Für welchen NISSAN Juke interessieren Sie sich?

NISSAN Juke 1.6 (seit 2010) Front + links, Verbrauch 8,9l
  • Kleinwagen
  • 1618 ccm,
  • 190 PS (140 kW)
  • Verbrauch 8,9l
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 5 )

08.04.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Ich habe den Juke mit 190 PS.Das Auto fährt angenehnem ruhig,hat eine sehr gute strassenlage,ist spurtstark und schnell. Man kann ihn sparsam im öko modi fahren oder sportlich im sport modi aber auch ganz normal im normal modi. Er hat alle extras wie Sitzheitzung regensensor Lichtsensor,Elektische Fenster vor und hinten Anklapbare Spiegel,klimaautomatik,Tagfahrlicht u.s.w. Vom nachteil ist das die Reifen sehr teuer sind ,ich habe für ein satz Winterräder auf Alufelge ma...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
NISSAN Juke 1.6 4x4 (seit 2010) Front + links, Verbrauch 8,9l
  • Kleinwagen
  • 1618 ccm,
  • 190 PS (140 kW)
  • Verbrauch 8,9l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 4 )

04.02.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Wir fahren den Juke nun seit knapp 1 Jahr und da es unser 2.Wagen ist, haben wir erst rund 5.000 km draufgespult. Uns gefällt das Design, was ja eine Grundvoraussetzung für den Kauf ist. Als Tageszulassung war das Auto ein echtes Schnäppchen (18.400€). Fast 30% unter Listenpreis in der Ausstattungsvariante "Tekna", in der alles wesentlich drin ist. Ich habe kein vergleichbares Fahrzeug in dieser Preisklasse gefunden. Das Fahrwerk ist recht hart, bietet dafür aber eine s...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
NISSAN Juke 1.6 (seit 2010) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 117 PS (86 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 4 )

02.08.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Ich fahre den Juke zwar noch nicht lange, aber ich bin wie am ersten Tag begeistert von dem Auto ! Preis und Leistung kann man, finde ich bei Nissan eigentlich immer als recht gut bewerten, viel Ausstattung im Vergelich zu vielen Deutschen Autoherstellern. Aber in der Acenta Austattung welche ich habe vermisse ich einige nützliche Dinge wie "Licht- und Regensensor" z.B. oder Anklappbare Außenspiegel, aber egal ! Das Design gefällt mir seit dem ersten Werbespot von Nissan...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
NISSAN Juke 1.6 Aut. (seit 2010) Front + rechts, Verbrauch 7,5l
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 117 PS (86 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

13.01.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,21 ]

Wir(2 Personen) besitzen seit Ende August 2012 einen Nissan Juke Benziner(117 PS) mit CVT Automatikgetriebe,das neuerdings manchmal völlig unerwartet "etwas zickig" reagiert,-d.h. nach dem kalten Startvorgang rattert nach der Freigabe der Gangwechsel-Automatik beim Einlegen in der normalen "D-Fahrstufe" das Getriebe dermaßen laut und scheppernd,daß man sich im ersten Moment total erschreckt.Erst nach mehrmaliger Fahrstufen-Betätigung ist kein ratterndes Geräusch mehr zu ve...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
NISSAN Juke 1.6 DIG-T (2013-2013) Front + links
  • Testberichte ( 1 )
  • Kleinwagen
  • 1618 ccm,
  • 200 PS (147 kW)
Jetzt bewerten und berichten
NISSAN Juke 1.6 DIG-T ALL-MODE 4x4i CVT (2013-2013) Front + links
  • Testberichte ( 1 )
  • Kleinwagen
  • 1618 ccm,
  • 200 PS (147 kW)
Jetzt bewerten und berichten
NISSAN Juke 1.5 dCi (seit 2010) Front, Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 9 )
  • Kleinwagen
  • 1461 ccm,
  • 110 PS (81 kW)
  • Verbrauch 5,9l
Jetzt bewerten und berichten

Malen mit Modellautos: Nissan Juke von Ian Cook

Nissan

12.04.2014, auto-reporter.net

Der Brite Ian Cook ist der einzige Künstler, der seine Werke mithilfe der Reifenspuren ferngesteuerter Autos auf die Leinwand bringt. Nun hat er für die erste Ausgabe des „N_Magazin" eine großformatige Abbildung des Nissan Juke fertig gestellt. Cook verschleißt in seinem Atelier nahe der berühmten Silverstone-Rennstrecke pro Monat rund 100 Fernsteuerungen und eine ganze Reihe seines rund 500 Autos zählenden Modellauto-Fuhrparks in den Maßstäben 1:16 bis 1:87. „Diese Autos oder besser: die Räder der Autos sind meine Pinsel", erklärt Cook. Die „freundlichen Farbexplosionen", wie er selbst seine Werke nennt, verkaufen sich mittlerweile so gut, dass er davon leben kann.In rund zehn Stunden schuf der Meister automobiler Leinwand-Originale den Nissan Ju...
weiterlesen

Genfer Autosalon 2014: Noch mehr Dynamik für den Nissan Juke...

Nissan

04.03.2014, auto-reporter.net

Vor kaum mehr als drei Jahren hat der Nissan Juke ein ganz neues Marktsegment ins Leben gerufen. So wie der Nissan Qashqai dem Crossover-Segment den Weg bereitete, betrat auch der Juke Neuland: mit Aufsehen erregendem Design und fortschrittlichen technischen Features in einem kompakteren Crossover-Format. Mit seiner Mischung aus höchst individuellem Styling, hoher Fahrdynamik und moderner Ausstattung ist der Juke in weniger als 40 Monaten von null auf 420.000 verkaufte Einheiten gestürmt.Natürlich ruht sich Nissan nicht auf diesen Lorbeeren aus und schlägt auf dem Genfer Automobilsalon das nächste Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Juke auf. Der schon heute als Design-Trendsetter anerkannte Kompakt-Crossover profitiert von einer Reihe von Design...
weiterlesen

Genfer Autosalon 2014: Nissan kündigt verschwommen seinen neu...

Nissan

26.02.2014, auto-reporter.net

Nissan möchte seine Erfolge bei Crossover-Fahrzeugen festigen und stellt in Genf die Neufassung seines modischen Modells Juke vor. Zunächst gibt es nur ein verfremdetes Bild, das die ungefähre Silhouette andeutet. Bereits vorher können sich Neugierige in de...
weiterlesen

Nissan Juke Nismo 2WD Test: flotte Geschichte

04.12.2013, automobil-magazin

Nissans Sportgeschichte begann 1964 mit einem Wettlauf gegen die Zeit. Erst zwei Tage vor dem ersten Rennen mit dem Skyline 2000 GT (Code „S54“) war die geforderte Auflage für die Homologation von 100 Fahrzeugen erfüllt. Fünf Skyline 2000 GT landeten darauf...
weiterlesen

Doping für den Froschkönig

Nissan dopt den Juke und steigert seine Leistung auf 200 PS
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

28.11.2013, auto-news

Haar, 28. November 2013 - Der Juke Nismo gehört nicht unbedingt zu den schönsten Erscheinungen auf unseren Straßen. Frontscheinwerfer in der Form riesiger Nüstern, dazu schlitzartige Leuchten links und rechts der Motorhaube, welche wie aufgesetzt erscheinen...
weiterlesen

Renault Captur dCi 90 gegen Nissan Juke 1.5 dCi: Zwei gegen K...

Nissan

29.08.2013, auto-motor-und-sport

Renault war oft an der Spitze der Bewegung, wenn es um die Durchsetzung neuer Fahrzeugkonzepte ging. Denken wir nur an den ersten Espace. Der große Raum, kommod eingerichtet und effizient verpackt, war für alle anderen europäischen Autohersteller uninteress...
weiterlesen

Nissan Juke noch individueller

Nissan

27.08.2013, auto-reporter.net

Mit seinem ausgefallenen Design ist der Nissan Juke ohnehin ein Individualist auf der Straße. Autokäufern mit einer kreativen Ader dient der beliebte Crossover jetzt zudem als Leinwand, auf der sie ihre individuellen Wünsche ausmalen können. Das ausgeweitet...
weiterlesen

Schalter oder Automatik?: 5 Paarungen im Vergleich

Vw

13.06.2013, auto-motor-und-sport

Der Sinn eines Automatikgetriebes liegt auf der Hand: Es nimmt dem Fahrer das Schalten ab. Doch um dieses einfache Ziel zu erreichen, sind komplexe Lösungen erforderlich – denn das Anfahren und Wechseln der Gänge lässt sich auf verschiedene Arten technisch ...
weiterlesen

Nissan Juke Nismo: Fahrbericht

13.02.2013, automobil-magazin

Mitte Februar startet der neue Nissan Juke Nismo: Mit 200 Turbo-PS und zum attraktiven Preis, als erster Nissan Nismo. Wir fuhren ihn und auch schon die für Dezember geplante nächste Ausbaustufe Abgelegene Plätze eignen sich prächtig, Prototypen zu zeigen. ...
weiterlesen

GTI auf Japanisch

Nissan hat den Juke auf Sportlichkeit getrimmt und nennt das Ergebnis Juke Nismo
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

28.01.2013, auto-news

Barcelona (Spanien), 28. Januar 2013 - Kennen Sie Nismo? Nein? Das macht nichts, denn damit stehen Sie nicht alleine. Außerhalb von Japan ist der Motorsportableger von Nissan weitestgehend unbekannt. Nur wer gerne das Rennspiel "Gran Turismo" auf der Playst...
weiterlesen

NISSAN Juke 2010

Lob vorab ist eine gute Bestätigung – Für den im britischen Nissan-Werk Sunderland gefertigten Nissan Juke sind in ganz Europa schon mehr als 23.000 Bestellungen eingegangen. Das pr...

NISSAN Juke 2013

Ein Hauch Motorsport – NISMO steht für „NISsan MOtorsport“. Der neue Nissan Juke NISMO ist ein Vorreiter, der erste Serien-NISMO für Europa mit bekannt frechem Exterieur- und sportl...

Was ist die autoplenum.at-Wertung?

Die autoplenum.at-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.