Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi TT
  5. Alle Motoren Audi TT
  6. 1.8 T (180 PS)

Audi TT 1.8 T 180 PS (1998–2006)

 

Audi TT 1.8 T 180 PS (1998–2006)
19 Bilder

Alle Erfahrungen
Audi TT 1.8 T (180 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T (180 PS) von karle83, Dezember 2019

3,0/5

Moin moin,
über den TT wurde ja bereits Einiges geschrieben. Ich habe und hatte Fahrzeuge diverser Marken und denke, dass ich ziemlich offen und objektiv meine Eindrücke teilen kann.
Ich beschränke mich hierbei auf die Attribute eines günstig in der Anschaffung zu bekommenden Gebrauchtwagens, da im zunehmenden Alter Reparaturen etc. durchaus an Relevanz gewinnen. Hierbei spielen Langzeitqualität sowie Reparaturfreundlichkeit durchaus eine große Rolle.
Ich habe mir vor rund 1,5 Jahren einen günstigeren TT aus 1999 zugelegt mit rund 200.000 km auf der Uhr, was ja für ein Auto dieser Premiummarke ja kein Hinderungsgrund für einen Kauf darstellen sollte.
Nach 200.000 km sieht die Bilanz der Mängel bzw. der zu erneuernden Verschleissteile bei meinem Exemplar wie folgt aus:
Kupplung, Zahnriemen, Bremsen hinten, Katalysator, Achsträger hinten morsch, Spritzbleche weggerostet, Radlager hinten, Traggelenke bzw Querlenker vorn, Zündspulen haben Aussetzer, der Anlasser hängt, dazu Kantenrost an den Schwellern und Kotflügeln vorne. Ich habe das Auto so gekauft und technisch wieder etwas aufgepeppelt. Mein Exemplar hatte noch den Motor mit größerem Pleullagerdurchmesser. Im Laufe der Zeit, erkannte Audi/VW wohl hierbei Sparpotential und hat kleinere Durchmesser verbaut zu lasten der Haltbarkeit.
Das Auto ist an vielen Stellen misslich konstruiert, es herrschen beengte Platzverhältnisse zum Schrauben. Vieles muss zuerst abgebaut oder beiseite geschoben werden, um an das defekte Teil ranzukommen. Die Schrauben selbst sind von minderer Qualität was sich in rostigen Gewindegängen und deren Erscheinungsbild selbst, widerspiegelt. Ebenso die Achsteile und Aufhängungen. Das bin ich von japanischen Fabrikaten aus dieser Ära nicht gewohnt. Dafür ist meist das Blech bei Japanern schlechter was Rost angeht. Die Ersatzteile sind hingegen teilweise sehr, sehr günstig. Die VW-Verwandschaft ist hier auch unverkennbar. Was wirklich schade ist, ist die Tatsache, dass der frontgetriebene TT hinten eine Starrachse hat, wie sie in preisgünstig hergestellten Fahrzeugen oft anzutreffen ist. Für einen Sportwagen wäre eine Einzelradaufhängung hinten besser. Dass diese innerhalb von zwei Jahrzehnten auch noch durch ist, ist eher mittelmäßger Standard, denn wirkliche Premiumlangzeitqualität. Es scheint so, als wäre viel Geld in den Innenraum und in die Karosserie sowie das Design geflossen, weniger aber in Langzeitqualität und sorfältiger Verarbeitung unterhalb der Motorhaube. Es genügt einfach, die Motorabdeckung abzunehmen und sich den ganzen Wust an Leitungen und Kabeln einmal genau anzusehen, Es ist und bleibt leider nur ein VW. Das spiegelt sich ebenfalls in den Gebrauchtwagenpreisen wider. TTs sind relativ billig zu bekommen. Das Exemplar für 6000 Euro kann durchaus nachher günstiger werden, als das Exemplar für 3000 Euro, weil weniger Reparaturen. Für Schrauber ist das Fahrzeug trotzdem interessant, weil viele Teile günstig sind, der 1.8t weit verbreitet ist und eine große Fangemeinde hat. Der Innenraum ist immer noch schön, das Design zeitlos und er fährt sich auch recht passabel. Diese Aspekte sollte man beim Kauf durchaus beachten.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T (180 PS) von Anonymous, Februar 2018

5,0/5

Niemals, nach über 30 verschiedenen Autos, darunter drei von Mercedes, habe ich ein solch gutes Fahrzeug gehabt. Zehn Jahre alt war er als ich ihn kaufte und 14 Jahre alt beim Verkauf. Über 50.000 km habe ich ihn gefahren und hatte nie Probleme.
Optisch und technisch war er bis zum Schluss einwandfrei.
Ein so gelungenes Design habe ich zuvor niemals gesehen. Eine Meisterleistung von Peter Schreyer und seinem Team.
Perfekt! Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Modell einmal ein hochwertiger Klassiker wird.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T (180 PS) von tt1800, März 2017

5,0/5

Der Audi TT 8N: Das so ziemlich beste Alltagsauto das man haben kann!
Ein deutscher Premiumsportwagen mit 4 Sitzen und einem wirklich großen kofferraum. Ich habe mir bereits verschiedenste Erfahrungen zum TT hier durchgelesen, und bei dem was die Leute so schreiben, denke ich mir: "Kauft euch doch ne E-Klasse wenn ihr gigantische Kofferraummaße und ne vollwertige Rücksitzbank erwartet!" Denn ich habe in meinem TT bereits Leute über 1,90m hinten reingesetzt, ja es ist sau unbequem, aber es geht! Ebenso wie auch der kofferraum, referenzwerte für dieses sind nunmal Z3, Slk, MX-5... und kein MB Sprinter.
Nun zum eigendlichen Erfahrungsbericht: Ich fahre meinen TT (Bj. 2003) seit knapp einem Jahr, der wagen ist wie bereits beschrieben sehr alltagstauglich. Sicherlich hat der TT seine Mätzchen (bei mir z.B. Thermostat Leuchtweitenreg. und sonnstiger Kleinscheiß), diese lassen einen jedoch nie liegen bleiben.
Wer allerdings Angst vor genau diesen Kleinigkeiten hat sollte die Finger vom 8N lassen, denn es ist nunmal kein Neuwagen und wird auch niemehr einer werden.
Für all diese lästigen Kleinigkeiten bekommt man als Entschädigung jedoch auch einen enorm hohen Spaßfaktor und ein sehr geiles design, welches bis ins kleinste detail perfekt ist.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T (180 PS) von DLx7000, Februar 2017

5,0/5

Hallo liebe Lesern,

ich habe mir diesen Wagen mit dem Baujahr 1998 vor 2 Jahren zugelegt. Somit ist der Wagen mit 19 Jahren schon ziemlich alt. Jedoch ist die Verlässligkeit und Ausstattung des Wagens unglaublich gut!

In diesen 2 Jahren hat der Wagen mich nie irgendwo stehen lassen. Rost lässt sich an dem Aluminium Gehäuse auch nirgendwo finden. Die Wartung ist einfach und übersichtlich im Service Handbuch erklärt. Somit können auch Hobbymechaniker oder Laien die Wartung durchführen. Mein Wagen besitzt die volle Lederausstattung in schwarz mit Sitzheizung, sodass es auch im Winter nicht kalt wird.

Zu bedenken ist, dass dieser Wagen größtenteils nur als 2 Sitzer zu verwenden ist, da hinten zu sitzen extrem unbequem und eng ist, außer man ist unter 1,60m und gelenkig. Für Kleinkinder und Babys ist jedoch ohne Probleme Platz. Der Kofferraum bietet auch viel Platz für Koffer und Einkäufe.

Natürlich hat der Wagen aufgrund seines Alters veraltet Motortechnologien verbaut, welche zu einem - für heutige Neuwagen - hohen Spritverbrauch führen (durchschnittlich 9-10 Liter/100 Kilometer). Somit komme ich mit einer Tankfüllung 400-550km weit.

Dennoch eine volle Empfehlung von mir. Vor allem mit der tollen Lederausstattung.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T (180 PS) von ap_amac, Februar 2017

5,0/5

Meinen TT bin ich 3 Jahre gefahren. Den TT habe ich eher als Spaßmobil genutzt da ich abgesehen von meinem leicht untermotorisierten aber sparsamen Modell auch was mit Emotion brauchte. Der TT macht wirklich Laune und er kommt mit seinen 180 Turbo geladenen PS richtig gut vom Fleck. Der Wagen war zum Zeitpunkt des Kaufs 12 Jahre alt und war nah an einem perfektem Zustand. Optisch wie technisch. Audi baut einfach qualitativ auf höchstem Niveau. Anfangs war ich wegen dem Alter spektisch. Die Probefahrt jedoch hat dies sehr schnell geändert denn trotz des Alters (Laufleistung 75 T Km) fühlte sich alles wie neu an. Auch das Fahrverhalten hat an alles erinnnert nur nicht an ein über zehn Jahre altes Auto. Der Verbrauch ist bei moderater Fahrweise absolut im Rahmen. Jedoch auf der Bahn getreten schluckt er schon ziemlich gut was weg. Mein TT war mit Klimautomatik und Sitzheizung (Leder') ausgestattet. Alles funktionierte tadellos. Das Bose SoundSystem hörte sich trotz starker Beanspruchung super gut an. Ich vermisse das Soundsystem wirklich aufgrund des super Klangs. Der Kofferraum ist überraschend groß ausgefallen und damit hat sich der Wagen auch aufgrund des Fahrverhaltens als alltagstauglich erwiesen. Verarbeitung rundum top. Haptik top. Haltbarkeit top.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T (180 PS) von Moritz_gc, Februar 2017

5,0/5

Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Fahrzeug. Es bietet ausreichend Leistung bei Verbräuchen von 5 bis 9 Liter/ 100 km. Außerdem ist es relativ kompakt und man findet auch in der Stadt schnell einen Parkplatz. Platz ist auch ausreichend vorhanden. Für ein Coupé mit umgeklappter Rücksitzbank ist genug Platz für Gepäckstücke und auch Sperriges wie Ski sind kein Problem. Der Lack sieht auch nach 18 Jahren noch super aus und auch Korrosion ist kein Problem. Der Innenraum ist sehr hochwertig verarbeitet und auch nach all den Jahren noch sehr modern. Genauso wie das Außendesign, dass sehr markant ist und nicht aussieht, als ob es 20 Jahre alt wäre. Außerdem trotz fehlendem Quattro-Antrieb ein sehr gutes Fahrverhalten im Winter.
Negativ sind die Scheinwerfer, deren Kunststoff inzwischen trüb geworden sind und nicht besonders hell sind. Außerdem ist es fraglich, warum man den Kofferraum nur mit dem Schlüssel und nicht mit einem Taster am Kofferraumdeckel öffnen kann. Außerdem negativ ist der Druck im Innenraum, der entsteht, wenn man den Kofferraumdeckel schließt.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T (180 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

toller wagen der verspricht was er hält. ich benötige sehr wenig reparaturen und der verschleiß ist auch sehr gering. grundsätzlich setzt er sehr wenig rost an (ohne garage) und im winter sehr zuverlässig wegen dem vorderrad antrieb. gerne kauf ich mir nach dem modell das neuste. böse zungen behaupten das der wagen sehr feminin ist aber das ist sicher nur ein böses gerücht :) auf der strasse ist dieser wagen leider selten zu sehen obwohl er einen aufbau von der golf serie ist. wenn dann würde ich ihn aber nur mit xenon und sitzeheizung nehmen, alles andere ist nicht zum empfehlen. leider gibt es noch keine lenkradheizung für ihn.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T (180 PS) von Gerald.Schulze, Februar 2017

4,0/5

Den Audi TT habe ich gebraucht gekauft und bin sehr zufrieden damit. Ich mag das Amaturenbrett besonders gerne. Mit dem TT bin ich immer sehr gut von A nach B gekommen. Der Wagen kommt sehr gut mit hohen Geschwindigkeiten auf Autobahnfahrten klar, lässt sich auch sonst prima fahren. Auf die Rückbank passen höchstens kleine Hund oder Kinder, vorne sitzt man sportlich aber nicht unbequem. Das Design finde ich auch heute noch optisch ansprechend. Mein TT ist schwarz und der Lack ist auch nach vielen Jahren noch schön. Auch die Sitze sind noch super erhalten und das zeugt von hoher Qualität.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T (180 PS) von inesb, Dezember 2015

3,9/5

Ich fuhr den Audi TT für 1 Jahr. Das Sportcoupe von Audi solles Auto in Hinblick auf Technik und Design.
Der durchgestylte Innenraum mit der Liebe zum Detail ist toll.
Auf den hinteren Sitzen können jedoch nur "kleinere" Erwachsene bzw Kinder bequem sitzen. Diese sind also eher Notsitze...
Zu zweit sind weite Strecken mit dem Auto kein Problem. Der Verbrauch liegt mit 9-10 l im akzeptablen Bereich. Der Motor 180 PS bietet einen guten vorantrieb.
Negativ fällt der kleine Kofferraum auf.
Verarbeitungsqualität ist top!

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T (180 PS) von gh87, November 2015

3,2/5

Positiv:

Schicker Sportwaagen, top Verarbeitung (kaum Reperaturen notwendig), gutes Fahrgefühl, liegt super in der Straße!

Negativ:

In der Beschleunigung etwas schwerfällig, recht lauter Motor (könnte man als Freund von Sportwägen jedoch auch als positiv werten ;)), extrem hoher Spritverbrauch.

 

Audi TT Coupé 1998 - 2006: 1.8 T (180 PS)

Nicht gerade populär scheint der 1.8 T (180 PS) für das TT Coupé 1998 von Audi zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit 4,1 von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für das Coupé liegt bei 4,2 Sternen. Alle Varianten sind entweder mit 5 oder 6-Gang-Schaltgetriebe ausgerüstet. Der Kraftstoffverbrauch liegt zwischen 8,1 und 9,4 Litern Benzin.

Bei der Schadstoffklasse unterscheiden sich die Motorvarianten, sie ordnen sich zwischen EU4 und EU3 ein. Zwischen 194 und 226 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 1.8 T von Audi. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
Audi TT 1.8 T (180 PS)

  • Leistung
    132 kW/180 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    31.400 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Audi TT 1.8 T (180 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSportwagen
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1998–2005
HSN/TSN8307/300
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)132 kW/180 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit228 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.041 mm
Breite1.764 mm
Höhe1.346 mm
Kofferraumvolumen270 – 540 Liter
Radstand2.422 mm
Reifengröße205/55 R16 W
Leergewicht1.280 kg
Maximalgewicht1.665 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)132 kW/180 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit228 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Audi TT 1.8 T (180 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,1 l/100 km (kombiniert)
11,1 l/100 km (innerorts)
6,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben194 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g