daimlerhof, eigentlich hatten wir ne B-Klasse ins Auge gefasst, und da stach er uns mit seine...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
DODGE Nitro 2.8 CRD DPF (2007-2009) Front + links, Verbrauch 10,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 2777 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 10,5l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 2 )

14.05.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

habe einen dodge nitro 2,8l diesel 6gang handschalter billigste ausstattung. bei normaler fahrweise bleib ich bei 9-10 lieter kann ihn aber auch mit 8 lieter fahren! amis mit handschalter sind immer zu empfehlen! meiner ist jedenfalls...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

18.10.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]

Hallo Die Sprüche:wie super Optik,grosse Räder usw.lass ich mal weg.Kennen wir ja alle. Als ich mir vor genau 1 Jahr den NITRO kaufte waren genau das die Punkt die mich verleiteten dieses Auto zu kaufen. Aber nun bin ich nicht mehr s...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

Mercedes SLS AMG Black Series und SRT Viper im Vergleich: Pow...

Mercedes-benz

15.09.2013, auto-motor-und-sport

Alle Allein-Regierungs-Phantasten, Weltbeherrschungs-Hammond-Orgel-Erfinder und Freizeit-James-Bond-Schurken dürften die Fahrer eines SRT Viper ziemlich beneiden. Denn die können, was sie selbst nicht können – oder zumindest noch nicht: Unwetter auf Abruf zu erzeugen. Ein einziger Knopfdruck genügt, auf den Start-Button nämlich, und es bricht ein Gewitter los, wie es in der freien Natur unserer Breiten bestenfalls extrem heiße Sommertage beendet. Da wird selbst der Mercedes SLS AMG Black Series ein bisschen blass um den Frontsplitter, obwohl AMG-Modelle im Allgemeinen und der scharfe Flügeltürer im Besonderen nun wirklich weit davon entfernt sind, ihre Stimmgewalt sanft wie Smetanas Moldau oder Prokofjews Peter und der Wolf zu entfalten. SRT ...
weiterlesen

SRT Viper GTS im Fahrbericht: Die Viper schnappt wieder zu

Dodge

28.01.2013, auto-motor-und-sport

Road Atlanta, Braselton, Georgia, USA. Der perfekte Ort für den neuen SRT Viper. Und hurra, es ist wieder ein richtiger Viper. Vergessen wir jetzt mal den Besitzerwechsel (Fiat) und Spekulationen über daraus resultierende italienische Zutaten. Die Chrysler-Sporttruppe SRT sitzt nach wie vor in Detroit und spricht breites Amerikanisch. Und genausowenig wie die Jungs beim Barbecue mit Tofu-Würsten zum Rost kämen, darf etwas anderes als ihr V10-Monument hinter die Vorderachse. Also Karbonhaube rauf und staunen. Downsizing? Zehn Kolben teilen sich nach wie vor 8,4 Liter Hubraum, 20 Ventile und eine untenliegende Nockenwelle. Allerdings musste das traditionell in der Conner Avenue Assembly Plant in Detroit gefertigte Trumm rund 25 Pfund abspecken. ...
weiterlesen

Dodge Dart GT - Flotter Italo-Amerikaner

Dodge Dart GT 2013

10.01.2013, press-inform

Vor einem Jahr reaktivierte Chrysler den Dodge Dart. Jetzt schärfen die Amerikaner nach und bringen eine 184-PS-GT-Version.Mit dem Dodge Dart brachte Chrysler vor einem Jahr auf der North American Motor Show etwas Italo-Flair Detroit. Schließlich basiert di...
weiterlesen

SRT Viper 2013 - Der Biss der Schlange

SRT Viper

05.04.2012, press-inform

Die Schlange ist zurück. Die Dodge Viper hat zwar einen Teil ihres Namens, jedoch nicht ihren gefährlichen Biss verloren.Eine Viper ist nicht mit einer Corvette, einem Ferrari oder einem Porsche 911 kaum vergleichen. Vor rund 20 Jahren sorgte der Chrysler-K...
weiterlesen

Big Three in Detroit - Limo schmeckt besser

Ford Fusion

09.01.2012, press-inform

Die "Großen Drei" Ford, General Motors und Chrysler zeigen in Detroit nicht allzu viele, aber hochkarätige Neuheiten. Die Stimmung ist deutlich positiver als in den vergangenen Jahren. Alle US-Hersteller haben neue Limousinen im Gepäck, Chevrolet zeigt Stud...
weiterlesen

Dodge Charger Pursuit V-8 - Guter Cop, böses Auto

Dodge Charger Pursuit Streifenwagen

30.12.2011, press-inform

Im Kultfilm "Bullitt" ist der Dodge Charger das Auto der Bösewichter. Heutzutage steht das Muscle Car längst auf der Seite des Gesetzes. Der "Charger Pursuit" V-8 ist eine rollende Festung und hat sämtliche Tempo-Rekorde der Amerikaner gebrochen.Deutsche Ge...
weiterlesen

Dodge Dart - Kleiner Teufel

Dodge Dart (2012)

14.12.2011, press-inform

Dodge stellt den neuen Dart auf die Räder, und zwar auf einer Alfa-Plattform. In Europa kann man mit dem Namen Dart wenig anfangen, in den USA sehr wohl – und im Rest des amerikanischen Kontinents gehört der berühmte Dodge sogar noch heute zum Straßenbild.S...
weiterlesen

Jay Lenos neues Spielzeug: Dodge Charger R/T 2011

Trademark

23.04.2011, auto-reporter.net

Wer hätte nicht gerne eines von Jay Lenos Schmuckstücken aus seiner legendären Autosammlung? Geigercars.de macht’s jetzt möglich: Den 374 PS/275 kW starken Dodge Charger R/T 2011 gibt es in München-Trudering für 39.900 Euro. Dafür erhält der Fan ein US-Musc...
weiterlesen

Dodge und Chrysler 2011 - Dodge stößt sich die Hörner ab

Dodge Durango 2011

16.11.2010, press-inform

Der Chrysler-Konzern präsentiert seine Modellpalette für 2011. Insgesamt neun Autos gehen bei Dodge und Chrysler an den Start – wirklich neue Modelle sind aber Mangelware.„Grab life by the horns“ lautet das Motto von Dodge – pack‘ das Leben bei den Hörnern....
weiterlesen

Dodge Charger - Volle Ladung

Dodge Charger Modelljahr 2011

09.10.2010, press-inform

Dicke Motoren, aggressive Optik und klangvoller Name: Der neue Dodge Charger ist trotz umfangreicher Modifikationen ganz der alte. Viele werden den Wagen nur von hinten sehen – oder mit Blaulicht im Rückspiegel.Chrysler hat Fiat zwar die Ehe versprochen, do...
weiterlesen

getriebeölwechseln magnum 2,7 l

hi wer kann mir sagen wie man das getriebeöl wechselt beim magnum 2,7l?

Reperaturbücher

ich fahre einen Dodge Ram2500B Van und brauche dafür unbedingt ein Reperaturbuch in Deutscher Sprache,kann mir jemand einen passenden tip geben,das wäre echt super

hallo wie kann ich beim neuen ram 1500 bj 2013 den service zurück stellen

Habe das Öl gewechselt und jetzt muss ich irgendwie den Intervall zurück stellen bei uns in der nähe kann es keine Werkstatt bitte um Hilfe danke

Hallo ! Habe bei meinem Dodge Avenger crd manchmal Während der fahrt einen plötzlichen totalausfall

Wie schon gesagt bei der fahrt schaltet sich mein auto manchmal einfach aus und lässt sich dann auch nicht mehr so leicht starten ich muss immer wieder bein erneutem schlüssel dreh etwas gas geben. Es ist auch sehr gefährlich einmal ist es während...

dodge ram van LKW Versicherung

Hallo, möchte gerne meinen Dodge Ram 2500 Van zulassen. Er ist als LKW eingetragen mit 3493kg zGg. Er wird nur privat und wenig bewegt. Allein Haftpflicht geht in den einschlägeigen Vergleichsportalen frühestens bei 1200Euro los. Hat jeman...
alle Fragen in unserem DODGE Forum

Was ist die autoplenum.at-Wertung?

Die autoplenum.at-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.