Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 323
  5. Alle Motoren Mazda 323

Mazda 323 Kompaktwagen (1998–2003)

Alle Motoren

1.6 (95 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 95 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.400 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

1.6 (98 PS)

4,0/5 aus 15 Erfahrungen
Leistung: 98 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.750 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

1.3 (73 PS)

4,0/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 73 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.750 €
Hubraum ab: 1.323 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

2.0 (131 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 131 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.150 €
Hubraum ab: 1.991 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

1.8 (114 PS)

3,5/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 114 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.839 €
Hubraum ab: 1.840 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

1.5 (88 PS)

4,3/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.078 €
Hubraum ab: 1.498 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

2.0 TD (100 PS)

3,7/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.250 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

2.0 TD (90 PS)

4,0/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.277 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda 323 1998 - 2003

Den 323 Kompaktwagen hat Mazda von 1998 bis 2003 in vierter Generation gebaut. Mit einem hohen Rating von vier von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kompaktwagen im Durchschnitt ausgezeichnet. Dieses Rating wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte ermittelt. Im Moment sind das 51 an der Zahl. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Mit Außenmaßen von 4.365 x 1.705 x 1.410 Millimetern und einem Radstand von 2.610 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Kompaktwagens. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Mazda konzipierte das Modell als Viertürer beziehungsweise Fünftürer mit jeweils fünf Sitzen. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 716 Litern. Im Normalzustand sind es 330 Liter als Minimum.

Du kannst zwischen zwei unterschiedlichen Dieselmotoren und sechs Benzinern wählen. Mit einem Leergewicht von 1130 kg bis 1275 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Eine maximale Anhängelast von mindestens 900 kg (gebremst) oder 400 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Mit 4,3 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 1.5 (88 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 2.0 (131 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit vier von fünf Sternen bewertet. Aber nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Kauf: Der 2.0 TD (90 PS) verbraucht, laut Hersteller, gerade mal fünf Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU3 oder EU2 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 133 g bis 205 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse am Mazda Kompaktwagen geweckt?

Weitere Mazda Kompaktwagen