12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Die neue Mercedes B-Klasse

Die Mercedes B-Klasse ist praktisch und erfolgreich. Die zweite Generation der B-Klasse wurde seit der Markteinführung im Jahre 2011 weltweit über 380.000 Mal verkauft. Fortsetzung folgt, modellgepflegt.

Am leichtesten ist die überarbeitete B-Klasse von vorne zu erkennen. Denn ausgestattet ist der Mercedes-Neuzugang mit neuen Stoßfängern sowie einer Zweilamellen-Kühlerverkleidung. Daneben integrierten die Mercedes-Ingenieure Tagfahrlicht in die Scheinwerfer, aber auch LED-Scheinwerfer sind gegen Aufpreis in der neuen B-Klasse erhältlich. Den neuen Heckstoßfänger mit der Chromzierleiste bemerkt man erst auf den zweiten Blick. Die Verfeinerungen im Innenraum ebenfalls. Das große Display fällt mit acht Zoll eine Nummer größer aus. Die Zifferblattgrafik des Kombiinstruments ist dagegen völlig neu. Ebenso die Ambiente-Beleuchtung mit 12 Farben, die Option „Keyless Go“ sowie die drei Ausstattungslinien „Style“, „Urban“ und „AMG Line“.

Mehr Optionen hält Mercedes auch bei der Sicherheitsausstattung bereit. Mit dem „Collision Prevention Assist Plus“ gelingen bei erkannter Kollisionsgefahr auch autonome Teilbremsungen. Der ebenfalls serienmäßige Aufmerksamkeitsassistent, der das Aufmerksamkeitslevel des Fahrers mit einer fünfstufigen Balkenanzeige anzeigt, arbeitet nun in einem erweiterten Geschwindigkeitsbereich zwischen 60 und 200 km/h. Und wenn es mal nicht so läuft, wie es laufen soll, ist das neue Modell dank des „Mercedes connect me“-System ab Werk gut mit dem Mercedes-Benz Unfall-, Wartungs- und Pannenmanagement vernetzt.

Mit Gas- und Elektroantrieb
Vier Benziner mit 122 bis 210 PS Leistung und Verbräuchen von 5,4 bis 6,6 Litern auf 100 Kilometern stehen im Angebot sowie vier Dieselmotoren mit 90 bis 177 PS und einer Normverbrauchsspanne von 3,6 bis 5,0 Litern auf 100 Kilometern. Vier Modelle lassen sich auch mit Allradantrieb, der „4MATIC“, bestellen. Darüber hinaus existieren noch die „Alternativen“ als Alternative: der B 200 Natural Gas Drive und die B-Klasse Electric Drive.

Ab 29. November steht die modellgepflegte B-Klasse beim Mercedes Händler. Die Preise starten mit dem B 180 bei 27.102 Euro.

(Lothar Erfert)