12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Neuer Renault Kadjar

Der neue Renault … bitte wie? Katja? Der Modellname des neuen Renault SUV Kadjar ist schon einmal nicht für die deutsche Zunge gebaut. Der kompakte Kadjar dagegen schon und zwar für einen boomenden SUV-Markt in Europa, an dem die Sports Utility Vehicles mit einem Marktanteil von 23 Prozent vertreten sind.

2WD oder 4WD
Der in der Modellhierarchie zwischen den Renault SUVs Captur und Koleos positionierte und auf der Allianz-Plattform „CMF-C/D“ von Renault-Nissan aufbauende Kadjar passt damit nicht nur in seine Zeit, sondern in der Stadt mit 4,45 Meter Länge und 1,81 Meter Breite noch gut in die Parklücken. Unterstützt vom Wendekreis von 10,72 Metern, einen Bereich von 360 Grad rings ums Fahrzeug scannenden Parksensoren, der Rückfahrkamera oder dem Einparkassistenten. Abseits der Straße sind die folgenden Zahlen von Wichtigkeit: 19 Zentimeter Bodenfreiheit unterhalb des Unterfahrschutzes und Böschungs¬winkel von 18 Grad vorne und 25 Grad hinten. Wahlweise wird der neue Kadjar mit Front- oder Allradantrieb ausgeliefert. In der 4x4-Version wählt der Fahrer zwischen drei Antriebsarten: Dem 2WD-Modus und Vorderradantrieb, dem AUTO-Modus, der den Allradantrieb situativ zuschaltet und dem LOCK-Modus bei rutschigem Untergrund.

Die Sitzposition ähnelt einer Limousine. Der Kofferraum ist so variabel wie im Kombi, aber noch praktischer. Die im Verhältnis 60:40 teilbare Rückbanklehne lässt sich in den höheren Ausstattungsgraden per Tastendruck vorklappen. Den Kofferraumboden kann der Packende variabel positionieren und bei langer Ladung lässt sich auch die Beifahrersitzlehne herunterklappen. Ist der Ladeboden in unterster Position, kommen 472 Liter hinten unter. Auf der Dachreling aus eloxiertem Aluminium lässt sich weiter zupacken. Zusätzlich stehen im Innenraum Ablagen mit einem Gesamtvolumen von 30 Litern zur Verfügung.

Im Innenraum glänzt Renaults SUV mit feinen glitzernden Einsätzen am Schalt¬hebel, Soft-Touch-Oberflächen, doppelreihigen Ziernähten an den Sitzen und dem 1,4 Quadratmeter großen Glasdach. Das internetfähige Multimediasystem, das über den 7 Zoll-Touchscreen oder Sprachbefehle gesteuert wird, funktioniert wie ein Tablet-Computer. Nicht für mehr Unterhaltung, sondern Sicherheit sorgen Notbremsassistent, Spurhaltewarner, Verkehrszeichen¬erkennung, Fernlichtassistent, Toter-Winkel-Assistent und das serienmäßige LED-Tagfahrlicht in Form eines „C“ mit Wiedererkennungswert.

Was an Motoren zum Einsatz kommt, lüftet der Blick herüber zum Schwestermodell Nissan Qashqai. Turbobenziner mit 115 und 163 PS oder Turbodiesel mit 110 und 130 PS wirken voraussichtlich auch im Renault auf die bis zu 19 Zoll großen Räder ein.

Ab Anfang 2016 wird der neue Renault Kadjar auch in China im Werk Wuhan gebaut. Die Europa-Variante des französischen SUVs, die gegen Konkurrenten wie Ford Kuga und VW Tiguan antritt, rollt in Spanien vom Band. Ab Frühsommer 2015 steht der neue Renault Kadjar beim Händler. Zu einem Preis, der um 20.000 Euro starten dürfte.

Text: Lothar Erfert