SKODA Roomster 1.6 TDI DPF (2010-2015) Front + links, Verbrauch 5,5l
  • Kompakt-Van
  • 1598 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 5,5l
  • Testberichte ( 14 )
  • Erfahrungen ( 3 )

15.08.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Im Januar 2015 habe ich meinen Skoda Roomster 1.4, 86 PS Benziner, Bj. 2009 (siehe Erfahrungsbericht) mit ca. 90.000 km verkauft und mir einen drei Jahre alten 1.6 TDI DPF mit 16.000 km gebraucht gekauft. Es ist ein Modell mit Elegance-A...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Roomster Fahrbericht
SKODA Yeti 1.4 TSI (2010-2013) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 1390 ccm,
  • 122 PS (90 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 8 )

01.08.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]

Ich habe den 1.4 TSI 2011 gekauft. Leider habe ich da wohl ein Montagsauto verwischt... Im dritten Jahr, ungefähr bei km 30000 wurde ein Stück am Turbo gewechselt, im vierten gab es eine neue Steuerkette und einen neuen Klimakompressor ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Rapid 1.2 TSI (2012-2015) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1197 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 3 )

30.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Hallo zusammen. Ihr seid bestimmt auf der Suche nach Erfahrungsberichten. Naja so hab ich auch angefangen. Sollte der Skoda Rapid auf der Wunschliste stehen ? Dann greift zu. Fahre den Rapid seid mittlerweile 1,5 Jahren. Kurz bevor der J...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Rapid Fahrbericht
SKODA Fabia 1.2 TSI (2010-2014) Front + links, Verbrauch 6,3l
  • Kleinwagen
  • 1197 ccm,
  • 86 PS (63 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 24 )
  • Erfahrungen ( 5 )

14.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]

Nachdem ich nach meinem Opel Corsa B etwas flotteres und moderneres suchte, ist meine Wahl auf einen Skoda Fabia 1.2 TSI gefallen. Die ersten paar Jahre fuhr das Auto wie eine eins, der Motor ist spritzig, und bei ausgewogener Fahrweise...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Fabia Fahrbericht
SKODA Yeti 1.4 TSI (seit 2013) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • SportUtilityVehicle
  • 1390 ccm,
  • 122 PS (90 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 3 )

14.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Ich fahre das Auto ca. 1 Jahr (20000Km). Mich stört der hohe Benzinverbrauch. Unter 9 Lieter habe ich nie verbraucht, auf Autobahnen sogar über 10 Lieter.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Citigo 1.0 MPI (seit 2012) Front + links, Verbrauch 5,1l
  • Miniklasse
  • 999 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 5,1l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 1 )

07.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Nachdem der Leasingvertrag meines letzten Autos abgelaufen war, wollte ich als Rentner eigentlich gar kein Auto mehr anschaffen. Aber bald war klar, dass ich schon aus körperlichen bzw. gesundheitlichen Gründen zumindest eine "fahrende ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Citigo Fahrbericht
SKODA Yeti 2.0 TDI (2009-2013) Front + links, Verbrauch 6,1l
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 110 PS (81 kW)
  • Verbrauch 6,1l
  • Testberichte ( 23 )
  • Erfahrungen ( 3 )

01.07.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Fahre den 2,0 tdi jetzt seit 17.000 km, fast nur Langstrecke auf der Autobahn. Der Verbrauch ist sehr gut, immer unter sechs Litern bei 120-130. Über LAnd schafft man locker eine vier vorm Komma. Motor ist kultiviert und leise. Das Auto ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Octavia Combi 1.9 TDI (2006-2008) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • Mittelklasse
  • 1896 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 6 )

14.06.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

2008 wurde dieser Octavia von uns neu gekauft. Ich habe mit diesem Auto auch meinen Führerschein gemacht und bin ihn nachher noch des öfteren gefahren! Verkauft haben wir dieses Auto zwecks Neuanschaffung eines anderen Wagens! Verkauft w...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Octavia Fahrbericht
SKODA Roomster 1. (2010-2015) Front + links
  • Kompakt-Van
  • 1199 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 1 )

13.06.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Hallo, ich habe mir vor 4 Jahren ein Scoda Roomster 1.2 TDI gekauft und er hat nun 150.000 KM runter. Nach 120.000 war eine neue Wasserpumpe fällig und nach 145.000 neue Bremsen & das war es. Ich kann nur sagen, bei einem Verbrauch vo...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Roomster Fahrbericht
SKODA Roomster 1.2 12V HTP (2006-2010) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Kompakt-Van
  • 1198 ccm,
  • 69 PS (51 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 7 )

21.05.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Erfahrungen mit ca. 4000 km Positiv: Ausstattung sehr wertig und sehr funktionell sehr gutes raumgefühl beim fahren, parken , rückwärts fahren Negativ: 1,2 HTP allerhöchsten für Stadt und Kurzstrecken dafür der Verbrauch völlig...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Roomster Fahrbericht

Kühlmitteltemp. steigt über 110 Grad nur wenn Gang drin

Moin, seit gestern zeigt die Temperaturanzeige mahr als 90 Grad an (geht auch bis 130 Grad hoch)! Aber nur bei der Fahrt wenn ein Gang 1-5 drin ist. Wenn ich bei warmem Motor den Gang rausnehme und "Gas gebe" (>30 Sekunden), dann bleibt die T...

kennzeichenleuchte tauschen

Hallo, sollte kein Problem sein, die Kennzeichenleuchte zu wechseln, aber da der Halter nicht verschraubt ist, ist doch ein Problem. Sicher einfch, wenn man den Trick kennt. Kann mir jemand verraten, wie man den Halter lösen kann ? Dank...

mein skoda veschluckt sich beim starten woran kann das liegen

Mein Auto verschluckt sich beim starten dann ruckelt er immer so was kann die Ursache sein Danke Für eine hilfsreiche Antwort

Die Heckklappe lässt sich trotz Zentralveriegelung nicht öffnen

Nach der Betätigung mittels Fernbedienung lässt sich die Heckklappe nicht öffnen

Stossstange

Hallo Skoda oktavia Freunde Kann mir jemand sagen ob eine hintere stossstange von einem oktavia 1u bis Bauj.1999 bei einem oktavia 1u2 Bauj.2002 vrs 1,8T (Facelift)passt bedanke mich bei Euch im voraus mfg Gerhard
alle Fragen in unserem SKODA Forum
SKODA

SKODA - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Skoda ist ein tschechischer Automobil- und Motorenhersteller. Als Ursprung des Autokonzerns Skoda gilt die Firma Laurin & Klement, die 1895 gegründet wurde. Das erste Auto, die Voiturette mit einem 7 PS-starken Zweizylinder-Motor, rollte 1905 vom Band. Seit 1991 gehört der tschechische Automobilkonzern zur Volkswagen AG. 2013 feierte Skoda die Produktion von 15 Millionen Fahrzeugen in der gesamten Firmengeschichte.

Skoda Historie
1925 wurde die Firma dem Skoda-Konzern angegliedert. Skoda war ursprünglich ein Maschinenbaukonzern, der 1859 im tschechischen Pilsen gegründet worden war. Der Ingenieur Emil Skoda leitete ab 1866 das Unternehmen, das anfangs Einrichtungen für Brauereien und Bergwerke, Dampfmaschinen, Brücken und Eisenbahnen produzierte. Bis 1890 kamen unter anderem eine Gießerei und Einrichtungen zur Rüstungsproduktion hinzu, so dass bis zum Ende des ersten Weltkrieges ein riesiges Unternehmen errichtet worden war.

1930 spaltete sich die "Skoda Auto"-Sparte vom restlichen Konzern ab. Nach dem zweiten Weltkrieg ging der Betrieb in den Besitz der Tschechoslowakei über. In den 20er und 30er Jahre gehörte Skoda zu den nobelsten und teuersten Automarken; diesen Ruf behielt das Unternehmen in den Ostblockstaaten auch bis 1990. Nach dem Zusammenbruch der UdSSR musste Skoda jedoch mit Modellen der westlichen Hersteller konkurrieren, denen der Konzern nicht viel entgegen zu setzen hatte.

Das zu den vier ältesten Automobilherstellern gehörende Unternehmen wurde 1991 zunächst zum Teil, schließlich zu 100% von Volkswagen übernommen und dem Konzern angegliedert.
Die heutigen Modelle Octavia, Fabia, Superb und Roomster basieren alle auf Plattformen des VW-Konzerns. Seitdem der Konzern als Tochtergesellschaft von VW von deren hauseigener Entwicklung und eigenen Technologien profitiert, kann Skoda wieder konkurrenzfähige Autos bauen.