Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda Civic
  5. Alle Motoren Honda Civic

Honda Civic Kompaktwagen (2000–2005)

Alle Motoren

1.4i (90 PS)

4,0/5 aus 16 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.670 €
Hubraum ab: 1.396 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

1.6i (110 PS)

3,9/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.995 €
Hubraum ab: 1.590 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

2.0i (160 PS)

4,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 160 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.720 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

2.0i (200 PS)

3,9/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 200 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.465 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)

1.7 CTDI (100 PS)

3,4/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.095 €
Hubraum ab: 1.686 ccm
Verbrauch: 5,0 l/100 km (komb.)

1.3i IMA (83 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 83 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.000 €
Hubraum ab: 1.339 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Honda Civic 2000 - 2005

Den Civic Kompaktwagen hat Honda von 2000 bis 2005 in vierter Generation gebaut. Nach 33 Jahren wird das beliebte Modell leider nicht mehr gebaut. 1987 wurde die erste Generation hergestellt und begeisterte seitdem viele Fahrer immer wieder von Neuem. Der Wagen wird von Honda-Fahrern mit durchschnittlich 3,9 von fünf möglichen Sternen bewertet. Damit schneidet der Kompaktwagen im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Dieser Score wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte berechnet. Im Moment sind das 39 an der Zahl. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick auf den Experten-Test zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr fundierte Informationen über den Japaner. Wir sammeln deshalb alle Testergebnisse von professionellen Automobil-Redakteuren, die schon viele Kilometer in unterschiedlichen Automodellen gefahren sind. Ihre Expertise macht aus deiner Investition eine gute Entscheidung.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse recht typisch: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.695 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.425 Millimeter und die Länge beträgt 4.140 Millimeter oder mehr. Der Radstand ist mit mindestens 2.575 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Hier kannst du wählen: Das Modell Civic gibt es entweder mit drei Türen und vier Sitzen oder du entscheidest dich für einen Fünftürer mit fünf Sitzen. Mittelgroß und alltagstauglich gestaltet sich das Kofferraumvolumen der Baureihe, das von 315 bis 370 Litern geht.

Du kannst zwischen Hybrid, Benzin oder Diesel als Antrieb wählen. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.384 kg. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benziner und Diesel bis zu 500 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.000 kg und 1.200 kg.

Mit 4,57 von möglich fünf Sternen zeigen unsere Nutzer deutlich, dass der 2.0i (160 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0i (200 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,9 von fünf Sternen bewertet. Aber es muss nicht immer eine PS-starke Motorleistung sein, die überzeugt: Der 1.3i IMA (83 PS) hat von allen Motorisierungen den geringsten Verbrauch. Er ist außerdem ein Hybridmotor und somit für alle spannend, denen Umweltfreundlichkeit und verantwortungsbewusster Umgang mit den (auch eigenen) Ressourcen am Herzen liegt. Da es unterschiedliche Motorvarianten gibt, kommen bei diesem Mittelklassewagen auch verschiedene Schadstoffklassen vor. Je nach Modell können sie von EU4 bis EU3 gehen. Am umweltfreundlichsten ist natürlich die Hybridvariante. Die Einstufung des Kompaktwagens wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 116 g bis 212 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Wir haben für dich noch 71 Fotos des Civic Kompaktwagens zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alle Tests

Honda Civic Kompaktwagen (2000–2005)

Honda Civic 1.6 Sport: Durchschnittstyp mit wilder Optik
auto-news

Honda Civic 1.6 Sport: Durchschnittstyp mit wilder Optik

Honda riskiert mit dem Civic Sport eine dicke Spoiler-Lippe

Alternativen

Honda Civic Kompaktwagen (2000–2005)