SKODA Roomster 1.6 16V (2006-2010) Front + links, Verbrauch 7,5l
  • Kompakt-Van
  • 1598 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 7,5l
  • Testberichte ( 12 )
  • Erfahrungen ( 18 )

20.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Fahre seit 1/2007 meinen Roomster mit Klima, elektrischen Fensterheber, Radio Dance, Ablagepaket. Schwächen sind der fehlende 6. Gang, die Fensterheber, die Antenne. Die Fahrleistungen mit 105ps sind für so eine Kinderbeförderungsmasch...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Roomster Fahrbericht

08.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Ich fahre seit 3/2007 einen Roomster 1,6 Comfort und bin sehr zufrieden, auch wenn das Auto kleinere Mängel hat, die jeder Roomsterer kennt: Schlechter Radioempfang, Parksensorend es PDC fallen in die Stoßstange usw. Aber außerplanmäßig ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Roomster Fahrbericht

28.01.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Wir fahren das Fahrzeug, einen Roomster Scout seit April 2009. Kilometerstand 25.000. Vollausstattung, serienmäßige 17er Felgen + Tieferlegung. Es ist das zuverlässigste Fahrzeug was wir bis jetzt gefahren sind. Klappern selbst mit Ti...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Roomster Fahrbericht
SKODA Yeti 2.0 TDI (seit 2013) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

07.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Es war quasi "Liebe auf den ersten Blick", damals noch in die "Kulleraugen", denn mein Yeti ist Baujahr 2013 - ein TDI 4x4 Elegance Plus Edition. Als Extra wurde die AHK sowie die klappbare Beifahrerlehne geordert. Als zusätzliche Sicher...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Yeti Fahrbericht
SKODA Superb 2.0 TDI DPF (2006-2007) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 2 )

26.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Hallo, wir haben uns vor knapp einem Jahr einem Superb aus dem Bj. 2006 mit dem 2,0 TDI als Zweitwagen zugelegt. Super Auto möchte ich sagen... hätte uns mal vorher jemand gesagt, dass das Teil bei um die 100.000 KM stirbt, weil der Antr...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Superb Fahrbericht

20.03.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Ein Traum von einem Wagen. Ich habe noch kein anderes Fahrzeug was ähnliche Platz/ Leistungsverhältnis bietet gehabt. Habe ihn seit 12/07 und bin seitdem rund 50.000 km gefahren. Die Verarbeitungqualität steht nichts dem von Merce...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
zum SKODA Superb Fahrbericht
SKODA Octavia 1.6 Combi (1998-2000) Front + rechts, Verbrauch 7,7l
  • Mittelklasse
  • 1595 ccm,
  • 100 PS (74 kW)
  • Verbrauch 7,7l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 4 )

23.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]

Wir haben 2 Octavia Bj. 98 -210 Tkm + Bj 2003-140 Tkm. Von div. Anbietern bekommt man günstig Ersatzteile die auch ausreichen. Regelmäßige Kontrolle Ölstand !!!. Die Motoren gönnen sich gern mal ein Schluck Öl mehr.Wir haben ca. 0,5 -...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Octavia Fahrbericht

14.05.2009 von Silber Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Seit September 2008 fahre ich Skoda Octavia GLX 1.6i Combi. Ich habe mir diesen Wagen zugelegt, da er recht viel Platz fürs Geld hat und deutlich günstiger zu haben ist wie ein vergleichbarer Golf IV Variant. Im Moment hat er 149.000km a...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum SKODA Octavia Fahrbericht

07.04.2008 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Im großen und Ganzen schließe ich mich meinem Vorgänger an, bis auf den Spritverbrauch. Ich fahre täglich 30Km zur Arbeit davon 70% Landstraße u. kleine Ortsdurchfahrten. Selbst bei zügiger fahrweise (morgens wirds öfters knapp mit der Z...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Octavia Fahrbericht
SKODA Superb Combi 2.0 TDI CR (2010-2013) Front + links, Verbrauch 6,5l
  • Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 4 )

22.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Eines der vollkommensten Fahrzeuge die ich kenne und gefahren bin. Habe beruflich mit Autos zu tun und habe schon sehr viele Fahrzeuge besessen. Fahre jährlich mehr als 40.000 km, Dieser ist der beste. Gute Haptik, mega Platz, super...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Superb Fahrbericht

04.09.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Wie von meinen Vorgangern beschrieben, ist der Skoda Sperb Combi ein wiklich tolles Auto, doch gibt es auch Dinge die weniger befriedigend sind. Bei meiner Variante mit elektronisch verstellbaren Sitzen gestaltet sich der Einstig nicht ...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (3)
zum SKODA Superb Fahrbericht

30.08.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,79 ]

Ein Erfahrungsbericht nach fast 30.000 km in knapp 9 Monaten: Wichtig: Das Fahrzeug hat ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe. Ich habe mich bewusst gegen ein DSG-Getriebe entschieden, da es in der Praxis Probleme machen kann, wie sie v...

  • hilfreich (8)
  • gut geschrieben (6)
zum SKODA Superb Fahrbericht
SKODA Fabia 1.4 TSI DSG (2010-2010) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • Kleinwagen
  • 1390 ccm,
  • 180 PS (132 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 1 )

06.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Skoda Fabia RS Geschrieben Weis Nix Erstellt am Mittwoch, 08. Juni 2011 20:09 Skoda Fabia RS: Das Rennbrötchen aus Tschechien Von außen sieht man außer dem weißen Dach mit dezenten Spoiler, den weißen 17 Zöllern und Doppelro...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Fabia Fahrbericht
SKODA Octavia Combi 2.0 TSI (2009-2012) Front + links, Verbrauch 8,9l
  • Mittelklasse
  • 1984 ccm,
  • 200 PS (147 kW)
  • Verbrauch 8,9l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 5 )

06.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,93 ]

Ich habe nun seit 7 Jahren und 255.000 Km den 2,0 FSI mit 150 PS Kombi mit viel Ausstattung: Standheizung, Sportpaket, Ablagen, Sunset, Stormblue. Also nicht der RS, aber fast ebenbürtig bis auf die 50 zusätzlichen TurboPS. Eines vorweg...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Octavia Fahrbericht

21.12.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Den Skoda Kombi 2,0TSI fahren wir seit diesem Sommer. Vorher hatten wir den Skoda Kombi 1,8TSI, der von unserer Tochter übernommen wurde. Da der 2,0TSI mit großem Navi, AHK und Sonderausstattung für weniger als 28000€ zu erhalten war, e...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Octavia Fahrbericht

14.12.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Fahre den RS Combi mit 2.0 TFSI - Motor und Schaltgetriebe seit gut 6 Monaten mit inzwischen 14.000 Km. Das Fahrzeug ist serienmässig komplett ausgestattet, die schwarze Dachreling ist optional und aufpreisfrei. Einziges Extra meines Wa...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum SKODA Octavia Fahrbericht
SKODA Roomster 1.2 12V HTP (2006-2010) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Kompakt-Van
  • 1198 ccm,
  • 69 PS (51 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 6 )

26.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

habe mir den Roomi vor zwei jahren gebraucht geholt-jetzt ist er 5jahre alt und bin total zufreiden bresen , neue reifen,ölwechsel-scheckheftgepflegt hab alles drin -SHz/Klima/Sunset/Wärmeverglasung/Bordcomputer u.v.m. jetzt erst 450...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Roomster Fahrbericht

04.01.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Wir fahren das Fahrzeug nun schon fast zwei Jahre und mittlerweile hat es auch schon über 60.000 km runter. Das Platzangebot ist gosszügig und man kann so manches in ihm verstauen. 10 leere Europaletten bekommt man bei umgeklappten Rücks...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Roomster Fahrbericht

02.01.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Hi, ich fahre zwar erst seit 5 monaten meinen Roomster, bin aber von dem preisleistungsverhältnis überrascht . Ich besitze die Style Variante und war überrascht was schon alles zum Standart gehörte. Ich habe noch beheizbare Außerspie...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (1)
zum SKODA Roomster Fahrbericht
SKODA Octavia Combi 1.6 TDI CR DPF (2009-2013) Front + links, Verbrauch 5,5l
  • Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 5,5l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 8 )

19.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Wir hatten bis vor ungefähr einem Monat einen Octavia Kombi mit 1.6 l TDI Motor und 7-Gang DSG-Getriebe. und sind in drei Jahren rd. 93.000 km gefahren. Eigentlich war ich mit dem Auto sehr zufrieden. Mir gefällt das Design und Preis...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Octavia Fahrbericht

04.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Hallo zusammen, ich fahre seit Januar 2010 den Skoda Octavia 1,6 TDI als Dienstwagen im Aussendienst, habe bisher 135.000km abgespult. Das Fahrzeug hat mich von Anfang an begeistert und macht mir nach wie vor jeden Tag Freude, obwohl e...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Octavia Fahrbericht

08.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Ich fahre den Wagen jetzt 10 Monate/ 36000Km. Nach Jahrzehnten in Leihwagen aller Couleur und Klassen (von Smart über VANS wie C-Max oder SUV’s wie Volvo V90, über E-Klassen, 5er BMW und A6 bis zum Porsche) bleibt mir nur mich einem Test...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (3)
zum SKODA Octavia Fahrbericht
SKODA Superb 3.6 V6 4x4 DSG (2008-2013) Front + links, Verbrauch 11,4l
  • Mittelklasse
  • 3597 ccm,
  • 260 PS (191 kW)
  • Verbrauch 11,4l
  • Testberichte ( 25 )
  • Erfahrungen ( 4 )

17.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,43 ]

Ich habe den Wagen jetzt ein paar Monate. Er zieht bezogen auf die Leistung keinen Hering vom Teller. Ich hatte vorher einen 16 Jahre alten Ford Scorpio mit 108 KW. bis 150 Km/h ging der besser ab. Die angegebene Höchstgeschwindigke...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Superb Fahrbericht

22.10.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

In der Stadt etwas durstig, sonst einfach nur genial. Der Motor ist das absolute Sahnestück: Beim Dahingleiten flüsterleise, und bei etwas flotterer Fahrweise mit einem herrlichen V6-Sound, ohne dabei aufdringlich zu werden. Die 260 PS ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SKODA Superb Fahrbericht

10.05.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Ich habe mich, nachdem mein Vectra OPC nicht mehr gebaut wird und der Nachfolger Insignia innen doch sehr eng geworden ist, nach etwas Neuem umsehen müssen. In die engere Wahl kam der A6, der Passat und eben der Superb. Da der Superb da...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (1)
zum SKODA Superb Fahrbericht

Skoda Citijet im Fahrbericht: Projekt Discokugel

Skoda

29.08.2014, auto-motor-und-sport

Es gibt Worte, über deren genauen Sinn du dir nie Gedanken machst. "Ohrenbetäubend" zum Beispiel. Erst wenn du in einer blinkenden Discokugel fährst und das Teil dank fehlendem Endschalldämpfer sprotzt und dröhnt, dass es wahrlich die Ohren betäubt, erkennst du die Bedeutung. Die Discokugel ist in diesem Fall der Skoda Citijet. Ein Kleinwagen ohne Dach, der das Werk von 16 Auszubildenden der Skoda-Akademie ist. Seit November 2013 hatten die jungen Tschechen daran gearbeitet, pünktlich zum Wörthersee-Treffen Ende Mai wurde das Cabrio fertig. Stark erinnert es an sein Spendermodell, den Skoda Citigo – minus Dach und plus einige Extras wie Heckspoiler und Überrollbügel, der mit seiner Form das Skoda-Logo zitiert.Skoda Citijet als Azubi-ProjektDi...
zum SKODA Test

Skoda Yeti – auch ohne Allrad ein Offroader?

Der Skoda Yeti sieht gut aus und macht auch mit Frontantrieb eine gute Figur im Gelände.

05.08.2014, redaktion

Skoda ist im Aufwind. Wurde die Marke früher eher "solide, preiswert und gut" eingestuft, hat sie jetzt auch im Design nachgelegt. Behutsam natürlich, um die ursprüngliche Skoda-Kunden nicht zu verprellen. Das Facelift des Skoda Yeti gefällt. Das gesamte Design wurde leicht gestrafft und die obligatorische "Beule" zeigt auch dem "Nicht-Auto-Fan": das ist der Neue.Der neue Skoda Yeti startet bei 18.990 Euro*. Dafür gibt es das 1,2 TSI Triebwerk mit 105 PS. Aber ein sparsamer Diesel passt besser zum SUV. Den 2.0 TDI mit 110 PS gibt’s für 21.890 Euro. Insgesamt stehen drei TSI und zwei TDI-Triebwerken zur Wahl. Die lassen sich je nach Gusto mit einem Direktschaltgetriebe oder Allradantrieb koppeln.http
zum SKODA Test

Skoda Yeti Monte Carlo - Wilder Yeti

Der Skoda Yeti Monte Carlo fällt sofort auf.

30.07.2014, press-inform

In der Monte Carlo-Version zeigt sich der Skoda Yeti von seiner animalischen Seite. Flott, schick und dennoch gut zur Umwelt.Der Yeti aus dem Hause Skoda ist vor wenigen Wochen erst in doppelter Ausführung neu aufgelegt worden. Nun komplettiert die Monte Ca...
zum SKODA Test

Octavia Scout: Fix weg im Dreck

Skoda Octavia Scout: Die Neuauflage des Naturburschen steht am Start
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

29.07.2014, auto-news

Hamburg, 29. Juli 2014 - Skoda packt den 184-PS-Diesel aus dem RS in die Neuauflage des Scout. Das ist ein Novum, weil es das Selbstzünder-Kraftwerk bis jetzt nur für den Sportler gab. Und damit wird der starke Zweilitermotor erstmals auch mit einem 4x4-Ant...
zum SKODA Test

Skoda Octavia 1.4 G-Tec Active im Fahrbericht: Wenn Tanken wi...

Skoda

28.07.2014, auto-motor-und-sport

Nach dem Golf TGI wandert dessen auf Erdgas optimierter Antriebsstrang nun auch in den Octavia. Skoda nennt seine Erdgasfahrzeuge G-Tec. Den Anfang machte 2012 der kleine Citigo G-Tec mit dem aus dem VW Eco Up bekannten Einlitermotor. Für den Skoda Octavia ...
zum SKODA Test

Skoda Fabia - Kleiner, sparsamer, schicker

Der neue Skoda Fabia kommt im Herbst dieses Jahres auf den Markt.

17.07.2014, press-inform

Der neue Skoda Fabia wird ab Herbst in Deutschland auf Kundenfang gehen. Dabei werden ihm seine kompakten Abmessungen und seine verbrauchsarmen Motoren behilflich sein."Sieh‘ zu, dass der Fabia emotionaler aussieht", wird Skoda-Chefdesigner Jozef Kaban vor ...
zum SKODA Test

Skoda fährt die Stars zum Deutschen Musikautorenpreis 2014

Trademark

06.05.2014, auto-reporter.net

Die Toten Hosen, Jan Delay, Peter Fox und Adel Tawil - sie gehören zu den Trägern des Deutschen Musikautorenpreises, der am 8. Mai zum bereits sechsten Mal im Hotel Ritz-Carlton in Berlin verliehen wird. Mit dieser Auszeichnung würdigt die GEMA die herausra...
zum SKODA Test

Skoda produziert dreimillionsten 1,2 HTP Motor

Trademark

03.05.2014, auto-reporter.net

Skoda hat den dreimillionsten Benzinmotor 1,2 HTP produziert. Das Dreizylinder-Aggregat der Baureihe EA 111 läuft seit 2001 im Stammwerk in Mladá Boleslav vom Band und kommt in Fahrzeugen der Marken ŠKODA, SEAT und Volkswagen zum Einsatz. Neben der EA 111 B...
zum SKODA Test

Škoda-Goldquartal: 247.200 Autos, drei Milliarden Euro Umsatz...

Trademark

30.04.2014, auto-reporter.net

Škoda hat im ersten Quartal 2014 Auslieferungen, Umsatz, und Operatives Ergebnis kräftig gesteigert. Insgesamt verkaufte Škoda im ersten Quartal mit 247.200 Einheiten so viele Autos wie nie zuvor in den ersten drei Monaten eines Jahres. Das ist ein Plus von...
zum SKODA Test

SKODA Quartett startet bei Bodensee-Klassik

Trademark

30.04.2014, auto-reporter.net

SKODA geht bei der Bodensee-Klassik an den Start. Zur dritten Auflage der Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsfahrt rund um den Bodensee schickt die Marke ein attraktives Fahrzeug-Quartett auf die rund 600 Kilometer lange Strecke. Täglicher Start- und Zie...
zum SKODA Test

Octavia springt nicht an

Nach einem Einkauf sprang das Auto nicht mehr an. Nach mehrmaligen versuchen (ca. 30 mal) und auch längerem warten, ging er dann wieder. Das ist jetzt schon das 3. mal passiert. Was könnte das sein?

Gelenksätze Skoda Fabia II, Combi 1.2, Benziner, BJ 2009

Hallöli, war gestern beim "Freundlichen" um hab mich mal nach den Preisen für die Gelenksätze der Antriebswellen für INNEN und AUSSEN erkundigt. Die Preise sind ja der Horror. Jetzt ist die Frage, ob es qualitiv gute Alternativen gibt, die mir...

Poltern, Vibrieren Vorderachse - Hilfe?

Besitze einen 2009er 3-Zylinder Fabia II, Benziner mit 60PS. 1,2l, Kombi, Getriebekennbuchstabe LVC Seit kurzem habe ich Vibrationen im Lenkrad festgestellt und gestern beim Fahren polterte es vorne aus dem Fahrzeugraum, daß aber nach 3km wied...

Zahnriemenwechsel Skoda Fabia 1,4 TDI PD Baujahr 2006

Hallo. Meine Frau fährt einen ca. 7 Jahre alten Skoda Fabia 1,4 (80 PS) TDI Pumpe-Düse (3 Zylinder). Nun hat der Wagen aber gerade mal 80.000 km (!!) gelaufen. Nun möchte ich gerne wissen: Der Zahnriemen muss bei 120.000 km gewechselt werden. Ist...

zu hoher Öldruck

Hi zusammen, mein Problem ist nicht zu niedriger, sondern zu hoher Öldruck. Fahre einen Skoda Octavia 1,8 T von 1999 mit nachgerüstetem Öldruckmanometer...dieser sprengt seit dem letztens durchgeführten Ölwechsel die Skala. Der Öldruck ist...
alle Fragen in unserem SKODA Forum
SKODA

SKODA - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Skoda ist ursprünglich ein Maschinenbaukonzern, der 1859 im tschechischen Pilsen gegründet worden ist. Der Ingenieur Emil Skoda leitete ab 1866 das Unternehmen, das anfangs Einrichtungen für Brauereien und Bergwerke, Dampfmaschinen, Brücken und Eisenbahnen produzierte. Bis 1890 kamen unter anderem eine Gießerei und Einrichtungen zur Rüstungsproduktion hinzu, so dass bis zum Ende des ersten Weltkrieges ein riesiges Unternehmen errichtet worden war. Im Zuge der Umstrukturierung Anfang der 1920er Jahre hin zu einem Unternehmen der Güterproduktion in Friedenszeiten wurde neben der Lebensmittel-, Tabak- und Flugzeugindustrie auch die Automobilproduktion aufgebaut. Im Jahre 1925 fusionierte Skoda mit dem ebenfalls tschechischen Automobilhersteller Laurin & Klement und nach dem zweiten Weltkrieg spaltete sich die "Skoda Auto"-Sparte vom restlichen Konzern ab. Der zu den vier ältesten Automobilherstellern gehörende Konzern war bis 1991 Staatseigener der Tschechoslowakei, bevor Volkswagen den Konzern aufkaufte und ihn als Tochter-Unternehmen umstrukturierte.
Die heutigen Modelle Oktavia, Fabia, Superb und Roomster baiseren alle auf Plattformen des VW-Konzerns; die Namen der Autos haben jedoch eine lange Tradition: In der Modellgeschichte von Skoda taucht der Namen Suberb bereits 1936 erstmals auf, den Oktavia führte Skoda als Name schon 1959 einmal ein. In den 20er und Anfang der 30er Jahre wurden einfach Zahlen zur Modellunterscheidung angehängt, z.B. Skoda 150. Damals gehörte Skoda zu den nobelsten und teuersten Automarken; diesen Ruf behielt der Konzern in den Ostblockstaaten auch bis 1990. Nach dem Zusammenbruch der UdSSR und dem Fall des eisernen Vorhangs musste Skoda mit Modellen der westlichen Hersteller konkurrieren, denen der Konzern nicht viel entgegen zu setzen hatte. Doch seitdem der Konzern als Tochtergesellschaft von VW von deren hauseigener Entwicklung und eigenen Technologien profitiert, kann Skoda wieder konkurrenzfähige Autos bauen - vor allem auch deswegen, weil fast die vollständige Automobilproduktion nach wie vor im preisgünstigen Tschechien getätigt wird, weshalb Skoda vor allem im Niedrigpreissegment beliebt und erfolgreich ist.