Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Leon
  5. Alle Motoren Seat Leon
  6. 1.4 TGI (110 PS)

Seat Leon 1.4 TGI 110 PS (seit 2012)

 

Seat Leon 1.4 TGI 110 PS (seit 2012)
104 Bilder

Alle Erfahrungen
Seat Leon 1.4 TGI (110 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Seat Leon 1.4 TGI (110 PS) von FranzF15, Mai 2019

2,0/5

Vorteile :

- großer Kofferraum
- sehr sparsam
- günstig im Unterhalt
- sportlich abgestimmtes Fahrwerk

Nachteile:

- sehr empfindliches Start / Stop System
- geringe Reichweite von 400km mit Erdgas
- nervige Anfahrschwäche
- kein deutlicher Kupplungsdruckpunkt
(schwammige Kupplung)
- elektrische Handbremse ist schon 2x komplett ausgefallen
- Motor ist untermotorisiert im Bergland
- Klimaanlage ist viel zu schwach

Zum Glück ist das nur mein Zweitwagen!

Erfahrungsbericht Seat Leon 1.4 TGI (110 PS) von Anonymous, Januar 2018

5,0/5

Hallo. Ich möchte auch mal meine Erfahrungen zu meinem Leon TGI kundgeben. Ich habe mich 2014 bewusst für die Erdgas Variante entschieden da ich täglich 100 km fahre. Für mich die günstigste Lösung da ich bei moderater Fahrweise ca. 4.00 Euro auf 100 km verbrauche.
Der Antrieb hat bis jetzt (108000km) noch keine Probleme bereitet. In den 3 Jahren gab es auch keinen Außerplanmäßige Aufenthalt. Es wurden nur auf Kulanz die Rückleuchten getauscht da sich dort Risse gebildet haben. Einziges vielleicht kleines Manko das ich alle 15tkm zum Ölwechsel muss. Finde ich aber ok. Im Schnitt kostet es mich 200 Euro pro Durchsicht. Wenn ich da an meine früheren Durchsichten denke habe fast immer um die 500 Euro bezahlt. Und zwei mal im Jahr zur Kontrolle finde ich gar nicht so verkehrt.
Was aber wichtig wäre dass man in seiner Nähe auch Erdgas Tankstellen hat. Ich habe auf meinem Weg 3 Stück und von daher passt es gut. Reichweite um die 400 km. Bei zügiger Fahrweise können es auch nur 300 km werden. Aber man hat ja immer noch 50 Liter Benzin an Bord und ist somit sehr flexibel.
Wenn alles so bleibt wird mein nächster auch wieder ein Erdgas und wenn es passt auch wieder ein Seat.
Und zu guter letzt sind Steuern und Versicherung auch recht günstig + Euro6.

Erfahrungsbericht Seat Leon 1.4 TGI (110 PS) von realjuvi, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre dieses Auto jetzt schon 2 Jahre und hatte bis jetzt noch keine Probleme. Der Seat ist ein gutes Allroundtalent. Lässt sich gut und sicher fahren. Ich habe ein Notbremssystem und Spurhalter mit an Board. Diese Assistenten arbeiten auch absolut zuverlässig und sicher. Die Aufhängung ist reativ hart aber das passt zum sportlichen Design des Fahrzeugs. Der Leon ist wirklich ein angenehmes Auto und bei der ersten Inspektion gab es keine größeren Ausgaben. Ich würde dieses Fahrzeug jederzeit wieder kaufen. Ich fahre einen Benziner der dazu auch echt spritsparend ist. Ich habe teilweise einen Verbrauch bis zu 5,2 Liter/100km.

Erfahrungsbericht Seat Leon 1.4 TGI (110 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

SEAT Leon ST 1.4 TGI
Kompaktklasse
Modell: SEAT Leon
Motorleistung: 81 kW bei 4.800 U/min
Anhängelast: 1.400 kg
Motorisierung: 1,4 l 4-Zylinder Erdgas
Fahrzeuggewicht: 1.421 kg
Tankinhalt: 50 l
Nutzlast: 509 kg
(Alles nur subjektive Angaben)

Der Vorteil des Erdgasbetriebes ist sicherlich der günstige Preis beim Treibstoff. Im Vergleich zu Dieselfahrzeugen spart man immernoch sehr viel, vorausgesetzt man fährt das Auto mindestens 50000km, da sich sonst die höheren Anschaffungskosten nicht amortisieren. Zu bemängeln ist allerdings, dass zum Einen das Erdgasnetz nicht so gut ausgebaut ist und man zum anderne aus diesem Grund seine Route im voraus planen muss, um nicht irgendwann auf dem Trockenen zu sitzen.
Hinsichtlich des Fahrgefühls ist er besser als ein Golf, was wohl auch am geringeren Gewicht liegen dürfte.

FAZIT: Leider ist die geringe Reichweite bei gleichzeitig nicht ausreichend großem Gastankstellennet für mich eher ein Manko. Leider ist die Fahrstrecke von 400km bei vollem Tank wie von VW angegeben wohl nur unter Mondbedingungen gegeben, die mit zumidnest meiner Realität nichts zu tun haben. Ich hatte maximal eine Reichweite von 250km, was zu wenig ist für mich.

Alle Varianten
Seat Leon 1.4 TGI (110 PS)

  • Leistung
    81 kW/110 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.110 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A+

Technische Daten Seat Leon 1.4 TGI (110 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2014–2015
HSN/TSN7593/AJV
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.395 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst670 kg
Maße und Stauraum
Länge4.263 mm
Breite1.816 mm
Höhe1.459 mm
Kofferraumvolumen380 – 1.210 Liter
Radstand2.636 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.359 kg
Maximalgewicht1.840 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.395 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst670 kg

Umwelt und Verbrauch Seat Leon 1.4 TGI (110 PS)

KraftstoffartBenzin/Gas
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,3 l/100 km (kombiniert)
6,9 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben124 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch4,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen113 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA+
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 aplus

Alternativen

Seat Leon 1.4 TGI 110 PS (seit 2012)