MAZDA 6 Limousine 2013

Neuer Neuer Mazda6
Neuer Neuer Mazda6Neuer Neuer Mazda6

Der neue Mazda6

Im Osten immer mal wieder was Neues: Das Konzeptfahrzeug Mazda Takeri wurde auf der Tokyo Motor Show im Dezember 2011 präsentiert und die Serienversion des neuen Mazda6 jüngst in Moskau. Schön anzusehen ist der Neue auf jeden Fall: Einerseits, weil er sich mit seinen 4,87 Meter Länge, 1,84 Breite und nur 1,45 Meter Höhe elegant präsentiert. Andererseits, weil die schöne Optik nicht teuer bezahlt werden muss. Der neue Mazda6 stellt dem Gegenwind mit einem Luftwiderstandsbeiwert von cW=0,26 rekordverdächtig wenig entgegen. Er ist rund 100 Kilogramm leichter als das Vormodell und er fährt auch sonst das volle Sparprogramm auf mit moderner Motorentechnik, Start-Stopp-Automatik und Bremsenergierückgewinnung. Auch beim Einkauf spart man beim neuen Mazda, er wird auf einen Einstiegspreis von 23.000 Euro taxiert.
Unter seiner Haube tut der mit 14:1 extrem hoch verdichtete 2.0 Liter-Vierzylinder-Benziner in zwei Leistungsstufen Dienst (145 oder 165 PS). Dazu kommt erstmals der neue 2.5 Liter SKYACTIV-G-Benzinmotor mit 192 PS, der ausschließlich mit der neu entwickelten Sechsstufen-Automatik ausgerüstet ist. Auf der Dieselseite setzt man auf einen 2,2 Liter-Motor mit 150 PS, der schon heute die Schadstoffnorm Euro 6 ohne NOX-Nachbehandlung erfüllt.
Mit der Bremsenergierückgewinnung "i-ELOOP" sollen rund zehn Prozent Treibstoff im Vergleich zum Vorgänger eingespart werden. Sie speichert die ansonsten verloren gehende Energie in einem Kondensator. Im Vergleich zum Vorgänger ist der kommende Mazda 6 auch sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand mit Spurhalteassistent, Spurwechselüberwachung, City-Notbremsfunktion und vielem mehr.
Auf dem Pariser Automobilsalon war übrigens nicht nur die 6 Limousine zu sehen, sondern auch schon der neue Kombi, der zusammen mit allen 6 Versionen am 2. Februar 2013 auf dem deutschen Markt eingeführt wird. (Lothar Erfert)

Moskau 2012: Weltpremiere für neuen Mazda6

Mazda

29.08.2012, auto-reporter.net

Mazda zeigt auf der Motor Show in Moskau erstmals die dritte Generation seiner Mittelklasse-Limousine Mazda6. Sie ist nach dem neuen CX-5 das zweite Modell einer neuen Generation von Mazda-Fahrzeugen, die sich durch die Umsetzung der Designsprache „KODO – Soul of motion“ und die volle Integration der neuen SKYACTIV-Technologien auszeichnet. Dazu zählen hocheffiziente neue Motoren, neue Getriebe, eine erhebliche Gewichtsverringerung und eine herausragende Aerodynamik. Der 2.0-SKYACTIV-G-Benzinmotor wird in Deutschland in zwei Leistungsstufen mit 107 kW/145 PS und 121 kW/165 PS angeboten. Darüber hinaus kommt erstmals eine neue 2.5-Liter-Version mit 141 kW/192 PS zum Einsatz, die ausschließlich mit der ebenfalls neu entwickelten SKYACTIV-Drive-Sechs...
weiterlesen

Benachrichtigung bei aktuellen Auto-Neuheiten

Wir benachrichtigen Sie kostenlos, sobald hier ein neues Auto vorgestellt wird.

Ihre E-Mail-Adresse:

Was ist die autoplenum.at-Wertung?

Die autoplenum.at-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.