12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

BMW M3 2009

Der BMW M3 GTS feiert sein Debut auf der Rennstrecke und auf der Straße – ihn nur dort zu bewegen, ist allerdings nicht artgerecht.
Wer dem stärksten M3 Coupé beim Warmlaufen zuhört, glaubt ihm die Straßenzulassung nicht. Genauso wenig die EURO 5-Einstufung. Mit auf 3,4 kg pro PS reduziertem Leistungsgewicht (Leergewicht: 1.530 kg, M3: 1.600 kg) krallt sich der GTS in 4,4 Sekunden Tempo 100 und in 22,5 die 1.000-Meter-Marke. Das 7-Gang-M-DKG erledigt, im Schalttempo regulierbar, Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 305 km/h.
Die Hubraumerhöhung des vom M3 bekannten V8 von 3.999 auf 4.361 Kubikzentimeter erfolgte durch einen von 75,2 auf 82 Millimeter erweiterten Zylinderhub. In den vergrößerten Brennräumen wird bei 8.300 U/min nun eine Höchstleistung von 450 PS erzeugt. Die Hochleistungsbremsanlage (Festsättel mit sechs und vier Kolben an Vorder- und Hinterrädern) fällt so üppig aus (18 und 30 mm größere Bremsscheiben als im M3) wie die Mischbereifung (255/35 ZR19 vorne, 285/30 ZR19 hinten). Das Sportfahrwerk, welches auf der Vorder- und Hinterachskonstruktion des M3 Coupé basiert, bekam ein Rennstrecken-Setup: starr verschraubte Hinterachsträger und ein absenkbares Gewindefahrwerk (vorne um 16, hinten um 12 mm). Das DSC (=ESP) wurde an den GTS angepasst, sportlicher. Die extrem flache und verstellbare Frontschürze, der große und ebenso regulierbare Heckflügel und das hintere, vom WTCC 320i kommende Luftleitwerk besorgen Abtrieb.
Den M3 gibt es in jeder Farbe – solange sie „Feuerorange“ heißt. In Mattschwarz sind die Dachleisten, die Lufteinlässe am Powerdome, die Niere und die Felgen gehalten. Unter dem CFK-Dach (wie im M3) wurde der GTS gestrippt. Mit leichterer Mittelkonsole und Türverkleidung, Renn-Schalensitzen, hinteren Scheiben aus Polycarbonat und einer ausgelichteten Schallisolierung.
Wer GTS kauft, ersetzt Nachwuchs durch einen Feuerlöscher, über dem sich hinter den Vordersitzen ein ab Werk installierter Überrollbügel windet. Ein Radio hat der M3 GTS nicht. Auch keine Klimaanlage. Die kann man hinzubestellen. 150, das GTS-Kontingent zum 25-jährigen M3-Jubiläum, dürfen bestellen. Genauer: durften. Der neue M3 GTS ist, obwohl noch nicht auf dem Markt, ausverkauft. (le)