Für welchen PEUGEOT 207 interessieren Sie sich?

PEUGEOT 207 CC 120 VTi Automatik (2012-2012) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

20.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]

Nach meiner Alfa-Romeo "negativ Erfahrung" der letzten Jahre, geht es mit dem flotten Franzosen gefühlt steil nach oben. Der fährt sich sehr straff dank 17" Felgen und auch der Verbrauch liegt etwas unter dem kombiniertem Wert. Lenkbewegungen werden direkt umgesetzt und die Kurvenlage ist ein Traum. Das Design ist top und die Verarbeitung hat mich echt überrascht muss ich sagen. Die Rücksitze, ob man diese so nennen darf sind echt nur behelfsweise, dafür ist der Kofferraum...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
PEUGEOT 207 CC FAP 110 (2012-2012) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1560 ccm,
  • 112 PS (82 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

03.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]

Nach 8 Wochen Wartezeit kann ich nun seit 3 Wo "oben-ohne" fahren. Als Cabrio-Novizin und da es mein einziges Fahrzeug ist und ich damit täglich zur Arbeit pendle, entschied ich mich für einen Peugeot 207cc, Ausstattungsvariante Allure mit dem HDi FAP Diesel und Leder Alezanbraun, Außenfarbe Eremitage Grau. Alternativen wären der VW Eos, Golf Cabrio und der Mazda MX 5 Coupe-Cabrio gewesen. Erster zu nüchtern ohne Charme und letzter leider nur bedingt alltagstauglich und...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
PEUGEOT 207 SW 120 VTi (2010-2011) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.12.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Fahrzeug: Peugeot 207SW 120VTi Sport Kilometer seit EZ 04/10: 9.600Km Die Ausstattung ist mehr als funktionell, mit Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern, ZV usw. ist alles wesentliche an Bord. Durch das große Panoramadach, welches serienmäßig bei dieser Variante dabei ist, wirkt der Innenraum angenehm hell und "luftig", wobei das Platzangebot als ausreichend angesehen werden kann. Bequeme Sitze und ein übersichtliches, nach kurzer Eingewöhnung leicht zu bedienendes ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
PEUGEOT 207 155 THP (2010-2011) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 156 PS (115 kW)
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

28.08.2010 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Ich war gleich im Showroom hin & weg: Dreitürer,schneeweiß,abgedunkelte Scheiben hinten. Sehr schöne Schalensitze (auch hinten)-mit Leder und Alcantara bezogen. JBL.Soundsystem,Freisprecheinrichtung ,seitengetrennte Klimaautomatik, Licht-Regen-und Parksensoren und die üblichen Sicherheits- und Komfort-Zutaten. Dazu noch schöne polierte 17-Zoll-Alus(sogar das Reserverad!!!).Der Motor wurde kürzlich überarbeitet(war auch nötig),erfüllt jetzt Euro 5 Norm und hat 6 PS mehr L...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
PEUGEOT 207 90 HDi FAP (Blue Lion) (2010-2012) Front + links, Verbrauch 5,5l
  • Kleinwagen
  • 1560 ccm,
  • 92 PS (68 kW)
  • Verbrauch 5,5l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

08.05.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,5 ]

Hallo, ich fahre den 207er jetzt 3Jahre und ich mache es kurz: WAS FÜR EIN HÖLLENTRIPP: 3 x Schhlüssel abgebrochen, 1 x Hecktürschloss defekt 1 x Kupplung bei 30.000km Totaltausch 1 x Bordcomputer > Display defekt 1 x Kulanztausch aller Bremsscheiben da nach 20.000km total defekt 1 x Airbagsystem defekt > (teures) Computerteil getauscht 1 x ESP defekt bei 61.000km komplettausch (Euro 2.000,-) Es muss immer der komplette Block getauscht werden da D...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen
PEUGEOT 207 SW 95 VTi (2009-2013) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • Kleinwagen
  • 1397 ccm,
  • 95 PS (70 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 6 )

19.07.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Ich hab mir unseren 207 als Kombi vor 3 Jahren gebraucht mit 15'000km gekauft. Wir sind super zufrieden. Wir müssen oft viel transportieren und mit der geraden Ladefläche ist das echt ein prima Fahrzeug. Verbrauch ist Super und die Sitze sehr bequem.

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
PEUGEOT 207 SW 75 (2009-2013) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Kleinwagen
  • 1360 ccm,
  • 73 PS (54 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 1 )

03.01.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Ich habe den Peugeot 207SW etwa 1600km bewegt und möchte dazu meine Erfahrungen erläutern. Karosserie: Für einen Kleinwagen bietet der 207SW wirklich sehr viel Platz und ein gutes Raumgefühl. Eine Kombiversion eines Kleinwagens macht wirklich Sinn, da man für wenig Geld ein ausreichend großes Auto bekommt. Die Sitzposition ist in Ordnung. Das Lenkrad ist axial und radial verstellbar. So wird die richtige Sitzposition leicht gefunden. Die Übersichtlichkeit nach hinten i...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
PEUGEOT 207 95 VTi (2009-2011) Front + rechts, Verbrauch 7,1l
  • Kleinwagen
  • 1397 ccm,
  • 95 PS (70 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 3 )

29.06.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Nach 2 Wochen und 3000 km möchte ich hier meine ersten - sehr positiven - Erfahrungen kund tun. Design und Styling Ich habe einen Metallic Scharzen als aktuelle Premium-Version (aufwertung seit April 2011) mit Alu-Gittergrill, welcher zuvor nur den stärksten Versionen vorbehalten war. Das Auto sieht sportlich und mit den vielen - jedoch dezenten -Chromeinlagen gleichzeitig elegant aus. Es trifft so zu 100% meinen Geschmack. Auch den Innenraum finde ich - bis auf die B...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen
PEUGEOT 207 75 (2009-2011) Front, Verbrauch 6,4l
  • Kleinwagen
  • 1360 ccm,
  • 73 PS (54 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.03.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,79 ]

Ich fahre den Peugeot 207 Urban Move mit 75 PS nun seit 9 Monaten und bin von meinem anfänglichen Traumauto leider bereits reichlich enttäuscht worden.. Das wirklich schöne Design kann leider nicht über die unausgereifte Technik der 75 PS Variante hinweg trösten, die schlechte Beschleunigung und der hohe Benzinverbrauch (knapp 9l /100 km innerorts) lassen den Fahrspaß auf der Strecke bleiben.. Wegen desanhaltenden Beschleunigungsproblems und auch anderer Mängel war ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
PEUGEOT 207 SW HDi FAP 90 (2007-2009) Front + links, Verbrauch 5,4l
  • Kleinwagen
  • 1560 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 5,4l
  • Testberichte ( 12 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.04.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Habe den Peugeot Ende 2012 gebraucht gekauft. Nach 57.000 km ging er in Inspektion und alle Bremscheiben und -backen mussten wegen Verschleiß ausgetauscht werden. Auch fielen in diesem Zeitraum auch in kürzester Zeit drei Glühbirnen aus, die ich aber ohne große Probleme selbst wechseln konnte. Auch die Sitzpolster sind nahtschwach. Auf dem Fahrersitz wie auch hinten auf dem kaum genutzten Sitz sind kleine Risse im Polster, ohne dass diese gross strapaziert wurden. Si...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

Magische „98“ beim kleinen Löwen 207

Peugeot

16.08.2011, auto-reporter.net

Bereits im Herbst 2009 hat Peugeots 207 als erstes Modell der Löwenmarke die magische 100-Gramm-Grenze beim CO2 unterschritten. Jetzt legen die Löwen nach. Die 207-Limousine mit 68 kW (92 PS) wurde zum Sparmeister der Marke und glänzt mit 98 Gramm CO2 pro Kilometer. Vorgemacht hat es erst kürzlich der Peugeot 308. Dessen Verbrauch wurde in Verbindung mit dem 1.6 l e-HDi FAP 110 (82 kW/112 PS) optimiert, sodass am Ende ein CO2-Wert von 98 Gramm stand. Den kombinierten Kraftstoffverbrauch des 207 98G gibt Peugeot mit 7,4 bis 3,8 Liter (CO2: 171 bis 98 g) an. Um die CO2-Reduzierung auch beim Kleinwagen 207 durchzusetzen, hat sich Peugeot einer verbrauchsoptimierten Getriebeübersetzung bedient, die Motorsteuerung angepasst und rollwiderstandsoptimier...
weiterlesen

Peugeot 207 – gestraffte Modellstruktur mit gehobener Ausstat...

Peugeot

06.04.2011, auto-reporter.net

Peugeot lässt seinem Bestseller, dem 207, umfangreiche Verbesserungen zukommen. Ab sofort werden die 207 Limousine und der 207 SW einheitlich in den drei Ausstattungslinien Filou, Tendance und Premium angeboten. Das Einstiegsmodell Filou ist ab 12.350 Euro zu haben. Zur Serienausstattung gehören unter anderem lackierte Seitenschutzleisten, Nebelscheinwerfer, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, Bordcomputer und eine dritte Kopfstütze im Fond. Die Variante Tendance wird bei nur leicht gestiegenen Preisen ( 250 Euro) um Nebelscheinwerfer, Lederlenkrad, chromgefasste Instrumente und die Audioanlage WIP Sound aufgewertet. Ausstattungsbereinigt entspricht dies einem Mehrwert von zusammen 780 Euro. Der 207 Premium verfügt jetzt zusätzlich...
weiterlesen

Peugeot Deutschland erstmals mit einer 3D-Produktion im TV

Peugeot

06.01.2011, auto-reporter.net

Unter dem Motto „Style und City“ präsentiert Peugeot Deutschland ab sofort seine Urban Style Sondermodelle 107, 206 und 207 mit einer integrierten Kampagne in Fernsehen, Radio, Print und Web. Der besondere Clou dabei: Erstmals entschieden sich die Saarbrück...
weiterlesen

Peugeot 107, 206 und 207 ab sofort als „Urban Style“ verfügb...

Peugeot

21.12.2010, auto-reporter.net

In den Baureihen 107, 206 und 207 bietet Peugeot ab sofort die neue Sondermodell-Linie „Urban Style“ an. Zu erkennen ist die Linie an speziellen Logos auf den Vordertüren. Der auf dem 107 Filou basierende 107 Urban Style verfügt zusätzlich über Klimaanlage,...
weiterlesen

Peugeot ist mit seinen Kleinwagen erfolgreich unterwegs

Peugeot

10.12.2010, auto-reporter.net

Mit seinem breit gefächerten Kleinwagen-Angebot spricht Peugeot hauptsächlich jüngere und preissensible Käufer an. Sie suchen ein ebenso umweltfreundliches wie praktisches und sicheres Auto, das sich durch günstige Betriebskosten auszeichnet. Für Peugeot is...
weiterlesen

Renault Wind, Peugeot 207: Duell der Klappdach-Franzosen

Renault

19.10.2010, auto-motor-und-sport

Oft kopiert, aber nie erreicht: Vor zehn Jahren läutete der Peugeot 206 CC mit klappbarem Hardtop eine neue Ära bei den Cabrios ein. Zahlreiche Kleinwagen-Konkurrenten mit ähnlichem Dachkonzept folgten, doch die Beliebtheit des 206 CC und seines Nachfolger...
weiterlesen

Peugeot 207 SW: Diesel-Kleinwagen mit Kombiheck

Peugeot

13.09.2010, auto-motor-und-sport

In der Kleinwagen-Klasse ist der Verbrauch ein kaufentscheidendes Kriterium. Und da lesen sich die Herstellerangaben für den Peugeot 207 SW 1.6 HDi FAP 90 im Test toll: im Schnitt 4,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Peugeot-Diesel mit zu hohem Verb...
weiterlesen

Ford, Opel, Peugeot, VW : Vier Eco-Kleinwagen im Vergleich

Ford

12.05.2010, auto-motor-und-sport

Die Testkandidaten tragen verheißungsvolle Zusatznamen und werben mit niedrigen CO2-Emissionen: Econetic heißt der Ford Fiesta 1.6 TDCi (98 g), Ecoflex der Opel Corsa 1.3 CDTi (99 g für den Viertürer), 99 Gramm der Peugeot 207 HDi (99 g) und Blue Motion Te...
weiterlesen

Peugeot 207 und Seat Ibiza: Zwei sparsame Kleinwagen im Wetts...

Peugeot

06.02.2010, auto-motor-und-sport

Drei Sachen, die Sie sich neben hohen Kraftstoffkosten sparen können, wenn Sie eines dieser beiden Autos erwerben. Erstens: Treuepunkte von Ölkonzernen sammeln - die Aktionen werden vorbei sein, bevor Sie auch nur die Hälfte der nötigen Punkte zusammenhabe...
weiterlesen

Peugeot und Renault : Welcher französische Kombi bietet mehr?...

Peugeot

23.12.2009, auto-motor-und-sport

Große Konkurrenz haben die beiden französischen Kombis der Kleinwagen-Kaste nicht zu fürchten. Sieht man einmal vom Skoda Fabia Combi ab, sind die von ihren Herstellern als Lifestyle-Kom­bis titulierten Franzosen sogar unter sich. Die Konkurr...
weiterlesen

Was ist die autoplenum.at-Wertung?

Die autoplenum.at-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.