12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Neuer BMW 2er Active Tourer

Frage: Was ist ein typischer BMW? Antwort: kein Van und erst recht kein Fronttriebler. Der neue BMW 2er Active Tourer ist beides. Damit bricht er mit der Tradition, um sich sogleich mit ihr zu versöhnen. Mit den typischen Doppelrundscheinwerfern, dem sogenannten „Hofmeisterknick“ am hinteren Seitenfenster und im klassischen BMW-Cockpit mit Schaltern von Radio, Klimaanlage und Lüftung, die sich hin zum Fahrer neigen.

Zur Markteinführung stehen sowohl Vierzylindermotoren als auch der neue Dreizylinder zur Wahl. Der mit einer Ausgleichswelle beruhigte 1,5 Liter-Dreizylinder, der 136 PS auf die Vorderräder gibt, debütierte im neuen Mini. Der Topbenziner leistet im 225i Active Tourer 231 PS. Soviel Leistung macht den Zweiliter-Turbobenziner zum Favoriten auf dem amerikanischen und asiatischen Markt, jedoch nicht hierzulande. Die guten Argumente, warum das so ist, liefert der 2,0 Liter-Diesel mit 150 PS, 330 Nm maximalem Drehmoment und niedrigem Normverbrauch: 4,1 l/100 km, bei guter Performance. In 8,9 Sekunden zeigt die Tachonadel 100 km/h. Kein Problem fürs ganz neu entwickelte Fahrwerk, das auf einer Eingelenk-Federbeinachse vorne und einer Mehrlenkerachse hinten aufbaut. Ein Sportfahrwerk mit einer Tieferlegung um 10 Millimeter ist ebenfalls lieferbar wie ab Spätherbst der Allradantrieb xDrive. Fünf Versionen des Active Tourer, vom Basismodell bis zur „Luxury Line“, und wieder mal unzählige Extras, vom Head-Up-Display bis zum Panoramaglasdach, stehen im Angebot.

Aus Freude am Laden?
Das Raumkonzept erfüllt sich auf 4,34 x 1,80 x 1,55 Meter. Dank kurzen Überhängen und langem Radstand von 2,67 Meter. Unter der tief angesetzten elektrischen Heckklappe tut sich hinter der im Verhältnis 40:20:40 geteilten und 60:40 umlegbaren Rücksitzbank ein variables Kofferraumvolumen von 468 bis 1.510 Liter auf. Wird die umklappbare Beifahrersitzlehne geordert, lassen sich auf der rechten Fahrzeugseite bis zu 2,40 Meter lange Gegenstände einladen – genug Platz für den nächsten Baumarktbesuch.

Der neue 2er Active Tourer startet am 27. September 2014. Die Preise beginnen bei 27.200 Euro.

(Lothar Erfert)