MERCEDES-BENZ E 500 (2002-2003) Front + links, Verbrauch 13,5l
  • obere Mittelklasse
  • 4966 ccm,
  • 306 PS (225 kW)
  • Verbrauch 13,5l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 2 )

20.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Hallo, ich hatte jetzt genau 14 Monate die Möglichkeit einen E500 W211 zu fahren. Ich habe in der Zeit 34.000 km mit dem Auto zurück gelegt. Im allgemeinen bin ich sehr zufrieden. luxuriöses und absolut bequeme Reiselimusine. Top ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 500 Fahrbericht

23.12.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Hallo, ich würde euch gerne meine Erfahrung mit dem E 500 ( BJ 2002 ) mitteilen. Ich hatte das Glück dieses Fahrzeuges für 8 Monate zu fahren zu Beginn (als Gebrauchten für ca 12.000 € ) mit ca 150.000km. Aber die Kilometerleist...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 500 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ ML 280 CDI 4Matic 7G-TRONIC (2005-2008) Front + links, Verbrauch 10,3l
  • SportUtilityVehicle
  • 2987 ccm,
  • 190 PS (140 kW)
  • Verbrauch 10,3l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 3 )

15.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,57 ]

Fazit eines KFZ-Meisters, der sich einen gebrauchten Mercedes Benz ML280 CDI, Baujahr 2007 gekauft hat. Ich pflege und warte meine auserwählten Daimler nach besten Wissen und Gewissen. So bekam auch diese Neuanschaffung erstmal einen um...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ ML 280 Fahrbericht

20.05.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Wir haben gewusst, dass wir den kleinsten ML wollen und sind deshalb mit dem Motor zufrieden, Wer diesen Motor beanstandet, muss einfach einen größeren nehmen. Die M-Klasse hat uns noch nie im Stich gelassen. Das Getriebe schaltet bei u...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ ML 280 Fahrbericht

19.07.2008 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

In SUV von sehr hoher Qualität

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ ML 280 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ A 170 CDI (2001-2004) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1689 ccm,
  • 95 PS (70 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 17 )

14.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,21 ]

Für das viele Geld hätte ich mir mehr Qualität gewünscht. Wenn ich fahre, knarzt und klappert immer etwas. Nervig ist das brummen im Dachhimmel, wo das Licht sitzt und wo ein kleiner Motor brummt. Unterirdisch ist der MB-Service. Kürzlic...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ A 170 Fahrbericht

09.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Ich war einer der ersten, der den A mit nachgerüstetem ESP kaufte. Wobei es des sehr auffällige Design war, warum ich mich für dieses Auto entschieden habe. Habe diese Entscheidung jedoch nie bereut. Ein absulut zuverlässliches Au...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ A 170 Fahrbericht

26.11.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Zu aller erst: Meine A-Klasse und ich sind seit 10 Jahren zusammen :-D Baujahr 2002 und bis jetzt 145000 Kilometer gefahren! Und jetzt ziehe ich mal Bilanz: Negativ: -bei niedrigen Drehzahlen zieht der Wagen bei 30-40 km/h schlech...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum MERCEDES-BENZ A 170 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ C 320 (2000-2002) Front + links, Verbrauch 11,9l
  • Mittelklasse
  • 3199 ccm,
  • 218 PS (160 kW)
  • Verbrauch 11,9l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

13.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Ich bin den w203 c320 jetzt 14 Monate gefahren, muss ihn jetzt leider gegen etwas praktisches ersetzen ( vermutlich ML ). im großen und ganzen war ich echt glücklich mit diesem wagen! die Avantgarde-Ausstattung ließ keine Wünsche offen,...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ C 320 Fahrbericht

11.04.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]

Eigentlich ein schönes Fahrzeug, an dem innerhalb von 100.000 km mehr kaputt geht als man sich vorstellen kann. Der tatsächliche Verbrauch liegt bei mir bei ca. 11,5 l (vorwiegend Landstrasse bei gelassener Fahrweise)

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ C 320 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ C 220 T CDI DPF BlueEFFICIENCY 7G-TRONIC (seit 2011) Front + links, Verbrauch 6,5l
  • Mittelklasse
  • 2143 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 1 )

02.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Ich besitze das Auto jetzt seid 06/2013 und habe ca 39.000 km draufgefahren. Bis jetzt hatte ich noch keine Mängel am Fahrzeug. Ich hab noch nie ein Auto dieser hohen Verarbeitungsqualität besessen. Und es waren schon 7 Autos unterschied...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ C 220 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ B 180 BlueEFFICIENCY (seit 2011) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • Kompakt-Van
  • 1595 ccm,
  • 122 PS (90 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 6 )

01.10.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,5 ]

B180, Benziner, Modell 2014, Automatik, Navi, 90kW PRO Überblick/Sitzposition als Fahrer. Man sitzt einfach etwas höher. Das mag ich Die Bremsen packen gut zu. Gut für die Fußgänger. (Schlecht für den Beifahrer :-)) CONTRA ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ B 180 Fahrbericht

27.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Wir fahren unsere B Klasse seit Dezember und können uns nicht beklagen. Er ist Top verarbeiet, leise , sparsam und für die Stadt ausreichend Motorisiert. Das Licht ist erstklassig. ( Xenon) Der Innenraum ist sehr großzügig. Alles in all...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ B 180 Fahrbericht

09.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Ich fahre seit 2 Monaten einen B 180 CDI. Er ist sehr sparsam und die Motorleistung völlig ausreichend. Mich stören allerdingds die starken Windgeräusche ab 125 km/h aufwärts. Auch die Hinterachse poltert bei schlechtem Pflaster.Das darf...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ B 180 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ B 200 CDI BlueEFFICIENCY 7G-DCT (2011-2011) Front + rechts
  • Kompakt-Van
  • 1796 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 1 )

25.09.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Grund für den Kauf eines B200 cdi war, dass für dieses Modell eine Vielzahl an Assistenzsystemen erhältlich ist. Habe also meinem Händler gesagt, dass ich eine B-Klasse "mit möglichst vielen" Assistenzsystemen suche. Er fand schlies...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ B 200 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ E 250 T D (1993-1996) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • obere Mittelklasse
  • 2497 ccm,
  • 113 PS (83 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Erfahrungen ( 4 )

25.09.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Ich fahre als Familienvater den 250 TD Kombi seit 20 Jahren und er hat mich nie im Stich gelassen. Reparaturkosten und Unterhalt sind moderat und die Stabilität und Verarbeitung sehr gut. Erste Kuppliung, Getriebe und Motor bei 420 000 k...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 250 Fahrbericht

08.08.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

habe dieses Auto für 5 Jahren gebraucht gekauft und bin sehr zufrieden damit. viel platz da meiner zum leichenwagen umgebau wurde, was mich nie gestört hat. was top ist ist die gute verarbeitung, der gute motor habe erst gut 150tkm runte...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 250 Fahrbericht

16.09.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Der alte E-Klasse 250er Kombi ist, was die Qualität angeht, unerreichbar. Wir haben auf diesem Auto in 8Jahren 220000km heruntergespult, ohne jemals liegengeblieben zu sein. Die Unterhaltsksoten in diesen 8 Jahren betrugen incl. Reifen...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ E 250 Fahrbericht
  • untere Mittelklasse
  • 1595 ccm,
  • 156 PS (115 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 1 )

07.09.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Wir hatten nach 5 Jahren CLC diesen in einen Jungen-Sterne A200 Urban mit Aufpreis erworben. Leider war uns bei der kurzen Probefahrt die äußerst harte und unkomfortable Federung nicht aufgefallen. Wir können nur raten, sich Sportfahrwer...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ A 200 Fahrbericht
MERCEDES-BENZ CLK Coupe 230 Kompressor (1997-2000) Front + links, Verbrauch 10,1l
  • Mittelklasse
  • 2295 ccm,
  • 193 PS (142 kW)
  • Verbrauch 10,1l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 3 )

07.09.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Ich fahre dieses Auto erst seit einen Jahr und habe diesen gebraucht gekauft Reparaturen habe ich bisher keine außer Verschleißteile. 1 Satz Reifen Die Bremsen rundum (226000 km) Ölwechsel Der einzige kleine Nachteil ist der Rost a...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ CLK 230 Fahrbericht

10.01.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Der schönste Mercedes überhaupt, besticht durch sein geniales Design und einer sehr guten Qualität aller verwendeten Materialen. Der Kompressor Motor des 230er ist ein etwas rauherer Geselle mit etwas erhöhten Verbrauch aber dafür Durch...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ CLK 230 Fahrbericht

17.08.2007 von Gold Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Habe diese Auto einmal probegefahren. Die Ausstattung ist gut, und Mercedes typisch sehr hochwertig verarbeitet. Begeistert war ich von der Motorleistung: Der auf 245 PS gechippte kompressor zieht schon aus dem Drehzahlkeller richtig...

  • hilfreich (11)
  • gut geschrieben (0)
zum MERCEDES-BENZ CLK 230 Fahrbericht

Der neue Mercedes AMG GT

Das Herz eines Sportwagens ist der Motor. Unter die lange Motorhaube des Mercedes AMG GT packten die AMG-Ingenieure einen neu entwickelten 4,0 Liter-V8-Biturbomotor, bei dem die Tur...

Die neue Mercedes V-Klasse

Der VW Bus ist auch heute noch das Maß der Dinge in Deutschland, aber Dinge können sich ändern. Dafür steht die 5,14 Meter lange neue Mercedes V-Klasse. Sie macht den Mercedes Viano...

Neues Mercedes T-Modell

Mehr Raum, trotzdem weniger Gewicht. Das 4,70 Meter lange und bis zu 65 Kilogramm leichtere T-Modell der Mercedes C-Klasse legt deutlich zu: 9,6 Zentimeter in der Länge, 4,0 in der...

Mercedes-Benz Concept Coupé

Neue Fahrzeugklassen haben bei Daimler Tradition. Mit der ersten A-Klasse, dem Stadtflitzer Smart und dem coupéhaften CLS wandelte man auf noch unausgetretenen Pfaden. Das Mercedes-...

mein außenspiegel hängt ab kann ich den wieder an montieren?

Hallo, hab nur mal eine frage,mein linker Außenspiegel hängt herunter,da ich hängen geblieben bin, kann ich den selbst wieder an montieren/ befestigen wenn ja weis vielleicht einer wie das genau geht?

Sprinter 516 Licht über Zündung

Das eingeschaltete Fahrlicht soll bei abstellen des Motors oder abziehen des Zündschlüssels aus gehen . Ist eine Umprogramierun möglich ??? Mit freundlichen Grüßen Walter Buhl

Reparatur

Habe ein Fahrzeug im vizier welches aber einen kleinen Unfall hatte. Kann mir jemand verraten mit wieviel kosten ich rechnen kann wenn ich in einer fachwerkstatt MB 220 cdi Baujahr 2010 Kotflügel neu+ lackieren , Scheinwerfer vorne Links Und Stoß...

was bedeutet fehlercode 730?

SLK 230, JG 2001. In der Kilometerstandsanzeige erscheint das Wekzeug Symbol und die Zahl 730. Was bedeutet das?

farhrzeug überprüfen

MB E Klasse 220 cdi. wo kann ich das Auto auf Herz und nieren Überprüfen lasen ? kosten ?
alle Fragen in unserem MERCEDES-BENZ Forum
MERCEDES-BENZ

MERCEDES-BENZ - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

1926 schlossen sich die Firmen der deutschen Ingenieure Karl Friedrich Michael Benz und Gottlieb Wilhelm Daimler zur Daimler-Benz AG zusammen. Benz und Daimler haben sich nie persönlich kennengelernt. Da im Ausland bereits Lizenzen für den Namen Daimler vergeben waren, wurde die Automobilmarke nach der Tochter des Geschäftsmanns Emil Jellinek benannt, der in großem Umfang die Fahrzeuge vertrieb und zu Werbezwecken Autorennen fuhr unter dem Namen "Monsieur Mercédès".
Die Dreiteilung des Kreises durch den Mercedes-Stern steht für den Einsatz der Motoren zu Land, zu Wasser und in der Luft. Das Emblem zieht Neider an, weil Mercedes bis Ende der 1980er Jahre als Statussymbol für Luxus galt. Es ist wegen Diebstahl und Vandalismus das meistbestellte Ersatzteil. Die Modelle der 1973 eingeführten S-Klasse werden bis heute als Luxus-Automobilklasse angesehen. Trotz der hohen Anschaffungskosten wird Mercedes jedoch für seine Zuverlässigkeit sehr geschätzt. Äußerst begehrt ist der seit 1968 gebaute W114, bzw. W115 – nach dem Erscheinungsjahr /8 ("Strich-Acht") genannt. Einige Exemplare weisen Millionen-Kilometerleistungen auf. Obwohl Mercedes stets als Synonym für teure Autos stand, erwies sich der 190er ("Baby-Benz") tatsächlich als günstiges Mittelklasse-Auto.
Der begehrteste Gebrauchtwagen ist der W123 ("Chrombenz"). Er wurde als meistgebautes Mercedes-Modell ab 1976 rund 2,7 Millionen Mal verkauft. Unter den Nutzfahrzeugen zeichnet sich das "Universal-Motor-Gerät", kurz Unimog aus: ein geländegängiger Kleinlastkraftwagen mit einer Steigfähigkeit bis zu 110 Prozent und einer Wat-Tiefe bis 1,2 m.
Die Einführung der A-Klasse begann 1997 mit Negativ-Publicity, weil kurz nach Markteinführung ein Mangel in der Fahrsicherheit erkannt wurde. In extremen Fahrmanövern – dem so genannten "Elchtest" – kippte das Fahrzeug um. Die Serie wurde mit einem elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP) ausgestattet und verkauft sich trotz aller Spötter erfolgreich bereits in der zweiten Generation.
Das Roadster-Modell SL hat Legendenstatus. Ursprünglich standen die Lettern für "sportlich leicht". Während der Produktion der R129-Serie wurde die Nomenklatur geändert und für den Sportwagen die SL-Klasse eingeführt. Seit 1996 gibt es die kleinere Roadster-Klasse SLK.