Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Ceed
  5. Alle Motoren Kia Ceed

Kia Ceed Kompaktwagen (2012–2018)

Alle Motoren

1.4 CVVT (100 PS)

4,2/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.990 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

1.6 GDI (135 PS)

4,0/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 135 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.690 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

1.0 T-GDI (120 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.690 €
Hubraum ab: 998 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

1.0 T-GDI (100 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.890 €
Hubraum ab: 998 ccm
Verbrauch: 4,7 l/100 km (komb.)

1.6 CVVT (125 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.340 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

1.6 T-GDI (204 PS)

4,3/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 204 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.690 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

1.4 CRDi (90 PS)

4,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.390 €
Hubraum ab: 1.396 ccm
Verbrauch: 4,2 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (128 PS)

4,0/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 128 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.090 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 3,7 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (136 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.590 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 3,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Ceed 2012 - 2018

Den Ceed Kompaktwagen hat Kia von 2012 bis 2018 in dritter Generation gebaut. Ganze 13 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief schon 2006 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen waren immer im guten bis sehr guten Bereich. Mit einem hohen Score von 4,1 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kompaktwagen im Durchschnitt ausgezeichnet. Dieses Ergebnis wird von insgesamt 43 Erfahrungen gestützt. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Ceed Kompaktwagen gemacht haben. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den 39 Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Mit Außenmaßen von 4.310 x 1.790 x 1.480 Millimetern und einem Radstand von 2.650 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Kompaktwagens. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.300 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist gutes Mittelmaß und schafft einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du immerhin auf mindestens 340 Litern.

Du kannst zwischen drei unterschiedlichen Dieselmotoren und sechs Benzinern wählen. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1254 kg bis 1397 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.000 kg (gebremst) oder 500 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Der 1.0 T-GDI (120 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam ganze fünf von maximal fünf Sternen. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 1.6 T-GDI (204 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 4,3 von fünf Sternen beurteilt. Mit weniger PS, aber einem laut Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von drei Litern Diesel pro 100 Kilometer punktet wiederum der 1.6 CRDi (136 PS) hinsichtlich Funktionalität. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU6 oder EU5 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 94 g bis 171 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Alles weitere Wichtige erfährst du aus den einzelnen Bewertungen aus unserer Community. Viel wichtiger ist aber dein eigenes Gefühl hinterm Steuer. Falls du den Mittelklassewagen ausprobierst, schließ dich gern unseren anderen Nutzern an und gib dein Urteil hier ab.

Alle Tests

Kia Ceed Kompaktwagen (2012–2018)

Premium+-Paket für Kia Ceed  - Feine Extras für kleines Geld
Autoplenum

Feine Extras für kleines Geld Premium+-Paket für Kia Ceed

Wer einen Ceed oder Ceed Sportswagen in der gehobenen Ausstattung Dream-Team-Edition bestellt, kann bei Kia ab sofort zusätzlich ein sogenanntes Pr...

Test Kia Cee´d 1.6 GDI: Gut geliftet?
automobilmagazin

Test Kia Cee´d 1.6 GDI: Gut geliftet?

Test Kia Cee´d 1.6 GDI: Gut geliftet?

Kia Cee‘d Facelift (2016) mit neuem Dreizylinder: Erste Fahrt mit d...
auto-motor-und-sport

Kia Cee‘d Facelift (2016) mit neuem Dreizylinder: Erste Fahrt mit dem frischen Golf-Gegner

Kia spendiert dem Cee‘d eine Modellpflege. Der Kompakte bekommt eine frischere Optik, mehr Ausstattungsoptionen und ei...

Gelifteter Kia Cee'd mit neuen Motoren im Test mit technischen Date...
auto-news

Kia punktet mit modernem Dreizylinder-Turbobenziner

Gelifteter Cee'd mit neuen Motoren im Test

Kia Cee'd GT – Feuerstuhl aus Korea
redaktion

Kia Cee'd GT – Feuerstuhl aus Korea

Da steht er weiß und unschuldig. Unschuldig? Kein bisschen. Er steht auch nicht, kauert mehr, sitzt tief auf der Straße. Der Kia Cee'd GT sucht sei...

Dauertest Kia Pro_Cee`d GT: So fit ist der Sportler im Alltag
auto-news

Der Bengel mit den Eisaugen

Dauertest Kia Pro_Cee`d GT: So fit ist der Sportler im Alltag

Kia pro_cee\'d GT - Freundlicher Rüpel
Autoplenum

Kia pro_cee\'d GT - Freundlicher Rüpel

Ein Kia als GT? Kann da mehr bei rauskommen, als ein weichgespülter Blender? Es kann. Denn der pro_cee\\\'d GT bringt nicht nur Leistung auf dem Pa...

Kia Cee’d GT im Fahrbericht: Viel Kompaktsportler fürs Geld
auto-motor-und-sport

Kia Cee’d GT im Fahrbericht: Viel Kompaktsportler fürs Geld

Nachdem sich Kia im Golf-Segment etabliert hat, legt sich nun der Kia Cee’d GT mit den Leistungssportlern in dieser Klasse...

Kia Procee‘d GT im Fahrbericht: Konkurrenzlos günstiges Sport-Coupé
auto-motor-und-sport

Kia Procee‘d GT im Fahrbericht: Konkurrenzlos günstiges Sport-Coupé

Als Procee’d GT mit 204 PS starkem 1,6-Liter-Turbo unter der Haube fährt sich der coupéartige Zweitürer von Kia endlich s...

Kia Pro Cee'd 1.6 CRDi 128 Spirit im Fahrbericht: Flott und sparsam...
auto-motor-und-sport

Kia Pro Cee'd 1.6 CRDi 128 Spirit im Fahrbericht: Flott und sparsam unterwegs

Seit Januar bereichert der Kia Pro Cee'd die Nische der dreitürigen Fließheck-Limousinen. Sein Turbodiesel mit 128 PS mach...