Für welchen PEUGEOT 307 interessieren Sie sich?

PEUGEOT 307 SW 140 Automatik (2007-2007) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

26.09.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Wir haben nun die letzten 2 1/2 Jahre eine Peugeot 307 SW gefahren, mit der Motorisierung von 140PS. Die Anschaffung war eine Bauchgeschichte. Mit Ledersitzen und dem ganzen Pipapo kostete er uns als Halbjahreswagen 17.000 EUR, es war Liebe auf den ersten Blick, besonder das große Glasdach tat es und an, sowie das sehr geräumige Platzangebot, das für eine Familie mit 2 Kindern und Hund mehr als ausreichend war. Der Motor selbst läuft sehr angenehm, wird allerdings ab...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 110 Automatik (2007-2007) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1587 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 2 )

03.09.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

also ich weiß nicht, was euer problem ist... fahre diesen wagen seit mittlerweile 3 monaten...das er zum anfang etwas mehr verbraucht ist vollkommen normal...aber deine verbrauchswerte sind nicht möglich...außer aber du willst an der kreuzung immer als erster weg sein...denk an den hubraum...dein angebener verbrauch ist fast unmöglich...den schaffe ich nicht mal bei tempo 190 auf der autobahn...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 HDi (2006-2008) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 9 )

08.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Ich fahre seit ca. 2 Jahren den Oxygo Baujahr 10/2007. Die 6 Gang Automatik ist ein Hammer, auch ist die Motorleistung respektabel. Die Verarbeitung ist gut und das Fahrverhalten gibt einem das Gefühl der Sicherheit. Lange Inspektionsintervalle. Der Verbrauch ist mit durchschnittlich knapp 9 L etwas hoch und liegt erheblich über den Werksangaben. Etwas problematisch zeigt sich die Elektrik, die einem hin und wieder vor Probleme stellt. Im Großen und Ganzen ist es doch ein...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 HDi (2006-2008) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

11.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Mein 307 hat nun fast schon 200.000 km auf dem Buckel, davon fuhr ich ihn ca. 50.000. Außer einem kleineren Schaden an den Injektoren hatte ich keine Reparaturen zu tragen. Der Motor läuft sehr rund, leise und zuverlässig. Die Form ist zeitlos und ohne Schnickschnack. Besonders hervorzuheben sind erhöhte Sitzposition, bequeme Sitze, großer flacher Kofferraum, exakt zu schaltendes Getriebe. Über die Verarbeitung und einfache Materialen (z.B. Filz im Kofferraum) muss man gro...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 SW 140 (2006-2008) Front + rechts, Verbrauch 8,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 8,8l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 3 )

26.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,07 ]

Wir fahren seit 2,5 Jahren einen 307 SW Oxygo 140 (gebraucht gekauft). Die Erstzulassung liegt 6 Jahre zurück und in der Zeit bei uns sind wir nicht glücklich geworden: 3 Monaten nach Erwerb des 307 SW blieb der Motor stehen und sprang sporadisch (nach "Spielen" mit den Kabeln im Motorraum) wieder an - bis zum nächsten Mal. Fakt: Motorleitungssatz, Drosselklappe und Motorsteuergerät erneuert worden, da Kurzschluß im System. Nach fast einem Jahr in unserem Besitz fing das G...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 SW 110 (2006-2008) Front + rechts, Verbrauch 8,1l
  • untere Mittelklasse
  • 1587 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 8,1l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

06.10.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

307 Oxygo Break HDI 110 Ps fahre ich seit mei 2008, 30.000 km geleistet. Ein im verbrauch sehr sparsames und praktisches Auto. Ein riesen Kofferraum mit niedrige ladekant. Unser Boxer freut sich immer sehr beim autofahren. Ohnen zu ducken gibts ein schönes aussicht rundum und sie kann sich auch bequem hinlegen. Der diesel fährt zugig und ist auch beim Höheren geschwindigkeiten leise. Nachteil das Wendekreis ist ziemlich gros.Das Faltbare Lade Abdeckteil ist billig...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 HDi (2005-2008) Front + rechts, Verbrauch 5,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1560 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 5,8l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 6 )

21.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Wir fahren seit 12/06 den 307 SW 1.6 Hdi 110 und hatten bisher keine Probleme. Über die Verarbeitung kann man nicht meckern, es klappert bis heute nichts, der Motor ist durchzugsstark und sowohl im Stadtverkehr als auch auf der Landstraße kann man ihn sehr sparsam fahren. Auf der Autobahn fehlt aber der 6. Gang. Ab Tempo 130 wird er leider ziemlich durstig ( schon über 6,5 Liter ). Vom Design her immer noch klasse, ebenso gefällt das schöne Panoramadach. Wir haben ein fr...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 HDi 110 (2005-2007) Front + links, Verbrauch 5,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1560 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 5,8l
  • Erfahrungen ( 3 )

26.02.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Hallo alle zusammen. Fahre den Peugeot 307 HDI 109 PS Diesel jetzt schon 4 Jahre also ich glaube da kann ich mir ein Urteil erlauben. Erstmal zum positiven. - Super Raumangebot vorne - Gutes Raumangebot hinten - Kofferraum ist völlig ausreichend - Durchzugsstarker Diesel den ich schon 4,7 Liter auf 100km gefahren habe Aber es gibt viel negatives. Die Fernbedienung für die ZV war schon nach 6 Monaten nach kauf kapput und ein neuer Schlüssel kostet ma...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 HDi (2005-2007) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Erfahrungen ( 4 )

29.03.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]

Hallo Fangemeinde! Ich fahre mitlerweile den 2. 307 SW. Der 1. war ein absolutes Montagsauto! Alle 15 tsd. km knarkste die Vorderachse usw. Nachdem er dann nach dem Wechsel des Rußpartikelfilters auf der Autobahn ins Notlaufprogramm ging und ich fast einen Unfall deswegen hatte wollte auch meine Frau einen Neuen! Ich holte mir dann 2005 den SW Hdi mit 136 PS. Ich schloß gleich eine Garantieverlängerung ab auf 5 Jahre, was mir unendlich viel Geld gespart hat! Hier meine Auf...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht
PEUGEOT 307 110 (2005-2007) Front + links, Verbrauch 8,3l
  • untere Mittelklasse
  • 1587 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 8,3l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 1 )

12.03.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ein sehr bequemes und sportliches Auto. Nach 3 Jahren bisher keine Mängel. Die serienmäßigen 205er Breitreifen sind zu hart, daher ist die Federung zu sportlich. 195er Reifen sind daher komfortabler zum Fahrwerk. Der externe Dachspoiler wirkt optisch ansprechend. Benzinverbrauch ist moderat. Der Werkstattservice ist exellent. Kann bestens Gewissens dieses Fahrzeug weiterempfehlen.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum PEUGEOT 307 Fahrbericht

Peugeot 307 Platinum 180: Nobler Top-Benziner

Peugeot 307: Jetzt auch mit dem 177-PS-Motor

12.12.2005, auto-news

Dijon (Frankreich) / Wartenberg, 12. Dezember 2005 – Seit der Peugeot 307 im Jahr 2001 in den Markt startete, hat er sich bei den deutschen Kompaktklasse-Zulassungen in die Top Ten vorgearbeitet. In Europa gehört das Auto sogar zusammen mit dem 206 zu den drei meistverkauften Autos. Nun bekommt der 307 ein Facelift: Alle Varianten, also Drei- und Fünftürer, Break, SW und CC, haben nun den großen Lufteinlass, wie er vom 407 und 1007 bekannt ist. Außerdem übernimmt die Limousine einen Motor vom 307 CC: den 177 PS starken 2,0-Liter-Benziner. Wir haben diese neue Version für Sie getestet. Limousine mit 177-PS-Benziner Die Limousine gibt es nun mit vier verschiedenen Benzinern und zwei Dieseln. Der Zweiliter-Benziner mit 177 PS ist unter anderem vom 2...
zum PEUGEOT 307 Test

Kompaktklasse im Dauertest: Ranking Wer baut den zuverlässigs... (extern)

04.12.2012, autobild

Beim AUTO BILD-Dauertest müssen Autos ihre Zuverlässigkeit über 100.000 Kilometer unter Beweis stellen. Unsere Übersicht zeigt, wie VW Golf, BMW 1er, Opel Astra und Co. abgeschnitten haben.
Quelle: autobild

Dauertest-Ranking Wer baut die besten Autos? (extern)

19.07.2012, autobild

Nach 100.000 Kilometern im harten Dauertest zeigt sich die wahre Qualität eines Autos - mit überraschenden Ergebnissen. Wer baut die zuverlässigsten Autos? Hier der aktuelle Stand unserer Dauertest-Rangliste (Juli 2012).
Quelle: autobild

Gebrauchtwagen-Test: Peugeot 307 SW HDi 110 Die Leiden des Ra... (extern)

26.06.2012, autobild

Der Peugeot 307 SW setzte 2002 neue Trends. Doch mit den Jahren häufen sich die Schwächen. Welche das sein können, zeigen wir hier. Dazu: weitere Kombis, die für wenig Geld zu haben sind.
Quelle: autobild

UPDATE 01/2012: Das Dauertest-Ranking Wer baut die besten Aut... (extern)

27.02.2012, autobild

Nach 100.000 Kilometern im harten AUTO BILD-Dauertest zeigt sich die wahre Qualität eines Autos - mit überraschenden Ergebnissen. Wer baut die zuverlässigsten Autos? Alle AUTO BILD-Dauertest-Autos im Ranking.
Quelle: autobild

UPDATE 01/2012: Das Dauertest-Ranking Wer baut die besten Aut... (extern)

25.01.2012, autobild

Nach 100.000 Kilometern im harten AUTO BILD-Dauertest zeigt sich die wahre Qualität eines Autos - mit überraschenden Ergebnissen. Wer baut die zuverlässigsten Autos? Alle AUTO BILD-Dauertest-Autos im Ranking.
Quelle: autobild

Dieser Astra macht Familien froh (extern)

04.11.2011, autobild

Der Astra H Caravan ist ein Opel-Kombi der alten Schule: praktisch, problemlos und preiswert. AUTO BILD hat ein vierjähriges Modell getestet und erklärt, worauf Käufer achten sollten. Außerdem stellen wir sechs weitere Kombis der Kompak...
Quelle: autobild

Autotest: PEUGEOT 307 (extern)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]

29.02.2008, autobild, Ausgabe 9 / 2008

Mit seinem Platzangebot ist der Peugeot 307 ein ideales Familienfahrzeug, erst recht in den Kombiversionen SW oder Break. Aber leider birgt er ein großes Reperaturrisiko, das jeden Haushaltsplan über den Haufen werfen kann.
Quelle: autobild

Autotest: PEUGEOT 307 (extern)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]

11.01.2008, autobild, Ausgabe 2 / 2008

Plus: ordentliche Platzverhältnisse; problemloses Fahrverhalten; Dieselmotoren mit Partikelfilter. Minus: zahlreiche Detailmängel; nachlässige Verarbeitung; oft Ölverlust am Antrieb
Quelle: autobild

Autotest: PEUGEOT 307 (extern)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,53 ]

02.03.2007, autobild, Ausgabe 9 / 2007

Bei Peugeot nerven die labberige Schaltung und die weiche Lenkung.
Quelle: autobild