RENAULT Clio TCe 120 EDC (seit 2013) Front + links, Verbrauch 7,3l
  • Kleinwagen
  • 1197 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 7,3l
  • Erfahrungen ( 1 )

07.02.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Ich habe den Clio TCe 120 EDC probegefahren da ich auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug bin. Es ist Geschmacksache, aber der Clio ist ein echt schöner Kleinwagen, da haben die Designer ganze Arbeit geleistet. Das Fahren ist eine ander...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum RENAULT Clio Fahrbericht
RENAULT Megane Cabriolet 1.4 (2000-2002) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1390 ccm,
  • 95 PS (70 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.02.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Ein Auto für junge Leute die den Sommerwind und offenes fahren lieben, preiswert, schick, bequem, schnell, wenig Rost, jedoch die Ersatzteile sind zu teuer. Der Verbrauch hält sich in Grenzen, ca. 7 Liter auf 100 Km. Da er bei Karmann (C...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum RENAULT Megane Fahrbericht
RENAULT Megane Cabriolet 1.6 (1997-1999) Front + links, Verbrauch 7,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Erfahrungen ( 4 )

01.02.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Über das Renault Megane Cabrio, welches ich von 1997-2000 gefahren habe möchte ich kurz berichten. Dieses Cabrio kaufte ich mir damals als ich relativ wenig Geld hatte. Der Innenraum dieses Autos fast identisch mit dem Coupé. ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum RENAULT Megane Fahrbericht
RENAULT Clio (1995-1996) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Erfahrungen ( 3 )

29.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Wenn man einen günstigen Kleinwagen sucht ist man mit dem Renault Clio recht gut aufgestellt. Der kleine Clio hat zwar seine Verarbeitungs-Schwächen und zeigt häufig nach einer gewissen Zeit Roststellen. Jedoch der Motor ist zuverlässig ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum RENAULT Clio Fahrbericht
RENAULT Laguna Grandtour 1.8 (2001-2005) Front + links, Verbrauch 8,6l
  • Mittelklasse
  • 1783 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Verbrauch 8,6l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 7 )

29.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Wenn Sie einen Kombi in der Mittelklasse suchen sind Sie mit diesem Fahrzeug genau richtig. Der Renault ist kein 08 15 Fahrzeug welchen jeder hat. Auf deutschen Straßen ist der relativ unbekannt. Ich fuhr diesen für zwei Jahre und konnte...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum RENAULT Laguna Fahrbericht
RENAULT Kangoo (2000-2000) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Kompakt-Van
  • 1149 ccm,
  • 60 PS (43 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,21 ]

Mit seinen die lediglich 60 PS schafft der Renault eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km in der Stunde. Der Verbrauch liegt bei ca. 8 l auf 100 km. Die Verarbeitungsqualität ist an manchen Stellen des Fahrzeugs nicht zufrieden stell...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum RENAULT Kangoo Fahrbericht
  • Kleinwagen
  • 1870 ccm,
  • 90 PS (66 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

29.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Der Renault Clio ist ein sehr netter kleiner Flitzer für die Stadt. In seinem Recht großzügigen Innenraum finden 3-4 Passagiere Platz. Die Verarbeitungsqualität im Innenraum ist relativ hochwertig für Renault. Trotz des vielen verbaute...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum RENAULT Clio Fahrbericht
RENAULT Twingo 1.2 (1998-2000) Front + links, Verbrauch 6,0l
  • Miniklasse
  • 1149 ccm,
  • 58 PS (43 kW)
  • Verbrauch 6,0l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 2 )

29.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Auf mehreren Reisen durch Süd-Europa konnte ich den Renault ausgiebig testen. Im Innenraum finden drei Passagiere zusätzlich zum Fahrer Platz. Doch sollte man nicht allzu groß sein, denn auf den hinteren Plätzen ist für die Beinfreiheit...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum RENAULT Twingo Fahrbericht
RENAULT Twingo 1.2 (2000-2007) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • Miniklasse
  • 1149 ccm,
  • 58 PS (43 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 16 )

29.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]

Kleiner Stadtflitzer mit wenig Sitzkomfort, wenig Vorwärtsdrang und wenig Raum, dafür zum Spottpreis. So lässt sich der Twingo am besten zusammenfassen. Man fühlt sich ein kleines bisschen wie in einer Sardinenbüchse und so ein richtige...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum RENAULT Twingo Fahrbericht
RENAULT Avantime 3.0 V6 (2001-2003) Front + links, Verbrauch 10,8l
  • obere Mittelklasse
  • 2946 ccm,
  • 207 PS (152 kW)
  • Verbrauch 10,8l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 7 )

29.01.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

Diese Familienvan von Renault durfte ich letztes Jahr Probe fahren. Trotz seines Alters von nun 13 Jahren machte immer noch einen sehr frischen und fast schon übermodernen Eindruck. Das ist sein ist natürlich absolute Geschmackssache. ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum RENAULT Avantime Fahrbericht

Renault Megane

Die vierte Generation des Mégane baut wie der Talisman und der Espace auf Renaults modularem „CMF“-Baukasten auf. Das schafft neue Räume. Der jetzt 4,36 m lange Mégane übertrifft de...

Renault Talisman Grandtour

Der SUV-Manie der Städter zum Trotz zählt das Segment immer noch zu den beliebten. Im so genannten D-Segment setzen die Hersteller europaweit pro Jahr rund eine Million Neufahrzeuge...

Renault Kangoo 1,5 dci (103 PS) "Gas-Einspritz überprüfen"

Bei meinem Renault Kangoo 1,5 dci erscheint immer wieder die Anzeige "Gas-Einspritz übereprüfen" und manchmal ist auch nach Abgasgeruch im Innenraum.

Mein Laguna hat im unteren Drehzahlbereich keine Leistung mehr. Laguna 2,2 dci Bj 11/2004.

Seit einigen Tagen läuft der Laguna nicht mehr so gut wie am Anfang. Ich habe ihn allerdings auch erst 3 Wochen. Im unteren Drehzahlbereich hat er kaum noch Kraft. Er quält sich hoch auf ca 2200 Touren wo dann der Turbo kommt. Dann geht es. Als zw...

Wie lässt sich die Armlehne vom Fahrersitz demontieren?

Ich möchte die Armlehne des Fahrersitzes (Master Bj. 2014)demontieren um einen Sitzbezug überziehen zu können. Kann mir jemand eine Demontage-/ und Montageanleitung dafür geben?

Heckscheibe beim Cabrio tauschen

Renault 19 Cabrio, mehrere, diverse Baujahre. Frage: Ist es möglich die Folienheckscheibe ohne Demontage des kompletten Verdeckbezuges zu tauschen?

wohran kann es liegen?

ich habe einen renault modus bei dem ständig der rechte scheinwerfer nicht funktioniert - nur fernlicht. bei leichten schlägen auf die karosserie im bereich des scheinwerfers funktioniert er auf eimal wieder, bis er wiederum aussetzt.woran kann di...
alle Fragen in unserem RENAULT Forum
RENAULT

RENAULT - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die Automobilmarke Renault wurde 1899 von den drei Brüdern Louis, Fernand und Marcel Renault im französischen Boulogne-Billancourt gegründet. Seit der Allianz zwischen Renault und Nissan im Jahre 1999 ist Renault-Nissan einer der größten Automobilhersteller der Welt. Rund 128.000 Mitarbeiter beschäftigt der Konzern weltweit. Der Hersteller ist mit Abstand die stärkste ausländische Automobilmarke in Deutschland.

Renault Historie
Nach dem Tod von Fernand und Marcel führte Louis Renault das Unternehmen weiter. Unter seiner Führung entwickelte Renault einige Teile, die den Autobau revolutionierten. Es gehen beispielsweise die einschraubbare Zündkerze, der Sicherheitsgurt sowie die Trommelbremse auf die Arbeit der Renault-Brüder zurück. Entscheidenden Anschub zum Ausbau des Unternehmens gab ein Pariser Taxiunternehmen, das bei Renault im Jahre 1906 250 Taxen bestellte. Mit diesem Auftrag wurde das Unternehmen zu einem großen Industriekonzern.

Durch den Bau von Nutzfahrzeugen konnte Renault die Produktionszahlen Anfang des 20. Jahrhunderts soweit steigern, dass der Hersteller zum größten europäischen Autobauer wurde. Auch der Ausbruch des Ersten Weltkrieges konnte die Expansion der Franzosen nicht bremsen. Sie produzierten Munition und Nutzfahrzeuge und zeichneten sich erneut durch ihren Erfindungsreichtum aus: Der erste Panzer mit selbsttragender Karosserie und beweglichem Turm, der während des Ersten Weltkriegs eingesetzt wurde, stammte aus dem Hause Renault. In der Zeit zwischen den Weltkriegen baute Renault vor allem Luxusautomobile für Privatleute, begann mit der Produktion von Diesel-LKW und baute die seinerzeit größte Autofabrik der Welt.

In den vergangenen Jahren beteiligte sich Renault an mehreren konkurrierenden Autobauern. 1999 gingen die Franzosen und der japanische Autobauer Nissan eine strategische Allianz ein, es folgten Anteile an Volvo sowie die Übernahme von Dacia und Samsung Motors aus Südkorea.
2010 begann die Zusammenarbeit von Renault und Daimler Benz, deren kurzfristiges Ziel eine gemeinsame Kleinwagenplattform und der konzernübergreifende Einsatz der Motorenpalette sein soll.

RENAULT Videos

Renaut Clio
Renaut Clio