Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 307
  5. Alle Motoren Peugeot 307

Peugeot 307 Kompaktwagen (2001–2009)

Alle Motoren

1.6 16V (109 PS)

3,5/5 aus 21 Erfahrungen
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.550 €
Hubraum ab: 1.587 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

1.4 16V (88 PS)

3,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.500 €
Hubraum ab: 1.360 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

2.0 16V (136 PS)

3,4/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.750 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,9 l/100 km (komb.)

2.0 16V (140 PS)

0/0
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.750 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

1.4 8V (75 PS)

2,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.700 €
Hubraum ab: 1.360 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

2.0 16V (177 PS)

3,9/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.950 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

2.0 8V HDi (90 PS)

3,6/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.450 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

2.0 16V HDi (136 PS)

4,4/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.700 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

1.6 16V HDi (90 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.500 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

1.6 16V HDi (109 PS)

4,1/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.450 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

2.0 8V HDi (107 PS)

3,6/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 107 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.200 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

1.4 8V HDi (68 PS)

0/0
Leistung: 68 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.150 €
Hubraum ab: 1.398 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Peugeot 307 2001 - 2009

Die erste Generation des 307 Kompaktwagens von Peugeot wurde von 2001 bis 2009 produziert. Diese Baureihe wurde nur acht Jahre produziert, was sehr schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Mit einem hohen Score von 3,6 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kompaktwagen im Durchschnitt ausgezeichnet. Das Ergebnis wird aus der Summe von 55 Erfahrungsberichten gebildet. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in einem Testbericht auf unserer Seite nachlesen. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor der Kaufentscheidung, können wir dir nur empfehlen, den Test und alle Nutzererfahrungen mit dem Mittelklassewagen durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen. Bisher erschien nur dieser eine Artikel, wir halten dich aber über weitere Publikationen hier ständig auf dem Laufenden.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.510 Millimeter, in der Breite 1.730 Millimeter und in der Länge 4.202 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.608 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Platz im Innenraum aufweist. Hier kannst du wählen: Peugeot konzipierte das Modell als Dreitürer und als Fünftürer mit jeweils fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen liegt bei 341 Litern oder 1.328 Litern, wenn die Sitze eingeklappt werden.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es sechs Benzinmotoren und sechs Dieselmaschinen. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.453 kg. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.000 kg und 1.600 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 590 kg und 735 kg.

Der 2.0 16V HDi (136 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam ganze 4,4 von maximal fünf Sternen. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 2.0 16V (177 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kompaktwagen. So erhält er noch 3,9 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 1.4 8V HDi (68 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von vier Litern auf hundert Kilometern. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU4 oder EU3 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 120 und 200 Gramm pro 100 Kilometer.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 29 Fotos des 307 Kompaktwagens.

Alle Tests

Peugeot 307 Kompaktwagen (2001–2009)

Peugeot 307 Platinum 180 im Test: Nobel ausgestattete 177-PS-Version
auto-news

Peugeot 307 Platinum 180: Nobler Top-Benziner

Golf-Konkurrent mit neuem Markengesicht und starkem Benziner im Test

Weitere Peugeot Kompaktwagen

Alternativen

Peugeot 307 Kompaktwagen (2001–2009)