Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lancia Modelle
  4. Alle Baureihen Lancia Delta
  5. Alle Motoren Lancia Delta

Lancia Delta Kompaktwagen (1993–1999)

Alle Motoren

1.8 16V (131 PS)

3,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 131 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.714 €
Hubraum ab: 1.747 ccm
Verbrauch: 8,8 l/100 km (komb.)

1.6 (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.933 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 Turbo 16V (187 PS)

3,5/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 187 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.574 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 10,4 l/100 km (komb.)

1.8 (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.083 €
Hubraum ab: 1.756 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 16V (193 PS)

0/0
Leistung: 193 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.048 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 10,4 l/100 km (komb.)

1.6 16V (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.314 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 16V (139 PS)

4,9/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 139 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.745 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6 16V (103 PS)

4,2/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 103 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.570 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

1.8 16V (113 PS)

2,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 113 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.461 €
Hubraum ab: 1.747 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

1.9 TD (90 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.390 €
Hubraum ab: 1.929 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Lancia Delta 1993 - 1999

Der Delta Kompaktwagen von Lancia wurde von 1993 bis 1999 in erster Generation gefertigt. Gerade mal eine Generation des Modells wurde produziert – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum mehrheitlichen Teil gut. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,7 von maximal fünf Sternen zeigt, wie populär der Kompaktwagen bei allen Fahrern ist. Es gibt bislang allerdings nur 17 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick auf den Experten-Test zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr fundierte Informationen über den Italiener. Wir sammeln deshalb alle Testberichte von professionellen Automobil-Redakteuren, die schon viele Kilometer in unterschiedlichen Automodellen gefahren sind. Ihre Expertise macht aus deiner Investition eine gute Entscheidung.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.011 mm, einer Höhe von 1.430 mm und einer Breite von 1.700 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.540 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Den Wagen gibt es entweder als Dreitürer mit fünf Sitzen oder als Fünftürer zusammen mit gleich fünf Sitzplätzen. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen bewegt sich bei diesem Modell zwischen 225 Litern bis maximal 975 Litern (ei umgeklappten Sitzen) und ist daher eher gering.

Zwei Kraftstoffvarianten (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Verfügung. Das Leergewicht von zwischen 1.025 kg und 1.382 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.200 kg und 1.300 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 500 kg und 680 kg.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 2.0 16V (139 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 4,9 Sterne von fünf möglichen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0 16V (193 PS). Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der 2.0 16V (139 PS) verbraucht kombiniert nur sechs Liter Benzin pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 1.6 16V (103 PS) landet mit EU3 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. CO2-Emissionen von 177 g bis 248 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Mittelklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Solltest du den Kompaktwagen 1993 von Lancia gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Alle Tests

Lancia Delta Kompaktwagen (1993–1999)

Faszination: Lancia Delta Integrale - Quadratisch, kantig, schnell
Autoplenum

Faszination: Lancia Delta Integrale - Quadratisch, kantig, schnell

Die Zuschauer bei der Rallye Monte Carlo erkannten ihn schon von weitem an dem wilden Gebrüll. Jahrelang dominierte der Lancia Delta Integrale die ...