Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz GLC
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz GLC
  6. GLC 250 d (204 PS)

Mercedes-Benz GLC GLC 250 d 204 PS (seit 2015)

Mercedes-Benz GLC GLC 250 d 204 PS (seit 2015)
26 Bilder
Varianten
  • Leistung
    150 kW/204 PS
  • Getriebe
    Automatik/9 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,6 s
  • Neupreis ab
    47.874 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraumab 2015
HSN/TSN1313/EWP
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge9
Hubraum2.143 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h7,6 s
Höchstgeschwindigkeit222 km/h
Anhängelast gebremst2.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.656 mm
Breite1.890 mm
Höhe1.644 mm
Kofferraumvolumen505 – 1.600 Liter
Radstand2.873 mm
Reifengröße235/65 R17 V
Leergewicht1.855 kg
Maximalgewicht2.530 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge9
Hubraum2.143 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h7,6 s
Höchstgeschwindigkeit222 km/h
Anhängelast gebremst2.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt66 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,1 l/100 km (kombiniert)
6,9 l/100 km (innerorts)
5,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben161 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a

Kosten und Zuverlässigkeit

Neupreis ab47.874 €
Fixkosten pro Monat149,20 €
Werkstattkosten pro Monat97,20 €
Betriebskosten pro Monat102,30 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz GLC GLC 250 d (204 PS)

4,6/5

4,0/5

Meinung von Anonymous, September 2018

Erst nach SW Update, bin ich zufrieden! Vorher war es eine Zumutung mit dem Abstandshalter zu fahren. Ruppig, nervös, nicht zuverlässig, sehr hoher Verbrauch. Nach 10 Wochen Werkstattaufenthalt (Gertriebeschaden!) Ist das Fahrzeug wie neu und ich bin zufrieden. Verbrauch hat sich auf die 7.8 l/100 km eingependelt. Könnte besser sein verglichen mit dem Werksangaben! Die Frage, braucht man einen SUV?

5,0/5

Meinung von Anonymous, April 2017

Bequem, leise und laufruhig. Sehr großes Platzangebot auch auf den Rücksitzen.
Großer Kofferraum, hervorragende Verarbeitung. Bärenstarker Motor mit 500nm Drehmoment. Trotzdem sehr akzeptabler Verbrauch. Auf insgesamt 6700km - davon ca. 1000 km Autobahn mit erhöhtem Tempo, 2000km Hochgebirge (Pyrenäen, teilweise bis zu 20% Steigung), Rest Landstraßen, überwiegend kleine Nebenstraßen - einen Durchschnittsverbrauch von 6,5 Liter Diesel auf 100km. Und das trotz 20 Zoll Rädern mit 265-45-20 Bereifung (Sondergröße - nicht werksseitig vorgesehen). Service gut, aber Preis ist eben Mercedesniveau. Entspricht ungefähr dem Preis, welchen auch Audi für seinen Service berechnet. Bisher bin ich ca. 30000km mit diesem Auto gefahren und sehr zufrieden. Kein Vergleich zu meinem vorher gefahrenen Audi. Ich kann den GLC uneingeschränkt empfehlen.
Allerdings gibt es auch ein paar Kritikpunkte:
1. der Blinker- und der Tempomat Hebel wurden vertauscht - Tempomat jetzt links oben, Blinker links unten - früher genau umgedreht. Sehr verwirrend, wenn sie noch ein anderes MB-Modell fahren.
2. große Teile der Bedienungsanleitung sind nur noch direkt im Fahrzeugmenü abrufbar. Gerade die, welche man nur sehr sporadisch braucht. Ich bin jedesmal fast am verzweifeln, wenn ich in diesem Menü etwas spezielles suchen muss und meisten leider nicht finde (man muss die genaue Bezeichnung wissen) Warum dies nicht mehr im Bordbuch steht kann ich nicht nachvollziehen.
3. Informationen über das Motormanagement - z.B. Öltemperatur, augenblickliches Drehmoment usw. - bekommt man nur, wenn auch ein Navi eingebaut ist. Nur - was hat die Öltemperatur mit dem Navi zu tun?
4. Über 3000 Euro für ein Navi zu verlangen finde ich doch schon ziemlich dreist, wenn man bedenkt das ein hervorragend funktionierendes Navigationsgerät auf TomTom-Karten-Basis im Internet für 20 Euro zu bekommen ist. Dieses läuft problemlos auf meinem 8.4 Zoll Tablett und Kartenupdates sind für 1,99 Euro pro Land updatebar. Fragen sie mal MB, was ein Kartenupdate kostet.

5,0/5

Meinung von Anonymous, April 2017

Bequem, leise und laufruhig. Sehr großes Platzangebot auch auf den Rücksitzen.
Großer Kofferraum, hervorragende Verarbeitung. Bärenstarker Motor mit 500nm Drehmoment. Trotzdem sehr akzeptabler Verbrauch. Auf insgesamt 6700km - davon ca. 1000 km Autobahn mit erhöhtem Tempo, 2000km Hochgebirge (Pyrenäen, teilweise bis zu 20% Steigung), Rest Landstraßen, überwiegend kleine Nebenstraßen - einen Durchschnittsverbrauch von 6,5 Liter Diesel auf 100km. Und das trotz 20 Zoll Rädern mit 265-45-20 Bereifung (Sondergröße - nicht werksseitig vorgesehen). Service gut, aber Preis ist eben Mercedesniveau. Entspricht ungefähr dem Preis, welchen auch Audi für seinen Service berechnet. Bisher bin ich ca. 30000km mit diesem Auto gefahren und sehr zufrieden. Kein Vergleich zu meinem vorher gefahrenen Audi. Ich kann den GLC uneingeschränkt empfehlen.

5,0/5

Meinung von chwaser, Februar 2017

Ein wirklich gut gelungener SUV die Innenausstattung ist perfekt gearbeitet der Fahrkomfort durch das veränderliche Fahrwerk ist wie auf Schienen die Anhängerkupplung fährt bei Knopfdruck an der Heckklappe automatisch aus und ein auch die Heckklappe geht per Knopfdruck auf Schlüssel oder direkt an der Klappe auf Fazit perfekt nur der Preis ist sehr hoch

4,0/5

Meinung von demichve, Februar 2017

Der GLC hat ein super Preis-Leistungsverhältnis. Im Vergleich zum Kombi in gleicher Ausstattung ist der GLC günstiger und man hat "mehr Auto" fürs Geld.

Der Innenraum wirkt sehr hochwertig und man fühlt sich gleich wohl. Gewöhnungsbedürftig ist der Schalthebel für die Automatik am Lenkrad. Wer einen Schalthebel in der Konsole gewohnt ist, wird sich erstmal daran gewöhnen müssen. Ich selbst finde das Konzept sehr gut.

Der Verbrauch bei dem 250d liegt bei ca. 7 l/100km. Das ist durchaus akzeptabel aber wie immer über den Angaben des Herstellers.

Durch das (als Aufpreis erhältliche) Akustikglas werden die Fahrtgeräusche deutlich reduziert. Kann ich nur jedem empfehlen.

Fazit: Meiner Meinung ist der Mercedes GLC im moment seinen Konkurrenten BMW X3 und Audi Q5 voraus.