Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai i10
  5. Alle Motoren Hyundai i10
  6. 1.2 (87 PS)

Hyundai i10 1.2 87 PS (seit 2013)

Hyundai i10 1.2 87 PS (seit 2013)
26 Bilder
Varianten
  • Leistung
    64 kW/87 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    12.570 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2013–2016
HSN/TSN5984/AAU
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)64 kW/87 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,3 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge3.665 mm
Breite1.660 mm
Höhe1.500 mm
Kofferraumvolumen252 – 1.046 Liter
Radstand2.385 mm
Reifengröße175/65 R14 T
Leergewicht1.016 kg
Maximalgewicht1.450 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)64 kW/87 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,3 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt40 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,9 l/100 km (kombiniert)
6,5 l/100 km (innerorts)
4,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben114 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab12.570 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat

Zuverlässigkeit im Vergleich

Pannen im Kalenderjahr 2017

Erstzulassung:

Anzahl Pannen pro 1000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr.

Top Durchschnitt Flop 1.1 2.1 12.9 20.8

4.4 Hyundai i10

3.8 Ford Ka

2.2 Toyota Aygo

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 1.9 2.9 18.2 32.4

11.4 Hyundai i10

5.4 Ford Ka

4.0 Toyota Aygo

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 3.3 5.2 29.8 70.2

6.7 Hyundai i10

9.4 Ford Ka

3.3 Toyota Aygo

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Hyundai i10 1.2 (87 PS)

4,2/5

5,0/5

Meinung von travel, April 2018

Solides Auto und mit der Yes!-Ausstattung bleiben fast keine Wünsche offen. Besonders gefallen mir die Lenkradheizung sowie beide Sitzheizungen vorne, 5-Sitzer (in der Klasse - super!), straffes Fahrwerk, elektrische Fensterheber, auch für die Fenster hinten (die sich sogar komplett herunterschieben lassen), Bedienungsfelder im Lenkrad, USB, Klima, gute Ablagemöglichkeiten in der Mittelkonsole, schickes Design. Mit 87 PS ist man außerdem flott unterwegs. Sowohl als Fahrer wie als Beifahrer fühlt man sich platzmäßig sehr wohl, aber auch Fahrgäste im Fond sind nicht beengt. Der Kofferraum reicht für normale Wocheneinkäufe und die Rücksitze müssen dafür selten umgeklappt werden. Kurzum, man fährt in einem vollwertigen Auto, hat es bei der Parkplatzsuche etwas einfacher und das Preis-Leistungsverhältnis ist hervorragend.

Es gibt nur 2 Punkte, die mir weniger gefallen: Die relativ breite C-Säule, die dem Design geschuldet ist, weswegen man aber beim Schulterblick in beide Richtungen wirklich gut aufpassen muss, und der Geruch, der durch die Klimaanlage entstehen kann. Hierfür war ich bereits in der Werkstatt und es ist auch besser geworden, die weitere Entwicklung ist indes abzuwarten. Bei 5 Jahren Garantie mache ich mir aber auch keine Sorgen, dass dies schlussendlich zu meiner Zufriedenheit gelöst wird.

Überhaupt kann ich das Fahrzeug aber weiterempfehlen. Wer einen Kleinwagen sucht, sollte auch eine Probefahrt im i10 machen!

5,0/5

Meinung von bronia.dimbeck, August 2017

Automatik sehr angenehm ohne ruckeln , gute Übersicht , alles sehr edel verarbeitet , sehr zufrieden, erst 4500 km, Klimaautomatik, Sitz und Lenkradheizung, Freisprechanlage, Bloototh , Parksensoren usw.....Leichtmetallfelgen , Ganzjahresreifen. sieht aus wie nagelneu ,Polar white , Verkauf weil leider nicht in Garage passt, elektrische Fensterheber vorne und hinten, getönte Scheiben ...

4,0/5

Meinung von PhilipUhlmann, Februar 2017

Fahre das Auto seit 5000 KM und bin begeistert. Für kleines Geld erhält man ein hochwertig wirkendes Auto, das sich nicht verstecken muss. Das kleine sparsame Auto eignet sich mit seinen 87 PS sehr gut als Stadtauto, aber auch längere Autobahnfahrten lassen sich damit bewältigen. Der durchschnittlicher Verbrauch liegt bei 6,2 Liter/100 KM, bei zügigeren Stadt/Land/Autobahnfahrten, was vollkommen in Ordnung ist. Bei sparsamer Fahrweise sind auch 5,5-6 Liter/100KM möglich.
Das Auto bietet (erstaunlicherweise) auch sehr viel Platz für Gepäck, sodass ein Kurzurlaub für 2-3 Personen locker platz findet.
Die technische Ausstattung funktioniert wie sie soll und lässt nichts zu wünschen übrig.
Paar Mängel die aufgefallen sind:
Das Auto beschlägt sehr schnell von innen, sobald es draußen nass wird. Die Klimaautomatik braucht auch sehr lange, um für klare Sicht zu sorgen. Das Problem ist aber wohl Hyundai-typisch. Gelegentlich kommt es zu einem un-aufspürbaren spontanen Klackern während der Fahrt. Ansonsten sind noch kleine Verarbeitungsfehler aufgefallen, die aber größtenteils Garantiebedingt beseitigt wurden.
Lediglich wegen den kleinen Mängeln, die bei dem Preis jedoch halb so schlimm sind erhält das Auto 4 Sterne.

4,0/5

Meinung von hijacked, Februar 2017

Das Auto habe ich mir in der Farbe silber gekauft. Von außen wirkt es vielleicht unscheinbar, doch ich finde es von der Innenausstattung extrem üppig und mit den Ausstattungshighlights wie Klima, Sitzheitzung, Lenkradheizung, Bluetototh etc. sehr zufrieden. Es hat zwar nicht viel PS, reicht jedoch für bis zur Arbeit hin und wieder zurück. Auch mein 18 jähriger Sohn, der das Auto ab und zu fährt kann nichts negatives berichten. Der Motor läuft ruhig, es ist genug Platz für 4-5 Personen und auch das Getriebe funktionieren tadellos. Der Spritverbrauch ist mit ca. 6,5l sehr niedrig und somit optimal für mich als Wenigfahrer.

5,0/5

Meinung von sevlijaK, Februar 2017

Wir fahren den i10 nun bereits seit zwei Jahren und sind sehr zufrieden.
In Berlin macht der "Kleine" eine sehr gute Figur. Wir finden in unserem Gebiet immer einen Parkplatz und dank des großen Motors ist der Wagen auch gut für die Autobahn geeignet.
Wir bereuen ein wenig nicht die Automatik genommen zu haben, aber dennoch schaltet er sich sehr gut.
Wir haben uns für die höchste Ausstattungslinie entschieden und haben uns sehr daran gewöhnt. Die Sitzheizung möchte ich nicht mehr missen.
Die Teilledersitze sind auch prima und sehen danke des roten Stoffes in der Mitte sehr edel aus.
Die Klimaautomatik arbeitet sehr sanft und die Lenkradheizung ist die Sahnehaube.

Der Wagen hat ein sehr gutes Fahrgefühl und ist spritzig. Den Motor hört man kaum und man könnte meinen, dass der Wagen an der Ampel aus sei. Die Start-Stop-Automatik haben wir zum Glück bei unserem noch nicht mit drin. Das würde mir sehr auf den Keks gehen.

Für den guten Preis, für den wir den Wagen bekommen haben, ist es echt ein klasse Fahrzeug, das ich nur Jedem weiterempfehlen kann.

4,0/5

Meinung von o.zoeller, Februar 2017

Wesentlich besser als erwartet! Ich habe dieses Auto als Mietwagen in der kleinsten Buchungsklasse erhalten und war zunächst sehr skeptisch, wenn nicht sogar schlichtweg enttäuscht. Nach kurzer Überlegung, ein anderes Fahrzeug zu fordern, versuchte ich dann doch mein Glück.

Ich muss sagen, ich bin beeindruckt. Natürlich entspricht es nicht im Geringsten dem VW Golf VII, den ich sonst fahre. Der i10 ist kleiner, hat einen schwächeren Motor und ihm fehlt, zumindest in der von mir gefahrenen Variante, viel an wünschenswerter Sonderausstattung. Dennoch ist er ein solider Kleinwagen, fährt sich problemlos und hat zumindest in der 1.2L-Variante auch genug Kraft unter der Haube, um nicht zu enttäuschen. Die manuellen Fensterheber (wusste nicht, dass es so etwas noch bei Neuwagen gibt) haben mich zuerst etwas schockiert, retrospektiv kann ich darüber aber hinwegschauen und bin zufrieden mit der Fahrleistung, dem Platzangebot und der Innenausstattung des Hyundai-Zwergs.

4,0/5

Meinung von CarCrew, Februar 2017

Der perfekte Kleinwagen für meine Frau.
Ich wohne in der Stadt und es ist meist schwer einen Parkplatz zu finden.
Deshalb habe ich mich auf die Suche nach einem Kleinwagen begeben. Nachdem ich nur Gutes gehört hatte, entschied ich mich für den Hyundai i10.
Ich habe Ihn seit Ende letzten Jahres und habe knapp 11.000 Euro bezahlt.
Dafür gab es dann Radio, Klimaanlage, Sitzheizung und ein Multimedialenkrad.
So viel Ausstattung zu dem preis gab es sonst nirgends.
Auch wenn meine Frau begeistert ist, vergebe ich nur 4 Sterne,da das Fahrerlebnis
kein besonderes ist. Natürlich fährt das Auto und es gibt auch nichts zu meckern, aber wenn man fährt, merkt man den Preis anhand der Umgebungslautstärke und der Beschleunigung.
Trotzdem ist es ein gutes Auto und kann vorbehaltlos weiterempfohlen werden.

4,0/5

Meinung von aaneu2010, Februar 2017

Unterm Strich sicherlich der beste Kleinwagen am Markt. Das Design ist ok, die Platzverhältnisse Klassenüblich. Dafür wirkt der Innenraum relativ hochwertig. Die Garantie von 5 Jahren ist eh schon sehr gut. Warum können das andere Herstellen- außer Kia - nicht. Bei den Fahrleistungen muss man aber abstriche machen. Hier gibt es sicherlich bessere aber auch teurere Autos.

4,0/5

Meinung von stama87, Februar 2017

Perfekter Kleinwagen als Zweitwagen bzw. für den Stadtverkehr. Die Basisausstattung ist zugegebenermaßen etwas dürftig, dafür ist das Preis-/Leistungsverhältnis aber unschlagbar. Auch längere Fahrten auf der Autobahn sind mit dem i10 durchaus möglich. Besonders hervorzuheben ist der für einen Kleinwagen doch sehr geräumige Kofferraum und die komfortable Höhe der Sitze. Daher kann ich das Auto auch für ältere Menschen empfehlen, da man gut einsteigen kann. Alles in Allem bin ich bisher sehr zufrieden.

4,0/5

Meinung von Psi, Januar 2017

Ich habe mir das Auto vor eineinhalb Jahren gekauft. Es lässt sich sehr angenehm fahren und entspricht meinen Erwartungen. Die Sitze sind bequem, die Ausstattung ist super und der Anschaffungspreis unschlagbar. Auch die Versicherungsbeiträge sind erschwinglich.
Die Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert super, sowie das Abspielen von Musik vom Handy. Ich bin mit der Ausstattung allgemein sehr zufrieden. Die Lenkradheizung und die Sitzheizung sind im Winter gar nicht mehr wegzudenken.
Ein super Stadtauto, da es durch die kompakte Größe in Lücken reinpasst in die andere nicht passen.
Den Punktabzug gibt es für teure Reparaturen und Inspektionen bei der Vertragswerkstatt.