Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 1er
  5. Alle Motoren BMW 1er
  6. 118d (122 PS)

BMW 1er 118d 122 PS (2004–2013)

 

BMW 1er 118d 122 PS (2004–2013)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 1er 118d (122 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht BMW 1er 118d (122 PS) von hinterdupfing815, Februar 2017

3,0/5

Positiv:
- sportliches Fahrzeug, auch mit Standardmotorisierung, Fahrwerk und Reifen
- einziges Modell in der Kompaktklasse mit Heckantrieb
- typisches BMW Feeling vereint in der Kompaktklasse
- Viel Sonderausstattung verfügbar
- Elektronik, Verschleißteile, Motor auf gutem technischem Niveau

Negativ:
- Auf der Rücksitzbank verbleibt nur noch wenig Platz, für Personen jenseits der 1,85m für längere Fahrten daher schlecht geeignet
- Anfälliger Turbolader, teure und umständliche Reparatur (der Aus- und Einbau dauert einige Stunden)
- teils schlechte Verarbeitungsqualität (viele Plastikteile knarzen)
- Leider sehr hoher Preis, die Standardausstattung ist sehr mager, mit guter Ausstattung wird der Wagen für einen Kompakten doch schon fast hochpreisig

Erfahrungsbericht BMW 1er 118d (122 PS) von Burgunder333, Februar 2017

5,0/5

Der kleine BMW ist als Diesel sehr zuverlässig und war außerplanmäßig nicht in der Werkstatt und das bei 150.000 KM.
Die Verarbeitung aussen ist typisch BMW gut, aber leider der Innenraum nicht. Knarzen und billig anmutende Materialien sind leider vorhanden. Der Verbrauch ist aber fantastisch, genau wie das sportliche Fahrverhalten.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118d (122 PS) von thinksmart, Februar 2017

5,0/5

Fahrzeug gebraucht gekauft bei ca 70.000 km und fahre jetzt auf die 300.000 zu. Mit 270.000 wieder ohne Probleme durch den TÜV gekommen. Fahre es als Langstrecken-Fahrzeug mit 200km/h auf der Autobahn (500km) mit 12l/100km. Sehr ruhiges Fahrverhalten, nichts klappert. In der Stadt werden etwa 7l/100km verbraucht.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118d (122 PS) von ruette, Februar 2017

3,0/5

Zu Beginn war ich mit dem Auto sehr zufrieden, jedoch hat man dem 1er nach und nach die Jahre angesehen und angemerkt. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich damit fast 200000 km gefahren bin. Von daher ist es schon kein schlechtes Auto wobei man bei einem BMW eigentlich erwartet, dass man auch eine so hohe Laufleistung ohne größere Vorkommnisse bewältigt. Ich musste jedoch einige Dinge Reparieren lassen, unter anderem im Achs- und Stoßdämpferbereich. Des Weiteren hat die Elektronik im inneren des Fahrzeugs (Radio, CD, Navi) zum Schluss völlig versagt und war komplett defekt.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118d (122 PS) von Mayday55, Februar 2017

3,0/5

Das Auto ist sehr flott und verbraucht relativ wenig. Der Kofferraum könnte etwas mehr Platz haben. Der Preis ist allerdings auch nicht so ganz günstig. Der Motor an sich ist wirklich sehr gut Kraftendfaltung, Laufruhe usw.... ist wie von BMW gewohnt sehr gut. Die Lautstärke des Motors is leider doch deutlich zu hören. Find aber im Vergleich den Audi auch nicht viel leiser.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118d (122 PS) von okejoe, Februar 2017

5,0/5

Der Wagen ist mit 122 PS keinesfalls untermotorisiert. Auf der Autobahn läuft der 1er sehr rutiniert, bis 180 ist die Beschleunigung für 122 PS echt nicht schlecht, danach wird es allerdings ein bisschen zäh. Ansonsten würde ich den 1er als Non-Plus-Ultra in Sachen Sportlichkeit in der Klasse der Kompaktwagen bezeichnen. Allein der Heckantrieb macht unendlich viel Spaß, das Fahrwerk ist straff gefedert und hat eine ausgezeichnete Kurvenlage. Natürlich bleibt dafür der Komfort ein wenig auf der Strecke.

Das Navi Business fand ich vollkommen ausreichend, natürlich ist der Splitscreen vom Proffesional nett, aber im Business ist eigentlich alles drin, was man braucht um von A nach B zu finden, dabei zu telefonieren und ob via Radio oder externe Quelle Musik zu genießen. Nett fand ich das Hifi Lautsprechersystem. Hat echt einen schönen Klang im 1er.
Das Platzangebot vorn ist echt super. Man kann wunderbar sitzen, auch als großgewachsener Mensch.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118d (122 PS) von zorro187, Februar 2017

5,0/5

Mein sparsamer und zuverlässiger Dauerläufer. Hat mich nun in 12 Jahren und über 200tkm nie im Stich gelassen. Die Leistung könnte was höher sein. Aber auch mit 122 PS kommt man vom Fleck. Verbrauch mit 5,8 Litern auf 100km ist super. Mein Fahrzeug stammt von Ende 2005 und hat keinen DPF ab Werk. Trotzdem grüne Plakette für die Innenstädte. Sogar der Turbolader ist noch der Erste. Da der Wagen noch keine Probleme gemacht hat, steht ein Fahrzeugwechsel nicht zur Debatte.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118d (122 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

über 200tkm keinerlei Reparaturen. Extremst zuverlässig Optisch zum FL Modell umgebaut. Ich bin super zufrieden und hoffe das der Wagen noch weiter hällt. Könnte in manchen Situationen etwas schneller sein. Durchschnittsverbrauch 5,7 Liter sind auch okay. interessanterweise Grüne Plakette und kein DPF ab Werk!

Erfahrungsbericht BMW 1er 118d (122 PS) von janniklas123, Februar 2017

5,0/5

Das Auto ist seit knapp fünf Jahren im Besitz unserer Familie, vorher fuhr es meine Mutter und nun ich.
Das Auto hat nun über 200.000 Kilometer "runter" und läuft ruhig und mit keinerlei Schwierigkeiten.
Lediglich mussten vorne und hinten einmal die Bremssättel- und Belege getauscht werden. Das war es dann aber auch schon in der Werkstatt.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118d (122 PS) von Veite, Dezember 2015

3,1/5

Der Einser von BMW ist ein netter "richtiger" kleiner BMW.
Viel Stauraum und genug Platz für weitere Reisen gibt es!
Im Innenraum finden gut 4 Erwachsene genug Beinfreiheit und reisen so angenehm.
Der Kofferraum fasst 3 Koffer.
Der 122 PS Motor läuft ruhig und ausgeglichen.
Der Verarbeitung ist hochwertig.

 

BMW 1er Kompaktwagen 2004 - 2013: 118d (122 PS)

Bei den Motoren gehört der 118d (122 PS) zu den besten Kandidaten des 1er Kompaktwagens 2004. Die BMW-Fahrer gaben ihm 4,1 von fünf Sternen. Alle Varianten sind mit 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Der Verbrauch liegt bei etwa 5,6 Litern auf 100 Kilometern. Getankt wird Diesel.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse im Blick behalten. Der 118d ordnet sich in die EU4 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den benannten Gegenden fahren. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 150 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Test und Nutzerbewertungen zeigen es, und die technischen Daten sind ebenfalls beachtlich: Mit dem 118d (122 PS) ist BMW ein sehr gutes Gesamtpaket gelungen, welches das Fahren zum Vergnügen macht.

Alle Varianten
BMW 1er 118d (122 PS)

  • Leistung
    90 kW/122 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.492 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten BMW 1er 118d (122 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2004–2007
HSN/TSN0005/164
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)90 kW/122 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit201 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst690 kg
Maße und Stauraum
Länge4.227 mm
Breite1.751 mm
Höhe1.430 mm
Kofferraumvolumen330 – 1.150 Liter
Radstand2.660 mm
Reifengröße195/55 R16 87H
Leergewicht1.310 kg
Maximalgewicht1.810 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)90 kW/122 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit201 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst690 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 1er 118d (122 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt51 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,6 l/100 km (kombiniert)
7,7 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben150 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d