12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

KIA Picanto 2011

Der Dreisprung des Sparens formuliert sich im A-Segment ganz einfach: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, geringer Kraftstoffverbrauch, niedrige Betriebskosten. Wieviel Platz da für Pikantes im Picanto noch bleibt?

Platz: Mit 3,60 Meter ist der neue Kia Picanto 60 mm länger als sein Vorgänger. Die Beinfreiheit wächst vorn um 36 mm und das Gepäckraumvolumen um 27 % auf 200 Liter. Mit niedrigen Türschwellern macht die zweite Picanto-Generation, die nun als Dreitürer (neu) und Fünftürer angeboten wird, den Einstieg leicht. Dass das auch hinten klappt, dafür sorgt der leicht gestretchte Radstand (+ 15 mm). LED-Tagfahrleuchten sind dafür verantwortlich, dass man besser gesehen wird, die große Heckscheibe dafür, dass man mehr sieht. Und die Aerodynamik ist auch up to date: cW-Wert 0,31.

Zu den neuen Ausstattungselementen, die für die zweite Picanto-Generation angeboten werden, gehören Klimaautomatik, elektrisch anklappbare Außenspiegel, automatische Lichtregelung mit „Escort“- und „Welcome“-Funktion, Ablagefach im Gepäckraumboden sowie eine Schaltpunkt-Empfehlung. Neu im Angebot sind zudem ein schlüsselloses Zugangssystem (Smart Key) mit Startertaste, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Sitzheizung und beheizbares Lenkrad, Parksensoren hinten sowie das Start-Stopp-System ISG. In Europa umfasst die Sicherheitsausstattung bis zu sieben Airbags (inklusive eines neuen Knie-Airbags für den Fahrer), ESP, Berganfahrhilfe sowie aktive Kopfstützen vorn, die im Fall eines Heckaufpralls einem Schleudertrauma vorbeugen.

Der leichte Picanto (ab 845 kg) wird mit drei Triebwerken der sogenannten „Kappa“-Baureihe ausgeliefert. Als stärkste Motorisierung (85 PS) steht ein 1,2-Liter-Vierzylinder, der anstatt des Fünfgang-Schaltgetriebes auch mit einer Vierstufen-Automatik daherkommt, zur Verfügung. Daneben sind zwei Varianten des Dreizylindermotors mit je 998 ccm Hubraum erhältlich: ein 69 PS-Benziner und eine Bi-Fuel-Version (82 PS). Wenn der Gashahn mal nicht auffindbar ist, rettet ein 10-Liter-Benzintank, der zusätzlich zum 35-Liter-Flüssiggas-Tank installiert wurde, die Fortbewegung, denn damit kann der Fahrer noch 150 Kilometer zurücklegen.

Alle Picanto-Modelle mit ESP sind an allen vier Rädern mit Scheibenbremsen ausgestattet (ohne ESP: hinten Trommelbremsen). Bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h beträgt der Bremsweg nur 41 Meter – so die Angaben des Herstellers. Der hofft auf mehr: 1,1 Millionen Picanto wurden seit 2004 verkauft. In Zukunft möchte man sich ein noch größeres Stück vom A-Segment-Kuchen abschneiden (prognostizierte Verkaufszahlen weltweit: 2,4 Millionen jährlich). Diese Zukunft beginnt in Deutschland im Mai 2011 bei etwa 10.000 Euro. Sieben Jahre oder 150.000 Kilometer Herstellergarantie inklusive. (le)