HONDA Accord Limousine (2008 - 2015)

4.23 18 Tests 32 Erfahrungen
97%
3%

22.950 € bis 37.390 €

150 PS (110) kW bis 201 PS (148) kW

Benzin, Diesel

5,3 l/100km bis 9,0 l/100km

6,3 l/100km bis 9,6 l/100km

Filtern nach

Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]
alle Bewertungskriterien
Preis-/ Leistungsverhältnis
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]
Design & Styling
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,56 ]
Verarbeitungsqualität
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,3 ]
Sparsamer Verbrauch
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,58 ]
Motorisierung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,16 ]
Alltagstauglichkeit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,3 ]
Unterhaltskosten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,05 ]
lorenzgisa

Januar 2016, lorenzgisa über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]
empfiehlt den Kauf
Habe den wagen im sept.2015 aus erster Hand beim händler gekauft. Nach nun 5 Monaten bin ich immer noch sehr angetan von dem wagen. Der Motor läuft wie ein Uhrwerk ab und zu ein paar tropfen oel und gut. Die 6 Gänge lassen sich leicht schalten. Der Verbrauch liegt bei 8,4 Liter kombiniert. Er hat jetzt 74.000 auf der uhr und ich bin sehr zufrieden mit dem acci. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
hmatschack

Juni 2015, hmatschack über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,5 ]
Juni 2015 von Otto

Ich habe mir den Honda Accord 2.0 Elegance im Jahr 2010 gekauft.
Seit einiger Zeit habe ich im Innenraum ab einer Geschwindigkeit von ca. 90 kmh starke hochtönige Geräusche. Habe festgestellt, dass dieses vom rechten Seitenspiegel kommt. Wenn ich die Spiegel einfahre ist das Geräusch weg.
In der Werkstatt wurde der Zustand überprüft und bestätigt. Der Pollenfilter wurde schon vorher gewechselt und noch einmal überprüft dieser ist auch sauber.
Wer kann mir eine Info geben zur Abhilfe. Habe noch bis Ende des Jahres Garantie.

vielen Dank im Voraus. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
mk2987

Januar 2015, mk2987 über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre seit fast einem Jahr einen Honda Accord 2 Liter Executive und muss sagen das sehr zufrieden mit den. Verarbeitung ist top. Der verbrauch ist auch gut ich fahre ihn mit 8.7 Liter bei zügiger Fahrweise in der Stadt, auf der Autobahn liegt er zwischen 8,2 und 8,8 je nach Fahrweise bei tempo 130 bis 160 km/h und teilweise auch 200 und mehr. Man kann ihn sogar mit 5,9 Liter Außerorts fahren wenn die Technik richtig nutzt, achja der Bordcomputer geht sehr genau, hatte keine Abweichung gehabt Man darf bei ihn nicht vergessen das er ein Saugmotor hat und die haben nicht viel Drehmoment unten herum, die brauchen mehr Drehzahl, andere haben da nen Turbo und der bringt eben nicht nur mehr PS sondern auch mehr Drehmoment. Aber kann auch mit 2 Liter Turbo Diesel locker mit halten mithalten. Alles in allen bin ich mit ihm sehr zufrieden weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
vuhns

September 2014, vuhns über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]
empfiehlt den Kauf
Fahre den Accord Executive seit Januar 2010. 82000 Km ohne Probleme.
Relative günstige Wartungskosten für diese Klasse.
Es gab ihn mit Dach nur mit Automatik, möchte diese aber nicht mehr missen, trotz nur 5 Gang relativ gute Übergänge. In Stufe S top Beschleunigung, da er bis fasdt 7000 Touren dreht.
Unter D etwas langsam, bis Kick Down packt.
Ausstattung top.
Gutmütiges Fahrverhalten, gefühltvolle Lenkung. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
rhcp2013

April 2014, rhcp2013 über: Accord 2.4, 201 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]
empfiehlt den Kauf
Ein Honda Accord ist eine gut Ausgestattete Limousine, bei der vor allem Alltagstauglichkeit und Styling im Vordergrund stehen. Honda baut feine Benzin-Saugmotoren mit gutem Komfort. Jedoch hat der Honda Accord einen viel zu hohen Verbrauch und die Schalterflut im Cockpit ist sehr gewöhnungsbedürftig. Mit 467 liter Kofferraumvolumen packt er mehr weg als der Accord Tourer, jedoch ist dieser Wert nicht sehr hoch für die äußerlichen Abmessungen (Civic Tourer: 620 Liter). der für einen Benziner Ungewöhnliche 2,4 Liter Motor packt gut an. Die Passagiere genießen vor allem in der hinteren Reihe angenehmen Reisekomfort. Schlecht: Es gibt beim Accord keine günstige Basisversion und der Preis steigt schnell in die Höhe. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
UP55

April 2013, UP55 über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]
empfiehlt den Kauf
Einfach Super Auto Preis Leistung TOP!! Verbrauch liegt bei 9,2Ltr Großes Navi wäre sehr schön aber ansonst voll zufrieden!! weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
eugi2354

Februar 2013, eugi2354 über: Accord 2.4, 201 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre meinen schönen Accord seit 2010 und hatte bis jetzt absolut keine Probleme damit. Er hat im Moment 33.000 auf der Uhr, gut verarbeitet, gelungener Design. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
RmXxX

Februar 2013, RmXxX über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]
empfiehlt den Kauf
Fahre mein Honda Accord TypeS (VolcanoGrey) seit Dezember 2012,
hab das Fahrzeug mit 38tkm gekauft und bin von dem Auto sehr begeistert. Der Wagen ist mit dem Aerodynamik-Paket ein echter Hingucker. Bin jetzt schon 2000km damit gefahren und der Verbrauch ist human 8.8l auf 100km. Hab ihn mal ausgefahren bis 245Km/h hab auch vor kurzem ein K&N Sportluftfilter drinne und bin 100% zufrieden.
Das Soundsystem ist schon echt der Hammer :-) musste aber schon auf Garantie einen Lautsprecher vorne rechts tauschen aber sonst keine Probleme.

Mfg RmXxX weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
princess23

März 2012, princess23 über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]
empfiehlt den Kauf
Nachdem ich nun 5 Jahre einen Honda Accord 1,8 ES gefahren bin Bj 1999, habe ich mir seit 2 Wochen einen Honda Accord 2.0 Sport geholt. Dieses Auto überzeugt nicht nur alleine durch seinen Starken Motor sondern auch durch sein Design und Ausstattung. Für Langstrecken fahrten ist er sehr gut geeignet. der Motor mit den 155 PS verspricht einiges auf der Autobahn. Auch das Design lässt nicht zu wünschen übrig. die Blicke auf der Strasse sind einen garantiert. Ich bin 100% zufrieden mit diesem Auto und werde es auch weiterhin sein. Honda 4 ever! weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
preigerafeils

Januar 2012, preigerafeils über: Accord 2.2i-DETC, 150 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]
empfiehlt den Kauf
Sehr schönes auto, innen sehr gute verarbeitung, verbrauch in norm wert, fährt sich ganz gut, innenraum gut gedämmt, preis ist auch ok.
wer schönes auto will muss etwas $$$$$ mitbringen, ansonsten opel corsa a reicht aus.
:-) weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
Isabell90

Februar 2011, Isabell90 über: Accord 2.4, 201 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]
empfiehlt den Kauf
Das ist echt das tollste Auto das ich für diesen Preis jemals gefahren bin.
Es stimmt einfach alles, mehr brauche ich nicht zu sagen! weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
superbfan

Januar 2011, superbfan über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]
empfiehlt den Kauf
Also ich hab jetzt seit Juli meinen Accord 2.4L 201PS Automatic Executive und bin voll zufrieden. Bisher nur 1 mal in der Werkstatt gewesen weil eine Box geknarrt hat (Beim Executive nichts neues)
Verbrauch liegt laut Bordcumputer bei 9,6L und auch nachgerechnet bei 9,59L also haut der Bordcumputer sehr gut hin. (Anders wie bei VW&Co wo locker 1-1,5L Abweichung sind) Fahr meist recht sportlich und wenn auch viele Kurzstrecken, dafür ist das total in Ordnung. Eine Vergleichfahrt mit nem Audi A4 2.0L TFSI 200PS Multitronic hat mit 2L mehr angezeigt.
Auch beim Preis als Neuwagen (23990€) Kann man nicht meckern für Vollleder mit Memory elektr. Sitze und Sitzheizung, Schiebedach, Xenon, PDC vorn und hinten, Schaltwippen amLenkrad, Tempomat, Regensensor und Abblendbarer Inennspiegel, Multifunktionslenkrad, 17 Zoll ALufelgen 225er Reifen, Metallic etc....also Alles Außer Navi.
Versicherung ist natürlich nciht soo günstig, aber ist ja kein 80PS Golf.
Bischen unpaktisch ist natürlich, dass man den Kofferraum nicht voll aufmachen kan wie zum Beispiel beim SKoda Superb.
Bischen Kritiv muss ich doch nennen, generell bei den Japanern hat man natürlich wenig Auswahl an der Ausstattung. So kann man zum Beispiel nur Xenon bekommen wenn man auch die Höchste Ausstattung nimmt. Dort ist aber Ledr und Schiebedach mit drin. Ich finds perekt weil ich alles wollte aber schreckt sicherlich viele Leute ab die gern kein Leder Mögen aber trotzdem auch eine Option auf Xenon hätten.
Auch fehlen mir solche Sachen wie beheizte Windschutzscheibe, Abbblendbare Außenspiegel oder Sitzheizung hinten.

Aber insgesamt für den preis einen Neuwagen mit 3 jahren Garantie bis 100.000KM...kann man nix falsch machen :)
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
ccolonia

November 2010, ccolonia über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]
empfiehlt den Kauf
Fahre das Auto als Automatik mit 2,4 ltr seit 10 Monaten und bin total begeistert. Verarbeitung, Leistung und Design sind echt toll. Lediglich der Verbrauch liegt bei ca. 11 - 13 Litern. Daher habe ich den Wagen nach ca. 500 km auf LPG umrüsten lassen und bin jetzt erst recht Honda Fan. Fahre jetzt ein 200 PS Auto für ca. 5,- €/100 km. Was will man mehr? Auch nach jetzt 15000 Km habe ich keinerlei Beanstandungen, keine Defekte und auch keinerlei Nebengeräusche wie z. B. knarren. Bin rundum zufrieden. Preis...Leistungsverhältnis und Spassfaktor einfach Bestens. Berichte später mehr. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
diabolo3bg

November 2010, diabolo3bg über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre das Fahrzeug seit ca. einem halben Jahr. Der Verbrauch liegt in der Stadt bei ca. 11-12 Litern bei normaler Fahrweise.
Die 201 PS merkt man nicht wirklich im Zusammenhang mit der Automatik.
Zum Cruisen wunderbar, als Sportliches Auto würde ich ihn nur bedingt bezeichen.
Der Platz vorne ist gigantisch, hinten wird es serh eng, für eine 4,75 Limo ein Witz.
Verarbeitung ist TOP, Ausstattung 1+.
Für den Preis aber ein unschlagbares Auto.
Mängel bisher: ein Lautsprecher vorne weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
DerAutoprofi

November 2010, DerAutoprofi über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,93 ]
empfiehlt den Kauf
+
Tolles Design
Top Motor
Seidenweiche Automatik mit Schaltwippen
Großer Kofferraum
Sehr gute PDC (Park Distance Control)
Reichhaltige Ausstattung
Sehr gutes Preis- Leistungsverhältniss
Niedrige Unterhaltskosten

-
Etwas höherer Verbrauch weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
nissanprimerasri

September 2010, nissanprimerasri über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,71 ]
rät vom Kauf ab
die sitze sind überhaupt nicht langstreckentauglich.der motor ist im unteren drehzahlbereich ohne leistung.der bordcomputer ist eine schande(zeigt nur müll an).die lenkung ist bei hohen geschwindigeiten viel zu leicht.das mitteldisplay ist bei sonne überhaupt nicht zu erkennen.das amaturenbrett spiegelt sich in der frontscheibe.ich bin 17 jahre nissan gefahren, seit juni 09 honda.nie wieder!!!dieses auto für diesen preis,eine schande. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 2 Kommentare

Kommentare

princess23 schrieb am Donnerstag, 8. März 2012, 18:08 Uhr:

princess23
Finde auch diesen beitrag schwachsinnig, ich selber fahre einen Honda Accord und sowas habe ich nicht zu sagen! Dieses Auto ist 1000 mal besser als Nissan!!!
Kommentar melden

habe schrieb am Donnerstag, 21. Oktober 2010, 12:24 Uhr:

habe
Entschuldigung, aber ich habe selten so ein Geschwätz gelesen. Da sollte man doch wirklich beim richtig schönen Primera bleiben. Übrigens hat man auch im Trabi richtig gut gesessen und ist bis Bulgarien gekommen.
Kommentar melden
neuen Kommentar abgeben
MarcelBpunkt

Mai 2010, MarcelBpunkt über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]
empfiehlt den Kauf
Also ich fahre meinen Honda seit Januar diesen Jahres und kann mich momentan nur Positiv über das Auto äußern ! Bis auf das beide Boxen in den hinteren Türen ihren Dienst versagt haben ! Aber problemlos über die Honda Garantie ersetzt wurden. Das Fahrverhalten ist schon recht Sportlich (sehr direkte Lenkung) für eine Limosine mit 4,75 m gehts sie gut ums eck ! Jedoch ist mir das Fahrwerk bei hohen Geschwindigkeiten (weit über 200km/h ) in langezogenden Kurven etwas Schwammig ! Der Verbrauch richtet sich logischerweise nach der Fahrweise ! Bei normaler Fahrt liege ich bei 9,0-9,7 ltr im Schnitt (Überland u. Stadt). Auf der Autobahn ca. 140 km/h begnügt er sich mit 8,3 ltr ! Wenn ich aber den "Sportmodus" wähle und den Honda in Leistung fahr das heist in Drehzahl geht der Verbrauch locker in den Zweistelligen bereich !! Kraft kommt von Kraftstoff ! Sonst bin voll zufrieden mit meinen Honda fährt sich Super sieht auch noch so aus !
Aus meinen Freundeskreis habe ich auch nur sehr Positive Erfahrung gemacht und das soll was heißen Arbeite Berufsbeding nur mit Kfz-Meister bzw Technikern zusammen, dazu in Bayern wo jeder 2.BMW oder Audi fährt !
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (1) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
klarkon

April 2010, klarkon über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]
empfiehlt den Kauf
Meine ersten Eindrücke nach 2 Wochen und rund 1.000km mit dem Accord sind durchweg positiv. Ein durchdachtes Auto mit viel Luxus zu einem sehr, sehr günstigen Preis (Sonderedition rund 37% unter Listenpreis) und fast sportlichen Fahrleistungen.
Update 6. Sep. 2010:
Folgende Bewertung gab ich irrtümlich am 3.9. unter Accord Tourer ab:
Seit 5 Monaten und 10.000 km fahre ich den Honda Accord 2.4i exe Limousine. Bisher bin ich äusserst zufrieden mit diesem Auto, das ich am 29. März als Neuwagen übernahm. Das Preis/Leistungs Verhältnis ist unschlagbar gewesen. Vollausstattung, ausser Navi, zu €22.500,oo.
Dafür hätte ich bei vergleichbarer Ausstattung keinen Opel Astra, Ford Focus, Mazda 3 oder Golf bekommen, von in der Grösse vergleichbaren ganz zu schweigen. Der Durchschnittsverbrauch liegt jetzt bei etwas über 9 Liter ohne Schleichfahrten. Ich fahre ca. 25% Stadt, 35% Landstrasse und 40% Autobahn (durchschnittlich 160 bis 180 km/h). Die Ledersitze sind sehr gut. Nach einer Urlaubsfahrt von 1.500 km sagte meine Frau sie wäre selten so bequem und entspannt mitgefahren, trotz breiterer Reifen mit geringerem Querschnitt als den Serienreifen und 35mm Tieferlegung.
Die Verarbeitung ist meiner Ansicht nach auf höchstem Niveau. Ich hatte Gelegenheit 3 Tage lang einen Opel Insignia zu fahren (ich glaube 2 L Turbo ...
weiterlesen
mit rund 220PS). Ich war froh wieder in meinem Honda Accord zu sitzen. Der Opel wirkte dünnblechig und bei weitem nicht so stabil und sicher wie der Honda. Und auch die Verabeitung war nicht auf dem Honda Niveau. Das ist zwar ein subjectiver Eindruck, aber auch das zählt bei einem Auto.
Ich kann dieses Auto nur jedem empfehlen, selbst zum normalen Preis von rund €36.000,oo.
Nachtrag 27. Januar 2011:
Nach nun fast einem Jahr und knapp 18.000km mit dem Accord hat sich mein erster Eindruck bestätigt:
Ein erstklassiges Auto.
Inzwischen fahre ich mit Wintereifen "Dunlop SP Wintersport 3D" in der Seriengrösse 225/50 R17 H. Sehr empfehlenswert für den Honda. Ich hatte selten ein so sicheres Gefühl mit Winterreifen, egal ob trocken, nass, Schnee oder Eis. Ausserdem ist der Dunlop nicht lauter im Abrollgeräusch wie meine Sommerreifen.
In der Auto-Bild war in der Ausgabe vom 7. Januar 2011 ein Dauertest mit dem Accord Tourer Diesel. Es gab einen Platz unter den besten 10 aller je gemachten Dauertest der Auto-Bild. Auch dieses zeigt wie gut, nein super, der Honda Accord ist.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (1) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
JonnyCU2

März 2010, JonnyCU2 über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]
empfiehlt den Kauf
Super Verarbeitung, toller Motor, sehr gutmütiges Fahrverhalten und sportliche Automatikschaltung die auf der Autobahn sogar sparsamer als die Handschaltung ist.
Super Auto für Individualisten die wert auf gute Verarbeitung und geschmackvolles Design legen. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
RGunske

März 2010, RGunske über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Gute Verarbeitung für einen sehr akzeptablen Preis.
Motor leise, Automatik schaltet gut, Verbrauch ca. 10 Liter ist für einen Honda recht hoch .
Alles in allem bei dem Schnäppchen Preis ein tolles Auto. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
ronny2205

Februar 2010, ronny2205 über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]
empfiehlt den Kauf
Lange fahre ich den Honda noch nicht. Der Eindruck bist jetzt stellt mich aber sehr zufrieden. Aufgefallen ist mir der doch recht hohe Verbrauch in der Stadt, was bei einer 2.4 L Maschine aber vielleicht recht normal ist. Die Verarbeitung ist dem Preis angemessen. Der Motor ist dreh freudig und Gas geben macht Spaß. Alles in Allem, bis jetzt ein guter Kauf. Weitere Ergänzungen im Laufe der Zeit... weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

Dezember 2009, GeloeschterNutzer über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]
empfiehlt den Kauf
Hallo,
ich habe mir Anfang 2009 den neuen Honda Accord 2.0 Executive gekauft. Vorher hatte ich das Vorgängermodell als 2.2 CDTI Sport mit dem ich 3 Jahre sehr zufrieden gewesen bin. Der "neue" Accord ist an Größe sehr gewachsen und verstömt jetzt auch mehr Luxus. Mein Wagen hat eine nachgefüstete Voltran Gasanlage. Im Moment fahre ich bei einer Jahresfahrleistung von ca. 25000 KM minimal günstiger als mit dem Diesel, was vom sehr günstigen Gaspreis von 0,59€ und einem Gasverbrauch von 8,2l/100km herrührt. Alles im allen bin ich mit dem Wagen sehr zufrieden. Was mir immer noch etwas zu schaffen macht sind die Fahrleistungen. Der 2.0l Benziner ist im Vergleich zum Diesel eine müde Krücke, obwohl er 15 PS mehr hat. Um den Wagen flott zu bewegen braucht man viel Drehzahl oder den stärkeren 2.4l.
Mein nächster Akkord wird wieder ein Diesel, auch wenn hier der Unterhalt bei meinen Fahrleistungen ca. 600€ höher ist als mit dem Benziner.
Honda --> Ihr habt trotz allem ein super Auto gebaut
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
BertoSDL

September 2009, BertoSDL über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]
empfiehlt den Kauf
Ich habe mir den Honda Accord Elegance vor 2 Wochen gekauft und hatte davor einen Honda Accord CG8 BJ 99 und hier liegen Welten dazwischen.

Ich habe dieses Fahrzeug bewusst mit einem Automatik Getriebe gekauft und fahre dieses Fahrzeug auf Landstraßen mit 6 L und innerorts mit ca. 8,3 L ich bin mir sicher wenn ich das Fahrzeug noch besser kennen lerne werde ich den Verbrauch auch weiter reduzieren können.

Ich fühle mich in diesem Auto sehr sicher und muss auch sagen das ich mit mtl 60 € vollkasko versicherung sehr gut bedient bin.

Im Innenraum gefällt mir besonders die angenehme instrumenten Beleuchtung.

Das Fahrwerk wie beim vorgänger ist sehr gut gerade bei schnelleren Kurven fahrten hällts das Auto sicher seine Spur und man vergisst sehr schnell die Geschwindigkeit.

Alles in allem isses wieder ein sehr gut gelungenes Fahrzeug und ich kann ihn wirklich weiter empfehlen denn das Auto hällt was es verspricht und es macht spaß ihn zu fahren.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
habe

September 2009, habe über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre den 2.0 executive (CU1 exe) seit rd. 14tkm.
Wer behauptet, das Auto würde viel verbrauchen, ist mit kaltem Wagen nicht mehr als 5km gefahren.
Ich tanke im Normalbetrieb (Randberlin und Berlin) alle 900km und verbrauche etwa 7.0 l/100km (6.8 - 7.1). Bei langen Urlaubsfahrten (voll beladen, warm, Klima, in diesem Jahr 6tkm) lag der höchste Verbrauch bei 9l/100km. Dabei wurde allerdings nur 160 bis 180 gefahren. Der Vorgänger war ein Diesel- Accord (CN1 exe), mit dem konnte für den etwa gleichen Maximalverbrauch ständig (wo es geht) zwischen 180 und 220 gefahren werden.
Wer im Accord richtig gut sitzen will, mußte schon beim Vorgänger den executive nehmen, da man nur in dem auch die Sitzneigung einstellen kann. Leute, die über 1,90 sind, werden wohl in den meisten Autos Probleme haben.

Zwei "Mängel":
- mir gefällt die nunmehr elektrische Lenkung nicht.
- ab 180 wird er relativ laut, jedenfalls lauter als der Diesel.

Ansonsten ein feines, sehr gut aussehendes und fahrendes Auto, das aus dem teutschen Einheitsbrei hervorsticht.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (1) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

April 2009, GeloeschterNutzer über: Accord 2.4, 201 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]
empfiehlt den Kauf
Hallo

Ich hatte während mein jetziger Wagen in der Inspektion war die Gelgenheit von meinen Honda-Händler bekommen den neuen Honda Accord Probe zu fahren.

Von aussen sieht er aus wie ein Auto aussehen sollte sportlich,markant und zu den Vorgängern nicht zu durchgestylt. Die Front und das Heck kantig und wuchtig, die Seiten mit den schön gezogenen Radkästen und mit klarer Linienführung mit chromleisten abgesetzten Fenstern.

Die Technik finde ich spitzte, der Motor dreht schön und kraftvoll hoch und das Getriebe lässt sich auf knackig kurzen Schaltwegen gut schalten. Das Fahrwerk und die Lenkung ist wie bei seinen Vorgängern schön straff und sportlich abgestimmt ohne dabei bei schlechten Untergrund unangenehm zu wirken. Dabei lässt es sich wie immer sehr genau fahren und das Auto um die kurven zirkeln.

Im Innenrraum gibt es alles, von bei einglegten Rückwärtsgang automatisch auf den Bordstein eingetsellte Spiegel bis zu Sensoren in den Sitzen die melden wenn ein Fahrgast sich nicht anschnallt. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und die materialien sind schön anzusehen. Möchte behaubten für das Geld gibt es eine Vollausstattung die bei anderen Marken Herstellern gern mal über die 40000.- geht. Unterhaltskosten sind tragbar bei dem Auto.

Mein nächstes Auto wird wieder ein Honda sein, und mit warscheinlichkeit wieder ein Accord.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (45) gut geschrieben (9) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
Exilleipziger

Februar 2009, Exilleipziger über: Accord 2.2i-DETC, 150 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]
empfiehlt den Kauf
Vor 2 Wochen machte ich mit dieser schicken Limousine eine Probefahrt. Der Innenraum wirkt hochwertig und alles ist sehr gut verarbeitet. Im ersten Moment erschlägt einen die Vielfalt der Knöpfe etwas, was sich aber schnell legt. Dies liegt insbesondere an der intuitiven Bedienung.

Äußerlich steht er gut da. Breit und wuchtig, aber trotzdem sportlich. So mag ich das. Die Fensterrahmen und Türöffner, sowie der Grill sind aus Chrom, was nicht nur seine Sportlichkeit, sondern auch seine Eleganz unterstreicht.

Was den Motor angeht, kann ich auch nur Gutes berichten. Er hat für die Leistung einen angemessenen Durchzug und die Leistungsentfaltung beginnt bereits bei niedriger Drehzahl. Dies sorgt auch für gute Verbrauchswerte.

Der Platz im Fond ist recht begrenzt und Personen über 1,85m könnten Probleme bekommen, wenn der Vordermann nicht genug Platz lässt. Der Kofferraum wiederrum bietet ausreichend Platz. Vom sofortigen Kauf hielt mich nur der Preis von ca. 30000€ ab.

Diese Woche habe ich mir ihn schließlich gekauft, aber nur weil der Preis unter 23000€ lag. Es handelt sich hierbei um ein dt. Neufahrzeug. Der Rabatt kam zustande, da Honda einen Abverkauf gestartet hat, da der Lagerbestand zu hoch war. Dies noch zu Schluss als kleine Info an die, die sich auch einen kaufen möchten. Fragt einfach bei den Honda-Händlern in eurer Umgebung nach. Ich selbst bin 100km weit gefahren, aber es lohnt sich.

NACHTRAG 12.04.09
Seit gut einem Monat fahr ich jetzt meinen Accord. Was gibt es zu erwähnen.

Der Durchschnittsverbrauch nach 2000 km liegt bei 7,1 l. Der angegebene Verbrauch mit 7,3l in der Stadt ist sicher schwer machbar, aber es geht. Die 4,6l außerorts sind jedoch Utopie. Dies funktioniert nur, wenn man 70 km/h fährt. Deshalb noch ein halber Punkt Abzug. Letztlich bin ich mit meinem Verbrauch aber zufrieden.

Eine Einparkhilfe werde ich wahrscheinlich noch nachrüsten, da die Sicht nach hinten sehr schlecht ist. Das liegt zum einen an den breiten C-Säulen und zum anderen daran, dass man den Kofferraum nicht sieht und damit das Ende des Autos nicht abschätzen kann.

Die Sitze sind auch bei langen Strecken noch bequem.

Verarbeitungsmängel sind nicht aufgetreten.

Das Getriebe ist gut übersetzt, will heißen, dass man auch z.B. bei 30 km/h im 3. Gang ohne Ruckeln fahren kann.

Das hier und da angesprochene schwammige Kurvenverhalten liegt meiner Meinung nach am Vorderradantrieb. Man kann eben mit dieser fast 5 m langen Limousine in der Kurve nicht den Gasfuß durchdrücken.

Diese Woche kam auch Post vom Finanzamt. Nach dem steuerbefreiten Jahr werden jährlich stolze 340€ fällig.
Fazit: So kann's weitergehen

23.02.2010: Erneut kam Post vom Finanzamt. Was die Steuer betrifft ist diese nachträglich auf 260 Euro gesenkt worden.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (3) gut geschrieben (3) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
dinokre

Februar 2009, dinokre über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre den Accord 2,2 i-DTEC in der Executive-Ausstattung und kann ihn nur weiterempfehlen. Sparsamer Turbodiesel mit 150 g/km CO2, hervorragender Verarbeitungsqualität und einer Vollaustattung (Leder, Schiebedach, Einparkhilfen, Rückfahrkamera, Sitzheizung, Navi mit Sprachsteuerung, LMF, Xenon,...) zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis gefallen mir besonders. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
Maaschder

Oktober 2008, Maaschder (Bronze Experte) über: Accord 2.2i-DETC, 150 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]
empfiehlt den Kauf
Meine Bewertung zu diesem Fahrzeug in Stichpunkten:

Pro:
- sparsamer, relativ drehfreudiger Motor
- relativ niedriger Verbrauch
- sehr gute Ausstattung
- gute Material- und Verarbeitungsqualität
- gute Innenbreite

Contra:
- schlecht gedämmter Motor
- schwammiges Kurvenverhalten
- geringe Kopf- und Beinfreiheit auf den Fondplätzen
- rutschige Ledersitze mit zu hoher Sitzposition

Fazit:
Gelungene Limousine mit ordentlichem Motor und feiner Ausstattung. Abstriche gibts beim Platzangebot und Kurvenverhalten. Kauf-Empfehlung für alle, die Wert auf gute Ausstattung aber weniger auf Platzangebot legen. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (4) gut geschrieben (3) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
dancer1

Oktober 2008, dancer1 über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]
empfiehlt den Kauf
Im Juli 2008 kaufte ich mir den Honda "Elegance" als Neuwagen, nachdem mich die kompetente Beratung u. die Probefahrt 100-prozentig überzeugten.
Der neue Honda sieht sehr gut aus.Er hat eine überzeugende Laufruhe und und einen Verbrauch von 6,5 Liter auf Langstreckenfahrten. Das konnte ich persönlich testen, da ich mit dem Auto nach dem Kauf in Urlaub fuhr. Eine Gesamtstecke -Autobahn- von 950 km, bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 150 Km/h. Dazu kam auf der Autobahn auch Sturm und Regen. Hier zeigten sich, so gut wie null Windgeräusche und Seitenwindstabilität.
Negative Seiten kann ich wirklich nicht benennen. Der Honda ist auf dem neusten technischen Stand und die Motoren erfüllen bereits die im Hersbst 2009 kommende EURO 5 Norm. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (5) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
thomasrapp

September 2008, thomasrapp über: Accord 2.4 Automatik, 201 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
Bin dieses Auto über 3 Tage Probegefahren und war total begeistert . Tolle Optik , super Verarbeitung ( das Auto wird wieder in Japan hergestellt , das merkt man ) . Die Automatik schaltet weich und kann übers Lenkrad bedient werden . Die Ausstattung läßt absolut keine Wünsche offen. Der Fahrkomfort ist richtig gut , nur leider ist das Fahrzeug extrem schwer, was man in schnellen Kurfen und vor allem auch beim Beschleunigen merkt . Der Motor ist einfach nicht für ein so hohes Fahrzeugewicht ausgelegt (Hochdrehzahlkonzept ) .
Der Verbrauch lag nach knapp 430 Testkilometren bei 12,6 Litern . Leider werden die Autos ja fast alle immer schwerer . Ich denke dass hier der 2.2 Liter Diesel die bessere Wahl ist und dazu die Handschaltung - dann ist der Wagen wesentlich günstiger in der Anschaffung und der Verbrauch wird bei unter 7 Litern liegen .Die Drehzahlgierigen Honda Motoren sind für ein so schweres Auto einfach nicht geschaffen . weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (2) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
mic

September 2008, mic über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]
Heute war Tag der Offenen Tür beim Hondahändler, also nahm ich natürlich die Gelegenheit am Schopf und besuchte den neuen Accord.

Von Außen gefällt er mir sehr! Die etwas hohe bullige, doch elegant und sportliche Front hat es mir sehr angetan. Das Heck ist - wie der vorige Schreiber bereits sagte - etwas Lexusmäßig, was nicht heißen soll, dass es schlecht ist.
Die Seitenlinie ist sehr angenehm mit einem hervorragenden "Flow" (Fluss, Durchgängigkeit).

Der Innenraum gefiel mir insofern, dass die Sitze sehr angenehm waren (sportlich ist übertrieben!) und auch einigermaßen Seitenhalt bieten. Das Leder war sanft und weich und sehr schön verarbeitet!
Die Stoffvariante hat mich nicht sonderlich überzeugt. Dieses ist eher hart und schon fast ein wenig kratzend - nicht ganz mein Ding ;)

Was mir nicht gefiel, waren die kleinen Türen der Fondpassagiere. Falls ein großere Fahrer Platz nimmt, ist es sehr (!!!) umständlich, schwierig und unbequem für die Rücksitzenden.
Hier also ein wirklich dickes Minus - beim Tourer ist es nebenbei nicht Besser!

Vorne kommt man sich vor, als säße man in einer Art Torpedo (erinnert mich an den Lexus IS). Die Linien stürzen sich sanft nach hinten, es fehlt nur noch der Knopf für den Schleudersitz ;)
A propos Knöpfe... ich finde das Lenkrad auf den ersten Blick doch recht überladen. Bei näherem hinschauen ergibt sich aber eine Logik, also davon nicht abschrecken lassen! Die Mittelkonsole an sich ist sehr schön Gelungen. Zwar recht große Buchstaben und auch ein kleines Bisschen Voll und die Drehschalter am Lenkrad sind sehr lückenlos Platziert (zumindest kommt es einem so vor), doch alles in allem ist er nichtsdestotrotz gut und sehr akzeptabel (auf den zweiten Blick aber erst).

Von den Materialien im Innenraum kann ich sagen:
sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr (!!!!!!!) Plastiklastig. Das gefällt mir persönlich nicht die Bohne! Da hat sogar der Laguna Schöneres und Angenehmeres. Es ist sehr viel Schein, aber recht wenig Sein.
Manche Bedienteile sind schwer zu verdrehen (bsp: die Stärke des Luftstroms am Gebläseausgang), vielleicht muss sich das ja auch erst noch mit der Zeit ergeben.
Die Linienführung jedoch ist grandios :) sehr sehr großes Lob an dieser Stelle!
Was mich besonders beeindruckt ist die passive Beleuchtung des Tachos (etc.). Es befindet sich nämlich ein "Leuchtkring" in der Innenseite, der in sanftem Blau daher scheint.

Für jeden der zumindest doch ein Wenig den Schein von Luxus haben möchte, empfehle ich aber nur die Executive Version. Da diese optisch doch sehr viel mehr hergibt und es einige interessante Features dazu gibt (wie Beispielsweise Gebläse im Fond - sehr wichtig beim Tourer!).

Fazit: für ein wenig mehr Geld bekommt man doch einiges Geliefert! Die Basisversion empfehle ich nicht. Design ist gut gelungen. Fondpassagiere dürfen nicht mehr erwarten als einen großen Hasenstall.

Eine Probefahrt habe ich höflicherweise nicht gemacht - bin momentan absolut nicht in der Lage mir einen zu kaufen und will den lieben Verkäufer auch nicht in den Ruin treiben - es war nämlich total tote Hose. Vielleicht aber in 2 à 3 Jahren , tja, mal sehn :D

Hoffe, ich konnte einen kleinen amateuristischen Blick "ins Innere" geben (im wahrsten Sinne des Wortes).
Mit bestem Gruß,
michael
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (3) gut geschrieben (2) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
Autonarrin

April 2008, Autonarrin (Bronze Experte) über: Accord 2.0, 156 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]
empfiehlt den Kauf
Der Honda Accord ist ein Modell, was sich in Deutschland über Jahre einen Namen machen konnte und sehr oft gekauft wird. Hier hat Honda nun eine Weiterentwicklung auf den Markt gebracht. Der neue Honda wirkt, wie alle Autos schon fast über die Zeit hinweg, sehr futuristisch. Das Exterieur konnte mich nicht so sehr ansprechen, da es ein wenig zu eckig und das Heck ein wenig zu Lexusmäßig rüberkommt. Der Innenraum dagegen ist schon fast Oberklassetauglich. Die große in schwarz lackierte Mittelkonsole teilt den Raum zwischen Fahrer und Beifahrer sehr elegant. Das große in das Armaturenbrett eingelassene Navigations- und Multimediasystem wirkt sehr elegant, die Bedienknöpfe dafür sind in der Mittelkonsole in der Höhe des Lenkrads angebracht, was sie sehr gut erreichbar macht.
Die Sitze haben einen sehr sportlichen Halt und sehen dazu auch noch sehr bequem aus, was sich beim kurzen Probesitzen leider nicht bestätigen konnte. Sie kamen mir fast schon ein wenig zu weich vor für eine solche sportliche Optik.
Honda hat bei diesem neuen Modell nicht viel rumprobiert sondern Taten sprechen lassen.
Ich schätze, dass der Wagen die alten Accordmodelle würdevoll ablösen kann.

Nebenbei soll auch noch eine Kombivariante angeboten werden, der Accord Tourer. Der ca. 1500Euro Aufpreis kosten wird.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (6) gut geschrieben (4) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare

Mitglied werden bei autoplenum.at?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)