Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Bravo
  5. Alle Motoren Fiat Bravo
  6. 1.6 16V Multijet (120 PS)

Fiat Bravo 1.6 16V Multijet 120 PS (2007–2014)

 

Fiat Bravo 1.6 16V Multijet 120 PS (2007–2014)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Fiat Bravo 1.6 16V Multijet (120 PS)

4,3/5

Erfahrungsbericht Fiat Bravo 1.6 16V Multijet (120 PS) von Heisenberg98, Juli 2016

3,9/5

Seit 3 Monaten besitze ich nun meinen Fiat Bravo mit dem 1.6 16V Multijet 120PS. Habe ihn mit 125000km gekauft und bin nun 8000km ohne Zwischenfälle gefahren.

Zuerst möchte ich gerne die positiven Dinge ansprechen:
- Die Motorisierung gefällt mir sehr gut. Die 300NM sorgen in den ersten 4 Gängen schon für eine ordentliche Kraftentfaltung (bis ca 3200 Umdrehungen), die man nicht unbedingt erwartet. Ab dem 5. Gang wird es etwas träger, jedoch sind Geschwindigkeiten von 200km/h locker möglich (nur einmal gemacht; fahre lieber 120-170km/h)
- wenn alles still ist, kann man den Turbo dermaßen geil hören, dass ich jedes mal grinsen muss. Der 4 Zylinder kann ruhig aber auch böser klingen (ist der Motor kalt, klingt er absolut grauenvoll)
- mein Langzeitverbrauch von genau 6,0L ist absolut in Ordnung für etwa 20% Autobahn, 40% Stadt und 40% außerorts. Er kann sehr schön untertourig und ruhig dahingleiten. Die 6 Gang-Übersetzung hilft dabei. Kann mit einer Tankfüllung echte 850km fahren.
- der Kofferraum geht absolut klar und es passen 3 große Koffer rein. Einzig und allein die schräge Rückbank ist etwas störend.
- das Platzangebot ist vollkommen in Ordnung und man kann auch hinten komfortabel sitzen.
- das Fahrwerk lässt sportliche Kurvenfahrten zu...bei Kopfsteinpflaster ist es allerdings etwas zu hart bzw stockerig.
- die Musikanlage ist sehr gut, wenn man etwas an den Parametern rumspielt. Leider vibriert meine Box hinten rechts manchmal.
- bei der Optik bin ich zwiegespalten. Die Front wirkt sehr emotional und auffallend. Das Heck hingegen gefällt mir absolut nicht. Ich habe zur Zeit 16 Zoll-Felgen drauf..17/18-Zoll-Felgen würden ihm gut tun. Der Innenraum sieht mit der Carbon-Optik edel aus, das Lenkrad hingegen macht einen sehr billigen Eindruck. Die Innenseite der Türen feier ich am meisten am Innenraum.
- die Lenkung lässt sich im City-Modus sehr entspannt und präzise lenken.

Leider hat der Bravo auch einige Schwächen:
- egal, was es ist...irgendetwas knarzt und vibriert immer...fällt einem aber erst bei absoluter Stille auf
- der Lüfter im Motorraum für die Klimaanlage ist viel zu laut...er ist so laut, dass man ihn noch drei Straßen weiter hört...
- ich kann im Radio die Quelle "Aux" auswählen, habe allerdings gar keinen Aux-Anschluss. Könnte mir diesen aber nachrüsten.
- die Versicherungen langen ganz schön zu, wenn man es mal mit einem Golf vergleicht.

Abschließend kann man sagen, dass mein Bravo für den Preis, den ich bezahlt habe, in Ordnung geht. Es wird sich zeigen, wie lange er hält. Aber ich denke mal, dass er bei meinem pfleglichen Umgang (immer kalt- und warmfahren; immer schauen, dass alle Flüssigkeiten aufgefüllt sind; wenig Kurzstrecke etc.) noch etwas bei mir bleiben wird.

Erfahrungsbericht Fiat Bravo 1.6 16V Multijet (120 PS) von Vielfahrer1985, März 2011

3,9/5

Hall,
ich fahre den Bravo jetzt knapp 3 Jahre und bin knapp 80000 km gefahren. Von den Fahrleistungen her ist der Motor und das Fahrwerk überzeugend,jedoch sind bei meinen mehrere kleinigkeiten aufgetreten die für sich genommen nicht schlimm sind aber zusammen nervig.da wären zum einen die miese heizung die ewig nicht warm wird und sobald der motor keine last mehr hat (bergabfahrt) sehr schnell wieder kalt wird (ich weiß,bei dieseln ist das normal aber beim bravo ist es extrem)dann wär da noch das quasi nicht vorhandene rückfahrlicht,das sehr dunkel ist und wenn mann öfter nachts rückwärtst fährt ist das schon sehr störend.und zu guter letzt noch das cdradio was öfter mal cds nicht erkennt egal of gekaufte oder gebrannte.wenn man von diesen dingen einmal absieht ist der Bravo aber ein recht ansdändiges auto
Ps:Ein vergleichbarer Vw Golf ist teurer und nicht unbedingt besser

Erfahrungsbericht Fiat Bravo 1.6 16V Multijet (120 PS) von Anonymous, November 2010

4,5/5

Ich fahre seit Mai 08 einen Bravo Racing. Mit dem auto habe ich 93000 km, ohne Mängel zurückgelegt. Das Auto ist hervorragend verarbeitet
Der Motor ist vergleichbar mit dem 2 Liter von VW, der Verbrauch ist jedoch geringer, je nach Fahrweise 3,8-6,8 Liter.
Das Fahrwerk ist jedoch nur durchschnittlich,

Erfahrungsbericht Fiat Bravo 1.6 16V Multijet (120 PS) von mamu, Mai 2010

4,7/5

Ich habe meinen Bravo seit einem Jahr ca. 32000Km ohne einen Mangel. Das Fahrzeug ist bequem, leise und sparsam 5,3 l ,ich fahre viel mit Wohnwagen und die Motorleistung ist ausreichend der Verbrauch ist ca. 9,5 l akzeptabel. Die Verarbeitung ist gut einige Spaltmaße passten nicht richtig, wurde von der Wekstatt aber korrigiert. Die Übersichtlichkeit ist nicht ganz optimal nach hinten und hinten links und rechts. Die optionalen Parksensoren sind eine gute Investition.

Erfahrungsbericht Fiat Bravo 1.6 16V Multijet (120 PS) von servicekunte, Dezember 2009

4,7/5

Hallo Zusammen,

ich fahre beruflich einen Fiat Bravo 1.6 Multijet mit Dualogic-Getriebe in absoluter Vollausstattung. Zum ADAC-Test kann ich nur sagen: von VW gesponsert, daher die negativen Äußerungen. Die Unterhaltskosten sind im Vergleich zu den"Völlig Wertlosen"-Produkten (VW und deren Konzernprodukte) für jeden Harz IV-Empfänger finanzierbar.

Mein Bravo hat es im Alltag überhaupt nicht leicht, fast immer Vollgas 170 bis 210 km/h) auf der Autobahn, Verbrauch 7 Liter.
Privat hin und wieder im Anhängerbetrieb mit 1400 kg Bauschutt am Haken oder fast 1 Tonne Baumaterialien ohne Anhänger an Bord.
Jahresfahrleistung 80.000 km bei Wind und Wetter.
Fahrstil auf Lancia Delta Integrale-Niveau - das sagt eigentlich alles. *Schonung gleich null*
Die Heizung ist absolute Spitze, erreicht Saunawerte auch bei minus 25 Grad Außentemperatur. Die Sitzheizung könnte etwas eher anspringen, da das sehr gut verarbeitete Leder im Winter kalt ist.
Gesamtverarbeitung allerhöchstes Premiumniveau - Ferrari läßt grüßen und die Klapprigkeit vom Stilo und allen Vprgängern ist endlich Vergangenheit.
Zuverlässigkeit absolut top, auch beim ersten Bravo 1.9 Multijet (Vorserienmodell) waren 300.000 km ohne Zwischenfälle drinnen.

Das Fahrwerk könnte etwas komfortabler sein, wie es im Integrale ist.
Ansonsten kann ich nur sagen: absolut top, sehr günstiger Unterhalt, es entsteht die Frage, warum VW nicht durch Fiat auf Platz 1 abgelöst wird. Das Verarbeitungsprogramm wurde umgesetzt und jeder Audi ist mangelhafter verarbeitet.
Den Vergleich kann ich rechtfertigen, da Privat Audi: 1x S6 4B und 1x RS6 V10 4F mit zigtausend Problemen und fast 120 T€ Reparaturkosten in 3 Jahren, ein Lancia Integrale EVO III sowie ein Lancia Thema 8.32 (Ferrari-308 GTB-Motor) sind in der Sammlung zwecks Spaß und Zuverlässigkeit stehend.
Fiat heißt heutzutage: Sei glücklich und komme immer an Deinem Ziel, mit klassenüblich höchstem Komfort, zuverlässig an.

Viele Grüße vom Fiat-Dauertester

 

Fiat Bravo Kompaktwagen 2007 - 2014: 1.6 16V Multijet (120 PS)

Hier geht es um eine der populärsten Maschinen für den Bravo Kompaktwagen 2007, und zwar die 1.6 16V Multijet (120 PS) von Fiat. Von den Fahrern wurde sie mit 4,3 von fünf Sternen bewertet. Sieben Ausstattungsvarianten bieten die Italiener für den Kompaktwagen an. Beim Getriebe ist die Anzahl der Gänge auf sechs festgelegt, du kannst aber noch zwischen einer automatischen und einer manuellen Schaltung wählen. Bei der Auswahl hilft vielleicht das Wissen, dass hier die manuellen Schaltgetriebe sowohl günstiger im Verbrauch als auch in der Anschaffung sind. Der Kraftstoffverbrauch variiert zwischen viereinhalb und 4,9 Litern. Getankt wird in jedem Fall aber Diesel.

Umweltbewusste Fahrer sollten genau auf die Motorvariante achten, denn diese liegen hier zwischen den Schadstoffklassen EU5 und EU4. Die Schadstoffklassen spielen auch eine wichtige Rolle für die Plakette, die die Zufahrt in Umweltzonen gewährleistet. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Zwischen 117 und 129 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Test und Nutzerbewertungen zeigen es, und die technischen Daten sind ebenfalls beachtlich: Mit dem 1.6 16V Multijet (120 PS) ist Fiat ein sehr gutes Gesamtpaket gelungen, welches das Fahren zum Vergnügen macht.

Alle Varianten
Fiat Bravo 1.6 16V Multijet (120 PS)

  • Leistung
    88 kW/120 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten Fiat Bravo 1.6 16V Multijet (120 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2008–2010
HSN/TSN4136/AKK
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.336 mm
Breite1.792 mm
Höhe1.498 mm
Kofferraumvolumen365 – 1.175 Liter
Radstand2.600 mm
Reifengröße205/55 R16 H
Leergewicht1.395 kg
Maximalgewicht1.830 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Fiat Bravo 1.6 16V Multijet (120 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt58 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,9 l/100 km (kombiniert)
6,3 l/100 km (innerorts)
4,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben129 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,9 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen156 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b

Alternativen

Fiat Bravo 1.6 16V Multijet 120 PS (2007–2014)