MG MG TF 160 (2002-2005) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • Sportwagen
  • 1796 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Erfahrungen ( 3 )

26.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Moinsen, fahre seit 4 Jahren einen MG TF 160 . Nach anfänglier Eingewöhnung und kennenlernen einiger vieler MGF Freunde. www.lutzebub.de Die mir dann zeigten was in dem Wagen steckt, wächst meine Begeisterung mit jeder Meile. Sportlich ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

10.07.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Habe den Wagen bei ebay ersteigert. Was ja ein gewisses Risiko war, da ich den Wagen vorher nicht besichtigt hatte. Hab mich natürlich vorher erkundigt wo bei diesem Wagen mögliche Schwachstellen sind und wieviel solche Reparaturen koste...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

20.02.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Habe jetzt fast 40.000 km gefahren, bisher keine Beanstandung, Verbrauch liegt im Schnitt bei 7,9 l/100km mit super Fahreigenschaften ein richtig sportliches Auto. Heckantrieb und Mittelmotor :-)

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
MG MG TF 120 Stepspeed (2002-2005) Front + links
  • Sportwagen
  • 1796 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

11.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Vor 11 Jahren habe ich den Wagen neu bestellt, für meine damalige Freundin. Persönlich fuhr ich einen Aston und Jaguar und dachte mir, bleiben wir in good old England. Ein Lotus Elise war die Alternative, aber da ich bei 1,85 Körpergröße...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

10.07.2008 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Fahre seit 2 Sommern den MG-TF-STEPSPEET und habe immer noch großen Spass dabei. Ausgezeichnete Straßenlage besonders auf kurvenreichen Strassen. Sehr hoher Spassfaktor in den Bergen. Macht süchtig. Schön sportlich bei Drehzahlen zwische...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MG MG ZS 2.5 V6 (2004-2005) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 2497 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

07.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Ich habe den Wagen 2010 als 5jähriges Fahrzeug gekauft und mein persönliches Gefühl war eindeutig, das es eines der "schlechtesten" Fahrzeuge in meiner 20jährigen Fahrerfahrung war Vorher habe ich alle 2-3 Jahre gewechselt.... Was ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MG MGF 1.8i (1996-2002) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • Sportwagen
  • 1796 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Erfahrungen ( 7 )

28.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

habe ihn als neuwagen gekauft! er hat mir mehr als 10 jahre gute dienste geleistet und wird nun aufs altenteil verschoben (nur noch sommer fahrzeug) ich hoffe ihn noch lage über "h" fahren zu können!

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

04.11.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Ich hab mir 2010 einen MG MFG RD 2001 gekauft. Er macht total Spass ist aber ein Engländer! Also Verarbeitung, genaues Spaltmaß... wie bei VW gibt es nicht! Aber er hat alles was ein Individualist braucht! Super schönes Desing, tolles F...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

30.05.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Meinen MG-F 1.8 Brookland Edition habe ich 1998 als Neuwagen erstanden. Am Anfang hatte ich Probleme mit der Hydrogasaufhängung. Das Auto zog beim Beschleunigen nach links und beim Gaspedal lupfen nach rechts. Nach mehreren Werkstattstop...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MG MG ZT 2.5 V6 (2004-2005) Front + links
  • Mittelklasse
  • 2497 ccm,
  • 190 PS (140 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

02.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Ich fahre selbst einen der beste Wagen den ich je hatte, nicht wie jeder Audi, BMW, Mercedes, schade das dieses Auto fast kaum jemand kannte was zum Zusammenbruch der MG/Rover Group führte, gut für mich dieser Wagen hat nicht jeder . So ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MG MG ZR 1.8 (2004-2005) Front + links, Verbrauch 8,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1796 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Verbrauch 8,8l
  • Erfahrungen ( 2 )

08.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Fahre das Auto jetzt seit knapp 1,5 Jahren. Deswegen hier kurz die Vor- und Nachteile dieses Autos: Nachteile: - wenige Fachwerkstätten - bei Ersatzteilsuche ist ggf. Eigeninitiative nötig, um Kosten zu sparen - im Vergleich zur de...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen

03.06.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Hi an alle MG Fahrer, also ich habe das Auto jetzt zeit einem halben Jahr und ich kann nur sagen es macht erlich Spaß damit. Ich finde es ebend auch toll das es dieses Auto nicht so oft auf der Straße sehe so wie andere Autos wo wir jetz...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MG MGF 1.8i VVC (1996-2002) Front + links, Verbrauch 8,2l
  • Sportwagen
  • 1796 ccm,
  • 145 PS (107 kW)
  • Verbrauch 8,2l
  • Erfahrungen ( 3 )

07.05.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Bin auf der Suche nach einem Ersatz für meinen alten Polo über den MG gestolpert. Nach einigem Zweifel (Engländer, warum verkauft jemand dieses Auto so billig etc.) habe ich zugeschlagen. Eine Entscheidung die ich bis heute nicht bereut...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen

21.08.2007 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ich hatte gleich zwie mgfs, den ersten kaufte ich 1998 in british-racing-green mit damals 120 PS, den zweiten 2002 als VVC mit 160 PS. Obwohl das Händlernetz bereist damals sehr dünn war, hatte ich mit meinem beiden mgfs sehr wenig Werks...

  • hilfreich (9)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen

21.08.2007 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Ein wirklich schöner kleiner Flitzer, mit dem ich schon öfter mitfahren durfte. Hat ordentlich Zug und fährt durch Kurven wie auf Schienen - der Motor ist wirklich ausreichend für das Auto. Auch von der Verarbeitung ist er für einen Eng...

  • hilfreich (8)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
  • Mittelklasse
  • 1272 ccm,
  • 67 PS (49 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

08.12.2011 von Gold Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Manchmal kommt man zu einem Auto wie der Dumme zur Ohrfeige.Ein Geschenk,"Jochen Schweizer-Motorpower".Eigentlich wollte ich den Audi R8 fahren.Doch leider gibt mir den keiner ohne Beifahrer ,oder beschränkter Strecke an die Hand.Rund 20...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen
MG MGB (1979-1979)
  • Sportwagen
  • 1767 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

01.11.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Ich bin den MG einige male gefahren,und finde,das er ein toller Wagen ist,der viel Spaß macht.Er fährt recht zügig,und auch der Verbrauch hält sich in Grenzen (9 Liter glaub ich).Leider wird er wegen seiner Kunstoffstoßstangen oft als hä...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

22.06.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Reines Sommerauto mit viel Fahrspaß.Bei Regenwetter schnell beleidigt, da die Feuchtigkeit ihn zum "Stottern" bringt.Wenn er vom Fahrer geliebt wird, fährt er unermüdlich und fleißig. Habe schon einige Rally`s mit dem MGB gefahren, er ...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MG MG ZR 1.8 (2001-2004) Front + links, Verbrauch 8,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1796 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Verbrauch 8,6l
  • Erfahrungen ( 4 )

14.09.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Ich fahre meinen ZR seit gut einem dreiviertel Jahr und ich muss sagen das Auto ist der absolute Hammer ! Selten bin ich so ein Auto gefahren das so viel Spaß macht ! Allein das Preis/Leistungsverhältnis ist überragend. Wo bekommt ma...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

08.04.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ich fahre einen ZR 160 jetzt seit letzem September und bin top zufrieden. Der Sound ist gut, Leistung stimmt =) Die Optik stimmt und er ist sehr selten bei mir was ihn einzigartig macht. Aber das beste ist, selbst eineGolf 5'er GTi z...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

04.02.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

mi auto

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen

MG6 S - Abstammungslehre

MG6

26.04.2011, press-inform

Fast vergessen meldet sich jetzt MG auf dem europäischen Markt zurück. Nach mehrjähriger Pause gibt es wieder neue MGs. In Longbridge rollen jetzt die ersten Modelle vom Band.Der MG6, der jetzt in neu Longbridge gebaut wird, ist nicht nur für Autokenner ein alter Bekannter. Seine Anfänge reichen zurück bis in die Zeit Mitte / Ende der 90er Jahre als BMW noch das Sagen bei Rover hatte. MG baute damals schon seit einiger Zeit nur noch die sportlicheren Versionen der Modelle der Konzernmutter Rover. Der Rover 25 kam in sportlichem Gewand als MG ZR auf die Straßen. Dem Rover 45 entsprach der MG ZS und der MG ZT wurde auf der Basis des Rover 75 gefertigt. Als sich BMW im Jahre 2000 von seinem wenig erfolgreichen Rover-Engagement zurückzog, ging die Fir...
weiterlesen

Im Test: MG ZT-T 260 V8

Sportlicher Bruder des Rover 75 Kombi: MG ZT-T

15.12.2004, auto-news

Königswinter, 15. Dezember 2004 – Früher wollte ich immer einen Ford Mustang haben. Ich weiß auch nicht, warum – die Form gefiel mir und Achtzylinder-Motoren fand ich schon als kleiner Junge genauso faszinierend wie mein Vater. Doch ich begnügte mich damit, bei diversen Reisen in die USA Fünfliter-V8-Mustangs als gar nicht mal teure Leihwagen zu nehmen. Mit der blubbernden Maschine durchs Death Valley – ein unvergessliches Vergnügen. Mustang V8 unter der Haube Nun bin ich endlich wieder in den Genuss eines Mustang V8 gekommen. Der steckt nämlich unter der Haube unseres Testwagens MG ZT-T 260 V8. Kompliment an Rover zu diesem Deal mit Ford USA. Und das Beste: Dieser MG wird in absoluter Kleinserie vorwiegend von Hand produziert, es wird nur ein pa
weiterlesen

Euro NCAP Crashtest November 2011 14 neue Crashtests (extern)

24.11.2011, autobild

Gezielt gecrasht: Up, B-Klasse, C-Coupé, Rio, Panda, Evoque, Beetle, Subaru XV, Malibu, XF, Grand Cherokee, Fluence ZE. Dazu zwei Chinesen: Geely Emgrand EC7 und MG6!
Quelle: autobild

MGB GT strom komplett weg!!

Ich versuche gerade einem MGB GT der nun 31 Jahre gestanden ist neues Leben zu schenken... jedoch habe ich da meine Probleme mit dem Strom... Original Sind 2x 6Volt Batterien eingebaut, welche in Serie geschaltet sind und auch 12V ergeben. (das ga...

auspuff mg zt 190

Meine Frage ist! Ich fahre einen mg zt 190 2,5 l 140kw 190 ps und einen hubraum mit 2497 cm Baujahr 2001. Kann man einen entschalldämpfer von einen Rover 75 2,5 l 130kw ,177ps und einen hubraum mit 2497 cm Baujahr 1999-2005 unter dem Mg zt 190 ...

Zahnriemen gesprungen

Hallo bei meinem MG TF 135 (114000 km) ist leider der zahnriemen gesprungen. ich habe ihn vor einem monat gekauft von privat und leider wurde der riemen nie gemacht. ich wollte ihn vorsorglich machen aber leider zu spät. nun hat mir ein hobbyschra...

MG MGF Servolenkung geht nicht

Serv hat nach links gezogen, daraufhin andere eingebaut und nun gehr ger nichts mehr . wer kann helfen

MGF Abgaswerte unbefriedigent

Die Abgaswerte bei meinem MGF (1996) sindsehr unbefriedigent,sodass ich keine Jahrespickerl bekomme. Liegt es an der Lambdasonde oder beim Kat. Und wie komme ich zur Sonde ? Bitte um Antwort Rudolf
alle Fragen in unserem MG Forum
MG

MG - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Anfang 1923 wurde das britische Automobilunternehmen, als Morris Garage in Oxford gegründet. Der erste Geschäftsführer war Cecil Kimber. Das Unternehmen wurde in die Nuffield - Group eingegliedert. Ein Industrieimperium des Sir William Morris. Es wurden Kleinserien von offenen Sportwagen und Roadstern hergestellt. Die dynamische Formgebung und die spritzigen Fahreigenschaften, fanden weltweit begeisterte Anhänger. 1924 trug zum ersten Mal ein Auto das mittlerweile weltbekannte Logo MG. Zehn Jahre später verlegte das Unternehmen seinen Firmensitz nach Abington in Oxfordshire. In den USA brachte es der MG TC- Roadster zum bedeutendsten Sportwagen der Nachkriegszeit.
1945 kam der Firmengründer Cecil Kimber bei einem Zugunglück ums Leben. Die Firmenbesitzer wechselten danach bei MG häufig. Es wurde versucht mit Limousinen, wie etwa der Magnette, einen ähnlich starken Absatzmarkt zu schaffen. Aber der Erfolg der Spitzensportwagen war nicht zu überbieten. Diese wurden bis in die achtziger Jahre gebaut. Wobei der MGB mit 500.000 Exemplaren an der Spitze stand.
Ab 1951 schlossen sich Austin, die Nuffield - Group und Rover zu BMC zusammen. Dieser Konzern blieb bis 1968 bestehen. Danach wurde das Unternehmen als Britsh Leyland unter Lord Strokes weitergeführt. MG und ihr Leidensgenosse Rover, waren nun noch Automarken unter vielen anderen. Die Zeit der Unabängigkeit war vorbei. Der Imageverlust ließ nicht lange auf sich warten und so kämpfen die Unternehmensführer gegen sinkenden Absatzzahlen. Im April 2005 meldete die MG Rover - Group endgültig Konkurs an.
Aktuell verhält es sich so, dass die Markerechte von den Chinesen gekauft wurde. Das britische, mittlerweile nach Birmingham verlegte Werk, soll allerdings bestehen bleiben und weiterhin die Marke MG bauen. Ein Teil der Motorenproduktion wird nach China verlegt. Die Nanjing Automobilgruppe übernahm, Roverkonzern. Die Modelle von MG ROVER sollen weiterhin verstärkt in England und Spanien verkauft werden. Bleibt zu hoffen, dass die Chinesen wieder frischen Wind in die Produktion bringen und die Geschichte des MG dadurch von Bestand ist.

Was ist die autoplenum.at-Wertung?

Die autoplenum.at-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.