12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Der neue Skoda Fabia

Die 1999 und 2007 vorgestellten Vorgänger der dritten Generation Fabia präsentierten sich zwar als solide, aber biedere Hausmannskost. Dagegen glänzt der neue Skoda Fabia mit dynamischen Proportionen. Und nach rund 15 Jahren Produktionszeit und mehr als drei Millionen Einheiten hat sich viel mehr als nur das getan: Unter der Karosseriehaut, mit der aufgefrischten Ausstattung und am Chassis, denn der Fabia III baut als erster Kleinwagen im Volkswagen Konzern auf dem modularen Querbaukasten auf.

Der „MQB“ verschafft dem neuen Fabia Vorteile beim Gewicht. Mit bis zu 65 Kilo Einsparung gegenüber dem Vormodell. Das Einstiegsmodell bleibt im Leergewicht unter einer Tonne. Da der Fabia drei Zentimeter tiefer baut als bisher und in der Breite um gehörige neun Zentimeter wächst, steht das neue Modell nicht nur satter auf der Straße, sondern es herrscht auch mehr Platz im Innenraum. Das Breitenwachstum macht sich auch im Kofferraum bemerkbar, dessen Volumen mit 330 Liter großzügig ausfällt. Und Extras wie der Abstandsradar mit automatischer Notbremsfunktion oder das schlüssellose Startsystem, die zuvor nur in höheren Klassen zu finden waren, sind im Fabia III ebenfalls neu.

Deutlich weniger Verbrauch
Zum Start stehen Motoren mit 60 bis 110 PS zur Wahl. Vier Benziner und drei Diesel. Der 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner leistet 60 oder 75 PS, der 1.2 TSI-Vierzylinder 90 sowie 110 PS und mit dem 1,4-Liter-TDI fährt man mit 75, 90 oder 105 PS besonders sparsam. Alle Fabia Modelle rollen mit Start-Stop-System, Bremsenergierückgewinnung und Rollwiderstandsoptimierten Reifen zum Kunden. Der Verbrauch geht um bis zu 17 Prozent zurück. Der ökologischste Skoda Fabia, der Greenline Diesel mit 75 PS Leistung, soll im Schnitt mit 3,1 Liter Dieselkraftstoff, entsprechend 82 g/km, über die Runden kommen. Fünf Gänge müssen in den Basismodellen genügen. Der 110 PS-Benziner hat sechs. Das Doppelkupplungs-Getriebe in Kombination mit einem Dieselmotor feiert im Fabia Premiere.

Premiere feiert der neue Skoda Fabia Anfang Oktober auf dem Pariser Autosalon. Ab Ende 2014 steht der Kompakte beim Händler. Der Fabia Combi folgt 2015. Über den Preis schweigt man sich beim Hersteller noch aus.

(Lothar Erfert)