Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Fiesta
  5. Alle Motoren Ford Fiesta

Ford Fiesta Kleinwagen (1995–1999)

Alle Motoren

1.3i (60 PS)

3,4/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.996 €
Hubraum ab: 1.299 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.25i 16V (75 PS)

4,0/5 aus 14 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.044 €
Hubraum ab: 1.242 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

1.3i (50 PS)

3,6/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 50 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.561 €
Hubraum ab: 1.299 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

1.4i 16V (90 PS)

3,9/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.527 €
Hubraum ab: 1.388 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.8 D (60 PS)

3,1/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.839 €
Hubraum ab: 1.753 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ford Fiesta 1995 - 1999

Die vierte Generation des Fiesta Kleinwagens von Ford wurde von 1995 bis 1999 produziert. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 3,6 von fünf Sternen bewertet. Das spricht für den City-Flitzer. Insgesamt gibt es 46 Berichte über Erfahrungen mit dem Fiesta, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.25i 16V (75 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 4,0 Sterne von fünf möglichen. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 1.4i 16V (90 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,9 von fünf Sternen bewertet. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen geringeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 1.3i (60 PS) anschauen. Er benötigt nur sechs Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Der Amerikaner ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU4 und EU2 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. CO2-Emissionen von 159 g bis 175 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Transporter mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Ein Gebrauchtwagen, der seine Produktionszeiten schon lange hinter sich hat, muss nicht schlecht oder unbeliebt sein. Das kommt auch auf das individuelle Fahrgefühl auf der Straße an. Was ist deine Meinung?

Weitere Ford Kleinwagen