Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Lancer
  5. Alle Motoren Mitsubishi Lancer

Mitsubishi Lancer Kompaktwagen (2003–2008)

Alle Motoren

2.0 (135 PS)

4,2/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 135 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.990 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

1.6 (98 PS)

4,0/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 98 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.990 €
Hubraum ab: 1.584 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

1.3 (82 PS)

0/0
Leistung: 82 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.290 €
Hubraum ab: 1.299 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

Evolution IX (280 PS)

4,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 280 PS
Ehem. Neupreis ab: 40.590 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

Evolution VIII (265 PS)

4,0/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 265 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.490 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mitsubishi Lancer 2003 - 2008

Die dritte Generation des Lancer Kompaktwagens von Mitsubishi wurde von 2003 bis 2008 vom Band gelassen. Das Modell wird leider nicht mehr hergestellt, kann aber auf eine lange Bauhistorie von 33 Jahren zurückblicken, in denen es viele Fahrer immer wieder von Neuem begeisterte. 1988 verließ die erste Generation des beliebten Fahrzeugs die Werkstätten. Mit einem hohen Rating von 4,1 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kompaktwagen im Durchschnitt ausgezeichnet. Das Ergebnis wird aus der Summe von 21 Erfahrungsberichten gebildet. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick auf den Experten-Test zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr fundierte Informationen über den Japaner. Wir sammeln deshalb alle Testergebnisse von professionellen Automobil-Redakteuren, die schon viele Kilometer in unterschiedlichen Automodellen gefahren sind. Ihre Expertise macht aus deiner Investition eine gute Entscheidung.

Insgesamt fällt das Format des Fahrzeugs im Vergleich mit anderem Exoten eher überschaubar aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe mindestens 1.415 mm, es hat eine Mindestbreite von 1.695 mm und eine Länge von 4.480 mm (Minimum). Auch der Radstand ist mit mindestens 2.600 mm zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und einfache Steuern, bei sehr kleinem Wendekreis, ermöglicht. Den Japaner gibt es mit vier Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von 430 Litern ist solides Mittelmaß und schafft dir einen schönen Spielraum beim Zuladen.

Wähle hier zwischen fünf Benzinmotoren. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1240 kg bis 1547 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 400 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.000 kg und 1.200 kg.

Mit 4,3 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der Evolution IX (280 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Zugleich ist er mit 280 PS der stärkste verfügbare Motor für den Mitsubishi Lancer. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Mit weniger PS, aber einem laut Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von sechs Litern Benzin pro 100 Kilometer überzeugt wiederum der 1.3 (82 PS) in puncto Funktionalität. Der Exot entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.6 (98 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 155 und 258 Gramm pro 100 Kilometer.

Wenn die Details dich überzeugt haben, teste den beliebten Kompaktwagen 2003 doch einmal selbst. Nach Meinung unserer Nutzer spricht vieles für ihn.

Alle Tests

Mitsubishi Lancer Kompaktwagen (2003–2008)

Mitsubishi Lancer Evolution IX im Test: Ein echter Männer-Renner
auto-news

Mitsubishi Lancer Evolution IX: Ein echter Männer-Renner

Jede Menge Asphaltspaß mit 280 wilden Allrad-PS

Alternativen

Mitsubishi Lancer Kompaktwagen (2003–2008)