Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Colt
  5. Alle Motoren Mitsubishi Colt
  6. 1.6 (103 PS)

Mitsubishi Colt 1.6 103 PS (1996–2003)

Mitsubishi Colt 1.6 103 PS (1996–2003)
4 Bilder
Varianten
  • Leistung
    76 kW/103 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    14.820 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2000–2003
HSN/TSN7107/287
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.597 ccm
Leistung (kW/PS)76 kW/103 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge3.900 mm
Breite1.680 mm
Höhe1.365 mm
Kofferraumvolumen240 – 830 Liter
Radstand2.415 mm
Reifengröße175/70 R13 H
Leergewicht1.090 kg
Maximalgewicht1.470 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.597 ccm
Leistung (kW/PS)76 kW/103 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,2 l/100 km (kombiniert)
9,7 l/100 km (innerorts)
5,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben171 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab14.820 €
Fixkosten pro Monat86,00 €
Werkstattkosten pro Monat91,00 €
Betriebskosten pro Monat144,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mitsubishi Colt 1.6 (103 PS)

3,9/5

4,0/5

Meinung von Anonymous, Juni 2018

Ich schreibe meine Erfahrungen jetzt auch mal dazu.
Er bekommt 4 von 5 Sternen, da kein Auto perfekt sein kann.
Mein Mitsubishi Colt CJO mit 103 PS 1.6L ist nun 17 Jahre alt.
Ich habe die "Avance" Variante die damals elektrische Fensterhebel, Fensterheizung sowie elektrisch einstellbare Außenspiegel hat. Es ist das hübscheste Modell mit verbesserter Spoilerlippe sowie Seitenschweller.
Gekauft habe Ich es mir als Probezeit Auto, und werde es solange nutzen wie es geht. Ich bin sehr zufrieden mit den Auto. Es ist wirklich genauso zuverlässig wie man sagt. Natürlich sollte man vor einem TÜV eine Vorprüfung selber machen.
Das Auto bietet natürlich nicht den grösten Platz, also ist es nicht als Familienauto geeignet, jedoch ein perfektes Einsteigerauto für Fahrneulige wie mich.
Ich fahre in jetzt gut ein Jahr und bin überzeugt das dieses Auto einen Fahrneuling vollstens zufriedenstellt.
Die 103PS bei dem Gewicht und der schönen Motorisierung reichen aus um Ihn zu einem schönen Stadtflitzer zu machen. Der Motor ist agil, und ruhig. Kann aber auch anders wenn man Gas gibt. Der Motor legt auch mehr auf Drehzahl. Für Freunde im selben Alter die auch Fahranfänger sind reicht der Colt aus um Ihnen davon zu flitzen ;)
Der 1.6er ist die sportlichste Ausführung, abgesehen vom exklusiven 175 PS starken Cyborg R in Japan. Werksgemäß erreicht er seine 0-100 in 10 Sekunden, doch mit Können und richtigem schalten, kann man Ihn auch mal in 8 auf 100 treten, auch noch nach 17 Jahren. Ist aber nicht zu empfehlen.
Alter Japaner eben. Im grosen und ganzen ist der Japaner ein schönes Auto, das für den, der wenige Ansprüche hat und keine Familie mit 4 Köpfen hat, ausreicht.
Besonders empfehlenswert ist dieses Auto für Fahranfänger, da das Auto ADAC gemäß sehr Zuverlässig ist, und bei guter Pflege ( Keine Supersport Pflege, sondern normal öl überprüfen, wasser überfprüfen, waschen gehen, flüssigkeits kontrollen etc ) einem sehr Vertraut bleibt und nicht stur wird.
Der Verbauch liegt bei 10L kombiniert bei mir.
Hier haben wir also ein TOP Einsteigermodell mit super Zuverlässigkeit der genug Leistung hat für den normalen Alltag.
Ich kann das Auto nur weiterempfehlen.

4,0/5

Meinung von s.alizadeh, Februar 2017

Ich fuhr dieses Fahrzeug ca 5 Jahre bevor ich es wegen eines Hagelschadens verkauft hatte. Das Fahrzeug hatte ich mit 67tkm verkauft und anschließend mit 114tkm verkauft.

Das Fahrzeug wurde vom Vorbesiter mit den original 30mm Tieferlegungsfedern die man damals beim Händler bekam tiefergelegt, ich fand das originale Fahrwerk trotzdem etwas schwammig und nicht besonders schön, verglichen mit einem VW Polo aus 2014. Aber nun ja der Preis ist auch mal ein anderer. Aber eine Probefahrt hilft sicherlich weiter um einem die Entscheidung zu nehmen.

Der Motor war mit 1600cm³ und 103PS Leistung ausreichend motorisiert, wenn man bedenkt, dass das Fahrzeug ein Leergewicht von 1065kg hat. Man hatte jederzeit ausreichend Leistung, der Verbrauch lag bei realistischen 7l benzin, was für damalige Verhältnisse doch in Ordnung geht.

Ich hatte damals die Top-Ausstattung "Avance", d.h. elektrische Fensterheber, elektrisch verstellbare Seitenspiegel und beheizbar, Zentralverriegelung, schicke Alufelgen und schöne Frontspoilerlippe und Seitenschweller und Dachkantenspoiler. In dieser Fahrzeugklasse war die Ausstattung zu seiner Zeit relativ üppig gemessen am Fahrzeugneupreis. Die Rückbank war auch umlegbar 50/50.

Die Kosten waren sehr günstig, Steuer lag damals bei ca. 116€, Benzinverbrauch bei ca. 7l/100km. Verschleißteile und Inspektion waren auch relativ günstig, was eben die Vorteile eines solchen Kleinwagens sind.

Fazit: Ein solider Japaner zu einem fairen Preis, wer heute einen kaufen möchte muss unbedingt auf Rost an der Hinterachse bzw Querträgern achten, das scheint eine Krankheit bei dem Colt Baureihe CJ0 zu sein

3,8/5

Meinung von Anonymous, Dezember 2015

Geräumiger Kleinwagen für die Passagiere, nicht für das Gepäck. Ausreichend Platz besteht nur für Gepäck bei umgeklappter Rückbank. ;-) Ich habe hier schon gelesen, dass einige finden, dass das eine gute Alltagstauglichkeit ist, sehe ich anders. Zwei Käste Bier passen zwar, aber mehr dann auch nicht. Ich weiß das ist eine Kompaktklasse aber trotzdem darf man ja den Anspruch haben oder? Die Serienausstattung ist beim Colt nicht besonders üppig außer man will viel mehr bezahlen. Aber wer will das schon freiwillig?! Die Motorleistung ist ausreichend und das Fahrwerk macht einen ausgesprochen soliden Eindruck. Die Zuverlässigkeit ist wie in vielen Tests hier beschrieben wirklich ausgezeichnet. Das Ding läuft sicher und er wird mich wahrscheinlich dahingehend nicht so schnell enttäuschen. Ein Mangel bei mir ist die kurzlebigkeit der Scheinwerferbirnen. Das habe ich auch schon oft von anderen gehört, nehme an das ist ein Serienfehler. Der Verbrauch ist für den Stadteinsatz recht hoch und wenn man dann mal beschleunigt braucht er seine Zeit bis er auf Hochtouren kommt. Auf dem Land kommt er allerdings sehr gut, da hat man mehr Zeit und Geld ;-) Ich würde den Colt einen zuverlässigen Begleiter nennen, der noch mehr Möglichkeiten hat, die aber vom Hersteller nicht ausgespielt wurden.

4,0/5

Meinung von goofy199393, Februar 2013

Ich fuhr dieses Fahrzeug ca. 8 Monate lang. Ich kaufte ihn mit 100000KM für 2000 Euro. Er hat eine mords Beschleunigung und Power. Erst ab 175 KMH hörte die kontinuirlich schnelle Beschleunigung auf. 200KMH auf gerader Streccke kein Problem. Jedoch hatte man ab etwa 195 KMH schwierigkeiten bei Bodenwellen, das Fahrzeug stabil zu fahren. Da ich das Fahrzeug nur in der Stadt nutzte, war ich mit 10-13Litern dabei. Viel Beschleunigen vorrausgesetzt. Sitze umklappen dauert keine Minute und auch ohne Anleitung. Leider durch Breite Säulen am Heck eingeschränkte sicht nach hinten. Für einen Kleinwagen hatte der Colt Sehr große Spiegel. 103 Euro Steuern. Auch wenn ich ihn nur Kurz fuhr, hatte er keinen Werkstattaufenthalt. 10.3s von 0 auf 100KMH. Er hat einen Sportlichen Sound und wird ab 4000U/MIN laut. ACHTUNG dieser Wagen schafft als einer der wenigen Fahrzeuge im Kleinwagensegment 8000 U/Min.

Das war es erst mal von mir. Bei fragen einfach Fragen.

PS: Gebrauchte sind maximal mit rost zu bemängeln. im Motorraum findet man fast nix negatives.