Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 3
  5. Alle Motoren Mazda 3

Mazda 3 Kompaktwagen (2009–2013)

Alle Motoren

1.6 MZR (105 PS)

4,1/5 aus 23 Erfahrungen
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.990 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

2.0 MZR (150 PS)

4,0/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.290 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

2.0 MZR-DISI (150 PS)

3,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.090 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

2.0 DISI (151 PS)

4,3/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 151 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.600 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

2.3 MZR-DISI (260 PS)

4,4/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 260 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.890 €
Hubraum ab: 2.261 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)

1.6 MZ-CD (109 PS)

4,6/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.390 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (185 PS)

4,2/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 185 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.690 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (150 PS)

4,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.790 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

1.6 MZ-CD (115 PS)

3,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.390 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 4,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda 3 2009 - 2013

Die zweite Generation des 3 Kompaktwagens von Mazda wurde von 2009 bis 2013 vom Band gelassen. 18 ganze Jahre wurde das Modell produziert, die erste Generation lief schon 2003 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen waren immer im guten bis sehr guten Bereich. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Kompaktwagen im Durchschnitt 4,1 von fünf möglichen Sternen. Diesen Wert haben wir aus insgesamt 66 Erfahrungen mit dem Mazda berechnet. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem 3 Kompaktwagen gemacht haben. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den 20 Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.460 Millimeter, in der Breite 1.755 Millimeter und in der Länge 4.460 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.640 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum aufweist. Hier kannst du wählen: Mazda konzipierte das Modell als Viertürer beziehungsweise Fünftürer mit jeweils fünf Sitzen. Das Volumen des Kofferraums reicht von mindestens 340 Litern bis maximal 1.360 Litern (Letzteres mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es fünf Benzinmotoren und vier Dieselmaschinen. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.450 kg. Die Dieselmotoren sind für eine maximale ungebremste Anhängelast von 600 kg ausgelegt - als Benziner darf der Wagen dagegen nur 550 kg (ungebremst) anhängen.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.6 MZ-CD (109 PS). Die 4,6 Sterne zeigen deutlich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Pferdestärken sind bei dir ein Hauptkriterium? Dann ist der 2.3 MZR-DISI (260 PS) vielleicht etwas für dich, von unseren Nutzern bekam er 4,4 von fünf Sternen. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 1.6 MZ-CD (115 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von vier Litern auf hundert Kilometern. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU5 oder EU4. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0 MZR (150 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von 115 g bis 224 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Mittelklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des 3 Kompaktwagens und klick dich durch unsere Galerie mit 52 Fotos.

Alle Tests

Mazda 3 Kompaktwagen (2009–2013)

Mazda 3 Skyactiv X - Eierlegende Wollmilchsau
Autoplenum

Mazda 3 Skyactiv X - Eierlegende Wollmilchsau

Während alle Welt auf Elektromotoren und Plug-In-Versionen setzt, geht Mazda einen völlig anderen Weg und zelebriert die Verbrennertechnik mit eine...

Test: Mazda3 - Gegen den Golf-Strom
Autoplenum

Gegen den Golf-Strom Test: Mazda3

Die Kompaktklasse ist ein schwieriges Pflaster für Autohersteller. Wer zu viel wagt, verschreckt die Kundschaft - wer zu wenig auffällt, bleibt unb...

Mazda 3 Stufenheck im Test: Lieber Limousine?
auto-news

Mazda mit Anhang

Unterwegs im Stufenheck-3 mit 150 PS

Mazda 3 im Test: Der Kompaktwagen ist behutsam überarbeitet worden
auto-news

In kurzer Zeit gereift

Mazda hat den 3 geliftet: Reicht die Basisversion?

Umfangreicher Feinschliff für Mazdas 3er
auto-reporter.net

Umfangreicher Feinschliff für Mazdas 3er

Zum Herbst 2011 wird der Mazda3 mit gezielten optischen und technischen Modifikationen in die zweite „Halbzeit“ der aktuellen Modellgeneration gesc...

Mazda3 Facelift - Creme statt Messer (Kurzfassung)
Autoplenum

Creme statt Messer (Kurzfassung) Mazda3 Facelift

Wenn man in die Jahre kommt, kann man sich auf verschiedene Art und Weise aufmöbeln. Die Radikalversion ist der Besuch beim Schönheitschirurgen, we...

Mazda 3 1.6 l MZR - Mazdas flotter Dreier
Autoplenum

Mazda 3 1.6 l MZR - Mazdas flotter Dreier

Kein Nippon-Hersteller stellt den Fahrspaß so in den Vordergrund wie Mazda. Beim Facelift des Mazda 3 wurden deshalb Fahrwerk und Lenkung verändert...

Mazda3-Modellpflege - Mehr Schein und Sein (Vorabbericht)
Autoplenum

Mehr Schein und Sein (Vorabbericht) Mazda3-Modellpflege

Optische und technische Modifikationen stehen im Mittelpunkt der Modellüberarbeitung des Mazda3. Der kompakte, als viertürige Stufenheck- und fünft...

Fahrbericht Mazda3 2.0: Der Dreifach-Millionär
auto-reporter.net

Fahrbericht Mazda3 2.0: Der Dreifach-Millionär

Auch Mazda hat ein Modell, auf das Autokundschaft begeistert abfährt: den Mazda3. Marktstart war im Mai 2003. Die Drei hat es in sich: Mittlerweile...

Mazda 3 mit neuem Diesel im Test: Sparsamer Einstieg
auto-news

Sparsamer Einstieg: Mazda 3 mit neuem Diesel im Test

Der optimierte 1.6 MZ-CD leistet jetzt 115 PS verbraucht etwas weniger

Alternativen

Mazda 3 Kompaktwagen (2009–2013)