Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Bravo
  5. Alle Motoren Fiat Bravo

Fiat Bravo Kompaktwagen (2007–2014)

Alle Motoren

1.4 16V T-JET (120 PS)

4,1/5 aus 26 Erfahrungen
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.790 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

1.4 16V T-JET (150 PS)

4,0/5 aus 17 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.490 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)

1.4 16V (90 PS)

3,9/5 aus 18 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.290 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

1.4 16V T-JET Multiair (140 PS)

0/0
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.190 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

1.6 16V Multijet (105 PS)

3,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.390 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

1.9 Multijet 16V (150 PS)

4,7/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.900 €
Hubraum ab: 1.910 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

2.0 16V Multijet (165 PS)

3,5/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 165 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.190 €
Hubraum ab: 1.956 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

1.9 Multijet 8V (120 PS)

3,9/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.300 €
Hubraum ab: 1.910 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

1.6 16V Multijet (120 PS)

4,3/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.090 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Fiat Bravo 2007 - 2014

Die zweite Generation des Bravo Kompaktwagens von Fiat wurde von 2007 bis 2014 gebaut. Ganze 25 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief demnach 1995 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Kompaktwagen im Durchschnitt 4,0 von fünf erreichbaren Sternen. Das Ergebnis wird aus der Summe von insgesamt 90 Erfahrungsberichten gebildet. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Bravo Kompaktwagen. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die elf Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr verlässliche Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen getestet haben.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.336 mm, einer Höhe von 1.498 mm und einer Breite von 1.792 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.600 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.175 Litern (bei heruntergeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 365 Liter.

Bei der Motorisierung hast du die Auswahl zwischen vier Benzinern und fünf Dieselmotoren. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Karosserie bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.435 kg. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benzinmotor und Diesel bis zu 500 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.000 kg und 1.300 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 1.9 Multijet 16V (150 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,7 von fünf Sternen bewertet. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0 16V Multijet (165 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,5 von fünf Sternen beurteilt. Mit weniger PS, aber einem laut Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von vier Litern Diesel pro 100 Kilometer punktet wiederum der 1.6 16V Multijet (120 PS) im Bereich Funktionalität. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU5 und EU4. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 117 g bis 167 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des Bravo Kompaktwagens und klick dich durch unsere Galerie mit 26 Fotos.

Alle Tests

Fiat Bravo Kompaktwagen (2007–2014)

Fiat Bravo - Kompakter zum Kleinwagentarif
Autoplenum

Kompakter zum Kleinwagentarif Fiat Bravo

Schon bisher gehörte der Fiat Bravo zu den preiswerteren Modellen in der Kompaktklasse. Nun gibt es den Fünftürer zum nochmals gesenkten Preis von ...

Master-Test 2009: Vierzehn Kompaktwagen im Vergleich
auto-motor-und-sport

Master-Test 2009: Vierzehn Kompaktwagen im Vergleich

Zum zehnten Mal unterzieht auto motor und sport mit seinen internationalen Partnerzeitschriften eine ganze Fahrzeugklasse dem Master-Test. Diesmal ...

Fahrbericht: Fiat Bravo 2.0 Multijet - Die Größe zählt
Autoplenum

Fahrbericht: Fiat Bravo 2.0 Multijet - Die Größe zählt

Fiat setzt bei dem erfolgreich gestarteten Bravo nach. Um der immer stärker werdenden Selbstzünder-Konkurrenz aus Deutschland Herr zu werden, soll ...

Fiat Bravo 1.4 T-Jet: Geizwagen
auto-motor-und-sport

Fiat Bravo 1.4 T-Jet: Geizwagen

Nur schnell kann jeder. Der 150 PS starke Turbo im Bravo will sportlich und sparsam sein.<br />

Fiat Bravo vs. Peugeot 308
auto-motor-und-sport

Fiat Bravo vs. Peugeot 308

Sie wollen Unwucht ins System der Golf-Klasse bringen und verankerte Marktanteile aushebeln: der Fiat Bravo und der Peugeot 308, beide mit properen...

Fahrbericht: Fiat Bravo 1.4 T-Jet - Schnella Italia
Autoplenum

Fahrbericht: Fiat Bravo 1.4 T-Jet - Schnella Italia

Fiat legt den Turbo-Gang ein. Im Hoffnungsträger Bravo ergänzen zwei aufgeladene Benziner mit 120 und 150 Pferdchen den müden 90 PS-Motor. Den Fahr...

Fahrbericht: Fiat Bravo 1.6 Multijet  16V - Mehr mit Weniger
Autoplenum

Fahrbericht: Fiat Bravo 1.6 Multijet 16V - Mehr mit Weniger

Dieser Motor, da ist sich Lorenzo Sistino, Chef der Fiat Autosparte, ganz sicher, "ist eine Investition in die Zukunft." Fiat hat den Diesel geschr...

Fahrbericht: Fiat Bravo 1.9 Multijet 8V - Spiel´s noch einmal, Fiat
Autoplenum

Fahrbericht: Fiat Bravo 1.9 Multijet 8V - Spiel´s noch einmal, Fiat

Remakes sind selten besser als das Original. Der neue Fiat Bravo ist aber kein trüber Aufguss aus den späten 90ern: Mit schicker Karosserie, guten ...

Kompakte mit Diesel: Fiat Bravo, Kia Cee‘d und Toyota Auris im Test
auto-news

Kompakte Erbengeneration: Drei Diesel im Direktvergleich

Fiat Bravo, Kia Cee‘d und Toyota Auris im Test – mit Dieseln um die 120 PS

Downsizing nun auch bei Fiat: Grande Punto und Bravo T-Jet im Test
auto-news

Downsizing: T-Jet-Motoren im Fiat Grande Punto und Bravo

Zwei neue Benziner im Test: 120 oder 150 PS aus 1,4 Liter Hubraum

Weitere Fiat Kompaktwagen

Alternativen

Fiat Bravo Kompaktwagen (2007–2014)