Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Scudo
  5. Alle Motoren Fiat Scudo

Fiat Scudo Kleinbus (1996–2006)

Alle Motoren

1.6 i.e. (79 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 79 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.310 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 i.e. (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.690 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.9 D V8 (69 PS)

0/0
Leistung: 69 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.342 €
Hubraum ab: 1.867 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.9 D (69 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 69 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.065 €
Hubraum ab: 1.905 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.9 D (90 PS)

3,9/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.200 €
Hubraum ab: 1.905 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.9 TD (92 PS)

0/0
Leistung: 92 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.081 €
Hubraum ab: 1.905 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 JTD (94 PS)

0/0
Leistung: 94 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.270 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 JTD (109 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.869 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Fiat Scudo 1996 - 2006

Ein echtes Original: Der Scudo Kleinbus der ersten Generation lief von 1996 bis 2006 vom Band. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Kleinbus im Durchschnitt 3,8 von fünf möglichen Sternen. Das Ergebnis stützt sich leider nur auf wenige Aussagen (sechs Erfahrungsberichte). Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.927 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.810 Millimetern und eine Länge von 4.440 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.824 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das noch genügend Komfort im Innenraum bietet. Hier kannst du wählen: Fiat konzipierte den Kleinbus als Viertürer mit zwei oder acht Sitzen.

Du kannst zwischen sechs unterschiedlichen Dieselmotoren und zwei Benzinern wählen. Den Einfluss des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.370 kg. Das heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube brauchst. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.000 kg und 1.550 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 685 kg und 750 kg.

Mit fünf von höchstmöglich fünf Sternen zeigen unsere Nutzer anschaulich, dass der 2.0 JTD (109 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0 i.e. (136 PS). Aber nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Der 1.9 D (69 PS) braucht, laut Hersteller, gerade mal sechs Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Da es unterschiedliche Motorvarianten gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU4 bis EU1 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 2.0 i.e. (136 PS). Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 171 und 232 Gramm pro 100 Kilometer.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 24 Fotos des Scudo Kleinbusses zusammengestellt.