PEUGEOT Partner 170 C HDi 90 (2005-2008) Front + rechts, Verbrauch 6,1l
  • Transporter
  • 1560 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 6,1l
  • Erfahrungen ( 1 )

26.07.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Ich habe meinen Partner gebraucht mit 80000 km gekauft und habe jetzt 198000 km runter. Zuerst die Probleme: 2 Radlager waren kaputt, einmal hat er keinen Sprit bekommen. Aktuell ist ein Injektor kaputt, der relativ teuer ist. Er hat rel...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT Partner Fahrbericht
PEUGEOT 206 60 (1998-2002) Front + links, Verbrauch 6,8l
  • Kleinwagen
  • 1124 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Erfahrungen ( 7 )

24.07.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Ich fahre meinen Peugeot jetzt ca 1 Jaahr ,hatte zuvor einen Citroen saxo..Nun der Peugeot ist wirklich sparsam , für meine tägliche fahrten zur Arbeit ca 25 KM völlig ausreichend ..Reparaturen hatte ich nur wenige und mit einer neue...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 206 Fahrbericht
PEUGEOT 308 SW BlueHDi 150 Stop & Start (seit 2014) Front + links, Verbrauch 5,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 5,8l
  • Erfahrungen ( 1 )

18.07.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Hallo Peugeot Freunde, ich möchte heute von meinen Erfahrungen aus etwas über einem Jahr und rund 45.000km mit meinem 308SW berichten. Es handelt sich um ein geleastes Firmenfahrzeug mit folgender Ausstattung (hoffentlich vergesse ich ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 308 Fahrbericht
PEUGEOT 205 (1992-1995) Front + links, Verbrauch 6,2l
  • Kleinwagen
  • 1124 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 6,2l
  • Erfahrungen ( 3 )

16.07.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

(Bj. 1/1990)...Das Auto hat eine einfache Ausstattung: 1.1l, 5-Gang, gKat, 60PS...mit dem grossen Schiebedach (graue Blende in der Farbe des Dachhimmels), get. Ruecksitze (50:50), get. Scheiben, RC Stereo Philips Lyonne, Heckwischer und ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 205 Fahrbericht
PEUGEOT 206 75 (1998-2002) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Kleinwagen
  • 1360 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Erfahrungen ( 3 )

13.07.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Er läuft und läuft und läuft. Unser kleiner Peugeot verrichtet jetzt seit 18 Jahren und 166000km seinen Dienst ohne nennenswerte Beschwerden. Einzig "große" Reparatur bisher war ein durchgerosteter Auspuff, ansonsten nur Kleinkrams. B...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 206 Fahrbericht
PEUGEOT 308 SW 120 VTi (2008-2013) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 6 )

11.07.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Weihnachten 2015 musste der17-jährige Mondeo abgelöst werden, der bislang das Maß aller Dinge war. Auf den 308-er Löwen kam ich zunächst nur, weil ich eine Klasse drunter (Kompakt) ein Auto mit möglichst großem Kofferraum suchte. Beim Re...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 308 Fahrbericht
PEUGEOT 306 Break (1997-2001) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • untere Mittelklasse
  • 1761 ccm,
  • 110 PS (81 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Erfahrungen ( 2 )

05.07.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Hallo leute Ich fahre schon seit längerer Zeit einen peugeot 306 break bj 2000 mit 110 ps und ist für mich echt genial aber mein kühlerwasser steigt immer so rasant auf und über 90 grad und im Sommer kann ich kaum durch die Ortschaft f...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 306 Fahrbericht
PEUGEOT 407 SW HDi 135 (2004-2008) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 15 )

05.07.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

A.T. 2016 Wer einen tollen Kombi sucht und vom Einheitsbrei von VW,Audi,Skoda Seat etc.genug hat,der ist mit dem 407SW gut bedient.Habe mir einen gebrauchten (2007) zugelegt in der Platiniumausstattung.Alles dran u.drin.Motor läuft s...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 407 Fahrbericht
PEUGEOT 208 PureTech 110 Stop & Start EAT6 (seit 2015) Front + links, Verbrauch 6,5l
  • Kleinwagen
  • 1199 ccm,
  • 110 PS (81 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.07.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Ein subjektiver Erfahrungsbericht: Meine Frau - und damit auch ich - fährt einen Citroen DS3 mit dem Saugmotor-Dreizylinder und 82 PS. Ein wendiges Spaßmobil allererster Güte für Stadt und Land. Auf der Autobahn oder in den Bergen reiche...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 208 Fahrbericht
PEUGEOT 207 SW HDi FAP 90 (Blue Lion) (2010-2013) Front + links, Verbrauch 5,3l
  • Kleinwagen
  • 1560 ccm,
  • 92 PS (68 kW)
  • Verbrauch 5,3l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

04.07.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Der Peugeot 207 SW Family ist unser erster Peugeot (nicht der letzte). Nach 3 1/2 Jahren sowie knapp 70.000 km kann ich sagen, das wir bisher noch immer sehr zufrieden sind. Naja, mir persönlich ist es anfang sehr klein vorgekommen. Be...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 207 Fahrbericht

Peugeot 206cc: Auspuff wechseln?

Hallo, sollte dieser Auspuff (siehe Foto) ausgewechselt werden? Zugegen, er sieht tatsächlich ordentlich verrostet aus, aber trotzdem die Frage. Danke

Peugeot 206cc: Bremsscheiben wechseln?

Hallo, ich wüsste gerne, ob es ratsam wäre, die vorderen Bremsscheiben zu wechseln (siehe Foto). Haben meines Wisens schon etwas Zeit auf dem Buckel. Außerdem sind die Bremsklötze wohl schon seit längerem total runter, sodass vermutlich sich da...

anlasser wechseln beim peugeot807 bj.2003

ist das wechseln des Anlassers vom Peugeot 807 kompliziert. wer kann mir eine Kurzanleitung geben ?

drehratensensor eibau an welcher stelle im kfz 307 kombi

wo genau wird dieses teil eingebaut

Anlasser geht zeitweise nicht

Ich habe einen 206 CC Baujahr 2004, bei dem ein paar mal hintereinander der Anlasser nicht funktioniert hat. In der Werkstatt trotz zahlreicher Versuche sprang der Wagen jedoch jedesmal zuverlässig an. Es ist trotzdem jedes Mal ein unsicheres Gefü...
alle Fragen in unserem PEUGEOT Forum
PEUGEOT

PEUGEOT - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Peugeot gilt als die älteste Automarke und wurde bereits 1810 gegründet. Der Hauptsitz des Automobilherstellers ist in Paris, der Konzern beschäftigt über 200.000 Mitarbeiter. Seit Beginn der Serienproduktion im Jahre 1891 wurden weltweit über 40 Millionen Fahrzeuge hergestellt, europaweit gehören Modelle von Peugeot zu den meistverkauften Pkw. Laut Peugeot ist die Automarke die Nummer zwei in Europa. Peugeot steht für junge, dynamische Modelle und innovative Technik.

Peugeot Historie
Schon 1810 wandelte das einstige Müller- und Färberei-Familienunternehmen seine Anlagen um in ein Stahlwerk zur Produktion von Sägeblättern und Uhrwerksfedern. Zur Produktpalette gehörten auch Kaffee- und Pfeffermühlen, die Peugeot neben Fahrrädern noch heute fertigt. Das Firmenlogo, der "Peugeot-Löwe", geht auf den Entwurf des Goldschmieds Justin Blazer im Jahre 1858 zurück. Das Tier stand symbolisch für die Robustheit, die Geschmeidigkeit und den schnellen Schnitt der Peugeot-Sägeblätter und -Klingen.

Das erste "Automobil" war 1889 ein dampfbetriebenes Dreirad. Sechs Jahre später wurde das Nachfolgemodell "Type 2" mit einem Ottomotor der Daimler-Motoren-Gesellschaft ausgestattet. 1896 gründete Armand Peugeot die "Société Anonyme des Automobiles", die zur Jahrhundertwende bereits 500 Fahrzeuge und 20.000 Fahrräder produzierte. Der Ideenreichtum des neuen Wirtschaftsgebiets brachte schon bald Cabrios, Coupés und Limousinen hervor. Seit 1929 gibt es mit dem Modell 201 bei Peugeot die Nomenklatur mit der zentralen Null: Die erste Ziffer bestimmt die Größenordnung des Fahrzeugs, die dritte Ziffer die Produktions-Chronologie. Die Null wird vornehmlich aus ästhetischen Gründen eingefügt. Von 1929 bis 1936 stieg die Produktion auf über 140.000 Fahrzeuge. In den Kriegsjahren wurde Peugeot zur Rüstungsproduktion gezwungen. Der 203 war 1948 der erste Nachkriegs-Peugeot. 1955 folgte der von Pininfarina designte 403.

PEUGEOT Videos

Peugeot 308 GT Limousine
Peugeot 308 GT Limousine