Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz CL
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz CL
  6. CL 500 (320 PS)

Mercedes-Benz CL CL 500 320 PS (1992–1998)

Mercedes-Benz CL CL 500 320 PS (1992–1998)
6 Bilder
Varianten
  • Leistung
    235 kW/320 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    89.677 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    15,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1996–1998
HSN/TSN0708/448
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum4.973 ccm
Leistung (kW/PS)235 kW/320 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,2 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.065 mm
Breite1.912 mm
Höhe1.452 mm
Kofferraumvolumen505 Liter
Radstand2.945 mm
Reifengröße255/45 R18 W
Leergewicht2.080 kg
Maximalgewicht2.600 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum4.973 ccm
Leistung (kW/PS)235 kW/320 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,2 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt100 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben15,4 l/100 km (kombiniert)
22,1 l/100 km (innerorts)
11,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben365 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab89.677 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz CL CL 500 (320 PS)

3,5/5

3,2/5

Meinung von Anonymous, Januar 2010

tausende kilometer hintereinander entspanntes reisen .exzellente klimatisierung. wenn leistung nötig dann sofort und im übermaß vorhanden. bequeme sitze..auch für 3 - 4 personen geeignet.
hoher verbrauch bei schnellem fahren . minimum 11,4 und maximum 16 l
leise und gepflegtes gleiten auf jeglicher strasse. durchschnittliche reparaturkosten per anno; 3000,- eur. sehr unübersichtlich und vorsichtiges rangieren notwendig. parkhäuser werden zum alptraum bei
karosserielänge von 5 metern. sonst : P E R F E K T

3,9/5

Meinung von Anonymous, Mai 2008

Der CL war schon damals seiner Zeit voraus. In dieser Klasse finden Neuerungen seinen Weg zum Liebhaber.
Die CL-Klasse ist für S-Klasse Kunden, die es einen Tick sportlicher und exklusiver haben möchten. Mich hat dieser Wagen damals schon fasziniert. Er ist unglaublich robust und sicher. Doppelverglasung macht das Fahren zum Genuss. Die Ausstattung lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Man sagt, er sei für die Ewigkeit gebaut worden. Wegen der W140 Klasse musste jedoch damals die Bahn neue Autozüge konzipieren, da er nicht mehr auf einen Zug passte. Auch Kritiken wurden damals auf dem Punkt gebracht. 2,2t kann man nicht sofort stoppen. Klein- und Mittelklassewagen haben hier keine Chance.
Wenn ich heute durch die Strassen fahre, drehen sich die Leute um und staunen einfach nur. Ich spekuliere mal auf den Seltenheitswert des Wagens. Oder sie staunen über die Überheblichkeit, heutzutage noch einen Wagen zu fahren, der im Mix 14,1L verbraucht (!nicht wie angegeben 15,4L). Reparaturen kosten einfach. Wenn man nicht selber schrauben kann, sollte man sich erst einen zulegen, wenn man den doppelten Wert auf dem Giro hat. Häufige Fehler und Maken (neben den normalen Verschleiß) sind Fensterheber, PSE, Getriebeprobleme, Fahrwerksprobleme. Ab 150t km sollte man auch überlegen Steuerkette, Gleitschienen etc. zu erneuern. Mercedeswerkstätten sind zwar der Meinung, dass man da nichts machen sollte, aber auf Grund von Längung und Materialermüdung bei Gleitschienen kann es zum kapitalen Motorschaden kommen.
Gut erhaltene gibt es wirklich nur noch selten. Bei einem 97er mit 150t km sollte man mit ca. 12.000 Euro rechnen. Angebote mit 6.000 Euro sind Fakes. Steuern 337 Euro, Versicherung (je nach Alter, SF) Vollkasko 850 Euro.
Das Fahren ist der Wahnsinn. Dieses Auto ist für die Langstrecke gebaut, durch die Masse gehen Bodenunebenheiten weg. Man fliegt praktisch über die Strasse.Auch die Sitze sind extrem entspannend und bequem. So ein Fahrgefühl werde ich wohl nie wieder erleben.

Ich würde zum kauf raten, für denjenigen, der selber praktisch veranlagt ist, günstig an Ersatzteile gelangt, das nötige Kleingeld besitzt. Gerade bei den steigenden Spritpreisen werd der Tankstellenwart mehr und mehr zum Freund.

Gruß
Christian