Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Ceed
  5. Alle Motoren Kia Ceed

Kia Ceed pro_ceed (2013–2018)

Alle Motoren

1.0 T-GDI (120 PS)

0/0
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.590 €
Hubraum ab: 998 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

1.6 GDI (135 PS)

0/0
Leistung: 135 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.990 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

1.6 T-GDI (204 PS)

0/0
Leistung: 204 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.190 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (128 PS)

0/0
Leistung: 128 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.890 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 3,8 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.690 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 3,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Ceed 2013 - 2018

Die vierte Generation des Ceed Kompaktwagens von Kia wurde von 2013 bis 2018 produziert. Wir hatten bisher noch keinen Ceed-Fahrer bei uns als Rezensent, deswegen bleibt der Kompaktwagen vorerst ohne Bewertungen.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.310 mm, einer Höhe von 1.430 mm und einer Breite von 1.780 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.650 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Im Dreitürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen liegt bei 380 Litern oder 1.225 Litern, wenn die Sitze umgeklappt werden.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder drei Benzinantrieben entscheiden. Das Leergewicht von zwischen 1.263 kg und 1.395 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Die Dieselmotoren sind für eine maximale ungebremste Anhängelast von 650 kg ausgelegt - als Benziner darf der Wagen dagegen nur 600 kg (ungebremst) anhängen.

Die Maschine mit den meisten PS unter der Haube ist der 1.6 T-GDI (204 PS). Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der 1.6 CRDi (128 PS) verbraucht kombiniert nur drei Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU6 oder EU5. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.0 T-GDI (120 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 99 g bis 171 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse für den Kompaktwagen 2013 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.