Für welchen FIAT Punto interessieren Sie sich?

FIAT Punto 1.3 Multijet 16V (2006-2007) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1248 ccm,
  • 70 PS (51 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

25.10.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Hatte ich als Mietwagen in spanien für 2 wochen. bin gute 1500 km mit gefahren hat alles mit gemacht nur in den bergen bzw auf schnelleren etappen untermotorisiert. klima hat immer gut funktioniert. aber schien nen guten eindruck gemacht habe relativ kurz übersetztes getrieben ... ;-) was denk ich eher für die stadt gegeignet ist das einzige was stört war der megamäßig riesigen wendekreis und das daraus resultierende permanente zurücksetzen. was für mich den wage...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.2 8V (2006-2007) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Kleinwagen
  • 1242 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

24.04.2008 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Der Punto ist auch in dieser Generation nicht zu verachten und stellt einen wirklich gut gelungenen, ernst zunehmenden Kleinwagen dar. Trotz der stetigen Weiterentwicklung sind seine Wurtzeln unverkennbar. Das Konzept und auch die Zielgruppe sind wohl auch heute unverändert. Die Linienführung ist jung, dynamisch und eine gute Mischung aus Sportlichkeit und Eleganz. Trotz der kompakten Aussenmaße ist die Gesamtgestaltung äusserst gut gelungen und wirkt keinesfalss gedrun...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.3 (2003-2006) Front + links, Verbrauch 4,7l
  • Kleinwagen
  • 1248 ccm,
  • 70 PS (51 kW)
  • Verbrauch 4,7l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 2 )

15.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Hallo Ihr Fiat-Fahrer. Meinen ersten Punto Diesel Baujahr 2003, 70 PS fahre ich seit 2007 und war bis zum Totalschaden wegen Unfall sehr zufrieden, bei einem verbrauch 4,3 - 5,1 Liter. Mängel: bei 72 000 km ein Turbolader, bei 135 000 Km Feder links vorne gebrochen, Motorsteuerungslampe öfters an, Lenkung ging schwer, nach kurzer Zeit wieder ok. Bei einem Privatschrauber wurde durch einen mir unbekannten Trick der Fehler beseitigt, aber das Motorsteuerungssymbol blinkt...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.2 8V (2003-2006) Front + links, Verbrauch 6,5l
  • Kleinwagen
  • 1242 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 5 )

27.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Fiat Punto 1.2 8V EZ 2005, gekauft mit 57.000 km, nun 70.000 km + sehr komfortable Lenkung bei "City-Drive"! + ordentliches Bremsverhalten + keine Startprobleme im Winter - Lenkradschloss /Zündschloss klemmt manchmal - Schließmechanismus der Motorhaube zickt auch ab und zu - das bekannte Problem der ungenauen Tankanzeige.. Fazit: ein typischer Stadtflitzer mit gutem Preis/Leistungsverhältnis; bisher keine größeren Reparaturen notwendig (nur Verschleißteile!)

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.4 16V (2003-2006) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Kleinwagen
  • 1368 ccm,
  • 95 PS (70 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 5 )

16.06.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

ich habe seit 06.2007 die Version sporting EZ 11.2003 und bin sehr zufrieden. Habe ihn mit ca. 43.000 km von privat recht günstig erworben und jetzt ca. 98.000 auf dem Tacho. Das Design gefällt mir sehr gut und die Austattung ist eigentlich komplett. Der Verbrauch liegt so um 7 l und könnte etwas weniger sein. Das bei moderater Fahrweise. Schaltfaul ist der Wagen nicht zu fahren, aber die Schaltung ist leichtgängig. Die Leistung ist so, dass man auch mal Überholmanöver z...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.2 16V (2003-2006) Front + rechts, Verbrauch 6,6l
  • Kleinwagen
  • 1242 ccm,
  • 80 PS (59 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 5 )

23.04.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Seit 4Jahren fahre ich einen Punto sound.Er war mein Traumauto, weil er mir auch optisch sehr gut gefällt.Leider hab ich wohl ein " Montagsauto " erwischt. Er hat mich schon sehr oft im Stich gelassen. Im Winter sowieso, aber auch im Sommer. Die Batterie wurde natürlich gewechselt hat aber nicht viel gebracht.In der Garage haben sie nichts gefunden. Ich weiss nicht was los ist. deshalb werde ich mich wohl oder übel von ihm trennen müssen, denn ich brauche ein zuverläs...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.3 (2003-2006) Front + rechts, Verbrauch 4,7l
  • Kleinwagen
  • 1248 ccm,
  • 70 PS (51 kW)
  • Verbrauch 4,7l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

15.12.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,21 ]

ich fahre den Fiat Punto seit 6 1/2 Jahren und hatte von Anfang an Probleme, als erstes wurde die kupplung bei 20,000 km ausgetauscht dann sämtliche Türgummis. Bei ca 55,000 km die komplette Bremsanlage vorne, bei 58,0000km ca. wurde der Turbolader getauscht zum Glück noch auf Garantie dann leuchtet seit 2 Jahren die Warnleuchte für die Lenkung aber nichts kaputt. habe dann bei ca 138,000 km den 2 Turbolader tauschen müssen nicht auf Garantie Preis ca 800,00€ nicht gerad...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.2 8V (2002-2003) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • Kleinwagen
  • 1242 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 8 )

10.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Ich bin meinen kleinen Italiener nun 5 Jahre gefahren. Gekauft habe ich ihn damals mit knapp 50.000km und in der Zeit gut 100.000km zurückgelegt. Eines gleich vorab - Bis auf einen Getriebeschaden, der auf Garantie abgerechnet wurde, hat er sich bis auf normale Verschleißsachen wie Spurstangen, Bremsbeläge, Auspuff und nun nach 150.000km einer neuen Kupplung keine Patzer erlaubt. Und wer ein Auto negativ bewertet, weil nach 10 Jahren der Auspuff durchgerostet ist, der b...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.9 JTD (2002-2003) Front + links, Verbrauch 5,4l
  • Kleinwagen
  • 1910 ccm,
  • 85 PS (63 kW)
  • Verbrauch 5,4l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

27.01.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

srehr solider wagen war eigentlich ein notkauf weil ein reh meinen anderen wagen zerstört hat bin ihn dann doch zwei jahre gefahren bin mit dem wagen über 100000 km gefahren hab jetzt üder 320000km auf der uhr hat mich nie im stichgelassen aber man merkt jetzt doch die hohe laufleistung der motor macht jetzt schlap hat keine power mehr und die mängel häufen sich jetzt doch zu sehr aber sonst super wagen empfehlenswert

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Punto Fahrbericht
FIAT Punto 1.8 16V (2002-2003) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1747 ccm,
  • 131 PS (96 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

21.09.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Ich fahre den Punto Abarth 1,8 16V mit 150 PS. 6 Gang Sportgetriebe. Je nach Fahrweise kann man ihn voll beladen auf der Fahrt in den Urlaub nach Italien (110 km/h) mit 5,5 l/100km fahren. Wenn man ihm die Sporen gibt gehts aber auch mit 10,5 l. Er hat eine Serienausstattung die sich sehen lassen kann. Soportfahrwerk, Spoiler und Schweller so die vorne vor dem Kühler ein Alugitter mit Abarth Schriftzug. Sonst sieht man es ihm von aussen nicht wirklich an dass er es durac...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum FIAT Punto Fahrbericht

Fiat Punto jetzt auch mit 105 PS starkem TwinAir-Motor

Fiat

07.01.2014, auto-reporter.net

Der Fiat Punto ist ab sofort auch mit dem Zweizylinder-Turbobenziner TwinAir zu haben. Der 77 kW/105 PS starke Motor ist mit einem Verbrauch von durchschnittlich 4,2 Liter und einem CO2-Wert von 99 Gramm pro Kilometer eines der umweltfreundlichsten Triebwerke seiner Klasse. Serienmäßig ausgerüstet mit Start&Stopp-Automatik, erfüllt er bereits den Emissions-Standard Euro 6 und ist in die Effizienzklasse A eingestuft.Der als Drei- oder Fünftürer sowie in drei Ausstattungsversionen verfügbare Fiat Punto TwinAir Turbo (ab 15.290 Euro) beschleunigt von null auf 100 km/h in 11,2 Sekunden und erreicht im sechsten Gang die Höchstgeschwindigkeit 182 km/h.In der Ausstattungsversion My Punto hat der Fiat Punto TwinAir Turbo unter anderem Front-Airbags für Fa...
zum FIAT Punto Test

Fiat Punto Street jetzt mit Klimaanlage und CD-Radio

Fiat

18.09.2013, auto-reporter.net

Ab sofort haben die Fiat Händler ein besonders günstiges Angebot im Köcher. Der Fiat Punto Street ist bereits ab 8.990 Euro erhältlich. Das als Drei- und als Fünftürer angebotene Sondermodell verfügt über eine erweiterte Serienausstattung. So verwöhnt der Fiat Punto Street seine bis zu fünf Passagiere unter anderem mit einer Klimaanlage und einem Audiosystem mit MP3-fähigem CD-Spieler.Außerdem serienmäßig an Bord: elektrische Fensterheber vorne, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, in Höhe und Tiefe verstellbares Lenkrad, Tagfahrlicht und höhenverstellbarer Fahrersitz. Für Sicherheit sorgen unter anderem Fahrer-, Beifahrer- und Kopf-Airbags. Der Fiat Punto Street wird ausschließlich mit einem 51 kW (69 PS) starken Benziner angeboten. (Auto-R...
zum FIAT Punto Test

Peugeot 208 Fiat Punto im Test: Kleinwagen, kleiner Motor,...

Peugeot

14.06.2012, auto-motor-und-sport

Von wegen Hubraum ist durch nichts zu ersetzen. Wenn es um Verbrauch und CO2-Ausstoß geht, sind gerade kleinvolumige Motoren durch nichts zu ersetzen. Seit Jahren schrumpfen Hubräume quer durch alle Fahrzeugklassen, ein Ende ist noch längst nicht in Sicht....
zum FIAT Punto Test

Abarth Punto SuperSport für 21.900 Euro

Fiat

29.05.2012, auto-reporter.net

Der neue Punto SuperSport ist mit 132 kW (180 PS) das stärkste Serienfahrzeug aus der Turiner Edelschmiede Abarth. Über diese Leistung verfügten bisher nur Sondermodelle oder Rennwagen, die den Skorpion trugen. Der Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 ist in ...
zum FIAT Punto Test

Fiat Punto 1.3 Multijet - Das Beste zum Schluss

Fiat Punto (2012)

07.05.2012, press-inform

Der neue Fiat Punto lässt noch auf sich warten. Eine Modellpflege soll die Kunden bei Laune halten.Im Vergleich zum Vorjahresquartal hat Fiat in Deutschland ein Drittel weniger Puntos verkauft. Im März verkaufte sich sogar der Panda besser als das Erfolgsmo...
zum FIAT Punto Test

Abarth Punto Scorpione: Streng limitierter Kraftprotz

Fiat

26.04.2012, auto-reporter.net

Zur Produktpalette des Turiner Veredlers Abarth stößt ein sehr exklusives und spektakuläres Sondermodell: Der auf 199 Stück limitierte Abarth Punto Scorpione. Er ist mit einem 132 kW (180 PS) starken Turbo-Benziner bestückt und wird ausschließlich in der La...
zum FIAT Punto Test

Punkt zwei

Fiat hat den Punto renoviert und bietet ihn nun auch mit dem bekannten Zweizylinder-Turbobenziner TwinAir an
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

26.03.2012, auto-news

Balocco (Italien), 26. März 2012 - Fiat hat den Punto ein zweites Mal geliftet: optisch und unter der Haube. An der Leistungsspanne hat sich nichts geändert: Sie reicht weiter von 69 PS im 1,2-Liter-Saugbenziner bis 135 PS im 1,4-Liter-Multiair-Turbo. Doch ...
zum FIAT Punto Test

Fiat Punto 0,9 Twinair: Weniger Zylinder, mehr Preis

Fiat

15.03.2012, auto-motor-und-sport

Nur 9.990 Euro für einen frisch renovierten Fiat Punto – und das inklusive ESP, vier Airbags, Start-Stopp-Funktion, Zentralverriegelung, Klimaanlage, CD-Radio und portablem Navigationssystem. Wow, ein tolles Angebot und auf jeden Fall bemerkenswerter als d...
zum FIAT Punto Test

Auf den Punkt gebracht

Fiat hat den Punto überarbeitet und bietet den dreitürigen Punto 1.2 Easy bis zum 31. März zum Sonderpreis an

26.01.2012, auto-news

Frankfurt, 26. Januar 2012 - Fiat hat jüngst den Kleinwagen Punto gründlich überarbeitet. Zum Marktstart bieten die Italiener die Variante 1.2 8V in der zweithöchsten Ausstattungslinie Easy zum Sonderpreis an. Der Dreitürer wird von einem 69-PS-Benzinmotor ...
zum FIAT Punto Test

Fiat lädt zum „Tag der offenen Tür“ ein

Fiat

17.03.2011, auto-reporter.net

Rechtzeitig zum Beginn des Frühlings lädt Fiat zum inzwischen schon traditionellen Familienfest in die Autohäuser der Marke. Am Samstag, 19. März 2011, stehen dabei vor allem die My Life Modelle von Fiat Panda, Fiat Punto, Fiat Bravo, Fiat Qubo und Fiat Dob...
zum FIAT Punto Test