OPEL Omega Caravan 2.2 16 V (2001-2003) Front + links, Verbrauch 10,4l
  • obere Mittelklasse
  • 2198 ccm,
  • 144 PS (106 kW)
  • Verbrauch 10,4l
  • Erfahrungen ( 5 )

11.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,64 ]

Ein schönes Wägelchen mit wahnsinnig viel Platz und gutem Design. Leider in der Stadt ziemlich hoher Spritverbrauch 15l/100km. Alle Jahre wieder Reparaturen - mein schönstes und mein teuerstes Auto bisher.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Omega Fahrbericht

16.12.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Das beste Auto überhaupt! Kein Rost kaum Verschleiß, massig viel Platz, spritzig und wendig. Von diesem Auto können Audi, BMW und Mercedes nur träumen.Fahren das Auto seiz 5 Jahren und außer nem Auspuff hat es nix null komma nix gehabt!!!!

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Omega Fahrbericht

23.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,14 ]

Fahre dieses Auto seit 2002 als Hauptfahrzeug. Teuer im Unterhalt. Teuer im Verbrauch. 14,9 Liter im Stadtverkehr. Wenn man sich solch' einen Wagen zulegt, sollte man sich die Tankstelle direkt dazumieten. Bin froh wenn ich die Schü...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Omega Fahrbericht
OPEL Corsa 1.2 16V ecoFLEX LPG (seit 2011) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • Kleinwagen
  • 1229 ccm,
  • 85 PS (63 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Testberichte ( 24 )
  • Erfahrungen ( 1 )

10.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Wir haben uns das Auto vor 3 Monaten gekauft und sind seitdem fast 10.000 KM gefahren. Überwiegend Langstrecke, Autobahn und Landstraße. Stadt istvernachlässigbar. Zu dem schon sehr genügsamen Benziner gesellt sich bei der LPG-Version...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Corsa Fahrbericht
OPEL Vectra 1.9 CDTI Caravan (2005-2008) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • Mittelklasse
  • 1910 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 29 )

09.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,86 ]

Fahre DSS Auto seit nunmehr 6 Jahren und kann nur sagen: Finger weg. Nach guten Erfahrungen mit einem Ascona vor langer Zeit und weiteren immer schlechter werdenden Nachfolgern definitiv der allerletzte Opel!!! Mit 18000 gekauft, mit 25...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht

13.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Ich habe meinen Vectra am 10.08.12, ist ein MJ08 mit einer Laufleistung von 96tkm zum Preis von 8500€ gekauft. Es ist ein Cosmo Plus der fast alles drin hat was Opel in diesem Auto angeboten hat ausser Sitzheitzung hinten, Klimatisierte...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht

20.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Hallo Plenum, nach meinem ersten Opel Kadett (1995-2000), einem Ford Mondeo 2.0 16V (2000-2005), einem BMW 316ti compact (2005-2007) und einem Volvo 850 (2007-2013) hab ich gestern meinen Vectra (150ps, BJ 2005) abgeholt. Für 550...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Vectra Fahrbericht
OPEL Meriva 1.7 CDTI (2003-2005) Front + links, Verbrauch 6,1l
  • Kompakt-Van
  • 1686 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 6,1l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 15 )

09.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Habe mir den Meriva neu gekauft. Dieses Fahrzeug bietet optimale Platzverhältnisse an, der erhöhte Sitzplatz ist sehr komfortabel und das Einsteigen wird erleichtert. Die Übersicht der Fahrzeuges ist soweit in Ordnung, aber der Rüc...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Meriva Fahrbericht

09.07.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Habe den Opel Meriva im Februar 2004 neu gekauft. Nach 9 1/2 Jahren und 130'000 km hat er nun den Geist bereits aufgegeben. Der Service wurde jedes Jahr durchgeführt und nicht wie vorgesehen alle 2. Mein Arbeitsweg beträgt 15 km, im Wint...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Meriva Fahrbericht

08.07.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

seit 05/2009 fahren wir einen gebrauchten Meriva 1,7 CDTI ( 06/2005 baujahr mit 96tkm gekauft) mittlerweile 179tkm erstmal an die leute, die unbedingt als minuspunkt schreiben müssen, dass der wagen langweilig aussieht; dann kauft es e...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Meriva Fahrbericht
OPEL Corsa 1.6 Turbo OPC (2011-2011) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 210 PS (155 kW)
  • Testberichte ( 27 )
  • Erfahrungen ( 1 )

06.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Hallo an alle da draussen,Also ich habe den Corsa OPC NRE seit Dezember 2012 bei mir vor der Tür stehen.Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind,als er dann da stand war ich sofort verzaubert vom Style und der Henna Lackierung.Das Auto...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Corsa Fahrbericht
OPEL Astra 1.7 CDTI DPF (2009-2012) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1686 ccm,
  • 125 PS (92 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 41 )
  • Erfahrungen ( 9 )

04.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

ASTRA 1,7 CDTI Sports Tourer Innov. ; EZ Jan.2011, KM 80.000 Rundherum im Prinzip ein gelungenes Modell i. B. hinsichtlich Verarbeitung, Ablagemöglichkeiten, Optik , Betriebskosten , Antrieb , Handling. Wermutstropfen : Motor (?) ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht

21.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Fahre den Astra seit einem Jahr und bin sehr zufrieden! Positiv: +gute verarbeitung, +verbrauch (5,5-6,1),+gut abgestimmtes Fahrwerk Negativ:-Anfahr schwäche,-D und A Säule behindern die sicht etwas,-beinfreiheit hinten Würde den...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht

25.11.2012 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

fahre den opel seit , ca. 2 monaten . bin mit der ausstattung sehr zufrieden . die laufeigenschaften sind sehr gut . motorisierung ist vollkommne ausreichennd . was mich doch ein wnig geschockt hat ist de rverbrauch , der liegt auf lang...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Astra 1.6 Turbo (seit 2009) Front + links, Verbrauch 9,5l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 180 PS (132 kW)
  • Verbrauch 9,5l
  • Testberichte ( 42 )
  • Erfahrungen ( 10 )

30.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Hallo, ich habe mich nach nunmehr 21 Jahren dazu "überwunden" einen Opel zu kaufen. Zu einfach, zu bieder, zu schlecht verarbeitet empfand ich die bisherigen Modelle. Das hat sich mit dem aktuellen Astra geändert. Ein 1.6 Turbo mit Voll...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht

02.04.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Fahre nun seit einem Jahr einen Astra Turbo Sport und muss sagen ich bin begeistert. Fuhr vorher einige Jahre VW(GTI...) aber dieses Preis-Leistungsverhältnis schlägt VW nie. Vom Motor bin ich besonders begeistert, laut Tacho sind 24...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht

30.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Also ich habe den Astra 1.6 Turbo Sport - Modell 2012. Habe eigentlich alles ausser Leder.Bin soweit ganz zufrieden. Lenkung: top Flex-Ride-Fahrwerk: ein Traum Gesunde Rückensitze mit Oberschenkelauflage: super bequem Bordcomputer, K...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Astra Fahrbericht
OPEL Insignia 2.0 CDTI Sports Tourer (2008-2013) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Mittelklasse
  • 1956 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 29 )
  • Erfahrungen ( 15 )

30.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Insignia Sportstourer 01/2011 Automatik, 160PS Kilometerstand: 150.000 Der Insignia gefällt mir wegen seiner tatsächlich guten Verarbeitung und dem - bei vernünftiger Fahrweise - trotz Automatik geringem Verbrauch. Auf Landstrassen...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Insignia Fahrbericht

26.04.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Habe bis jetzt lauter Opel gefahren über 15 Jahtre treuer Opel Kunde dann habe ich mir einen Opel Insignia gekauft bis auf Leder und Frontcamera allles drin.Dann hat es bei mir bei 83000 tkm gequietscht dachte mir ist die Spannrolle v...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Insignia Fahrbericht

10.04.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Habe einen 2.0 Liter Diesel 160 ps Schalter bj. 11.2011 bin bis jetzt 55000km gefahren mit allen Extras ab Werk Verbrauch jeden Tag Autobahn mit 20 Zoll Felgen 6.4 Liter finde ein Super Verbrauch mit 17 Zoll winterreifen 5,4 Liter Verbra...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Insignia Fahrbericht
OPEL Omega 2.5 DTI (2001-2003) Front + links, Verbrauch 8,4l
  • obere Mittelklasse
  • 2497 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 8,4l
  • Erfahrungen ( 4 )

28.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Ich fahr jetzt den zweiten Omega als caravan. erst einen 2,0 mit 115ps und Automatic. Schönes fahren, bequem und ruhig, nur der Verbrauch, so um die 10l hätte niedriger sein können. Hatte sich sowieso nach einen Unfall erledigt. Jetzt fa...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Omega Fahrbericht

23.09.2012 von Silber Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Seit einigen Jahren wird mir immer wieder das Vergnügen ermöglicht, einen Opel Omega B 2.5 DTI zu testen. Der Wagen ist Baujahr 2002 und hat seitdem rund 160 000km problemlos hinter sich gebracht. Nur ab und zu traten kleinere Defekte au...

  • hilfreich (6)
  • gut geschrieben (4)
zum OPEL Omega Fahrbericht

06.10.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Ein sehr xomfortabeles Auto mit eine sehr hohe Preis/Leistungs index. Fahre seit 20033 einen Opel Omega 2.5 V6 diesel (BMW motor) und muss gestehen dass dies nicht ohne Probleme gewesen ist. Die beide Motoren des hinterTürs abschliesun...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Omega Fahrbericht
OPEL Signum 1.9 CDTI (2007-2008) Front + links, Verbrauch 6,3l
  • Mittelklasse
  • 1910 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Erfahrungen ( 10 )

26.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]

Nach mehrmaligen Abraten von Bekannten habe ich mich dann doch für einen Opel entschieden. Ich dachte so schlecht kann Opel doch nicht sein. Wie sehr ich mich doch geirrt habe. Gekauft 1,9 cdti mit 120 PS dpf gebraucht mit 100000 km um ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Signum Fahrbericht

19.07.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Hallo an alle OPEL Fahrer, ich fahre seit 06/2005 bereits OPEL Signum. Zuerst war es ein 2.2 DTI Elegance, welchem ich noch immer nachtrauere, denn das war das beste OPEL Fahrzeug in 23 Jahren OPEL Erfahrung. Leider habe ich mich im Jul...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum OPEL Signum Fahrbericht

09.07.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,79 ]

Hallo, Hier meine Erfahrungen mit einem Opel Signum 1,9 CDTI 150 PS (Leistungssteigerung durch Lexmaul auf 183 PS), BJ 04 / 2005, 125.000 km, Cosmo Ausstattung. Habe das Auto im August 2010 von privat gekauft. 1. Reparatur im Ja...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (1)
zum OPEL Signum Fahrbericht

Opel Astra 1.6 CDTI - Gute Gelegenheit

Opel Astra 1.6 CDTI, Modell 2014

10.07.2014, press-inform

Er ist unscheinbar, für viele Schandtaten zu haben und dabei allemal sparsam. Eine Ausfahrt mit dem Opel Astra 1.6 CDTI zeigt, wie unspektakulär beeindruckend ein Sparmodell sein kann.Eine Fahrmaschine ist der Opel Astra beim besten Willen nicht - und schon gar nicht als 110 PS starker Spardiesel. Doch wer glaubt, dass der in Aussicht gestellte Normverbrauch eine allumfassende Enthaltsamkeitserklärung wäre, irrt. Die meisten Kunden dürften sich mit dem Opel Astra 1.6 CDTI ebenso wohl wie ausreichend motorisiert fühlen. Zur Bestbesetzung taugt der 1,6 Liter große Vierzylinder zwar aufgrund ein paar fehlender Pferdestärken und dem fehlenden Durchzug nicht, doch allemal als automobiler Freund für alle Tage.Die Lenkung ist für den normalen Fahrbetrieb...
zum OPEL Test

100 Jahre Opel Rennwagen - Das grüne Monster

Der Opel Rennwagen mit 12,3 Litern Hubraum wird am 4. Juli 100 Jahre alt.

24.06.2014, press-inform

Mit 12,3 Litern Hubraum und einem donnernden Getöse wie ein Schiffskutter machte vor 100 Jahren ein Opel Renner auf sich aufmerksam. Der ist längst Legende.Nur wenige Tage nach dem 24 Stunden-Rennen in der Grünen Hölle feiert ein grünes Monster seinen 100. Geburtstag. Seinen Namen trägt das Gefährt nicht ohne Grund, denn mit einem Hubraum von 12,3 Litern darf dieser allemal als monströs bezeichnet werden. Verbaut wurde das 260 PS und 700 Newtonmeter starke Vierzylinder-Aggregat in einem zwei Tonnen schweren Opel Rennwagen. Dass das über 200 Kilometer pro Stunde schnelle Ungetüm nicht nur einen flotten Geradeauslauf und Volumen zum Treibstoffverbrennen hat, zeigt die Tatsache, dass Opel-Werksfahrer Carl Jörns die meisten seiner Siege mit diesem ung...
zum OPEL Test

Opel Zafira Tourer 2.0 CDTI Biturbo Innovation: Familien-Van...

Opel

21.06.2014, auto-motor-und-sport

Der Name lässt es erahnen, der Zafira fühlt sich auf großen Touren wohl. Dabei allerdings eher mit viel Gepäck als mit vielen Kindern. Denn auf die Rückbank passen maximal zwei Kindersitze, bei einem Auto dieser Größe könnte man mehr erwarten. Sonst nimmt e...
zum OPEL Test

Opel Adam 1.4 LPG im Fahrbericht: Lifestyler mit Gasantrieb

Opel

20.06.2014, auto-motor-und-sport

Elf Seiten nehmen die Sonderausstattungen in der Preisliste des Opel Adam ein, und allein neun Seiten davon befassen sich mit zig verschiedenen Dekor- und Design-Variationen. Klare Botschaft: Jeder soll sich seinen Adam möglichst individuell gestalten könne...
zum OPEL Test

Vergleich Elektroautos - Auf großer Elektrofahrt

Der BMW i8 ist ein Plug-in-Hybrid

15.05.2014, press-inform

Die Elektromobilität nimmt langsam Fahrt auf. Jetzt ist guter Rat teuer. Wir haben die interessantesten Stromer unter die Lupe genommen.Über kaum ein Auto wurde schon vor dem Erscheinen so viel geschrieben, gemutmaßt und gestritten, wie über den BMW i3. Der...
zum OPEL Test

Mazda 6 gegen Opel Insignia und Peugeot 508: Diesel-Kombis im...

Mazda

11.05.2014, auto-motor-und-sport

Wer mit seinem Diesel-Kombi, voll beladen mit Kindern, Zelten und Kühlbox, schon mal in den Urlaub gen Süden entschwunden ist, wird ihn spätestens am Irschenberg verspürt haben – den Wunsch nach mehr Dampf, mehr Schub. Einmal nicht mit dem rechten Pedal am ...
zum OPEL Test

DRK hält ALD Automotive die Treue

Opel

05.05.2014, auto-reporter.net

Seit nunmehr neun Jahren vertraut der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Lüneburg auf das Hamburger Leasingunternehmen. Auch in diesem Jahr bekommt ALD Automotive den Zuschlag und stellt 30 neue Opel Corsa. Die Fahrzeuge kommen im Pflegedienst d...
zum OPEL Test

25 Jahre Katalysator bei Opel

Trademark

05.05.2014, auto-reporter.net

Als Louis R. Hughes im April 1989 - also vor genau 25 Jahren - als Vorstandsvorsitzender die Verantwortung bei Opel übernahm, hatte er viele Aufgaben zu bewältigen. Besondere Priorität: Jedes Opel-Modell mit Benzinmotor sollte einen serienmäßigen Abgaskatal...
zum OPEL Test

Opel Meriva 1.4 ecoFLEX im Fahrbericht: Nur zur Information

Opel

01.05.2014, auto-motor-und-sport

An dieser Stelle begrüßen wir herzlich unsere Leser aus den Benelux-Staaten und bitten um Entschuldigung, den Autosalon von Brüssel derart vergessen zu haben. Dabei gab es dort nicht eine, nicht zwei, nicht drei, nein, vier Weltpremieren: den neuen Nissan Q...
zum OPEL Test

Weltpremiere für den neuen Opel Vivaro und Movano

Opel

29.04.2014, auto-reporter.net

Der neue Opel Vivaro ist praktischer, effizienter und besitzt mehr Ausstrahlung als je zuvor. Die zweite Generation des Alleskönners kombiniert die Funktonalität eines Nutzfahrzeugs mit den Vorzügen eines mobilen Büros auf vier Rädern sowie dem Komfort und ...
zum OPEL Test

Bei mir leuchtet die ganze Zeit die Batterielampe beim fahren?

Während der Fahrt leuchtet bei mir das Lämpchen für die Batterie und flackert auch. Warum?

Leistungsverlust, Motor läuft warm und Elektrikprobleme

Hallo Ich habe einen Movano (Bj. 2007) mit 88kW und ca. 160k km. Wir verwenden den Movano als Wohnmobil/Motorradtransporter während unserer Urlaube. Zur Vorgeschichte: im August 2012 leuchtete nach einer ca. einwöchigen Standzeit beim Start d...

opel zafira läuft im warmen zustand nur auf drei zylinder

Moin mein zafira läuft im kalten zustand ganz normal ,aber wenn er dann warm ist und ich in dann aus mach und dann wieder an dann läuft er nur auf drei Zylinder ,was kann das sein?

Mein Opel Corsa springt aufeinmal nicht mehr an

Hallo zusammen, Mein Opel Corsa Diesel springt ab und zu nicht mehr an.Hatte beim letztenmal den Wagen angeschoben den 2.Gang rein und es passierte nix.Danach wieder den Zündschlüssel rumgedreht und er fuhr wieder.Davor hat der Anlasser versucht ...

Scheinwerferglas (Kusnststoff) matt

Die Scheinwerferaußenseiten (Kunststoff) zeigen versprödete Stellen! Kann man die Versprödung wegpolieren? Mit welcher Polierpaste geht das und wo kann man diese beziehen?
alle Fragen in unserem OPEL Forum
OPEL

OPEL - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Opel ist ein Automobilhersteller aus Deutschland. Im Jahr 1929 wurde er in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und gehört seitdem zum US-amerikanischen Automobilkonzern General Motors. Die Wurzeln des Unternehmens liegen in Rüsselsheim, darüber hinaus gibt es Fabriken in Bochum, Kaiserslautern und Eisenach. In den 70er Jahren war die Blütezeit der Firma, die damals nach VW der zweitgrößte deutsche Automobilhersteller war. In den letzten 20 Jahren machten aber Qualitätsprobleme und die finanzielle Schieflage von General Motors auf Grund der Finanzkrise dem Unternehmen schwer zu schaffen. Mit neuen Investitionen, neuen Modellen und neuen Motoren arbeiten die Rüsselsheimer unter dem Slogan „Wir leben Autos“ aber hart daran, verlorene Marktanteile wieder zurückzugewinnen. Den Anfang der neuen Qualitäts- und Design-Offensive machten im Herbst 2012 der Kleinstwagen Adam sowie das Kompakt-SUV Mokka. Zu den beliebtesten Opel-Modellen in Deutschland zählen der Opel Astra, der Opel Corsa sowie der Opel Insignia.

OPEL Historie
Die Geschichte der Firma Opel reicht bis weit in das 19. Jahrhundert zurück. Es fing alles an, als Adam Opel eine Nähmaschinenmanufaktur in Rüsselsheim im Jahr 1862 gründete. So wurde der Grundstein für die Firma Opel gelegt. Adam Opel verstarb im Jahr 1895. Danach übernahm seine Frau Sophie mit den fünf Söhnen die Leitung des Unternehmens. Schnell wurde klar, dass die Nähmaschinen-Produktion nicht rentabel war. Aus diesem Grund wurde die komplette Produktion auf Fahrräder und Motorwagen umgestellt. Nach dem ersten Fahrrad, das die Fabrik im Jahr 1886 verließ, stieg Opel innerhalb einiger Jahre zum weltgrößten Fahrradhersteller auf.

Im Jahre 1899 stieg das Familienunternehmen Opel schließlich in die Automobilproduktion ein, indem es die Anhaltische Motorwagenfabrik des Automobilpioniers Friedrich Lutzmann kaufte. Er wurde zum Direktor ernannt und leitete die Herstellung des Opel Patentmotorwagen System Lutzmann. 1902 schloss Opel mit dem französischen Autobauer Darracq einen Kooperationsvertrag. Daraufhin baute man Wagen mit dem Markennamen Opel-Darracq. 1907 wurde diese Kooperation beendet.

Das Rüsselsheimer Opelwerk war die erste Automobil-Fabrik in Deutschland, welche 1924 mit Fließbändern ausgestattet wurde. Somit konnte günstiger produziert werden und die Autos sprachen eine breitere Käuferschicht an. So wurde Opel 1928 zum größten Autohersteller im Deutschen Reich. 1929 übernahm der US-amerikanische Konzern General Motors die Adam Opel AG. Aufgrund der Weltwirtschaftskrise waren die Brüder Fritz und Wilhelm von Opel zum Verkauf gezwungen. 1931 gaben sie das Ruder endgültig aus der Hand, konnten allerdings durchsetzen, dass der Markenname Opel erhalten blieb.

Wegen der Wirtschaftskrise und des ausgebrochenen Zweiten Weltkrieges musste Opel seine Produktion umstellen. So wurden zum Beispiel der Lastwagen Opel Blitz und der Einheits-PKW Kfz.15 hergestellt. In der Kriegszeit produzierte das Opelwerk in Rüsselsheim auch Raketenteile, Torpedos sowie einige Komponente des Ju 88. 1947 nahm man die Produktion von Automobilen wieder auf. Zuerst wurden Vorkriegsmodelle hergestellt. Opel musste jedoch die Produktionsanlagen für den Kadett und den Blitz an die Sowjetunion als Reparationsleistungen abgeben. Der Kadett konnte erst wieder ab 1962 produziert werden. Dafür wurde eigens ein neues Werk in Bochum errichtet.