Le Mans Technik für Serienmodelle - Schnell rein, schnell rau...

Porsche hat für die 24 Stunden von Le Mans den Hybridantrieb weiterentwickelt

04.05.2015, press-inform

Rennsport und Serienentwicklung gehen nicht immer Hand in Hand. Doch bei Porsche sollen die Alltagsfahrzeuge von der fortschrittlichen Technik der Le-Mans-LMP1-Renner profitieren. Dabei geht es, wie könnte es anders sein, hauptsächlich um die Elektrifizierung des Antriebsstrangs.Der V4-Verbrennungsmotor im Porsche-919-Hybrid ist ein Sahnestück. Der Vierzylinder steuert mehr als 500 PS zu dem knapp 1000 PS starken Geschoss bei. Diese Zahl klingt so abenteuerlich, wie zu den Hoch-Zeiten der Formel-1-Turbo-Ära, als die Boliden in den 80er Jahren bei einer Qualifying-Session mit der Kraft von über 1.000 Pferdestärken die Boliden nach vorne katapultierten und die Piloten ihre Helme an dem Auto befestigten mussten, weil sie in den Kurven den Kopf nicht ...
zum Test

Porsche 964 Cabrio: Erstes Elfer-Cabrio mit Allradantrieb

Trademark

04.05.2015, auto-motor-und-sport

Komplett neues Fahrwerk mit Schraubenfedern statt DrehstäbenEnde der 80er-Jahre ging jene Ära endgültig zu Ende, in der Fahrer von schnellen Sportwagen oft auf Komfort verzichten mussten und nur mit viel Erfahrung und vielleicht sogar Mut den Grenzbereich ihres Boliden erkunden konnten. Deshalb erhält der Anfang 1989 eingeführte 911 Carrera 4 (Typ 964) einen serienmäßigen, elektronisch geregelten Allradantrieb sowie ein komplett neues Fahrwerk mit konventionellen Schraubenfedern anstelle der bisher verwendeten Drehstäbe.Der mit Doppelzündung, sequenzieller Einspritzung und einer Zweistufen-Resonanzansauganlage ausgestattete 3,6-Liter-Boxer leistet jetzt 250PS. Die Motronic steuert auch das zu- und abschaltbare Schwingrohr der Resonanzanlage im Ansau
zum Test

6-Stunden-Rennen in Spa - Generalprobe

Das Porsche Team Mark Webber Timo Bernhard Brendon Hartley (v.l.) belegte den den dritten Platz

04.05.2015, press-inform

Audi und Porsche bereiten sich mit immensem Einsatz auf die 24-Stunden-von-Le-Mans für. Beim sechstündigen Kräftemessen in Spa Francorchamps gab es neue Aufschlüsse, wer von den beiden Konzerngegnern die Nase vorne hat.Das Rennen begann für Porsche ideal. A...
zum Test

VW Touareg V6 TDI BMT SGR, Kia Sorento 2.2 CRDi: Beim Preis t...

Trademark

04.05.2015, auto-motor-und-sport

Überraschungen, vermeldet die Sparkasse Uelzen, seien nicht ausgeschlossen. Bei einem Haus mit fünf Zimmern, 180 Quadratmetern Wohnfläche und 7,5 Ar Grund. Es steht einerseits in Wustrow, Kreis Lüchow-Dannenberg, und andererseits zum Verkauf. Es hat eine Ga...
zum Test

Youngtimer mit Klappscheinwerfern: Augen auf, Licht an!

Trademark

03.05.2015, auto-motor-und-sport

Was verbindet einen Lamborghini Diablo mit einem Matra-Simca Bagheera und lässt beide Sportwagen-Gesichter fast wie die von Geschwistern aussehen? Richtig: die Klappscheinwerfer! Dabei macht es fast keinen Unterschied, dass der Diablo 492 und der Bagheera 8...
zum Test

Honda CR-V 1.6 i-DTEC 4WD im Einzeltest: SUV mit Neunstufenau...

Trademark

03.05.2015, auto-motor-und-sport

Fünf, sechs, sieben, acht und? Neun. Tatsächlich: Die Digitalziffer über dem Drehzahlmesser bestätigt unser Gefühl. Eingeflippert über verchromte Schaltpaddel rollen wir wahrhaftig im neunten Gang über die Autobahn. So richtig glauben wollte man es ja nicht...
zum Test

Ferrari 458, Lamborghini Aventador, Maserati Gran Cabrio: In...

Trademark

03.05.2015, auto-motor-und-sport

Sie tragen klangvolle Namen wie Sirene, Grazie, Muse oder Furie und sind wie Weihnachtsgeschenke für das Sportfahrerherz. Auspacken heißt heute: mit Ferrari 458 Speciale A, Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster und Maserati Gran Cabrio MC die Küstenstraße...
zum Test

Die Unterschiede eines LMP1-Renners zu einem Formel-1-Boliden...

Nico Hülkenberg startet bei den 24 Stunden von Le Mans für Audi

02.05.2015, press-inform

Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg fährt einen Porsche 919 Hybrid in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC). Um den Wechsel zwischen den beiden Rennserien zu bewältigen, muss der Deutsche seinen Fahrstil umstellen.Wenn Formel-1-Piloten sich in anderen Rennser...
zum Test

Ford Fiesta 1.0 Ecoboost Sport im Fahrbericht: Überzeugendes...

Trademark

02.05.2015, auto-motor-und-sport

Seit den späten 70ern zündet die Idee, einen leistungsstarken Motor in ein kleines Auto zu verpflanzen, immer wieder – selbst in Zeiten wie diesen, in denen sogar ein Wurstbrot irgendwie nachhaltig sein muss. Aktuell nimmt Ford das populäre Dreizylinder-Tri...
zum Test

Kauftipp BMW 850i ab 6.000 Euro: Hightech-Gran Turismo mit 30...

Trademark

02.05.2015, auto-motor-und-sport

Woran liegt es nur? Lässt der BMW 850i sich, was seine Grundform angeht, allzu leicht - Achtung Provokation! - mit einem Opel Calibra vergleichen? Ist es das? Oder mag man ihn nicht, weil seine Ausstrahlung nicht charmant und einnehmend, sondern - immer noc...
zum Test

Nissan Maxima 3.0 V6 Fahrbericht: Big in Japan - für 2,94 Eur...

Trademark

01.05.2015, auto-motor-und-sport

Wie ein geschrumpfter Cadillac SevilleNein, es war nicht allein der Preis, der mich bezauberte. Für 500 Euro hätte ich mir auch einen Ford Probe GT oder einen Opel Vectra CD leisten können. Beide zu klein, zu vierzylindrig, zu wenig Reisewagen. Der Nissan M...
zum Test

Mehr Raum für die Mittelklasse

Ab 13. Juni 2015 steht die dritte Superb-Generation beim Händler. Wir haben ihn schon gefahren
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

30.04.2015, auto-news

Siena (Italien), 30. April 2015 - Endlich mal ein Mittelklasse-Auto, das nicht Premium sein will. Oder fast nicht. Beim neuen Superb nimmt Skoda das überstrapazierte P-Wort nur mit Vorsicht in den Mund. Denn mit dem Audi A4 darf der Superb auf keinen Fall k...
zum Test

Rollendes Fitnessstudio für Trucker - Sixpack in der Fahrerka...

Ein solcher Lkw wiegt gut und gerne 40 Tonnen

30.04.2015, press-inform

Der Verkehr wird immer dichter und damit steigen auch die Anforderungen für die Lkw-Fahrer. Damit ein 40-Tonner nicht zum tödlichen Geschoss wird, muss der Fahrer zu jeder Sekunde hellwach und somit topfit sein.Die etwas älteren Semester werden sich noch an...
zum Test

Lexus - Wenn der Name nicht mehr reicht

Lexus ist seit 25 Jahren in Deutschland vertreten.

30.04.2015, press-inform

Lexus war über viele Jahre der Vorreiter im Bereich der luxuriösen Hybridfahrzeuge. Doch der Hybrid-Pionier wird mittlerweile von der deutschen Konkurrenz links und rechts überholt.Keine Frage, ein Lexus LS 600h war und ist der Inbegriff des komfortablen Re...
zum Test

Ferrari 550 Maranello und Porsche 911 Turbo S: Duell der 300-...

Trademark

30.04.2015, auto-motor-und-sport

Für einen Moment verharrt der Porsche 911 Turbo S bei Tempo 200. Ein Klacks für den 450PS starken Turbo-Boxer unter den geblähten Heckbacken. Also gut, voller Schub. 220, 240, 260 Sachen. Mühelos. Wie von einem unsichtbaren Gummiseil gezogen, scheint dieser...
zum Test

Mercedes-AMG C 63 S (2015) und Mercedes C 43 AMG: Erster AMG-...

Trademark

30.04.2015, auto-motor-und-sport

Jetzt muss dann aber auch Schluss sein mit dem Gejammer. Schon klar, mit dem 6,2-Liter-AMG-V8 ist mal wieder ein Großer von uns gegangen, nicht wenige meinen, sogar ein Großartiger; und das muss man natürlich erst mal verarbeiten. Aber, werte AMG-Jünger, ei...
zum Test

Fahrassistenzsysteme: Wie viel ist schon autonom?

Trademark

29.04.2015, auto-motor-und-sport

Sie kennen den Gag: Prognosen sind ja bekanntlich schwierig – vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen. In einem Punkt sind sich Autoexperten jedoch einig: In einigen Jahren fahren uns unsere Autos automatisch von A nach B, während wir Zeitung lesen oder i...
zum Test

Škoda Azubi-Auto FUNstar - Angewandte Forschung

Vorhang weg: der Skoda Funstar

29.04.2015, press-inform

Im vergangenen Jahr hat der Škoda-Nachwuchs mit der Studie CitiJet zum ersten mal ein eigenes Fahrzeug von der Idee bis zum fertigen Auto entwickelt. Weil das ein großer erfolg war, gibt es auch dieses Jahr eine flotte Azubi-Studie: der FUNstar.Dana Maria S...
zum Test

Alltagsklassiker VW T3 1,6 TD: Platz für alle im Kasten-Bulli...

Vw
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

29.04.2015, auto-motor-und-sport

Weniger als vier Prozent der Deutschen haben laut Mikrozensus 2005 drei oder mehr Kinder - doch auch ihnen kann geholfen werden, sofern sie sich nicht nur anhand der Kinderzahl abheben wollen, sondern auch mit der Wahl eines klassischen Autos.Bei der Suche ...
zum Test

Mercedes-AMG GT S im Test: So gut ist der neue Elfer-Jäger

Mercedes-benz
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

29.04.2015, auto-motor-und-sport

Hat nicht der SLS alle Zweifel ausgeräumt? Jene Sticheleien aus der SLR-Zeit, ob denn AMG mehr könne als Dragster? Also mehr als geradeaus powern? Mehr als Krach machen? Ja, der SLS konnte mehr. Aber der Flügeltürer war abgehoben teuer – Kategorie Traumwage...
zum Test