12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Neuer Peugeot 108: preiswert

Vor allem der niedrige Einstiegspreis macht den neuen Peugeot 108 attraktiv. Vernünftig ist der kompakte Franzose sowieso. Wichtige oder hilfreiche Dinge wie sechs Airbags, ESP, Reifendruckkontrollsystem, Bordcomputer und Tagfahrlicht sind schon in der dreitürigen Einstiegsvariante VTi 68 mit an Bord. Mit 3,47 Meter Länge passt der Stadtwagen in die engen Parklücken und mit dem wirtschaftlichen Dreizylinderbenziner, der 68 PS leistet und wahlweise mit Fünfgang-Schaltgetriebe oder automatisiertem Fünfgang-Getriebe ausgeliefert wird, auch zu Menschen, die wenig ausgeben wollen.

Ökonomisch, kompakt, sparsam
Mit 3,8 Liter Super im Normverbrauch wird der kompakte Franzose nicht zur Belastung. Auch mit dem stärkeren Dreizylinder, der 82 PS leistet, nicht. Der kostet 860 Euro extra und verbraucht mit angegebenen 4,3 Liter auch nicht viel. In der Ausstattungsvariante Access gehören das höhenverstellbare Lenkrad und die Servolenkung zur Serienausstattung. Im darüber positionierten 108 Active, der auch als Fünftürer angeboten wird, sind der höhenverstellbare Fahrersitz, die elektrischen Fensterheber vorn, die geteilt umklappbare Rücksitzbank, das Audiosystem mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie USB-Anschluss und die Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung mit von der Partie. Im Topmodell Allure gehören eine manuelle Klimaanlage, Lederlenkrad, verstell- und beheizbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer, 15-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein Multifunktions-Touchscreen zum Serienumfang. Auf den Bildschirm können Inhalte und kompatible Apps eines Smartphones ins Fahrzeug übertragen werden, die dann auch auf dem Screen angesteuert werden können. Ist das elektrische Stoffdach mit dabei, zahlt man für den kleinen Peugeot mindestens 12.300 Euro.

Der neue 108, der auf der AMI in Leipzig seine Deutschlandpremiere feierte, ist ab sofort bestellbar. Als 108 Allure steht er mit 13.000 Euro in der Preisliste, als 108 Active mit 11.100 Euro und als 108 Access ist er mit 8.890 Euro richtig preiswert.

(Lothar Erfert)