SKODA Fabia 1.2 TSI Combi (2010-2014) Front + links, Verbrauch 6,3l
  • Kleinwagen
  • 1197 ccm,
  • 86 PS (63 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 1 )

26.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Seit 2 Monaten, fahren wir nun unseren FAbia 1.2 TSI Combi in Grau Metallic. Wir haben uns für das Auto entschieden weil verlässliche VW Technik drinsteckt und der Preis fair ist. Da wir einen (bald zwei) Hunde haben, und u.a. Tauchen ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Fabia Fahrbericht
SKODA Superb Combi 2.0 TDI Green tec DSG 4X4 (seit 2013) Front + links, Verbrauch 7,0l
  • Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Erfahrungen ( 2 )

23.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]

Ich fahre das Auto in der Ausstattungsvariante Elegance seit Oktober 2014, habe mir dieses neu angeschafft. Ausgestattet ist der Wagen mit nahezu allem, was die Zubehörliste hergibt (u.a. Kessy, Beheizbare Rücksitze, Parklenkassistent, E...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Superb Fahrbericht
SKODA Yeti 2.0 TDI (2009-2013) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 24 )
  • Erfahrungen ( 5 )

20.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Hallo Leute, freut euch nicht zu früh. Ab 60.000km wird es interessant. Dann seit Ihr mal schnell 600,00-900,00€ los, weil Euch keiner sagt, dass das Ventil der Abgasrückführung bei der Laufleistung den Geist auf gibt. das ist auch bekan...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Rapid 1.2 TSI (seit 2012) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1197 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 2 )

15.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Das Fahrzeug entspricht meinen Erwartungen,in der Ausführung gibt es jedoch die eine oder andere Macke. Besonders negativ fällt jedoch auf, daß das Fahrzeug bei starker Gebläseeinstellung immer sinnig vor sich hin pfeift. Die Pfeifgeäusc...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Rapid Fahrbericht
SKODA Superb Combi 2.0 TDI CR DSG (2009-2013) Front + links, Verbrauch 6,8l
  • Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Testberichte ( 23 )
  • Erfahrungen ( 7 )

06.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

(Ich bin der gleiche Nutzer wie beim Bericht "gelöschter Nutzer" - hatte meine Zugangsdaten verbummelt und mich neu registriert) Ich fahre den Superb-Combi mit 170 PS, DSG-Gertriebe in der Ambition-Ausstattung als Geschäftswagen im AD...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Superb Fahrbericht
SKODA Superb 1.9 TDI PD (2008-2010) Front + links, Verbrauch 5,6l
  • Mittelklasse
  • 1896 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 5,6l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 3 )

03.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Ein zum Preis Super Auto; aber ein chip ist nötig. Mehr qualität als VW. Ich freue mich zum Modell 2016. Viele Grüsse aus Dänemark - wo die Autos sehr teur sind :-)

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Superb Fahrbericht
SKODA Fabia 1.2 TDI DPF Combi (2010-2014) Front + links, Verbrauch 4,6l
  • Kleinwagen
  • 1199 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Verbrauch 4,6l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 5 )

27.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]

Schon nach ca 65.000 km war die erste große Reperatur fällig (Lambda-Sonde und Abgasrückführung für 1000,-). 1000 km später ist jetzt die Kühlwasserpumpe defekt und muss ausgetauscht werden (Voranschlag > 600,-). Wenn das so weiter g...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Fabia Fahrbericht
SKODA Fabia 1.9 TDI PD (2007-2010) Front + links, Verbrauch 5,5l
  • Kleinwagen
  • 1896 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 5,5l
  • Testberichte ( 20 )
  • Erfahrungen ( 2 )

17.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

So dann will ich mal einen Bericht über den Skoda Fabia 1.9 TDI Kombi Sport erstellen. Ich fahre den Wagen seit einem Jahr fast täglich über 100 km. Nach dem Kauf wurde der Wagen mit kürzeren Federn und orginalen 17 Zoll Rädern von Sk...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Fabia Fahrbericht
SKODA Roomster 1.6 TDI DPF (seit 2010) Front + links, Verbrauch 5,5l
  • Kompakt-Van
  • 1598 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 5,5l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 2 )

16.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Wir fahren einen SKODA ROOMSTER SCOUT seit 08/2012. Das Fahrzeug ist sehr praktisch und sehr geräumig. Der Verbrauch liegt auf Kurzstrecken laut Bordcomputer bei ca. 8 Liter Diesel. Mit der Fachwerkstatt habe ich leider keine guten Er...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Roomster Fahrbericht
SKODA Fabia 1.2 HTP (2010-2014) Front + links, Verbrauch 6,6l
  • Kleinwagen
  • 1198 ccm,
  • 60 PS (44 kW)
  • Verbrauch 6,6l
  • Testberichte ( 20 )
  • Erfahrungen ( 9 )

10.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Gekauft haben wir ihn im Rahmer einer Sonderaktion mit viel Rabatt als Neuwagen bei Skoda Finkenberg in Verden. Zu den Eckdaten: Skoda Fabia 1.2 Cool Edition 44kW; Benzin Ich fahr viel Langstrecke auf der Autobahn, habe nach gut 11 M...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Fabia Fahrbericht

Columbus startet sehr langsam

Ich habe einen Skoda Superb, Baujahr 2014, Modelljahr 2015. Der Bordcomputer startet sehr langsam. Bis der Abstand zu Hindernissen (Rückwärtsgang) auf dem Display angezeigt werden, dauert es bis zu 30 Sekunden ab Zündung, bis ich ein Ziel in das N...

Oelservice Anzeige zurückstellen

habe selbst oelwechsel an meinem Fabia durchgeführt. Wie kann ich die Anzeige auch noch zurückstellen ?

Gebrauchtes Auto aus Dänemark?

Zitat: "hallo, Vielen Dank für Ihre schnelle Reaktion. Das Auto ist in Rønde, Dänemark! Empfahl mir meine Frau, ein Transportunternehmen in der Lage, das Auto an Sie zu liefern ist zu verwenden. Ich bevorzuge diese Art und Weise als preiswerter,...

realistischer Preis Skoda Rapid spaceback

Hallo, möche einen Skoda Spaceback, 90 PS Diesel, Elegance mit Panoramadach. Habe bei einem Händler einen gefunden um 18.200 - bei Leasing 17.200,-- 12 tsd km BJ 05/2014. habe gestern eine Probefahrt gemacht, aber der Verkäufer war echt zu...

Hab seit einer weile ein pfeifen wenn ich gas gebe

Also wenn ich eine weile fahre kommt das pfeifen wenn ich gas gebe und wenn ich runter vom gas gehe ist es nicht mehr da. Hatte es schon 2 mal in der werkstatt und sie finden denn fehler nicht. Skoda felicia baujahr 2000 (benzin) Wenn ich zb. ku...
alle Fragen in unserem SKODA Forum
SKODA

SKODA - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Skoda ist ein tschechischer Automobil- und Motorenhersteller. Als Ursprung des Autokonzerns Skoda gilt die Firma Laurin & Klement, die 1895 gegründet wurde. Das erste Auto, die Voiturette mit einem 7 PS-starken Zweizylinder-Motor, rollte 1905 vom Band. Seit 1991 gehört der tschechische Automobilkonzern zur Volkswagen AG. 2013 feierte Skoda die Produktion von 15 Millionen Fahrzeugen in der gesamten Firmengeschichte.

Skoda Historie
1925 wurde die Firma dem Skoda-Konzern angegliedert. Skoda war ursprünglich ein Maschinenbaukonzern, der 1859 im tschechischen Pilsen gegründet worden war. Der Ingenieur Emil Skoda leitete ab 1866 das Unternehmen, das anfangs Einrichtungen für Brauereien und Bergwerke, Dampfmaschinen, Brücken und Eisenbahnen produzierte. Bis 1890 kamen unter anderem eine Gießerei und Einrichtungen zur Rüstungsproduktion hinzu, so dass bis zum Ende des ersten Weltkrieges ein riesiges Unternehmen errichtet worden war.

1930 spaltete sich die "Skoda Auto"-Sparte vom restlichen Konzern ab. Nach dem zweiten Weltkrieg ging der Betrieb in den Besitz der Tschechoslowakei über. In den 20er und 30er Jahre gehörte Skoda zu den nobelsten und teuersten Automarken; diesen Ruf behielt das Unternehmen in den Ostblockstaaten auch bis 1990. Nach dem Zusammenbruch der UdSSR musste Skoda jedoch mit Modellen der westlichen Hersteller konkurrieren, denen der Konzern nicht viel entgegen zu setzen hatte.

Das zu den vier ältesten Automobilherstellern gehörende Unternehmen wurde 1991 zunächst zum Teil, schließlich zu 100% von Volkswagen übernommen und dem Konzern angegliedert.
Die heutigen Modelle Octavia, Fabia, Superb und Roomster basieren alle auf Plattformen des VW-Konzerns. Seitdem der Konzern als Tochtergesellschaft von VW von deren hauseigener Entwicklung und eigenen Technologien profitiert, kann Skoda wieder konkurrenzfähige Autos bauen.