Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daihatsu Modelle
  4. Alle Baureihen Daihatsu Charade
  5. Alle Motoren Daihatsu Charade

Daihatsu Charade Kleinwagen (1977–2000)

Alle Motoren

1.3 (60 PS)

0/0
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 8.764 €
Hubraum ab: 1.296 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

1.6i 16V (105 PS)

0/0
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.646 €
Hubraum ab: 1.590 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.5i TS (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.484 €
Hubraum ab: 1.499 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

1.5i 16V (90 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.689 €
Hubraum ab: 1.499 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

1.3i TS (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 8.078 €
Hubraum ab: 1.296 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.3i TS (84 PS)

0/0
Leistung: 84 PS
Ehem. Neupreis ab: 8.078 €
Hubraum ab: 1.296 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daihatsu Charade 1977 - 2000

Der Charade Kleinwagen von Daihatsu wurde in erster Generation von 1977 bis 2000 gebaut. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es nach der ersten Generation keine weitere mehr geben wird. Mit einem hohen Rating von 4,1 von fünf maximal möglichen Sternen wird der City-Flitzer im Durchschnitt ausgezeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher auch nur ein Erfahrungsbericht. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Charade Kleinwagen.

Bei den Antrieben gibt es sechs Benziner zur Auswahl.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 1.5i 16V (90 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 4,1 Sterne von fünf möglichen. Der PS-stärkste Motor dieser Baureihe ist hingegen der 1.6i 16V (105 PS), er bringt mit 105 PS eine durchschnittlich gute Leistung. Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von sechs Litern Benzin pro 100 Kilometer punktet wiederum der 1.3i TS (75 PS) im Bereich Funktionalität. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 1.3i TS (84 PS) landet mit EU2 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. Die Einstufung des Kleinwagens wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 169 g bis 195 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Solltest du den Kleinwagen 1977 von Daihatsu gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Weitere Daihatsu Kleinwagen

Alternativen

Daihatsu Charade Kleinwagen (1977–2000)